Physik /

Kernphysik und Radioaktivität

Kernphysik und Radioaktivität

 KERNPHYSIK UND RADIOAKTIVITÄT
Aufbau von Atomen:
Isotope:
bestehen aus Elektronen in der Atomhülle und Protonen/Neutronen
im Atomkern.
für

Kernphysik und Radioaktivität

user profile picture

Celine

13 Followers

Teilen

Speichern

126

 

11/9/10

Lernzettel

•Aufbau von Atomen •Isotope •Radioaktive Strahlung: Alphastrahlung, Betastrahlung und Gammastrahlung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

KERNPHYSIK UND RADIOAKTIVITÄT Aufbau von Atomen: Isotope: bestehen aus Elektronen in der Atomhülle und Protonen/Neutronen im Atomkern. für die Masse von Atomen sind primär Neutronen und Protonen verantwortlich jedes Element hat eine feste Anzahl Protonen die Anzahl der Neutronen variiert verschiedene Varianten eines Stoffes nennt man Isotope zur Unterscheidung nutzt man folgende Schreibweise: Massenzahl aus Atommasse im PS.E -Kernladungszahl aus Ordnungszahl im PSE Es gilt: Kernladungszahl + Neutronenzahl = Massenzahl (Anzahl Protonen) 79 Bsp.: 35 Br Radioaktive Strahlung Entstehung: Betastrahlung: Alphastrahlung: AE Durch den Zerfall von Atomen kann radioaktive Strahlung frei werden. Der Spontanzerfall ist eine Form des radioaktiven Zerfalls, bei der sich ein schwarzes Isotop ohne äußere Einwirkung in zwei oder mehrere Teile spaltet. Gammastrahlung: Massenzahl Elementsymbol Kernladungszahl besteht aus Heliumkern, ein radioaktive Atomkern sendet Teilchen aus, die selbst ganze Atomkerne sind 4 • Kernladungszahl verringert sich um zwei, Massenzahl um vier • Heliumkerne sind positiv geladen • Durchdringungsvermögen von Alphatrahlung ist gering. 2 ● im Magnetfeld wirkt Lorenzkraft 210 po 84 206 4 Pb + + He 82 2 Strahlung besteht aus Elektronen, die durch den Zerfall von Neutronen entstehen wenn ein Neutronen zerfällt entsteht ein Elektron und ein Proton ↳Ordnungszahl steigt um eins lassen sich durchmagnetische und elektrische Felder ablenken Durchdringungsvermögen ist hundertfach so groß wie bei der Alphatrahlung 1n 1 0 0 >!p + e- 1 -1 { p!n + e + 'e 0 +1. enthält keine elektrisch geladenen Teilchen ↳wird weder durch elektrische noch durch magnetische Felder abgelenkt Durchdringtsvermögen ist sehr hoch Elektromagnetische Strahlungsart tritt häufig gleichzeitig mit der Alpha- und...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Betastrahlung auf Teilchenstrom-Strahlungsteilchen werden dann Photonen genannt Je größer die Energie der Photonen ist, desto dicker muss die Schicht sein, mit der sich die Intensität der Strahlung auf die Hälfte reduzieren lässt.

Physik /

Kernphysik und Radioaktivität

user profile picture

Celine   

Follow

13 Followers

 KERNPHYSIK UND RADIOAKTIVITÄT
Aufbau von Atomen:
Isotope:
bestehen aus Elektronen in der Atomhülle und Protonen/Neutronen
im Atomkern.
für

App öffnen

•Aufbau von Atomen •Isotope •Radioaktive Strahlung: Alphastrahlung, Betastrahlung und Gammastrahlung

Ähnliche Knows

user profile picture

18

Radioaktivität

Know Radioaktivität thumbnail

373

 

10

L

4

Radioaktivität

Know Radioaktivität  thumbnail

6

 

10

user profile picture

Radioaktiver Zerfall

Know Radioaktiver Zerfall thumbnail

7

 

7/8/9

user profile picture

1

Isotope

Know Isotope  thumbnail

9

 

8/9/10

KERNPHYSIK UND RADIOAKTIVITÄT Aufbau von Atomen: Isotope: bestehen aus Elektronen in der Atomhülle und Protonen/Neutronen im Atomkern. für die Masse von Atomen sind primär Neutronen und Protonen verantwortlich jedes Element hat eine feste Anzahl Protonen die Anzahl der Neutronen variiert verschiedene Varianten eines Stoffes nennt man Isotope zur Unterscheidung nutzt man folgende Schreibweise: Massenzahl aus Atommasse im PS.E -Kernladungszahl aus Ordnungszahl im PSE Es gilt: Kernladungszahl + Neutronenzahl = Massenzahl (Anzahl Protonen) 79 Bsp.: 35 Br Radioaktive Strahlung Entstehung: Betastrahlung: Alphastrahlung: AE Durch den Zerfall von Atomen kann radioaktive Strahlung frei werden. Der Spontanzerfall ist eine Form des radioaktiven Zerfalls, bei der sich ein schwarzes Isotop ohne äußere Einwirkung in zwei oder mehrere Teile spaltet. Gammastrahlung: Massenzahl Elementsymbol Kernladungszahl besteht aus Heliumkern, ein radioaktive Atomkern sendet Teilchen aus, die selbst ganze Atomkerne sind 4 • Kernladungszahl verringert sich um zwei, Massenzahl um vier • Heliumkerne sind positiv geladen • Durchdringungsvermögen von Alphatrahlung ist gering. 2 ● im Magnetfeld wirkt Lorenzkraft 210 po 84 206 4 Pb + + He 82 2 Strahlung besteht aus Elektronen, die durch den Zerfall von Neutronen entstehen wenn ein Neutronen zerfällt entsteht ein Elektron und ein Proton ↳Ordnungszahl steigt um eins lassen sich durchmagnetische und elektrische Felder ablenken Durchdringungsvermögen ist hundertfach so groß wie bei der Alphatrahlung 1n 1 0 0 >!p + e- 1 -1 { p!n + e + 'e 0 +1. enthält keine elektrisch geladenen Teilchen ↳wird weder durch elektrische noch durch magnetische Felder abgelenkt Durchdringtsvermögen ist sehr hoch Elektromagnetische Strahlungsart tritt häufig gleichzeitig mit der Alpha- und...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Betastrahlung auf Teilchenstrom-Strahlungsteilchen werden dann Photonen genannt Je größer die Energie der Photonen ist, desto dicker muss die Schicht sein, mit der sich die Intensität der Strahlung auf die Hälfte reduzieren lässt.