Biologie /

Biomembrane Aufbau und Modelle

Biomembrane Aufbau und Modelle

 Biomembranen
Aufbau
Bestehen aus Phospholipid doppelschichten:
→ hydrophile Köpfe zeigen nach außen
→ hydrophobe Schwänze stehen sich
in de

Biomembrane Aufbau und Modelle

user profile picture

Susu

61 Followers

Teilen

Speichern

49

 

11/12

Lernzettel

Lernzettel zu Biomembrane - Aufbau - Modelle: Sandwich-Modell, Flüssig-Mosaik-Modell

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Biomembranen Aufbau Bestehen aus Phospholipid doppelschichten: → hydrophile Köpfe zeigen nach außen → hydrophobe Schwänze stehen sich in der Innenseite gegenüber => Lipid-Doppelschicht Modelle Sandwich-Modell (1935) - Lipiddoppelschicht vorhanden - Membran ist auf beiden Seiten von Proteinen bedeckt extrazelluläres Medium Cytoplasma Protein Lipid- Doppelschicht Ⓒ Proteine haben hydrophiele als auch hydrophobe Bereiche →Protein kann nicht komplett AUF der Membran liegen, weil auch der hydrophobe Bereich im Wasser liegen würde O EMI-Bilder zeigen uneinheitlichen Aufbau der Biomembran einheitliche Auflagerung der Proteine polar, hydrophiler Kopf - Beweglichkeit der Phospholipide nimmt bei steigender Temparatur zu (Biomembran wird flüssiger) unpolar, hydrophobe Schwänze →> Cholesterinmolekule reduzieren Beweglichkeit zwischen Lipiden L> verfestigung der Membran Flüssig-Mosaik-Modell (1972) -Biomembran besteht aus zähflüssiger Lipid-Doppelschicht - Membranproteine unregelmäßig, mosaikartig in der Biomembran eingebaut Glykolipid ood WAM 0000 - Proteine bewegen sich wie .. Eisberg im Wasser" innerhalb der Lipidschicht Bestandteile: -größtenteils Lipide (Transmembranproteine) sind - unterschiedliche Proteine (in & auf der Membran in unregel. Abständen) integrales Membranprotein An beide können Kohlenhydrate gebunden sein (Glykolipide, Glykoproteine) I -Beweglichkeit der Membranproteine wird vom Cytoskelett beeinflusst - Zwischen Phospholipiden sind starre Cholesterin - Moleküle eingelagert L> beeinflussen Beweglichkeit der Biomembran Kohlenhydrat- Ketten Zellaußenseite Zellinnenseite Beweglichkeit der Proteine & Biomembran Lipidrafts = Bereiche wo Lipide weniger beweglich werden nicht mit eingeschlossen -Beweglichkeit der Phospholipide nimmt bei sinkender Temparatur ab. -> Membran wird fest Glykoprotein - Gewisse, benötigte Beweglichkeit ird durch Cholesterin beibehalten Phospholipid- Doppelschicht peripheres Membranprotein unpolar J } polarer kopf Cholesterin

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Biomembrane Aufbau und Modelle

user profile picture

Susu  

Follow

61 Followers

 Biomembranen
Aufbau
Bestehen aus Phospholipid doppelschichten:
→ hydrophile Köpfe zeigen nach außen
→ hydrophobe Schwänze stehen sich
in de

App öffnen

Lernzettel zu Biomembrane - Aufbau - Modelle: Sandwich-Modell, Flüssig-Mosaik-Modell

Ähnliche Knows

user profile picture

Biomembran

Know Biomembran  thumbnail

19

 

11/10

user profile picture

1

Bau der Biomembran

Know Bau der Biomembran thumbnail

6

 

10

user profile picture

Biomembranen (11.1 Lk)

Know Biomembranen (11.1 Lk)  thumbnail

30

 

11/12/13

user profile picture

Biomembran Zusammenfassung

Know Biomembran Zusammenfassung thumbnail

17

 

11

Biomembranen Aufbau Bestehen aus Phospholipid doppelschichten: → hydrophile Köpfe zeigen nach außen → hydrophobe Schwänze stehen sich in der Innenseite gegenüber => Lipid-Doppelschicht Modelle Sandwich-Modell (1935) - Lipiddoppelschicht vorhanden - Membran ist auf beiden Seiten von Proteinen bedeckt extrazelluläres Medium Cytoplasma Protein Lipid- Doppelschicht Ⓒ Proteine haben hydrophiele als auch hydrophobe Bereiche →Protein kann nicht komplett AUF der Membran liegen, weil auch der hydrophobe Bereich im Wasser liegen würde O EMI-Bilder zeigen uneinheitlichen Aufbau der Biomembran einheitliche Auflagerung der Proteine polar, hydrophiler Kopf - Beweglichkeit der Phospholipide nimmt bei steigender Temparatur zu (Biomembran wird flüssiger) unpolar, hydrophobe Schwänze →> Cholesterinmolekule reduzieren Beweglichkeit zwischen Lipiden L> verfestigung der Membran Flüssig-Mosaik-Modell (1972) -Biomembran besteht aus zähflüssiger Lipid-Doppelschicht - Membranproteine unregelmäßig, mosaikartig in der Biomembran eingebaut Glykolipid ood WAM 0000 - Proteine bewegen sich wie .. Eisberg im Wasser" innerhalb der Lipidschicht Bestandteile: -größtenteils Lipide (Transmembranproteine) sind - unterschiedliche Proteine (in & auf der Membran in unregel. Abständen) integrales Membranprotein An beide können Kohlenhydrate gebunden sein (Glykolipide, Glykoproteine) I -Beweglichkeit der Membranproteine wird vom Cytoskelett beeinflusst - Zwischen Phospholipiden sind starre Cholesterin - Moleküle eingelagert L> beeinflussen Beweglichkeit der Biomembran Kohlenhydrat- Ketten Zellaußenseite Zellinnenseite Beweglichkeit der Proteine & Biomembran Lipidrafts = Bereiche wo Lipide weniger beweglich werden nicht mit eingeschlossen -Beweglichkeit der Phospholipide nimmt bei sinkender Temparatur ab. -> Membran wird fest Glykoprotein - Gewisse, benötigte Beweglichkeit ird durch Cholesterin beibehalten Phospholipid- Doppelschicht peripheres Membranprotein unpolar J } polarer kopf Cholesterin

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen