Deutsch /

Unter der Drachenwand

Unter der Drachenwand

 Analyse - Romanauszug
Einleitung (ohne Zeilenangaben)
-> Textsorte, Titel, Autor, Jahr, Epoche, Gesamtkontext, Auszugsthema, Einordnung in

Unter der Drachenwand

user profile picture

Louisa

195 Followers

Teilen

Speichern

46

 

12/13

Ausarbeitung

- Analyse Romanauszug - Analyse Punkte - Allgemeine Infos - Vergleich Textauszug - Personen / Charaktere

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Analyse - Romanauszug Einleitung (ohne Zeilenangaben) -> Textsorte, Titel, Autor, Jahr, Epoche, Gesamtkontext, Auszugsthema, Einordnung in Gesamtkontext, Inhaltsangabe Der vorliegende Auszug stammt aus dem Roman „Unter der Drachenwand" von dem Österreicher Arno Geiger aus dem Jahr 2018. Einzuordnen ist der Roman in die Gegenwartsliteratur. Der Roman handelt zur Zeit des 2. Weltkrieges, genauer gesagt im Jahr 1944 und thematisiert vor dem geschichtlichen Hintergrund des 2. Weltkrieges, das Leben des jungen Soldaten Veit Kolbe, der sich im Heimat-Urlaub am Mondsee befindet und seine Gefühle und Erlebnisse dieser Zeit berichtet. Außerdem wird in dem Roman durch viele unterschiedliche Charaktere ein breites Spektrum an Meinungen und Erlebnissen zum Thema Krieg vermittelt. Dies geschieht in Formen von Tagebucheinträgen und Briefen. (Infolgedessen entsteht eine Multiperspektivität, die den Leser das Jahr 1944 aus den Augen verschiedener Menschen betrachten lässt.) Der vorliegende Romanauszug von Seite... bis Seite .... thematisiert.... Inhaltlich ist der Auszug in Abschnitte einteilbar. Zu Anfang des Auszuges ... Zum Kontext lässt sich sagen, dass zuvor ... Nach dem vorliegenden Auszug ... Überleitung: Im folgende wird der gegebene Textauschnitt (S. ....) hinsichtlich des zum (Ausdruck kommenden Verhältnis von Frau Schaller zu ihrer Tochter) sowie dessen (sprachliche Gestaltung und Erzählsituation) analysiert. Hauptteil (mit Zeilenangaben) — Aufgabenbezogen! Erzähltechnik: Erzählform, Erzählverhalten, Erzählperspektive, Zeitgestaltung In der vorliegende Textstelle liegt ein (Erzählverhalten) Erzähler aus der Sicht von ... vor. Die Erzählform des (Ich)-Erzählers...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

(Beispielzitat) führt dazu, dass der Leser die Handlung in gewisser Weise miterlebt und sich besser in (Veit) hineinversetzen kann. Die Erzählperspektive zeigt die (...)sicht von (Veit) und seine Gefühle wie zu Beispiel auf (S. ...) Der Textbeleg... zeigt außerdem, dass die Außensicht auf Nanni Schaller präsentiert wird. Das (personale) Erzählverhalten Veits trägt dazu bei, dass seine Gefühle ... für den Leser erkennbar werden. Sprache: rhetorische Mittel, Satzbau, Wortwahl Auffällig ist die Verwendung von (rhetorischen Fragen), durch die bewirkt wird, dass ... Die (Hyperbel/ Metapher) soll den Eindruck unterstützen, dass ... Die Verwendung von (Ellipsen) betont ... Schluss 66 -> zusammenfassende Beurteilung der Inhaltlichen, sprachlichen und erzähltechnischen Gestaltung des Textausschnittes -> Fazit zum Textauszug ( im Hinblick auf Zeit + Aktualität ) + mit Kontextwissen erweitern Wichtig! Nach der Analyse Überleitung zum zweiten Aufgabenteil. Zeitgestaltung Erzählzeit = Zeit, in der die Geschichte erzählt/gelesen wird / Dauer des Lesens Erzählte Zeit = Zeit, in der sich die Geschichte abspielt / Dauer der Handlung Zeitdeckung: Erzählzeit und Erzählte Zeit sind ungefähr gleich Zeitraffung: Erzählzeit ist kürzer als Erzählte Zeit Zeitdehnung: Erzählzeit ist länger als Erzählte Zeit Erzählperspektive Analyse - Punkte Außensicht: Erzähler beschreibt Dinge, die auch andere Personen sehen/lesen/schreiben können (Bsp. Briefe) Innensicht: Erzähler kann in die Figuren hineinsehen und von ihren Wahrnehmungen, Gefühlen und Gedanken berichten Erzählform Ich-Erzähler: Erzähler spricht von sich selbst / verwendet 1. Person Singular Er-/Sie-Erzähler: Erzähler berichtet über 3. Person Singular Erzählverhalten Auktorialer Erzähler: allwissend / Blick auf alle Figuren Personaler Erzähler: Sicht nur einer Figur Neutraler Erzähler: Inneresj & Gefühle der Figuren sind verborgen / alles neutral geschildert Erzählerede: Indirekte Rede / Wiedergabe einer Person durch einen Erzähler Figurenrede: direkte Wiedergabe durch eine Person (innerer Einblick) Gesprächsverlauf / Gesprächsgestaltung Allgemeine Infos Unter der Drachenwand = Entwicklungsroman / Gesellschaftsroman (bildet Gesellschaft in DE & AT in 1940er ab) -> geistige und seelische Entwicklung der Hauptfigur eines Romans, und zwar sowohl durch ihre Auseinandersetzungen mit sich selbst und der Umwelt als auch durch ihre Verarbeitung der eigenen Erlebnisse und Erfahrungen. Einschübe: insgesamt 17 im Roman -> weitere Infos aus anderen Perspektiven / Multiperspektivität wird deutlich / Vertiefter Einblick in Personen Motive: zieht sich wie ein roter Faden durch den Roman (von Anfang bis Ende) -> Gewächshaus, Drachenwand, Liebe, Krieg, Hass, Hildes Tod, Veits Wunden Polyphonie = Vielklang / mehr Blickwinkel: jede Figur hat seine eigene Stimme -> Bsp: Der Erzähler (z.B. Veit) erzählt über eine Person (z.B. seinen Onkel). Diese Person wird dann zum Sprecher und der Leser hört nicht mehr Veits Stimme, sondern die Stimme des Onkels Aktualität des Romans: - Aktuell -> Kriegsgeschehen dürfen nicht vergessen werden / es geht darum aus den "Fehlern" von damals zu lernen, damit sowas schreckliches nicht wiederholt wird es gibt aber innerlich Krieg auf der Welt (Ukraine Krieg) - AfD im Parlament - Stolpersteine - Querdenker und andere Personen mit nationalsozialistischem Denken aufweisen - Aufklären über die Vergangenheit - Teil unserer Geschichte Vergleich Textauszüge Aufgabe 1: Text bzw. Textauszug analysieren - Einleitung - Hauptteil - Schluss Aufgabe 2: Bezüge zwischen beiden Texten (auf Aufgabenstellung achten) - Überleitung & Einleitung vom 2. Text (erste Bezüge) + Vorgehensweise erläutern - kurz Inhalt des 2. Textes - Analyse unter Beachtung des Aufgabenschwerpunktes (Bsp. Sprache) - Herausarbeiten der Vergleichsaspekte - Zusammenfassung (Gemeinsamkeiten, Ähnlichkeiten, Unterschiede)

Deutsch /

Unter der Drachenwand

Unter der Drachenwand

user profile picture

Louisa

195 Followers
 

12/13

Ausarbeitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Analyse - Romanauszug
Einleitung (ohne Zeilenangaben)
-> Textsorte, Titel, Autor, Jahr, Epoche, Gesamtkontext, Auszugsthema, Einordnung in

App öffnen

- Analyse Romanauszug - Analyse Punkte - Allgemeine Infos - Vergleich Textauszug - Personen / Charaktere

Analyse - Romanauszug Einleitung (ohne Zeilenangaben) -> Textsorte, Titel, Autor, Jahr, Epoche, Gesamtkontext, Auszugsthema, Einordnung in Gesamtkontext, Inhaltsangabe Der vorliegende Auszug stammt aus dem Roman „Unter der Drachenwand" von dem Österreicher Arno Geiger aus dem Jahr 2018. Einzuordnen ist der Roman in die Gegenwartsliteratur. Der Roman handelt zur Zeit des 2. Weltkrieges, genauer gesagt im Jahr 1944 und thematisiert vor dem geschichtlichen Hintergrund des 2. Weltkrieges, das Leben des jungen Soldaten Veit Kolbe, der sich im Heimat-Urlaub am Mondsee befindet und seine Gefühle und Erlebnisse dieser Zeit berichtet. Außerdem wird in dem Roman durch viele unterschiedliche Charaktere ein breites Spektrum an Meinungen und Erlebnissen zum Thema Krieg vermittelt. Dies geschieht in Formen von Tagebucheinträgen und Briefen. (Infolgedessen entsteht eine Multiperspektivität, die den Leser das Jahr 1944 aus den Augen verschiedener Menschen betrachten lässt.) Der vorliegende Romanauszug von Seite... bis Seite .... thematisiert.... Inhaltlich ist der Auszug in Abschnitte einteilbar. Zu Anfang des Auszuges ... Zum Kontext lässt sich sagen, dass zuvor ... Nach dem vorliegenden Auszug ... Überleitung: Im folgende wird der gegebene Textauschnitt (S. ....) hinsichtlich des zum (Ausdruck kommenden Verhältnis von Frau Schaller zu ihrer Tochter) sowie dessen (sprachliche Gestaltung und Erzählsituation) analysiert. Hauptteil (mit Zeilenangaben) — Aufgabenbezogen! Erzähltechnik: Erzählform, Erzählverhalten, Erzählperspektive, Zeitgestaltung In der vorliegende Textstelle liegt ein (Erzählverhalten) Erzähler aus der Sicht von ... vor. Die Erzählform des (Ich)-Erzählers...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

(Beispielzitat) führt dazu, dass der Leser die Handlung in gewisser Weise miterlebt und sich besser in (Veit) hineinversetzen kann. Die Erzählperspektive zeigt die (...)sicht von (Veit) und seine Gefühle wie zu Beispiel auf (S. ...) Der Textbeleg... zeigt außerdem, dass die Außensicht auf Nanni Schaller präsentiert wird. Das (personale) Erzählverhalten Veits trägt dazu bei, dass seine Gefühle ... für den Leser erkennbar werden. Sprache: rhetorische Mittel, Satzbau, Wortwahl Auffällig ist die Verwendung von (rhetorischen Fragen), durch die bewirkt wird, dass ... Die (Hyperbel/ Metapher) soll den Eindruck unterstützen, dass ... Die Verwendung von (Ellipsen) betont ... Schluss 66 -> zusammenfassende Beurteilung der Inhaltlichen, sprachlichen und erzähltechnischen Gestaltung des Textausschnittes -> Fazit zum Textauszug ( im Hinblick auf Zeit + Aktualität ) + mit Kontextwissen erweitern Wichtig! Nach der Analyse Überleitung zum zweiten Aufgabenteil. Zeitgestaltung Erzählzeit = Zeit, in der die Geschichte erzählt/gelesen wird / Dauer des Lesens Erzählte Zeit = Zeit, in der sich die Geschichte abspielt / Dauer der Handlung Zeitdeckung: Erzählzeit und Erzählte Zeit sind ungefähr gleich Zeitraffung: Erzählzeit ist kürzer als Erzählte Zeit Zeitdehnung: Erzählzeit ist länger als Erzählte Zeit Erzählperspektive Analyse - Punkte Außensicht: Erzähler beschreibt Dinge, die auch andere Personen sehen/lesen/schreiben können (Bsp. Briefe) Innensicht: Erzähler kann in die Figuren hineinsehen und von ihren Wahrnehmungen, Gefühlen und Gedanken berichten Erzählform Ich-Erzähler: Erzähler spricht von sich selbst / verwendet 1. Person Singular Er-/Sie-Erzähler: Erzähler berichtet über 3. Person Singular Erzählverhalten Auktorialer Erzähler: allwissend / Blick auf alle Figuren Personaler Erzähler: Sicht nur einer Figur Neutraler Erzähler: Inneresj & Gefühle der Figuren sind verborgen / alles neutral geschildert Erzählerede: Indirekte Rede / Wiedergabe einer Person durch einen Erzähler Figurenrede: direkte Wiedergabe durch eine Person (innerer Einblick) Gesprächsverlauf / Gesprächsgestaltung Allgemeine Infos Unter der Drachenwand = Entwicklungsroman / Gesellschaftsroman (bildet Gesellschaft in DE & AT in 1940er ab) -> geistige und seelische Entwicklung der Hauptfigur eines Romans, und zwar sowohl durch ihre Auseinandersetzungen mit sich selbst und der Umwelt als auch durch ihre Verarbeitung der eigenen Erlebnisse und Erfahrungen. Einschübe: insgesamt 17 im Roman -> weitere Infos aus anderen Perspektiven / Multiperspektivität wird deutlich / Vertiefter Einblick in Personen Motive: zieht sich wie ein roter Faden durch den Roman (von Anfang bis Ende) -> Gewächshaus, Drachenwand, Liebe, Krieg, Hass, Hildes Tod, Veits Wunden Polyphonie = Vielklang / mehr Blickwinkel: jede Figur hat seine eigene Stimme -> Bsp: Der Erzähler (z.B. Veit) erzählt über eine Person (z.B. seinen Onkel). Diese Person wird dann zum Sprecher und der Leser hört nicht mehr Veits Stimme, sondern die Stimme des Onkels Aktualität des Romans: - Aktuell -> Kriegsgeschehen dürfen nicht vergessen werden / es geht darum aus den "Fehlern" von damals zu lernen, damit sowas schreckliches nicht wiederholt wird es gibt aber innerlich Krieg auf der Welt (Ukraine Krieg) - AfD im Parlament - Stolpersteine - Querdenker und andere Personen mit nationalsozialistischem Denken aufweisen - Aufklären über die Vergangenheit - Teil unserer Geschichte Vergleich Textauszüge Aufgabe 1: Text bzw. Textauszug analysieren - Einleitung - Hauptteil - Schluss Aufgabe 2: Bezüge zwischen beiden Texten (auf Aufgabenstellung achten) - Überleitung & Einleitung vom 2. Text (erste Bezüge) + Vorgehensweise erläutern - kurz Inhalt des 2. Textes - Analyse unter Beachtung des Aufgabenschwerpunktes (Bsp. Sprache) - Herausarbeiten der Vergleichsaspekte - Zusammenfassung (Gemeinsamkeiten, Ähnlichkeiten, Unterschiede)