Physik /

Kraft / Kräfte Zusammenfassung / MindMap

Kraft / Kräfte Zusammenfassung / MindMap

 1. Trägheitsgesetz
Jeder Körper verharrt im Zustand der
Ruhe oder gleichförmigen geradlinigen
Bewegung, sofern er nicht durch eine
Kraft ge

Kraft / Kräfte Zusammenfassung / MindMap

user profile picture

Lisa

59 Followers

Teilen

Speichern

72

 

11/9/10

Mindmap

Dies ist eine Mind Map über Kräfte. Behandelt werden Regeln/Gesetzte, Allgemeines, Wirkungen, die Newtoschen Axiome, Messungen und die Arten

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1. Trägheitsgesetz Jeder Körper verharrt im Zustand der Ruhe oder gleichförmigen geradlinigen Bewegung, sofern er nicht durch eine Kraft gezwungen wird, seinen Bewegungszustand zu ändern. 3. Wechselwirkungsprinzip Jede Kraft besitzt eine Gegenkraft. Diese ist gleich groß und der Ursache entgegen gerichtet Kräftegleichgewicht Wenn zwei Kräfte an einem Körper in entgegengesetzte Richtung angreifen, befindet sich der Körper im Kräftegleichgewicht F₁ B F₂ Gleichgerichtete Kräfte werden addiert Kräfteparallelogramm zur Addition von Kräften mit unterschiedlicher Richtung Addition mit Kräfteparallelogramm Addition mit Kräftedreieck Newtonschen Axiome 2. Dynamisches Grundgesetz wirkt auf einen Körper der Masse m die Kraft F, so erfährt er die Beshleunigung a F=mxa Wechselwirkung Kraftegleichgewicht REGELN/GESETZE Kräfteaddition Entgegengesetzte Kräfte werden subtrahiert Ē. F₂ Faustregel 100g an einem Kraftmesser -> 1N Einheit 1N (Newton) 1CN= 0,01N 1mN 0,001 N 1kN = 1000N ALLGEMEINES Kraftpfeil gibt den Betrag, den Angriffspunkt und die Richtung der Kraft an KRÄFTE geben an, wie stark ein Körper auf einen anderen einwirkt ARTEN Gewichtskraft Fg/m = g ist der Ortsfaktor Formelzeichen F (engl. force) Druckkräfte Radialkräfte WIRKUNGEN -Verformung entweder zeitweilig (elastisch) oder dauerhaft (plastisch) elektrische Kräfte MESSUNG Dynamische Kraftmessung Die Kraft kann auch unter Nutzung des newtonsches Grundgesetzes F = m a gemessen werden Zugkräfte Schubkräfte ·Änderung der Geschwindigkeit Änderung der Bewegungsrichtung Reibungskräfte ·Es können Kräfte wirken, ohne dass sich der Bewegungszustand eines Körpers ändert oder er (sichtbar) verformt wird magnetische Kräfte Spannkräfte Federkraftmesser Messung durch Vergleich der verformenden Wirkung auf denselben Körper Kraft /Feder www. Skala in Newton Adhäsionskräfte und Kohäsionskräfte innere Kräfte und äußere Kräfte

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Physik /

Kraft / Kräfte Zusammenfassung / MindMap

user profile picture

Lisa  

Follow

59 Followers

 1. Trägheitsgesetz
Jeder Körper verharrt im Zustand der
Ruhe oder gleichförmigen geradlinigen
Bewegung, sofern er nicht durch eine
Kraft ge

App öffnen

Dies ist eine Mind Map über Kräfte. Behandelt werden Regeln/Gesetzte, Allgemeines, Wirkungen, die Newtoschen Axiome, Messungen und die Arten

Ähnliche Knows

user profile picture

Kraft in der Physik

Know Kraft in der Physik  thumbnail

134

 

11/9/10

user profile picture

Dynamik, Kraft

Know Dynamik, Kraft thumbnail

23

 

11/8

user profile picture

1

Newtonsche Axiome

Know Newtonsche Axiome thumbnail

24

 

11/9/10

user profile picture

Newtonsche Gesetzte

Know Newtonsche Gesetzte thumbnail

18

 

11/12/10

1. Trägheitsgesetz Jeder Körper verharrt im Zustand der Ruhe oder gleichförmigen geradlinigen Bewegung, sofern er nicht durch eine Kraft gezwungen wird, seinen Bewegungszustand zu ändern. 3. Wechselwirkungsprinzip Jede Kraft besitzt eine Gegenkraft. Diese ist gleich groß und der Ursache entgegen gerichtet Kräftegleichgewicht Wenn zwei Kräfte an einem Körper in entgegengesetzte Richtung angreifen, befindet sich der Körper im Kräftegleichgewicht F₁ B F₂ Gleichgerichtete Kräfte werden addiert Kräfteparallelogramm zur Addition von Kräften mit unterschiedlicher Richtung Addition mit Kräfteparallelogramm Addition mit Kräftedreieck Newtonschen Axiome 2. Dynamisches Grundgesetz wirkt auf einen Körper der Masse m die Kraft F, so erfährt er die Beshleunigung a F=mxa Wechselwirkung Kraftegleichgewicht REGELN/GESETZE Kräfteaddition Entgegengesetzte Kräfte werden subtrahiert Ē. F₂ Faustregel 100g an einem Kraftmesser -> 1N Einheit 1N (Newton) 1CN= 0,01N 1mN 0,001 N 1kN = 1000N ALLGEMEINES Kraftpfeil gibt den Betrag, den Angriffspunkt und die Richtung der Kraft an KRÄFTE geben an, wie stark ein Körper auf einen anderen einwirkt ARTEN Gewichtskraft Fg/m = g ist der Ortsfaktor Formelzeichen F (engl. force) Druckkräfte Radialkräfte WIRKUNGEN -Verformung entweder zeitweilig (elastisch) oder dauerhaft (plastisch) elektrische Kräfte MESSUNG Dynamische Kraftmessung Die Kraft kann auch unter Nutzung des newtonsches Grundgesetzes F = m a gemessen werden Zugkräfte Schubkräfte ·Änderung der Geschwindigkeit Änderung der Bewegungsrichtung Reibungskräfte ·Es können Kräfte wirken, ohne dass sich der Bewegungszustand eines Körpers ändert oder er (sichtbar) verformt wird magnetische Kräfte Spannkräfte Federkraftmesser Messung durch Vergleich der verformenden Wirkung auf denselben Körper Kraft /Feder www. Skala in Newton Adhäsionskräfte und Kohäsionskräfte innere Kräfte und äußere Kräfte

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen