Fächer

Fächer

Mehr

Medienkompetenzmodell nach Baacke

2.11.2021

497

10

Teilen

Speichern

Herunterladen


MEDIENKOMPETENZ
2. Dezember 1934 in Hannover
+ 23. Juli 1999 in Bielefeld
→ studierte Altphilologie, Germanistik und Theologie, später auch

MEDIENKOMPETENZ 2. Dezember 1934 in Hannover + 23. Juli 1999 in Bielefeld → studierte Altphilologie, Germanistik und Theologie, später auch Philosophie und Pädagogik → versuchte früh Medien und Pädagogik zu verknüpfen, verwendete als erster den Begriff Medienkompetenz - gründete im Jahre 1984 die Gesellschaft für Medienpädagogik" seit 2001 gibt es den Dieter-Baacke-Preis Begriff Medienkompetenz": • Verknüpfung des grundlegenden Menschenbilds eines selbst bestimmlen und gesellschaftlich handelnden Subjekts Kompetenle Menschen: Mittelpunkt gestellt seinem Konzept eine handlungsorientierten Medienpädagogik wird der Mensch menschliches Verhallen ist keine reine Reaktion auf seine umwelt und gesellschaftliche Zustände → Mensch kann selbst handeln / Umwelt selber gestalten → es geht um die Frage, wie Menschen Medien kompetent nutzen können . ziele der Kompetenz: •Kinder sollen lernen Fähigkeiten und neues Wissen im Bezug auf Medien selbst zu erschließen eigene Medien nutzung reflektieren Entwicklungen im Bereich Medien kritisch verfolgen nach Dieter Baacke Dimensionen der Medienkompelenz: 1. Medienkritik: vorhandene wissen sollle stets reflektiert und erweitert werden •man brauch Hintergrundwissen um die Medienlandschaft ZU analysieren 2.8. privale Programme sind werbe finanziert (Einfluss auf den Inhalt) →nur mit nötigem Wissen kann Medien entwicklung kritisch und differenziert betrachlet werden • Wissen sollte auch selbst bezogen sein (ethische Dimension) 2. Medienkunde: • Wissen über neutige Medien und Mediensysteme aut informativer Ebene sind dies klassische wissens bestände -instrumentell -qualifikatorische Fähigkeiten sind nötig um neue Geräte zu bedienen 3. Mediennutzung. der rezeptiv-anwende Bereich → Nutzungs- / Rezeptionskompetenz im Umgang mit Medien Bsp.: Fernsehen ist eine aktive Tätigkeit,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

welche kompetent gestallet werden solle · zweite unlerdimension ist der Bereich des auffordernden Anbietens und interaktiven Handelns → Vielzahl von Handlungsmöglichkeiten um in der Medienwelt tätig zu sein 4. Mediengestaltung neve Innalle gestallend einbringen → jeder Mensch kann das Mediensystem innovativ weiter entwickeln •wer kompetent mit Medien umgent, kann sie auf kreativer Ebene mit gestallen