Deutsch /

Dialekte und Soziolekte

Dialekte und Soziolekte

 Definitionen
Nordfriesisches Plat
Sprachvarietät neben der Standardsprache vorhandene Sprachform
Ostniederdeutisch Soziolekt¹ Sprachvarietä

Dialekte und Soziolekte

user profile picture

Laura

1715 Followers

Teilen

Speichern

64

 

11/12

Lernzettel

Deutsch Lernzettel zu Dialekten und Soziolekten

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Definitionen Nordfriesisches Plat Sprachvarietät neben der Standardsprache vorhandene Sprachform Ostniederdeutisch Soziolekt¹ Sprachvarietät, die nur in einer sozialen Gruppe gesprochen wird; sie mischt Grammatik und Wörter mit denen aus anderen Sprachen. -Ostmitteldeutsch. Dialekt: Sprachvarietät, die regional/lokal begrenzt ist und eigene Regeln hat. unterscheidet sich in Grammatik, Syntax, Wortschatz, Lautung Fremdwort: Wörter, die aus einer anderen Sprache übernommen werden Lehnwort: Wörter,die ans Deutsche angepasst wurden mit ihrer Schreibweise/Betonung (fenestra-Fenster) Anglizismen: Wörter.die aus dem Englischen in die Standardsprache übertragen wurden (Computer,Laptop) Destandardisierung: Wörter, die durch Bedeutungsveränderungen./den. Wandel wieder aufgenommen wurden und von Jugendlichen benutzt werden (z.B.geil) Restandardisierung: Wörter, die in der Jugendsprache benutzt werden, werden wieder in die Standardsprache aufgenommen, indem sie von anderen Gruppen gesprochen werden und im Wörterbuch zu finden sind (z.B.cool) Ostfriesisches Plat- Westniederdeutsch- Westmitteldeutsch DIALEKTE & SOZIOLEKTE Alemannisch Argumente für/gegen Dialekte und Soziolekte Pro Erhaltung regionaler/lokaler Kultur Traditions- und Heimatverbundenheit. Ostfränkisch Beispiele für Sprachphänomene Juristensprache: Fachsprache, die im rechtlichen Kontext verwendet wird Gamersprache: Sprachvarietät, die von Computerspielem gesprochen wird Jugendsprache: Sprachvarietät, die vor allem von Jugendlichen verwendet wird keine einheitliche Jugendsprache und schnelle Veränderung des Wortschatzes • Verwendung von Neologismen, Anglizismen, Abkürzungen. Übertreibung und Provokation •Wandlungsfähigkeit: Spiel mit Syntax, Bedeutungserweiterungen, Verbildlichungen. Kiezdeutsch: Sprachvarietät,die sich in multiethnischen Wohngebieten entwickelte • eigene grammatische Strukturen mit Tendenz zur Verkürzung/Vereinfachung • Einflüsse nichtdeutscher Sprachen; wird als innovativer Dialekt angesehen • kreolisches Prinzip: durch Mehrsprachigkeit werden Fälle und Endungen beseitigt →→→→Kasusabbau und Abbau von Präpositionen, Artikeln...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

oder Fürwörtern • Mischsprache: Syntax und Wörter aus anderen Sprachen werden übernommen und Wörter werden nebeneinander geschrieben, um neue zu bilden aggressives Sprechen wulgar und umgangssprachlich Sprache in den elektronischen Medien: Sprachvarietät im Internet fehlende Zeichensetzung und Auslassung von Buchstaben →Abkürzungen . •Anklang der Mündlichkeit und Emojis emotional-expressive Funktion .Z.T. förderlich im Beruf. Erweiterung des Wortschatzes kann zwischen Sprachformen wählen Bairisch *vertrauensbildende Funktion •Form innerer Mehrsprachigkeit positiver Effekt auf das Sprachbewusstsein. Zusammenhalt/Zugehörigkeitsgefühl Contra ••Abgrenzung nach außen kann dumm/ungebildet wirken ..kann unsympathisch klingen ..kulturelle Fremdheit zwischen Gebieten z.T. hinderlich/unerwünscht im Beruf • global schwer zu verstehen ..kann das Ernsthafte nehmen • Schwierig sich mit anderen zu verständigen ••Abwertung von Dialekten (bspw. in Sendungen) •Sprachbarriere/Teil des Sprachverfalls

Deutsch /

Dialekte und Soziolekte

Dialekte und Soziolekte

user profile picture

Laura

1715 Followers
 

11/12

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Definitionen
Nordfriesisches Plat
Sprachvarietät neben der Standardsprache vorhandene Sprachform
Ostniederdeutisch Soziolekt¹ Sprachvarietä

App öffnen

Deutsch Lernzettel zu Dialekten und Soziolekten

Ähnliche Knows

user profile picture

Entwicklung der deutschen Sprache

Know Entwicklung der deutschen Sprache thumbnail

14

 

11/12/10

user profile picture

1

Soziolekte und Dialekte Abitur Zusammenfassung

Know Soziolekte und Dialekte Abitur Zusammenfassung thumbnail

5

 

12

user profile picture

Die verschiedenen Sprachvarietäten

Know Die verschiedenen Sprachvarietäten thumbnail

8

 

11/12/10

C

8

Deutsch Abi Spracherwerb & Sprache, Denken, Wirklichkeit

Know Deutsch Abi Spracherwerb & Sprache, Denken, Wirklichkeit  thumbnail

102

 

11/12/13

Definitionen Nordfriesisches Plat Sprachvarietät neben der Standardsprache vorhandene Sprachform Ostniederdeutisch Soziolekt¹ Sprachvarietät, die nur in einer sozialen Gruppe gesprochen wird; sie mischt Grammatik und Wörter mit denen aus anderen Sprachen. -Ostmitteldeutsch. Dialekt: Sprachvarietät, die regional/lokal begrenzt ist und eigene Regeln hat. unterscheidet sich in Grammatik, Syntax, Wortschatz, Lautung Fremdwort: Wörter, die aus einer anderen Sprache übernommen werden Lehnwort: Wörter,die ans Deutsche angepasst wurden mit ihrer Schreibweise/Betonung (fenestra-Fenster) Anglizismen: Wörter.die aus dem Englischen in die Standardsprache übertragen wurden (Computer,Laptop) Destandardisierung: Wörter, die durch Bedeutungsveränderungen./den. Wandel wieder aufgenommen wurden und von Jugendlichen benutzt werden (z.B.geil) Restandardisierung: Wörter, die in der Jugendsprache benutzt werden, werden wieder in die Standardsprache aufgenommen, indem sie von anderen Gruppen gesprochen werden und im Wörterbuch zu finden sind (z.B.cool) Ostfriesisches Plat- Westniederdeutsch- Westmitteldeutsch DIALEKTE & SOZIOLEKTE Alemannisch Argumente für/gegen Dialekte und Soziolekte Pro Erhaltung regionaler/lokaler Kultur Traditions- und Heimatverbundenheit. Ostfränkisch Beispiele für Sprachphänomene Juristensprache: Fachsprache, die im rechtlichen Kontext verwendet wird Gamersprache: Sprachvarietät, die von Computerspielem gesprochen wird Jugendsprache: Sprachvarietät, die vor allem von Jugendlichen verwendet wird keine einheitliche Jugendsprache und schnelle Veränderung des Wortschatzes • Verwendung von Neologismen, Anglizismen, Abkürzungen. Übertreibung und Provokation •Wandlungsfähigkeit: Spiel mit Syntax, Bedeutungserweiterungen, Verbildlichungen. Kiezdeutsch: Sprachvarietät,die sich in multiethnischen Wohngebieten entwickelte • eigene grammatische Strukturen mit Tendenz zur Verkürzung/Vereinfachung • Einflüsse nichtdeutscher Sprachen; wird als innovativer Dialekt angesehen • kreolisches Prinzip: durch Mehrsprachigkeit werden Fälle und Endungen beseitigt →→→→Kasusabbau und Abbau von Präpositionen, Artikeln...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

oder Fürwörtern • Mischsprache: Syntax und Wörter aus anderen Sprachen werden übernommen und Wörter werden nebeneinander geschrieben, um neue zu bilden aggressives Sprechen wulgar und umgangssprachlich Sprache in den elektronischen Medien: Sprachvarietät im Internet fehlende Zeichensetzung und Auslassung von Buchstaben →Abkürzungen . •Anklang der Mündlichkeit und Emojis emotional-expressive Funktion .Z.T. förderlich im Beruf. Erweiterung des Wortschatzes kann zwischen Sprachformen wählen Bairisch *vertrauensbildende Funktion •Form innerer Mehrsprachigkeit positiver Effekt auf das Sprachbewusstsein. Zusammenhalt/Zugehörigkeitsgefühl Contra ••Abgrenzung nach außen kann dumm/ungebildet wirken ..kann unsympathisch klingen ..kulturelle Fremdheit zwischen Gebieten z.T. hinderlich/unerwünscht im Beruf • global schwer zu verstehen ..kann das Ernsthafte nehmen • Schwierig sich mit anderen zu verständigen ••Abwertung von Dialekten (bspw. in Sendungen) •Sprachbarriere/Teil des Sprachverfalls