Geschichte /

Weimarer Republik

Weimarer Republik

 Parteien WEIMARER REPUBLIK
keine Sperrklausel
auch kleinste Parteien im Parlament
-
Parteien Interessensvertreter
selten kompromisse
→ kein

Weimarer Republik

user profile picture

frie

43 Followers

Teilen

Speichern

108

 

11/12/13

Lernzettel

Parteien

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Parteien WEIMARER REPUBLIK keine Sperrklausel auch kleinste Parteien im Parlament - Parteien Interessensvertreter selten kompromisse → keine stabilen Regierungen - Wahl zur Nationalversammlung SPD stärkste Partei - W KPD Kommunistische Partei Deutschlands - - enttäuschendes Ergebnis für die USPO KPD rief zum Boykott der Wahl auf wähler haben sich gegen das Rätesystem entschieden gegen die Weimarer Republik Vereinheitlichung - Betonung der kommunistischen Idee - Zusammenarbeit der drei größten Fraktionen → SPD, Zentrum, DDP →Weimarer Koalition; Zweidrittelmehrheit Nationalversammlung trat am 06.02.1919 in Weimar zusammen das Reich wurde zu einer parlamentarischen Republik (Demokratie, plebiszitär, Volkssouver- änität) gegen KPD/Monarchie / kommunistische Vor- stellungen am 31.07.1919 wurde das Verfassungswerk angenommen → Wahlalter wurde von 25 auf 20 Jahre herabgesetzt M → Fraven erhielten erstmals das aktive und passive Wahlrecht USPD Unabhängige Sozialistische Partei Dtd. Abspaltung der SPD (eher links/radikal) bevorzugte sozialistische Republik gegen die Weimarer Republik - SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Spartakus trat für die Rätedemokratie ein (Russland-Vorbild) Hauptgegner - SPD DDP Deutsche Demokratische Partei linksliberal strebten förderalen Einheitsstaat an forderten Revision des Versailler Vertrages für die Weimarer Republik älteste Partei für die Arbeiter; Arbeiterpartei → für die Interessen der Arbeitnehmer Zentrum christliche Volkspartei katholische Partei - DVP Deutsche Volkspartei Nationalliberale - DNVP Deutschnationale Volkspartei für die Monarchie /gegen Demokratie · Adel, Großgrundbesitzer, Industrielle, höheres Bürger tum konservativ propagierte einen aggressiven National- sozialismus gegen die Weimarer Republik Wähler aus allen sozialen Schichten Ziel: verständnisvolle Zusammenarbeit von Kirche und Staat für die Weimarer Republik 1 NSDAP nationalsozialistische deutsche Arbeiterpartei radikaler Antisemitismus & Nationalismus - für die Interessen der Großindustrie skeptisch gegenüber der Weimarer Republik . lehnen Demokratie ab gegen die Weimarer Republik Zersplitterung des Sozialismus USPD (Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands) löst sich zwischen 1920 und 1922 Beitritt des linken Flügels zur KPD (Ende...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

1920) rechter Flügel der USPD kehrte 1922 zur SPD zurück 4 politische Hauptströmungen Liberalismus (DDP, DVP) konservatismus (DNVP) Sozialismus (SPD) katholizismus (zentrum) (KPD= kommunismus)

Geschichte /

Weimarer Republik

user profile picture

frie  

Follow

43 Followers

 Parteien WEIMARER REPUBLIK
keine Sperrklausel
auch kleinste Parteien im Parlament
-
Parteien Interessensvertreter
selten kompromisse
→ kein

App öffnen

Parteien

Ähnliche Knows

user profile picture

Weimarer Republik

Know Weimarer Republik  thumbnail

366

 

10

user profile picture

Weimarer Republik Anfänge, Krisenjahre, Stabilisierung und Ende

Know Weimarer Republik Anfänge, Krisenjahre, Stabilisierung und Ende  thumbnail

4

 

11/12/13

user profile picture

18

Weimarer Republik + Parteien Zusammenfassung

Know Weimarer Republik + Parteien Zusammenfassung  thumbnail

26

 

12/13

user profile picture

5

1918-1923

Know 1918-1923 thumbnail

85

 

12

Parteien WEIMARER REPUBLIK keine Sperrklausel auch kleinste Parteien im Parlament - Parteien Interessensvertreter selten kompromisse → keine stabilen Regierungen - Wahl zur Nationalversammlung SPD stärkste Partei - W KPD Kommunistische Partei Deutschlands - - enttäuschendes Ergebnis für die USPO KPD rief zum Boykott der Wahl auf wähler haben sich gegen das Rätesystem entschieden gegen die Weimarer Republik Vereinheitlichung - Betonung der kommunistischen Idee - Zusammenarbeit der drei größten Fraktionen → SPD, Zentrum, DDP →Weimarer Koalition; Zweidrittelmehrheit Nationalversammlung trat am 06.02.1919 in Weimar zusammen das Reich wurde zu einer parlamentarischen Republik (Demokratie, plebiszitär, Volkssouver- änität) gegen KPD/Monarchie / kommunistische Vor- stellungen am 31.07.1919 wurde das Verfassungswerk angenommen → Wahlalter wurde von 25 auf 20 Jahre herabgesetzt M → Fraven erhielten erstmals das aktive und passive Wahlrecht USPD Unabhängige Sozialistische Partei Dtd. Abspaltung der SPD (eher links/radikal) bevorzugte sozialistische Republik gegen die Weimarer Republik - SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Spartakus trat für die Rätedemokratie ein (Russland-Vorbild) Hauptgegner - SPD DDP Deutsche Demokratische Partei linksliberal strebten förderalen Einheitsstaat an forderten Revision des Versailler Vertrages für die Weimarer Republik älteste Partei für die Arbeiter; Arbeiterpartei → für die Interessen der Arbeitnehmer Zentrum christliche Volkspartei katholische Partei - DVP Deutsche Volkspartei Nationalliberale - DNVP Deutschnationale Volkspartei für die Monarchie /gegen Demokratie · Adel, Großgrundbesitzer, Industrielle, höheres Bürger tum konservativ propagierte einen aggressiven National- sozialismus gegen die Weimarer Republik Wähler aus allen sozialen Schichten Ziel: verständnisvolle Zusammenarbeit von Kirche und Staat für die Weimarer Republik 1 NSDAP nationalsozialistische deutsche Arbeiterpartei radikaler Antisemitismus & Nationalismus - für die Interessen der Großindustrie skeptisch gegenüber der Weimarer Republik . lehnen Demokratie ab gegen die Weimarer Republik Zersplitterung des Sozialismus USPD (Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands) löst sich zwischen 1920 und 1922 Beitritt des linken Flügels zur KPD (Ende...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

1920) rechter Flügel der USPD kehrte 1922 zur SPD zurück 4 politische Hauptströmungen Liberalismus (DDP, DVP) konservatismus (DNVP) Sozialismus (SPD) katholizismus (zentrum) (KPD= kommunismus)