Pädagogik /

Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens

Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens

user profile picture

Emely

32 Followers
 

Pädagogik

 

13

Lernzettel

Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens

 Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens - die Gütekriterien
Die drei Hauptgütekriterien der empirischen Forschung sind im hohen Maße vonein

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

8

Überblick und Beispiel zu Validität, Objektivität und Reliabilität

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens - die Gütekriterien Die drei Hauptgütekriterien der empirischen Forschung sind im hohen Maße voneinander abhängig und gehen auch ineinander über. Die Validität sollte immer als Basis und die Objektivität als Ziel der wissenschaftlichen Vorgehensweise genommen werden. VALIDITAT (C) / Eindeutigkeit = ein Forscher untersucht tatsächlich das, was er zu Bsp: Forscher will herausfinden eforschen angibt. 2. Auf welchem Niveau befinden sich die Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse nach der Grundschule in Deutschland?" valide Forscher schaut sich tatsächlich alle Grundschaber in Deutschland an. nicht valide Forscher beschränkt sich nur schließlich auf Drittklässler auf Bayern oder aus- RELIABILITAT Cervertinigai) = dass ein Forscher das, was er zu untersuchen angibt, genan und exakt beobachtet bzw. misst muss von Ergelamises gehend frei sein ist gegeben. , wenn die Untersuchung bei Wieder- holung Beachtung der gleichen Beding- immer wieder zum gleichen Ergebnis ungen führt zufälligen Einflüssen weit- →Bsp.: reliabel= Hessung immer mit fertigen Grundschülern und immer im letzten Monat des Schuljahres, gleiche Fragebögen nicht reliabel = Nessung mal am Ende der vierten Klasse, mal Anfang der fünften, unterschiedliche Fragebögen Weitere Prinzipien der wissenschaftlichen Methodik: EINDEUTIGKEIT und ÜBERPRÜF BARKEIT →sie helfen dabei, dass Validitāt, Reliabilität und Objektivität erreicht werden kann = methodisches Vorgehen ples Forschers muss jederzeit seir = eine möglichst klare, präzise und eindeutige Beschreibung der Methale und der Forschungsgegenstander swin eine eindeutigeben werden. Begriffe. Es muss genau OBJEKTIVITAT (Unadhängighted zeum =das verschiedene Wissenschaftler beim gleichen Sachverhalt, unter den gleichen Bedingungen (= Durchführung). gleichen Ergebnis (= Auswertung oder Interpretation) gelangen 1. Durchführungsobjektivität = Durchführung...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

/ Ablauf der Untersuchung ist unabhängig. 2. Auswertungsobjektivität = Auswertung ist unabhängig. 3. Interpretationsobjektivität = Messergebnisse unabhängig. Bsp.: Leistungsmessungen von der Person von der Person von der Person (eindeutig, gleiche Kriterien) Punktesystem am

Pädagogik /

Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens

Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens

user profile picture

Emely

32 Followers
 

Pädagogik

 

13

Lernzettel

Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens - die Gütekriterien
Die drei Hauptgütekriterien der empirischen Forschung sind im hohen Maße vonein

App öffnen

Teilen

Speichern

8

Kommentare (1)

G

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Überblick und Beispiel zu Validität, Objektivität und Reliabilität

Ähnliche Knows

Experiment Analyse

Know Experiment Analyse thumbnail

1582

 

12/13

5

Klausur Psychologie

Know Klausur Psychologie  thumbnail

711

 

11

Alltagspsychologie vs wissenschaftliche Psychologie

Know Alltagspsychologie vs wissenschaftliche Psychologie  thumbnail

1883

 

11

13

Klinische Psychologie: Angststörungen

Know Klinische Psychologie: Angststörungen  thumbnail

1493

 

12/13

Mehr

Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens - die Gütekriterien Die drei Hauptgütekriterien der empirischen Forschung sind im hohen Maße voneinander abhängig und gehen auch ineinander über. Die Validität sollte immer als Basis und die Objektivität als Ziel der wissenschaftlichen Vorgehensweise genommen werden. VALIDITAT (C) / Eindeutigkeit = ein Forscher untersucht tatsächlich das, was er zu Bsp: Forscher will herausfinden eforschen angibt. 2. Auf welchem Niveau befinden sich die Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse nach der Grundschule in Deutschland?" valide Forscher schaut sich tatsächlich alle Grundschaber in Deutschland an. nicht valide Forscher beschränkt sich nur schließlich auf Drittklässler auf Bayern oder aus- RELIABILITAT Cervertinigai) = dass ein Forscher das, was er zu untersuchen angibt, genan und exakt beobachtet bzw. misst muss von Ergelamises gehend frei sein ist gegeben. , wenn die Untersuchung bei Wieder- holung Beachtung der gleichen Beding- immer wieder zum gleichen Ergebnis ungen führt zufälligen Einflüssen weit- →Bsp.: reliabel= Hessung immer mit fertigen Grundschülern und immer im letzten Monat des Schuljahres, gleiche Fragebögen nicht reliabel = Nessung mal am Ende der vierten Klasse, mal Anfang der fünften, unterschiedliche Fragebögen Weitere Prinzipien der wissenschaftlichen Methodik: EINDEUTIGKEIT und ÜBERPRÜF BARKEIT →sie helfen dabei, dass Validitāt, Reliabilität und Objektivität erreicht werden kann = methodisches Vorgehen ples Forschers muss jederzeit seir = eine möglichst klare, präzise und eindeutige Beschreibung der Methale und der Forschungsgegenstander swin eine eindeutigeben werden. Begriffe. Es muss genau OBJEKTIVITAT (Unadhängighted zeum =das verschiedene Wissenschaftler beim gleichen Sachverhalt, unter den gleichen Bedingungen (= Durchführung). gleichen Ergebnis (= Auswertung oder Interpretation) gelangen 1. Durchführungsobjektivität = Durchführung...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

/ Ablauf der Untersuchung ist unabhängig. 2. Auswertungsobjektivität = Auswertung ist unabhängig. 3. Interpretationsobjektivität = Messergebnisse unabhängig. Bsp.: Leistungsmessungen von der Person von der Person von der Person (eindeutig, gleiche Kriterien) Punktesystem am