Pädagogik /

Kind ohne Gesicht Hurrelmann Fallbeispiel

Kind ohne Gesicht Hurrelmann Fallbeispiel

M

Melissa Plücken

68 Followers
 

Pädagogik

 

11

Ausarbeitung

Kind ohne Gesicht Hurrelmann Fallbeispiel

 Kind ohne Gesicht
Aufgabe 1 (Zusammenfassung Biografie)
-Tillmann 16 Jahre, blass &ntaftig
- lebt in seiner eigenen Welt mit computer, Hand

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

74

-Zusammenfassung seiner Biografie -Analyse mit der Theorie zu Hurrelmann

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kind ohne Gesicht Aufgabe 1 (Zusammenfassung Biografie) -Tillmann 16 Jahre, blass &ntaftig - lebt in seiner eigenen Welt mit computer, Handy und playstation. - hat sich im Internet eine neue Identität gemacht ↳ Nic, groß & sportlich, hat ein Tattoo auf dem Rücken - hat kein Kontakt (guten) zu seinen Mitschülern • Sucht Kontakte & Beziehungen im Netz -schaut spielt 6 mal g stunden die Woche „guter Chatter" gerne Horror- und Gruselgeschichten - schläft dabei ein • entwickelt Computerspielsucht ist ihm bewusst ; hat sie trotz Therapie nicht im Griff Mutter alleinerziehend 12.05.2021 virtuelle welt begann mit dem 10. Lebensjahr -Mutter reagiert emotional auf seine lebensgeschichte - wurde von der Mutter angeschrien & bestraft als sie erfuhr, dass er die Schule Schwänzte signorierte Verbote und machte es heimlich Nachts iv der Mutter aggressiv gegenüber - wird -Tillman wurde Einsam (nach Trennung Eltern -duter & Therapeut in wollen inn in die Realität zu- rückholen Eine Therapiestunde im Wald um ihn zuhause heraus zu holen (starke Hitze) 1 verschwitztes T-shirt, Schmerzende Fübe Zukunftswunsch: Plasmabilschirm, aber lieber einen Hund zum Kuscheln -allgemeine Computersucht: 2.69-79 67-79 Aufgabe 2 Finnere und außere Realität sølehen nicht im Gleich- ->er ist in seiner eigenen virtuellen welt gefangen und achtet überhaupt nicht auf Erwartungen gewicht seiner Umwelt -Soziale Ressourcen interessieren sich nicht für ihn & schenken ihm wenig Beachtung / Aufmerksamkeit - personale Ressourcen nicht vorhanden ser will nichts an seiner Situation andern -Binden: sucht Aufmerksamkeit aber in der virtuellen well (EA virtuell geschafft)...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

aber im echten leben fehlgeschlagen weil er keine sozialen Kontakte hat • Qualifizieren! fehlgeschlagen weil er oft nicht hingeht ↳schwänzt oft die Schule · Konsumieren: X > 20 häufiger und unkontrollierter Konsum - Partizipieren: X -> kein Bezug zur Realität mehr in der virtuellen Welt MMA gelangen -evodierende Variante → fremdaggressives verhalten der Mutter gegenüber (packte sie & warf sie auf den Boden) Spannungsverhältnis Individuation & Integration nicht gegeben ->halt Belastung nicht aus Egreift zum Computer

Pädagogik /

Kind ohne Gesicht Hurrelmann Fallbeispiel

Kind ohne Gesicht Hurrelmann Fallbeispiel

M

Melissa Plücken

68 Followers
 

Pädagogik

 

11

Ausarbeitung

Kind ohne Gesicht Hurrelmann Fallbeispiel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Kind ohne Gesicht
Aufgabe 1 (Zusammenfassung Biografie)
-Tillmann 16 Jahre, blass &ntaftig
- lebt in seiner eigenen Welt mit computer, Hand

App öffnen

Teilen

Speichern

74

Kommentare (2)

S

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

-Zusammenfassung seiner Biografie -Analyse mit der Theorie zu Hurrelmann

Ähnliche Knows

4

Soziale Medien

Know Soziale Medien  thumbnail

1417

 

11/12/13

Psychoanalyse (Freud)

Know Psychoanalyse (Freud) thumbnail

8916

 

11/12/13

Pädagogische Mündigkeit

Know Pädagogische Mündigkeit thumbnail

1416

 

11/12/13

3

Psychoanalyse nach Sigmund Freud- Theorie

Know Psychoanalyse nach Sigmund Freud- Theorie thumbnail

795

 

12

Mehr

Kind ohne Gesicht Aufgabe 1 (Zusammenfassung Biografie) -Tillmann 16 Jahre, blass &ntaftig - lebt in seiner eigenen Welt mit computer, Handy und playstation. - hat sich im Internet eine neue Identität gemacht ↳ Nic, groß & sportlich, hat ein Tattoo auf dem Rücken - hat kein Kontakt (guten) zu seinen Mitschülern • Sucht Kontakte & Beziehungen im Netz -schaut spielt 6 mal g stunden die Woche „guter Chatter" gerne Horror- und Gruselgeschichten - schläft dabei ein • entwickelt Computerspielsucht ist ihm bewusst ; hat sie trotz Therapie nicht im Griff Mutter alleinerziehend 12.05.2021 virtuelle welt begann mit dem 10. Lebensjahr -Mutter reagiert emotional auf seine lebensgeschichte - wurde von der Mutter angeschrien & bestraft als sie erfuhr, dass er die Schule Schwänzte signorierte Verbote und machte es heimlich Nachts iv der Mutter aggressiv gegenüber - wird -Tillman wurde Einsam (nach Trennung Eltern -duter & Therapeut in wollen inn in die Realität zu- rückholen Eine Therapiestunde im Wald um ihn zuhause heraus zu holen (starke Hitze) 1 verschwitztes T-shirt, Schmerzende Fübe Zukunftswunsch: Plasmabilschirm, aber lieber einen Hund zum Kuscheln -allgemeine Computersucht: 2.69-79 67-79 Aufgabe 2 Finnere und außere Realität sølehen nicht im Gleich- ->er ist in seiner eigenen virtuellen welt gefangen und achtet überhaupt nicht auf Erwartungen gewicht seiner Umwelt -Soziale Ressourcen interessieren sich nicht für ihn & schenken ihm wenig Beachtung / Aufmerksamkeit - personale Ressourcen nicht vorhanden ser will nichts an seiner Situation andern -Binden: sucht Aufmerksamkeit aber in der virtuellen well (EA virtuell geschafft)...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

aber im echten leben fehlgeschlagen weil er keine sozialen Kontakte hat • Qualifizieren! fehlgeschlagen weil er oft nicht hingeht ↳schwänzt oft die Schule · Konsumieren: X > 20 häufiger und unkontrollierter Konsum - Partizipieren: X -> kein Bezug zur Realität mehr in der virtuellen Welt MMA gelangen -evodierende Variante → fremdaggressives verhalten der Mutter gegenüber (packte sie & warf sie auf den Boden) Spannungsverhältnis Individuation & Integration nicht gegeben ->halt Belastung nicht aus Egreift zum Computer