Physik /

Hybridmotor

Hybridmotor

 Laura Frank
1. Aufbau:
3
1 Verbrennungsmotor
2 Getriebe
3 Elektromotor
2. Funktionsweise:
3. Arten
Hybridautos
● Hybrid- Fahrzeuge kombinie

Hybridmotor

L

Laura Frank

2 Followers

Teilen

Speichern

10

 

11

Präsentation

Handout zum Hybridmotor

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Laura Frank 1. Aufbau: 3 1 Verbrennungsmotor 2 Getriebe 3 Elektromotor 2. Funktionsweise: 3. Arten Hybridautos ● Hybrid- Fahrzeuge kombinieren einen konventionellen Benzin- oder Diesel- Motor mit einem Elektroantrieb Welcher der beiden Motore benutzt wird, hängt von der Fahrsituation ab Bei Fahrten bis ca. 50km/h: nur Elektromotor 4 Steuerelektronik 5 Treibstofftank 6 Batterie Vollhybrid: Bei schnelleren Fahrten: Kombination der Kraft des E-Motors und des Verbrennungsmotors → weniger CO2 Ausstoß, Umweltfreundlich Beim Abbremsen: E-Motor als Generator → Speicherung der bei anderen Autos verlorenen Energie → Externes Aufladen der Batterie nicht erforderlich Beim Stehen: Ausschalten des Verbrennungsmotors → Verhinderung eines ,,unnötigen" CO2 Ausstoß Ermöglicht das Fahren über kurze Strecken rein elektrisch ohne den Verbrennungsmotor Setzt bei der Anfahrt und bis zu einer gewissen Geschwindigkeit auf den Elektromotor dann Verbrennungsmotor Elektromotorische Leistung: ca. 20kW pro Tonne Fahrzeuggewicht Beispiel: Toyota Prius erreicht elektromotorisch bis zu 60km/h Serieller Hybrid: Verbrennungs- und Elektromotor werden in Reihe geschalten Laura Frank 4. Speicherung: Verbrennungsmotor treibt Generator an, der die Batterie lädt Hat dabei nur Zugriff auf Generator aber nicht V- Motor direkt auf die Antriebsachse Zur Speicherung benötigt ein Hybridauto einen Akkumulator Lithium-Ionen- Batterie + Serieller Hybrid wird ausschließlich von E- Motor angetrieben →Vorteil: weniger Abgase Nachteil: geringere Reichweite Aufbau einer Lithium-Ionen- Batterie: Besteht aus mehreren kleinen Batterien: Al Legende Separator Metall (Cobalt) Lithium Sauerstoff Li Kohlenstoff (Graphit) nicht-wässrige Elektrolytlösung Ladevorgang Entladevorgang

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Physik /

Hybridmotor

L

Laura Frank   

Follow

2 Followers

 Laura Frank
1. Aufbau:
3
1 Verbrennungsmotor
2 Getriebe
3 Elektromotor
2. Funktionsweise:
3. Arten
Hybridautos
● Hybrid- Fahrzeuge kombinie

App öffnen

Handout zum Hybridmotor

Ähnliche Knows

C

2

Hybridauto/motor

Know Hybridauto/motor thumbnail

8

 

9/10

user profile picture

10

Verbrennungsmotor

Know Verbrennungsmotor  thumbnail

41

 

10

user profile picture

Elektromotor- Zusammenfassung

Know Elektromotor- Zusammenfassung thumbnail

19

 

10

user profile picture

5

Hybridmotor

Know Hybridmotor thumbnail

18

 

8/9/10

Laura Frank 1. Aufbau: 3 1 Verbrennungsmotor 2 Getriebe 3 Elektromotor 2. Funktionsweise: 3. Arten Hybridautos ● Hybrid- Fahrzeuge kombinieren einen konventionellen Benzin- oder Diesel- Motor mit einem Elektroantrieb Welcher der beiden Motore benutzt wird, hängt von der Fahrsituation ab Bei Fahrten bis ca. 50km/h: nur Elektromotor 4 Steuerelektronik 5 Treibstofftank 6 Batterie Vollhybrid: Bei schnelleren Fahrten: Kombination der Kraft des E-Motors und des Verbrennungsmotors → weniger CO2 Ausstoß, Umweltfreundlich Beim Abbremsen: E-Motor als Generator → Speicherung der bei anderen Autos verlorenen Energie → Externes Aufladen der Batterie nicht erforderlich Beim Stehen: Ausschalten des Verbrennungsmotors → Verhinderung eines ,,unnötigen" CO2 Ausstoß Ermöglicht das Fahren über kurze Strecken rein elektrisch ohne den Verbrennungsmotor Setzt bei der Anfahrt und bis zu einer gewissen Geschwindigkeit auf den Elektromotor dann Verbrennungsmotor Elektromotorische Leistung: ca. 20kW pro Tonne Fahrzeuggewicht Beispiel: Toyota Prius erreicht elektromotorisch bis zu 60km/h Serieller Hybrid: Verbrennungs- und Elektromotor werden in Reihe geschalten Laura Frank 4. Speicherung: Verbrennungsmotor treibt Generator an, der die Batterie lädt Hat dabei nur Zugriff auf Generator aber nicht V- Motor direkt auf die Antriebsachse Zur Speicherung benötigt ein Hybridauto einen Akkumulator Lithium-Ionen- Batterie + Serieller Hybrid wird ausschließlich von E- Motor angetrieben →Vorteil: weniger Abgase Nachteil: geringere Reichweite Aufbau einer Lithium-Ionen- Batterie: Besteht aus mehreren kleinen Batterien: Al Legende Separator Metall (Cobalt) Lithium Sauerstoff Li Kohlenstoff (Graphit) nicht-wässrige Elektrolytlösung Ladevorgang Entladevorgang

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen