Deutsch /

Sprachwandel, Sprachvarietäten

Sprachwandel, Sprachvarietäten

 Sprachwandel
Fachsprache
-> Aerosol (Rauch, Nebel)
Anglizismen
-> Homeschooling
->
Kasus, Genitiv wird aufgegeben
Ursachen
Abkürzungen
-> A

Sprachwandel, Sprachvarietäten

L

lilli

73 Followers

Teilen

Speichern

96

 

11/12

Lernzettel

Sprachwandel - Ursachen - PRO CON - Spachpflege Sprachvarietäten - Dialket - Soziolekt - Elaborierte & Restringierter Code - Innere, Äußere Mehrsprachigkeit - Code-Switching - Gendern

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Sprachwandel Fachsprache -> Aerosol (Rauch, Nebel) Anglizismen -> Homeschooling -> Kasus, Genitiv wird aufgegeben Ursachen Abkürzungen -> AFK (away from keyboard) Orthographie Wg (Wie geht's) 3= dass - Auslassung von Wörtern -> Konteraktionen von Wörtern Kann gelenkt werden. - Luther hat Einheit der Dialekte und der überregionalen Sprache - rechtliche Vorgaben lindern Sprachwandeln (Amtsdeutsch) - Einfluss der Medien - Forderung von Dialekten und alten Sprachgebrauch - Verein für Sprachpflege Unaufhaltsam Sprache ist wie ein Naturereignis - Sprache ist natürlich - Mensch ist in privaten Situationen unkontrollierbar - Sprachwandel ist notwendig, da der Mensch sich auch entwickelt Sprachwandel PRO - Fremdeinflüsse als Teil des natürlichen Spra- chentwicklungsprozess - Englisch Weltsprache Anglizismen haben eine komm. Funktion in bestimmten Kontexten Vereinfachung von Sprache kann auch positiv bewertet werden Anglizismen dienen „Sprachspielen" →> Werbung, kein Anspruch auf korrektem -> Jugendsprache -> lost, cringe Sprachgebrauch Sprachwandel gab es schon immer/überall - Sprecher dürfen mit Sprache alles machen -> Kreativität Definitionen Die Veränderung oder die Entwicklung der Sprache -> - Modern Talker Eine Person, welche mit dem Trend geht (ist das Gegenteil von Sprachpurist). Sprachwandel CONTRA - der Einfluss des Englischen schadet dem Deutschen Anglizismen dienen der Angeberei und „Blen- derei" -> „Übermaß" an Anglizismen. · Anglizismen häufig keine korrekten englischen Begriffe (falsche Übersetzung) - verkürzte Sprache wirkt aggressiv - Reformen (Rechtschreibung) sorgen für Ver- wirrung bessere Jobmöglichkeiten mit Hochdeutsch Sprachpurist Person, die sich darum bemüht, die Sprache von fremdsprachigen Einflüssen zu befreien oder freizuhalten. Merke: Sprachwandel findet in allen Sprachen und Kulturen, in jedem Bereich, zu jeder Zeit (unbemerkt/ ungewollt, durch sprachliche und gesellschaftliche Motive) statt. Sprachpflege Es bezeichnet eine bewusste Einflussnahme auf die Entwicklung einer Sprache...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

oder eines Dialekts. Dazu gehört die Grammatik und der Wortschatz. Die Aufgabe ist es die Ausdruckskraft und das Sprachvermögen der Sprachbenutzer zu fördern. Ideen für Sprachpflege - Neologismen für fremdartige Begriffe im Duden - Jugendwörter im Duden herausnehmen Autokorrektur in sozialen Medien nur in deutschen Begriffen - Verbot von Anglizismen in bestimmten Bereichen - Schule, Kindergarten: Aufwertung von der deutschen Sprache. Political Correctness Es ist eine Einstellung, die alle Ausdrucksweisen und Handlungen ablehnt durch die jemand aufgrund - seiner ethischen Herkunft - seines Geschlechts - seiner Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Schicht - seiner körperlichen oder geistigen Behinderung Sexuelle Neigung diskriminiert wird. Sprachil prachvarietäten Standardsprache und Umgangssprache = Männlich, Weiblich Männlich, Weiblich, Divers Putzfrau Raumpflegerin Zwerge = Kleinwüchsige Umgangssprache (=Alltagssprache) - Augleichsprodukt zwischen Schrift- und Standardsprache und Dialekt - Verwendung im privaten Raum -> bsp. Familie, Freunde, private Treffen - durch neue Medien beeinflusst -> bsp. Soziale Netzwerke, Internet schnelle Veränderungen in der Sprache möglich - Bildung von Teilgruppen Negerkuss = Schokokuss Standardsprache (=Hochsprache) - findet überregional Bedeutung - wird in der Öffentlichkeit gesprochen - Verwendung hauptsächlich bei der schriftlichen Kommunikation -> bsp. Emails, Bewerbungen -> Der Gebrauch von Dialekt, Umgangssprache und Standardsprache hängt von der Sozialschicht, dem Alter, dem Geschlecht, dem Wohnort und vom Gesprächspartner/Gesprächsstuation ab Dialekt - Dialekt wird auch als Mundart bezeichnet Dialekt" -> miteinander sprechen/reden Die Sprachvarietät ist regional oder lokal begrenzt Abweichung des Dialekts von der Standardsprache auf allen sprachlichen Ebenen möglich betrifft fast ausschließlich die gesprochene Sprache -> Wortschatz & Lautung Ausdruck der eigenen Identität kann durch den Dialekt verstärkt werden Funktion - Abgrenzung der Bewohner einer Region nach außen -> gegenüber anderen Regionen der Sprachgemeinschaft & Hinzugezogenen Ausdruck & Stärkung des Zugehörigkeitsgefühls und des Zusammenhalts in der Region -> Förderung und Ausbau der regionalen Identität - Ausdruck von Traditions- und Heimatverbundenheit -> emotionale Verankerung Vorteile & Nachteile Vorteile · Mehrsprachigkeit wird gefördert man lernt, mit verschiedenen Sprachgefügen und Aussagen umzugehen - Ausdruck der eigenen Identität wird verstärkt Erlangung von Sprachverständnis - Förderung von Kreativität und abstrakten Denken - Dialekt ist oft facettenreicher und nuancierter -> mehr Ausdrucksmöglichkeiten als die Hochsprache - Identitätsstiftend & fördert den persönlichen Ausdruck Stärkung des Zugehörigkeitsgefühl · kulturelles Erbe Dialekt sprechende Kinder machen 30% weniger Rechtschreibfehler Regiolekt - bezeichnet einer regionale Umgangs- sprache - stark an Standardsprache orientiert regionale Sprachform zwischen Standarddeutsch & Dialekt Ausbreitung durch die Globalisierung Nachteile Dialekte werden mit einem niedrigen sozialen Status verbunden - „Umschalten" zwischen zwei Sprachen als Herausforderung Gefahr durch Erlernen von grammatik- alischen falschem Deutsch - man verbindet Dialekte mit ökonom- ischer Kompetenz (Bayrisch = Brezeln, Bier) kann zu Mobbing führen - Dialekt bei nationalen und internatio- nalen Kunden problematisch Aussterben des Dialektes - Standarddeutsch ist wichtiger (Beruf, Karriere) Mobilität (früher auf dem Land wurde nur im Dialekt geredet) - viele Begriffe nur in kleinen Räumen genutzt, diese werden zurückgedrängt - politische Grenzen trennen Sprachen z.B. Österreich, Schweiz, Deutschland - heute: schnellster und einfacher Zugang zu internationalen Sprachen (Fernsehen, Funk, Kino) -> Hochdeutsch - „Sozio" = eine soziale Gruppe betreffend lekt" Analogie zu Dialekt - - Untergruppe der Umgangssprache wird von einer bestimmten sozialen Gruppe gesprochen (Gruppensprache) - durch bestimmte Stile gekennzeichnet Soziolekte Beispiele Berufssprache: häufig Verwendung von Jägern viele Worte mit eigener Bedeutung - Funktion Abgrenzung der Gruppe nach außen - Stabilisierung der Gruppe nach innen, besonders bezogen auf den Zusammenhalt in der Gruppe →> Förderung der Gruppenidentität und des Zugehörigkeitsgefühls -> - hilfreich für die Wiederspiegelung des Erfahrungshorizonts der Gruppe Jugendsprache: emotional-expressive Funktion. - Fach-/Berufssprache: Ermöglichung des präzisen Austauschs innerhalb der Gruppe Jugendsprache: Verwendung von Jugendlichen schnelle Veränderung des jugendsprachlichen Wortschatzes im Laufe der Zeit Neologismen/Metaphern, Anglizismen, Ab- kürzungen/Dehnungsphrasen, Tendenzen zur Provokation/Übertreibung - Merksatz: Grundsätzlich gilt, dass unter Soziolekt die sprachlichen Eigenheiten jeder Gruppe gefasst werden, die durch gemeinsame außersprachliche Merkmale konstituiert ist -> Gamersprache: Verwendung im Netz jargon & von Computerspielern - Sprachvarietät bezogen auf den Wortschatz. -> Abkürzungen, Einfluss der englischen Sprache Fachsprache: Verwendung im rechtlichen Kon- text -> Fachwörter, Sachlichkeit, komplexe Satz- strukturen Kiezdeutsch Ursprung: Jugendliche in Berlin Ziel: Ihre spezielle Sprachform bezeichnen & ausdrücken zu können durch Verwendung des Begriffs von der Linguistin Heike Wiese wissenschaftlich durchgesetzt beschränkt sich nicht auf eine ethnische Gruppe bezogen auch auf Jugendliche deutscher Herkunft bezeichnet als Multiethnolekt -> durch das Zusammenkommen verschiedene Fremdsprachen entwickelt hat Elaborierte & Restringierter Code Restringrierter Code - Restringiert = Einschränkung Die Sprache, die man in familiären, informellen Situationen verwendet ist durch ein vergleichs- weise eingeschränktes Vokabular und eine eingeschränkte Auswahl grammatischer Strukturen. gekennzeichnet- dient dazu, beschreibend über alltägliche, vertraute Dinge zu sprechen Elaborierter Code Es kommt eine Sprache zum Einsatz, deren Wortschatz und Grammatik stark ausdifferenziert (=elaboriert) sind - dient dazu, analytisch über abstrakte und dem Umfeld nicht vertraute Dinge zu sprechen Innere- und äußere Mehrsprachigkeit & Code-Switching Äußere Mehrsprachigkeit Fähigkeit zwischen seiner Mutter- sprache und einer weiteren interna- tionalen Sprache zu wechseln -> Deutsch & Englisch Code-Switching - bezeichnet einen Vorgang, bei dem ein Sprecher innerhalb einer Äußerung in eine andere Sprache wechselt wird auch Sprachwechsel oder Codewechsel genannt hängt vom jeweilligen Kontext ab - verbreitetes Phänomen in mehrsprachigen Gesellschaften und Gruppen Gendern Innere Mehrsprachigkeit Fähigkeit zwischen zwei Formen aus seiner Muttersprache zu wechseln -> Dialekt & Hochdeutsch Ziel des Genderns: - einbeziehen aller Geschlechter - Chancengleichheit und Gerechtigkeit - alle Geschlechter ansprechen und sichtbar machen Gleichstellung der Geschlechter zum Ausdruck bringen Möglichkeiten Gleichberechtigung Ablehnung des generischen Maskulinum -> wahrnehmen der Frauen - - - Chancengleichheit - Sprache formt Denken und Handeln -> ungeahnte Auswirkungen. Grenzen Nutzung von mind. zwei verschiedenen Sprachen nervig/kompliziert alles zu ändern. - Sprachlogik -> Unterschied von Genus und Sexus mindert Lesbarkeit von Texten - funktioniert nicht im Gesprochenen Sprachverhunzung - ->

Deutsch /

Sprachwandel, Sprachvarietäten

L

lilli  

Follow

73 Followers

 Sprachwandel
Fachsprache
-> Aerosol (Rauch, Nebel)
Anglizismen
-> Homeschooling
->
Kasus, Genitiv wird aufgegeben
Ursachen
Abkürzungen
-> A

App öffnen

Sprachwandel - Ursachen - PRO CON - Spachpflege Sprachvarietäten - Dialket - Soziolekt - Elaborierte & Restringierter Code - Innere, Äußere Mehrsprachigkeit - Code-Switching - Gendern

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Sprache und Sprachgebrauch reflektieren

Know Sprache und Sprachgebrauch reflektieren  thumbnail

44

 

13

user profile picture

6

Sprache- Sprachvarietäten Deutsch Grundkurs

Know Sprache- Sprachvarietäten Deutsch Grundkurs thumbnail

33

 

11/12/13

Z

4

<sprachwandel <zusammenfassung

Know <sprachwandel <zusammenfassung thumbnail

37

 

12

C

8

Deutsch Abi Spracherwerb & Sprache, Denken, Wirklichkeit

Know Deutsch Abi Spracherwerb & Sprache, Denken, Wirklichkeit  thumbnail

113

 

11/12/13

Sprachwandel Fachsprache -> Aerosol (Rauch, Nebel) Anglizismen -> Homeschooling -> Kasus, Genitiv wird aufgegeben Ursachen Abkürzungen -> AFK (away from keyboard) Orthographie Wg (Wie geht's) 3= dass - Auslassung von Wörtern -> Konteraktionen von Wörtern Kann gelenkt werden. - Luther hat Einheit der Dialekte und der überregionalen Sprache - rechtliche Vorgaben lindern Sprachwandeln (Amtsdeutsch) - Einfluss der Medien - Forderung von Dialekten und alten Sprachgebrauch - Verein für Sprachpflege Unaufhaltsam Sprache ist wie ein Naturereignis - Sprache ist natürlich - Mensch ist in privaten Situationen unkontrollierbar - Sprachwandel ist notwendig, da der Mensch sich auch entwickelt Sprachwandel PRO - Fremdeinflüsse als Teil des natürlichen Spra- chentwicklungsprozess - Englisch Weltsprache Anglizismen haben eine komm. Funktion in bestimmten Kontexten Vereinfachung von Sprache kann auch positiv bewertet werden Anglizismen dienen „Sprachspielen" →> Werbung, kein Anspruch auf korrektem -> Jugendsprache -> lost, cringe Sprachgebrauch Sprachwandel gab es schon immer/überall - Sprecher dürfen mit Sprache alles machen -> Kreativität Definitionen Die Veränderung oder die Entwicklung der Sprache -> - Modern Talker Eine Person, welche mit dem Trend geht (ist das Gegenteil von Sprachpurist). Sprachwandel CONTRA - der Einfluss des Englischen schadet dem Deutschen Anglizismen dienen der Angeberei und „Blen- derei" -> „Übermaß" an Anglizismen. · Anglizismen häufig keine korrekten englischen Begriffe (falsche Übersetzung) - verkürzte Sprache wirkt aggressiv - Reformen (Rechtschreibung) sorgen für Ver- wirrung bessere Jobmöglichkeiten mit Hochdeutsch Sprachpurist Person, die sich darum bemüht, die Sprache von fremdsprachigen Einflüssen zu befreien oder freizuhalten. Merke: Sprachwandel findet in allen Sprachen und Kulturen, in jedem Bereich, zu jeder Zeit (unbemerkt/ ungewollt, durch sprachliche und gesellschaftliche Motive) statt. Sprachpflege Es bezeichnet eine bewusste Einflussnahme auf die Entwicklung einer Sprache...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

oder eines Dialekts. Dazu gehört die Grammatik und der Wortschatz. Die Aufgabe ist es die Ausdruckskraft und das Sprachvermögen der Sprachbenutzer zu fördern. Ideen für Sprachpflege - Neologismen für fremdartige Begriffe im Duden - Jugendwörter im Duden herausnehmen Autokorrektur in sozialen Medien nur in deutschen Begriffen - Verbot von Anglizismen in bestimmten Bereichen - Schule, Kindergarten: Aufwertung von der deutschen Sprache. Political Correctness Es ist eine Einstellung, die alle Ausdrucksweisen und Handlungen ablehnt durch die jemand aufgrund - seiner ethischen Herkunft - seines Geschlechts - seiner Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Schicht - seiner körperlichen oder geistigen Behinderung Sexuelle Neigung diskriminiert wird. Sprachil prachvarietäten Standardsprache und Umgangssprache = Männlich, Weiblich Männlich, Weiblich, Divers Putzfrau Raumpflegerin Zwerge = Kleinwüchsige Umgangssprache (=Alltagssprache) - Augleichsprodukt zwischen Schrift- und Standardsprache und Dialekt - Verwendung im privaten Raum -> bsp. Familie, Freunde, private Treffen - durch neue Medien beeinflusst -> bsp. Soziale Netzwerke, Internet schnelle Veränderungen in der Sprache möglich - Bildung von Teilgruppen Negerkuss = Schokokuss Standardsprache (=Hochsprache) - findet überregional Bedeutung - wird in der Öffentlichkeit gesprochen - Verwendung hauptsächlich bei der schriftlichen Kommunikation -> bsp. Emails, Bewerbungen -> Der Gebrauch von Dialekt, Umgangssprache und Standardsprache hängt von der Sozialschicht, dem Alter, dem Geschlecht, dem Wohnort und vom Gesprächspartner/Gesprächsstuation ab Dialekt - Dialekt wird auch als Mundart bezeichnet Dialekt" -> miteinander sprechen/reden Die Sprachvarietät ist regional oder lokal begrenzt Abweichung des Dialekts von der Standardsprache auf allen sprachlichen Ebenen möglich betrifft fast ausschließlich die gesprochene Sprache -> Wortschatz & Lautung Ausdruck der eigenen Identität kann durch den Dialekt verstärkt werden Funktion - Abgrenzung der Bewohner einer Region nach außen -> gegenüber anderen Regionen der Sprachgemeinschaft & Hinzugezogenen Ausdruck & Stärkung des Zugehörigkeitsgefühls und des Zusammenhalts in der Region -> Förderung und Ausbau der regionalen Identität - Ausdruck von Traditions- und Heimatverbundenheit -> emotionale Verankerung Vorteile & Nachteile Vorteile · Mehrsprachigkeit wird gefördert man lernt, mit verschiedenen Sprachgefügen und Aussagen umzugehen - Ausdruck der eigenen Identität wird verstärkt Erlangung von Sprachverständnis - Förderung von Kreativität und abstrakten Denken - Dialekt ist oft facettenreicher und nuancierter -> mehr Ausdrucksmöglichkeiten als die Hochsprache - Identitätsstiftend & fördert den persönlichen Ausdruck Stärkung des Zugehörigkeitsgefühl · kulturelles Erbe Dialekt sprechende Kinder machen 30% weniger Rechtschreibfehler Regiolekt - bezeichnet einer regionale Umgangs- sprache - stark an Standardsprache orientiert regionale Sprachform zwischen Standarddeutsch & Dialekt Ausbreitung durch die Globalisierung Nachteile Dialekte werden mit einem niedrigen sozialen Status verbunden - „Umschalten" zwischen zwei Sprachen als Herausforderung Gefahr durch Erlernen von grammatik- alischen falschem Deutsch - man verbindet Dialekte mit ökonom- ischer Kompetenz (Bayrisch = Brezeln, Bier) kann zu Mobbing führen - Dialekt bei nationalen und internatio- nalen Kunden problematisch Aussterben des Dialektes - Standarddeutsch ist wichtiger (Beruf, Karriere) Mobilität (früher auf dem Land wurde nur im Dialekt geredet) - viele Begriffe nur in kleinen Räumen genutzt, diese werden zurückgedrängt - politische Grenzen trennen Sprachen z.B. Österreich, Schweiz, Deutschland - heute: schnellster und einfacher Zugang zu internationalen Sprachen (Fernsehen, Funk, Kino) -> Hochdeutsch - „Sozio" = eine soziale Gruppe betreffend lekt" Analogie zu Dialekt - - Untergruppe der Umgangssprache wird von einer bestimmten sozialen Gruppe gesprochen (Gruppensprache) - durch bestimmte Stile gekennzeichnet Soziolekte Beispiele Berufssprache: häufig Verwendung von Jägern viele Worte mit eigener Bedeutung - Funktion Abgrenzung der Gruppe nach außen - Stabilisierung der Gruppe nach innen, besonders bezogen auf den Zusammenhalt in der Gruppe →> Förderung der Gruppenidentität und des Zugehörigkeitsgefühls -> - hilfreich für die Wiederspiegelung des Erfahrungshorizonts der Gruppe Jugendsprache: emotional-expressive Funktion. - Fach-/Berufssprache: Ermöglichung des präzisen Austauschs innerhalb der Gruppe Jugendsprache: Verwendung von Jugendlichen schnelle Veränderung des jugendsprachlichen Wortschatzes im Laufe der Zeit Neologismen/Metaphern, Anglizismen, Ab- kürzungen/Dehnungsphrasen, Tendenzen zur Provokation/Übertreibung - Merksatz: Grundsätzlich gilt, dass unter Soziolekt die sprachlichen Eigenheiten jeder Gruppe gefasst werden, die durch gemeinsame außersprachliche Merkmale konstituiert ist -> Gamersprache: Verwendung im Netz jargon & von Computerspielern - Sprachvarietät bezogen auf den Wortschatz. -> Abkürzungen, Einfluss der englischen Sprache Fachsprache: Verwendung im rechtlichen Kon- text -> Fachwörter, Sachlichkeit, komplexe Satz- strukturen Kiezdeutsch Ursprung: Jugendliche in Berlin Ziel: Ihre spezielle Sprachform bezeichnen & ausdrücken zu können durch Verwendung des Begriffs von der Linguistin Heike Wiese wissenschaftlich durchgesetzt beschränkt sich nicht auf eine ethnische Gruppe bezogen auch auf Jugendliche deutscher Herkunft bezeichnet als Multiethnolekt -> durch das Zusammenkommen verschiedene Fremdsprachen entwickelt hat Elaborierte & Restringierter Code Restringrierter Code - Restringiert = Einschränkung Die Sprache, die man in familiären, informellen Situationen verwendet ist durch ein vergleichs- weise eingeschränktes Vokabular und eine eingeschränkte Auswahl grammatischer Strukturen. gekennzeichnet- dient dazu, beschreibend über alltägliche, vertraute Dinge zu sprechen Elaborierter Code Es kommt eine Sprache zum Einsatz, deren Wortschatz und Grammatik stark ausdifferenziert (=elaboriert) sind - dient dazu, analytisch über abstrakte und dem Umfeld nicht vertraute Dinge zu sprechen Innere- und äußere Mehrsprachigkeit & Code-Switching Äußere Mehrsprachigkeit Fähigkeit zwischen seiner Mutter- sprache und einer weiteren interna- tionalen Sprache zu wechseln -> Deutsch & Englisch Code-Switching - bezeichnet einen Vorgang, bei dem ein Sprecher innerhalb einer Äußerung in eine andere Sprache wechselt wird auch Sprachwechsel oder Codewechsel genannt hängt vom jeweilligen Kontext ab - verbreitetes Phänomen in mehrsprachigen Gesellschaften und Gruppen Gendern Innere Mehrsprachigkeit Fähigkeit zwischen zwei Formen aus seiner Muttersprache zu wechseln -> Dialekt & Hochdeutsch Ziel des Genderns: - einbeziehen aller Geschlechter - Chancengleichheit und Gerechtigkeit - alle Geschlechter ansprechen und sichtbar machen Gleichstellung der Geschlechter zum Ausdruck bringen Möglichkeiten Gleichberechtigung Ablehnung des generischen Maskulinum -> wahrnehmen der Frauen - - - Chancengleichheit - Sprache formt Denken und Handeln -> ungeahnte Auswirkungen. Grenzen Nutzung von mind. zwei verschiedenen Sprachen nervig/kompliziert alles zu ändern. - Sprachlogik -> Unterschied von Genus und Sexus mindert Lesbarkeit von Texten - funktioniert nicht im Gesprochenen Sprachverhunzung - ->