Sport /

Zyklische und azyklische Bewegungen nach Meinel

Zyklische und azyklische Bewegungen nach Meinel

 Dreigliederung bei azyklischen Bewegungen.
Vorbereitungsphase
Die Funktion der Vorbereitungsphase, liegt darin, die bestmögliche
Vorrausset

Zyklische und azyklische Bewegungen nach Meinel

L

Laura Deiter

0 Followers

Teilen

Speichern

21

 

11/12

Lernzettel

Zyklische und Azyklische Bewegungsabläufe

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Dreigliederung bei azyklischen Bewegungen. Vorbereitungsphase Die Funktion der Vorbereitungsphase, liegt darin, die bestmögliche Vorraussetzungen für eine Leistungsoptimierung in der Hauptphase zu erschaffen.. Die Optimierung wird in Abhängigkeit der jeweiligen Bewegung durch eine Anlauf-, Angleit-, Aushol- oder Anschwungbewegung erzielt. •Dient vorwiegend der Optimierung des Beschleunigungsweges, der steigerung. der Antriebskraft Anfongskraft und der Einnahme leistungsforderlicher Arbeitswinkel Optimierung-Beschleunigungsweg | Optimierung der Anfangskraft Optimaler-Arbeitswinkel Je länger der Beschleunigungs Zwischen Vorbereitungs- und vor der unmittelbaren Ausfa- weg, desto höher ist die End-Hauptphase darf keine Pau-Thrung einer Bewegung mass geschwindigkeit Leistung Ise entstehen. das Glied in eine Position gebracht werden, welche ihm einen optimalen Einsatz der jeweiligen Leistungsmuskulatur Terlaubt. (2) Hauptphase Die Funktion der Hauptphase stellt die Lösung der eigentlichen Bewegungsaufgabe dar. Lin der Haupiphase erfolgt die Ausführung der Leistungsbewegung. • Beschleunigung des gesamten Körper durch entsprechende Bewegun- gsimpulse • Progressive Beschleunigung von Endglieder über Gliederketten, wobei dem Rumpf eine Übertragungsfunktion zukommt. J Dreigliederung bei azyklischen Bewegungen 3 Endphase Die Endphase einer Bewegung dient dem Ausklingen bzw. Ausschwingen einer Bewegung und dem Wiedererlangen des Gleichgewichtes. Lo Der Körper bzw. Teile des Körpers werden in der Hauptphase beschleunigt und befinden sich daher in einem labilen Gleich- gewichtszustand, in der Endphase ist deshalb entweder die Erlang- ung eines statischen Endzustandes erwünscht, oder die Bewe- gung muss abggränzt werden. Phasenverschmelzung bei zyklischen Bewegungen. Bei zyklischen Bewegungen kommt es zu einer Phasenverschmel- zung von Vorbereitungs und Endphose, diese werden zur Zwisch- enphase. Die zyklische Bewegungen setzen sich im...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Gegensatz zur azyklischen Bewegung nur aus zwei Phosen zusammen, nämlich der Zwischen- und der Hauptphase. Azyklisch: Vorbereitungsphase: Aushol • Ball in position • Ohne Pause durchschlangen Schritt nach vorne 62 Hauptphase: • durchschwingen • Gewicht aufs vordere Bein Körper wird Beschleunigt durch • Oberkörper drehen Bewegungs impuls Endphase •Auschwingen 7 J

Sport /

Zyklische und azyklische Bewegungen nach Meinel

L

Laura Deiter  

Follow

0 Followers

 Dreigliederung bei azyklischen Bewegungen.
Vorbereitungsphase
Die Funktion der Vorbereitungsphase, liegt darin, die bestmögliche
Vorrausset

App öffnen

Zyklische und Azyklische Bewegungsabläufe

Ähnliche Knows

L

8

Bewegungslehre Lernzettel

Know Bewegungslehre Lernzettel thumbnail

11

 

11

user profile picture

11

Bewegungslehre

Know Bewegungslehre  thumbnail

59

 

12/13

user profile picture

6

Bewegungslehre

Know Bewegungslehre thumbnail

62

 

12

D

6

biomechanische Prinzipien

Know biomechanische Prinzipien thumbnail

6

 

10

Dreigliederung bei azyklischen Bewegungen. Vorbereitungsphase Die Funktion der Vorbereitungsphase, liegt darin, die bestmögliche Vorraussetzungen für eine Leistungsoptimierung in der Hauptphase zu erschaffen.. Die Optimierung wird in Abhängigkeit der jeweiligen Bewegung durch eine Anlauf-, Angleit-, Aushol- oder Anschwungbewegung erzielt. •Dient vorwiegend der Optimierung des Beschleunigungsweges, der steigerung. der Antriebskraft Anfongskraft und der Einnahme leistungsforderlicher Arbeitswinkel Optimierung-Beschleunigungsweg | Optimierung der Anfangskraft Optimaler-Arbeitswinkel Je länger der Beschleunigungs Zwischen Vorbereitungs- und vor der unmittelbaren Ausfa- weg, desto höher ist die End-Hauptphase darf keine Pau-Thrung einer Bewegung mass geschwindigkeit Leistung Ise entstehen. das Glied in eine Position gebracht werden, welche ihm einen optimalen Einsatz der jeweiligen Leistungsmuskulatur Terlaubt. (2) Hauptphase Die Funktion der Hauptphase stellt die Lösung der eigentlichen Bewegungsaufgabe dar. Lin der Haupiphase erfolgt die Ausführung der Leistungsbewegung. • Beschleunigung des gesamten Körper durch entsprechende Bewegun- gsimpulse • Progressive Beschleunigung von Endglieder über Gliederketten, wobei dem Rumpf eine Übertragungsfunktion zukommt. J Dreigliederung bei azyklischen Bewegungen 3 Endphase Die Endphase einer Bewegung dient dem Ausklingen bzw. Ausschwingen einer Bewegung und dem Wiedererlangen des Gleichgewichtes. Lo Der Körper bzw. Teile des Körpers werden in der Hauptphase beschleunigt und befinden sich daher in einem labilen Gleich- gewichtszustand, in der Endphase ist deshalb entweder die Erlang- ung eines statischen Endzustandes erwünscht, oder die Bewe- gung muss abggränzt werden. Phasenverschmelzung bei zyklischen Bewegungen. Bei zyklischen Bewegungen kommt es zu einer Phasenverschmel- zung von Vorbereitungs und Endphose, diese werden zur Zwisch- enphase. Die zyklische Bewegungen setzen sich im...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Gegensatz zur azyklischen Bewegung nur aus zwei Phosen zusammen, nämlich der Zwischen- und der Hauptphase. Azyklisch: Vorbereitungsphase: Aushol • Ball in position • Ohne Pause durchschlangen Schritt nach vorne 62 Hauptphase: • durchschwingen • Gewicht aufs vordere Bein Körper wird Beschleunigt durch • Oberkörper drehen Bewegungs impuls Endphase •Auschwingen 7 J