Pädagogik /

Operante Konditionierung

Operante Konditionierung

 Operante Konditionierung:
Bestrafung: Wahrscheinlichkeit für ein erneutes Auftreten des Verhaltens verringern sich
Verstärkung: Wahrscheinl

Operante Konditionierung

S

Shindy

12 Followers

Teilen

Speichern

22

 

10

Lernzettel

Hier eine kurz Zusammenfassung der operanten Konditionierung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Operante Konditionierung: Bestrafung: Wahrscheinlichkeit für ein erneutes Auftreten des Verhaltens verringern sich Verstärkung: Wahrscheinlichkeit für ein erneutes Auftreten des Verhaltens erhöht sich Grundlagen der operant en Konditionierung Amerikanischer Psychologe Burrhus F. Skinner (1904-1990) führte Versuche an Ratten durch positive Verstärkung: 1. Verhaltenskonsequenz, die der Situation nach der Reaution hinzugefügt werden →Steigen die Wahrscheinlichkeit des Wiederauftretens der Reaktion positive kontigt folgt auf das verhalten Belohnung (z. B. wie bei Ratte 1) 2.negative verstärkling •Die Verhaltens konsequenz, die der Situation nach der Reaktion hinzugefügt werden. - steigen die des wieder auftretens der Reaktion Wahrscheinlichkeit negative kontigenz wird beseitigt -Die Art der verstärkung wird auch als Entlastung bezeichnet (Bsp. Ratte 2) 3. Präsentations bestrating (Typ1) • eine negative kontigenz folgt auf ein verhalten Jahrscheinlichkent des Wiederauftretens des verhaltens verringern sich 4.Entzugsbestrafung (Typ 2) •positive Kantigenz wird entfernt • Wahrscheinlichkeit des wieder auftretens des verhaltens verringen sich 4 Arten van verstärkern • Materielle verstärker • Soziale verstärker • Aktivitats verstärker •Informative verstärker : Geld für Noten : Applaus beim Fußball S kino gehen : Lösung von Rätsen Primäre Verstärkers F reignisse, die verstärkend wirken, ohne dass zuvor Lernen stattgefunden hat Z.B. Wasser, Nahrung Sekundäre Verstärker; Errignisse, die verstärkend wirken, aber durch wiederholtes Zusammen kommen mit primären verstärkern selbst zu verstärkern wurden (Geld, Macht, Ruhm) Sekundäre Verstärker haben gegenüber primären Verstärkern habe ich den Vorteil dass es nicht so schnell zu Sättigung kommt Beispiel: Hans hat lange für eine Klausur geübt. Als er erfährt, dass sie mit sehr gut bewertet wurde,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

freut er sich Bespiel: Der 14-Jährige Stefan hat die englischen Vokabeln nicht gelernt. Als die Englischlehrerin Rolf zu Überprüfung der Vokabeln dran nimmt, ist Stefan sehr erleichtert Beispiel: Petra hat das Sparschwein ihres Bruders geplündert. Dafür erhält sie eine Ohrfeige von der Mutter Beispiel: Der sechsjährige Karl hat er Schwierigkeiten. Da er wieder einmal seinen Spinat nicht weiter essen will, streicht die Mutter kurzerhand den Schokoladenpudding, den Karl so gerne mag

Pädagogik /

Operante Konditionierung

S

Shindy  

Follow

12 Followers

 Operante Konditionierung:
Bestrafung: Wahrscheinlichkeit für ein erneutes Auftreten des Verhaltens verringern sich
Verstärkung: Wahrscheinl

App öffnen

Hier eine kurz Zusammenfassung der operanten Konditionierung

Ähnliche Knows

M

2

Operante Konditionierung Pädagogik

Know Operante Konditionierung Pädagogik thumbnail

9

 

10

P

Das operante Konditionieren+ Einstieg lernen am Modell

Know Das operante Konditionieren+ Einstieg lernen am Modell thumbnail

11

 

12

L

1

Operante Konditionierung

Know Operante Konditionierung  thumbnail

13

 

11/10

user profile picture

Verstärker des operanten Konditionerens

Know Verstärker des operanten Konditionerens  thumbnail

20

 

11/12

Operante Konditionierung: Bestrafung: Wahrscheinlichkeit für ein erneutes Auftreten des Verhaltens verringern sich Verstärkung: Wahrscheinlichkeit für ein erneutes Auftreten des Verhaltens erhöht sich Grundlagen der operant en Konditionierung Amerikanischer Psychologe Burrhus F. Skinner (1904-1990) führte Versuche an Ratten durch positive Verstärkung: 1. Verhaltenskonsequenz, die der Situation nach der Reaution hinzugefügt werden →Steigen die Wahrscheinlichkeit des Wiederauftretens der Reaktion positive kontigt folgt auf das verhalten Belohnung (z. B. wie bei Ratte 1) 2.negative verstärkling •Die Verhaltens konsequenz, die der Situation nach der Reaktion hinzugefügt werden. - steigen die des wieder auftretens der Reaktion Wahrscheinlichkeit negative kontigenz wird beseitigt -Die Art der verstärkung wird auch als Entlastung bezeichnet (Bsp. Ratte 2) 3. Präsentations bestrating (Typ1) • eine negative kontigenz folgt auf ein verhalten Jahrscheinlichkent des Wiederauftretens des verhaltens verringern sich 4.Entzugsbestrafung (Typ 2) •positive Kantigenz wird entfernt • Wahrscheinlichkeit des wieder auftretens des verhaltens verringen sich 4 Arten van verstärkern • Materielle verstärker • Soziale verstärker • Aktivitats verstärker •Informative verstärker : Geld für Noten : Applaus beim Fußball S kino gehen : Lösung von Rätsen Primäre Verstärkers F reignisse, die verstärkend wirken, ohne dass zuvor Lernen stattgefunden hat Z.B. Wasser, Nahrung Sekundäre Verstärker; Errignisse, die verstärkend wirken, aber durch wiederholtes Zusammen kommen mit primären verstärkern selbst zu verstärkern wurden (Geld, Macht, Ruhm) Sekundäre Verstärker haben gegenüber primären Verstärkern habe ich den Vorteil dass es nicht so schnell zu Sättigung kommt Beispiel: Hans hat lange für eine Klausur geübt. Als er erfährt, dass sie mit sehr gut bewertet wurde,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

freut er sich Bespiel: Der 14-Jährige Stefan hat die englischen Vokabeln nicht gelernt. Als die Englischlehrerin Rolf zu Überprüfung der Vokabeln dran nimmt, ist Stefan sehr erleichtert Beispiel: Petra hat das Sparschwein ihres Bruders geplündert. Dafür erhält sie eine Ohrfeige von der Mutter Beispiel: Der sechsjährige Karl hat er Schwierigkeiten. Da er wieder einmal seinen Spinat nicht weiter essen will, streicht die Mutter kurzerhand den Schokoladenpudding, den Karl so gerne mag