Biologie /

das auge-biologie lernzettel🔬👁

das auge-biologie lernzettel🔬👁

user profile picture

lernzettel 💌

54 Followers
 

Biologie

 

8/9/10

Lernzettel

das auge-biologie lernzettel🔬👁

 5
9
Anatomie des Auges
8
3
11
1 Sehnerv
2 Netzhaut
3. Glaskörper.
4 Hornhaut.
5 Linse
6 Regenbogenhaut/Iris
7 Lederhaut
8 Aderhaut
9 Pupill

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

108

~Anatomie des Auges/Funktionen der Augenbestandteile ~Der Sehvorgang{Akkomodation} ~RÀumliches Sehen und Optische Illusionen ~Sehfehler und SehschwÀchen ->Kurzsichtigkeit,Weitsichtigkeit,Altersweitsichtigkeit,Farbenblind- heit und FarbsehschwÀche

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

5 9 Anatomie des Auges 8 3 11 1 Sehnerv 2 Netzhaut 3. Glaskörper. 4 Hornhaut. 5 Linse 6 Regenbogenhaut/Iris 7 Lederhaut 8 Aderhaut 9 Pupille 10 Blinder Fleck 11 Gelber Fleck Funktion und Aufbau der Augenbestandteile Sehnerv: 1. leitet die Signale mit Hilfe des Nervensystems ans Gehirn Netzhaut: 2. die darauf liegenden Lichtsinnes zellen nehmen das Licht auf und wandeln dieses in Informationen, welche mit Hilfe des Sehnervs ans Gehirn geleitet werden, enthĂ€lt Zapfen & StĂ€bchen Glaskörper 3. Innenraum des Auges, erschafft die betönigte Entfernung zwischen Linse und Brennpunkt, ist mit FlĂŒssigkeit gefĂŒllt Hornhaut: 4. Außerste Schicht des Sichtbaren Auges, wird mit TrĂ€nen flĂŒssigkeit. benetzt, transparent, lĂ€sst das Licht ins innere. Auge und bricht es Linse: 5. elastisch, kann gekrĂŒmmt oder abgeflacht werden, bricht das Licht. Tris:. 6. PupillengrĂ¶ĂŸe wird reguliert, kreisförmig und besitzt ein Loch in der Mitte Lederhaut: 7. Stabile Schicht am Ă€ußeren des Auges, schĂŒtzt das Auge Aderhaut: 8. versorgt das Auge mit NĂ€hrstoffen, bestent aus Bindegewebe Pupille: 9. das Augeninnere, reguliert den Lichteinfluss, stellt sich auf Licht verhĂ€ltnisse ein Blinder Fl.:10. keine sehsinneszellen, Licht kann auf diesem Fleck nicht wahr- genommen werden Gelber Fl. 11. SchĂ€rfster Bereich des sehens, AnhĂ€ufung der Sehsinneszellen Ziliarmuskeln: fĂŒr die Bewegung der Linse zustĂ€ndig, Akk omodation. Zonvalfasern: Linse ist an diesen aufgehangen, verbinden die Linse mit der Muskulatur Der Sehvorgang zuerst trifft das Licht auf einen Gegenstand und wird durch diesen reflektiert. Die reflektierten Lichtstrahlen fallen ins Auge und...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen SchĂŒler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhĂ€ltest du Lerninhalte von anderen SchĂŒler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. SchĂŒler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprĂŒft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

das Licht wird von der Hornhaut gebrochen. Danach werden die Lichtstrahlen von der Linse ein weiteres Mal gebrochen und die gebrochenen Lichtstrahlen durchdringen den Glaskörper, bis sie auf der Netzhaut angekommen sind. Die auf der Netzhaut liegenden Sehsinneszell en ,zapfen und StĂ€bchen, werden von dem Licht erregt und senden Informationen durch elektrische Impulse an den Sehnerv weiter. Dieser Leitet die Signale ĂŒber das Nervensystem ans Gehirn. Im Gehirn wird das vorher umgedrehte Bild richtig gekehrt und so entsteht das Bild, welcher wir letzendlich Sehen. Gegenstand Linse Bauteil Ziliarmuskel Akkomodation Anpassung des Auges an verschiedene Entfernungen Zum Objekt durch verĂ€nderung der LinsenkrĂŒmmung Nahpunkt Die kĂŒrzeste Entfernung eines Gegenstandes vom Auge, der noch Scharf wahrgenommen wird.. Fernakkomodation Nahakkomodation gespannt Ziliar fasern entspannt Linse flach Netzhaut. entspannt gespannt gekrĂŒmmt RĂ€umliches Sehen Unsere beiden Augen sehen zwei unterschiedliche Teilbilder. Erst das Gehirn setzt diese beiden Teilbilder zusammen und es entsteht ein Gesamtbild: Durch die verrechnung beider Teilbilder entsteht ein rĂ€umlicher Eindruck und wir können Entfernungen abschĂ€tzen. Kurzsichtigkeit: Sehfehler Weitsichtigkeit: Netzhaut ‱ Gegenstand wird vor der Netz haut abgebildet = ‱ Entfernte GegenstĂ€nde sind unscharf ‱ Augapfel zu lang, Brechkraft zu stark Korrektur: Zerstreuungslinse (konkave) Altersweitsichtigkeit: Bild unscharf Netzhaut Bild unscharf Gegenstand wird hinter der Netz haut abgebildet = ‱ Nahe GegenstĂ€nde unscharf Augapfel zu kurz, Brechkraft zu schwach Korrektor: Sammellinse (konvex) 2 ● ElastitĂ€t der Linse nimmt mit dem Alter ab ‱ Nahe GegenstĂ€nde unscharf korrektur: Sammellinse (konvex) Bild unscharf SehschwĂ€chen FarbsehschwĂ€che einzelne zapfentypen funk- tionieren nicht und einzelne. Farben werden geschwĂ€cht. in der ItensitĂ€t wahrgenommen GrĂŒnsehschwache RotsehschwĂ€che. BlausenschwĂ€che Farbenblindheit ‱ alle Zapfen arbeiten (garnicht unterschied: zapfenfunktionsfĂ€higkeit } kein Farbsehen möglich Zapfen die wahrnehmen, funktionieren nicht Optische TĂ€uschung Erst im Gehirn wird das eigentliche Bild konstruiert und die vielen Informationen verarbeitet, welche die Augen zuvor aufgenommen haben. Außerdem greift das Gehirn oft auf Erfahrungen zurĂŒck und ist somit im Stande allem was wir sehen, eine sinnvolle Bedeutung zu geben.

Biologie /

das auge-biologie lernzettel🔬👁

das auge-biologie lernzettel🔬👁

user profile picture

lernzettel 💌

54 Followers
 

Biologie

 

8/9/10

Lernzettel

das auge-biologie lernzettel🔬👁

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfĂŒgbar.

 5
9
Anatomie des Auges
8
3
11
1 Sehnerv
2 Netzhaut
3. Glaskörper.
4 Hornhaut.
5 Linse
6 Regenbogenhaut/Iris
7 Lederhaut
8 Aderhaut
9 Pupill

App öffnen

Teilen

Speichern

108

Kommentare (1)

F

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nĂŒtzlich und hilfreich!

~Anatomie des Auges/Funktionen der Augenbestandteile ~Der Sehvorgang{Akkomodation} ~RÀumliches Sehen und Optische Illusionen ~Sehfehler und SehschwÀchen ->Kurzsichtigkeit,Weitsichtigkeit,Altersweitsichtigkeit,Farbenblind- heit und FarbsehschwÀche

Ähnliche Knows

Das Auge

Know Das Auge thumbnail

209

 

11/9/10

Neurologie- alles was man wissen muss

Know Neurologie- alles was man wissen muss thumbnail

351

 

11/12/13

9

Neurobiologie (2)

Know Neurobiologie (2) thumbnail

34

 

11/12/13

Auge

Know Auge thumbnail

225

 

11/12

Mehr

5 9 Anatomie des Auges 8 3 11 1 Sehnerv 2 Netzhaut 3. Glaskörper. 4 Hornhaut. 5 Linse 6 Regenbogenhaut/Iris 7 Lederhaut 8 Aderhaut 9 Pupille 10 Blinder Fleck 11 Gelber Fleck Funktion und Aufbau der Augenbestandteile Sehnerv: 1. leitet die Signale mit Hilfe des Nervensystems ans Gehirn Netzhaut: 2. die darauf liegenden Lichtsinnes zellen nehmen das Licht auf und wandeln dieses in Informationen, welche mit Hilfe des Sehnervs ans Gehirn geleitet werden, enthĂ€lt Zapfen & StĂ€bchen Glaskörper 3. Innenraum des Auges, erschafft die betönigte Entfernung zwischen Linse und Brennpunkt, ist mit FlĂŒssigkeit gefĂŒllt Hornhaut: 4. Außerste Schicht des Sichtbaren Auges, wird mit TrĂ€nen flĂŒssigkeit. benetzt, transparent, lĂ€sst das Licht ins innere. Auge und bricht es Linse: 5. elastisch, kann gekrĂŒmmt oder abgeflacht werden, bricht das Licht. Tris:. 6. PupillengrĂ¶ĂŸe wird reguliert, kreisförmig und besitzt ein Loch in der Mitte Lederhaut: 7. Stabile Schicht am Ă€ußeren des Auges, schĂŒtzt das Auge Aderhaut: 8. versorgt das Auge mit NĂ€hrstoffen, bestent aus Bindegewebe Pupille: 9. das Augeninnere, reguliert den Lichteinfluss, stellt sich auf Licht verhĂ€ltnisse ein Blinder Fl.:10. keine sehsinneszellen, Licht kann auf diesem Fleck nicht wahr- genommen werden Gelber Fl. 11. SchĂ€rfster Bereich des sehens, AnhĂ€ufung der Sehsinneszellen Ziliarmuskeln: fĂŒr die Bewegung der Linse zustĂ€ndig, Akk omodation. Zonvalfasern: Linse ist an diesen aufgehangen, verbinden die Linse mit der Muskulatur Der Sehvorgang zuerst trifft das Licht auf einen Gegenstand und wird durch diesen reflektiert. Die reflektierten Lichtstrahlen fallen ins Auge und...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen SchĂŒler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhĂ€ltest du Lerninhalte von anderen SchĂŒler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. SchĂŒler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprĂŒft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

das Licht wird von der Hornhaut gebrochen. Danach werden die Lichtstrahlen von der Linse ein weiteres Mal gebrochen und die gebrochenen Lichtstrahlen durchdringen den Glaskörper, bis sie auf der Netzhaut angekommen sind. Die auf der Netzhaut liegenden Sehsinneszell en ,zapfen und StĂ€bchen, werden von dem Licht erregt und senden Informationen durch elektrische Impulse an den Sehnerv weiter. Dieser Leitet die Signale ĂŒber das Nervensystem ans Gehirn. Im Gehirn wird das vorher umgedrehte Bild richtig gekehrt und so entsteht das Bild, welcher wir letzendlich Sehen. Gegenstand Linse Bauteil Ziliarmuskel Akkomodation Anpassung des Auges an verschiedene Entfernungen Zum Objekt durch verĂ€nderung der LinsenkrĂŒmmung Nahpunkt Die kĂŒrzeste Entfernung eines Gegenstandes vom Auge, der noch Scharf wahrgenommen wird.. Fernakkomodation Nahakkomodation gespannt Ziliar fasern entspannt Linse flach Netzhaut. entspannt gespannt gekrĂŒmmt RĂ€umliches Sehen Unsere beiden Augen sehen zwei unterschiedliche Teilbilder. Erst das Gehirn setzt diese beiden Teilbilder zusammen und es entsteht ein Gesamtbild: Durch die verrechnung beider Teilbilder entsteht ein rĂ€umlicher Eindruck und wir können Entfernungen abschĂ€tzen. Kurzsichtigkeit: Sehfehler Weitsichtigkeit: Netzhaut ‱ Gegenstand wird vor der Netz haut abgebildet = ‱ Entfernte GegenstĂ€nde sind unscharf ‱ Augapfel zu lang, Brechkraft zu stark Korrektur: Zerstreuungslinse (konkave) Altersweitsichtigkeit: Bild unscharf Netzhaut Bild unscharf Gegenstand wird hinter der Netz haut abgebildet = ‱ Nahe GegenstĂ€nde unscharf Augapfel zu kurz, Brechkraft zu schwach Korrektor: Sammellinse (konvex) 2 ● ElastitĂ€t der Linse nimmt mit dem Alter ab ‱ Nahe GegenstĂ€nde unscharf korrektur: Sammellinse (konvex) Bild unscharf SehschwĂ€chen FarbsehschwĂ€che einzelne zapfentypen funk- tionieren nicht und einzelne. Farben werden geschwĂ€cht. in der ItensitĂ€t wahrgenommen GrĂŒnsehschwache RotsehschwĂ€che. BlausenschwĂ€che Farbenblindheit ‱ alle Zapfen arbeiten (garnicht unterschied: zapfenfunktionsfĂ€higkeit } kein Farbsehen möglich Zapfen die wahrnehmen, funktionieren nicht Optische TĂ€uschung Erst im Gehirn wird das eigentliche Bild konstruiert und die vielen Informationen verarbeitet, welche die Augen zuvor aufgenommen haben. Außerdem greift das Gehirn oft auf Erfahrungen zurĂŒck und ist somit im Stande allem was wir sehen, eine sinnvolle Bedeutung zu geben.