Biologie /

der Genbegriff im Wandel

der Genbegriff im Wandel

user profile picture

Leonie Engemann

73 Followers
 

Biologie

 

11

Lernzettel

der Genbegriff im Wandel

 1865
- es wurde herausgefunden,
dass die Chromosomen die
Träger der Erbinformation sind
1903
Zeitstrahl - Der Genbegriff im Wandel
(von The

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

25

ein Zeitstahl mit wichtigen zahlen über den Genbegriff im Wandel

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1865 - es wurde herausgefunden, dass die Chromosomen die Träger der Erbinformation sind 1903 Zeitstrahl - Der Genbegriff im Wandel (von Theodor Boveri u. Walter Sutton) -wissenschaftlich wurde das erstemal von konkreten Erbantagen gesprochen (von Johann Gregor Mendell 19.09 3 Jahre vorher kam der Begriff Genetik in die Wissenschaft (von Wiliam Bateson) Es wurden die ersten Generte und die Gentheorie entwickelt 4 durch Kreuzungsexperimente mit Mutanten einer Taufliege (von Thomas Hunt Morgagn 1911 Die Bezeichnung des , Gens" wurde eingeführt 11 (von. Wilhelm Johannsen) 1913 - Lehre" wurde im Lehrbuch Vererbungslehre" definiert (von Ludwig Plate) der Begriff des Gens wurde konkretisiert durch das Experiment der genkontrollierten Stoffwechsel- ketten entstand die Ein-Gen-ein-Enzym- der Begriff der Vererbungs- Hypothese ↳ beschreibt das Gen als Funktionseinheit (von George Beadle, Edward Sutton) 1940/41 man fand heraus, dass Proteine aus mehreren Polypeptidketten besleht (2.B. am Hämoglobin) 4 Ein-Gen-ein-' bei der Erbinformation ist die DUA 4 1957 mondi Ciatehung der Hypothese - fanden heraus, dass nicht nur Enzume rodieren sendem auch 4 Ein-Gen-ein - Protein- von Boodle u. suton) U - Polypeptit - Hypothese" dadurch änderte sich die Definition für ein Gen (von Vernon Ingram ab 1977 weitere Anpassung der Gen-Definition Gene bei Eukaryden liegen nicht am Stück auf der DNA ver 4 bestehen aus Exens u. Introns

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

der Genbegriff im Wandel

der Genbegriff im Wandel

user profile picture

Leonie Engemann

73 Followers
 

Biologie

 

11

Lernzettel

der Genbegriff im Wandel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1865
- es wurde herausgefunden,
dass die Chromosomen die
Träger der Erbinformation sind
1903
Zeitstrahl - Der Genbegriff im Wandel
(von The

App öffnen

Teilen

Speichern

25

Kommentare (1)

S

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

ein Zeitstahl mit wichtigen zahlen über den Genbegriff im Wandel

Ähnliche Knows

was ist ein Gen?/ ein-gen-ein-Enzym-hypothese

Know was ist ein Gen?/ ein-gen-ein-Enzym-hypothese  thumbnail

127

 

11/12/13

2

Genetik

Know Genetik  thumbnail

42

 

11/12/13

1

vom Gen Zum Genprodukt

Know vom Gen Zum Genprodukt  thumbnail

26

 

11

Strategie, Taktik und sexuelle Selektion

Know Strategie, Taktik und sexuelle Selektion  thumbnail

24

 

11/12/13

Mehr

1865 - es wurde herausgefunden, dass die Chromosomen die Träger der Erbinformation sind 1903 Zeitstrahl - Der Genbegriff im Wandel (von Theodor Boveri u. Walter Sutton) -wissenschaftlich wurde das erstemal von konkreten Erbantagen gesprochen (von Johann Gregor Mendell 19.09 3 Jahre vorher kam der Begriff Genetik in die Wissenschaft (von Wiliam Bateson) Es wurden die ersten Generte und die Gentheorie entwickelt 4 durch Kreuzungsexperimente mit Mutanten einer Taufliege (von Thomas Hunt Morgagn 1911 Die Bezeichnung des , Gens" wurde eingeführt 11 (von. Wilhelm Johannsen) 1913 - Lehre" wurde im Lehrbuch Vererbungslehre" definiert (von Ludwig Plate) der Begriff des Gens wurde konkretisiert durch das Experiment der genkontrollierten Stoffwechsel- ketten entstand die Ein-Gen-ein-Enzym- der Begriff der Vererbungs- Hypothese ↳ beschreibt das Gen als Funktionseinheit (von George Beadle, Edward Sutton) 1940/41 man fand heraus, dass Proteine aus mehreren Polypeptidketten besleht (2.B. am Hämoglobin) 4 Ein-Gen-ein-' bei der Erbinformation ist die DUA 4 1957 mondi Ciatehung der Hypothese - fanden heraus, dass nicht nur Enzume rodieren sendem auch 4 Ein-Gen-ein - Protein- von Boodle u. suton) U - Polypeptit - Hypothese" dadurch änderte sich die Definition für ein Gen (von Vernon Ingram ab 1977 weitere Anpassung der Gen-Definition Gene bei Eukaryden liegen nicht am Stück auf der DNA ver 4 bestehen aus Exens u. Introns

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen