Biologie /

Lernzettel Fieber/ Temperatur

Lernzettel Fieber/ Temperatur

user profile picture

Valentina

36 Followers
 

Biologie

 

12

Lernzettel

Lernzettel Fieber/ Temperatur

 Lernzellel
BEDEUTUNG FIEBERABFALL
Beim Fieberabfall sinkt der Sollwert z.B. durch das Abklingen einer
Infektion wieder ab. Dem gesunkenen S
 Lernzellel
BEDEUTUNG FIEBERABFALL
Beim Fieberabfall sinkt der Sollwert z.B. durch das Abklingen einer
Infektion wieder ab. Dem gesunkenen S

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

22

Lernzettel Fieber für Pflegefachkraft Ausbildung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Lernzellel BEDEUTUNG FIEBERABFALL Beim Fieberabfall sinkt der Sollwert z.B. durch das Abklingen einer Infektion wieder ab. Dem gesunkenen Sollwert steht nun der hohe Istwert gegenüber, was zu einer verstärkten Wärmeabgabe des Organismus führt. Es gibt zwei verschiedene wege, auf denen der Patient eine normale Temperatur erreicht. Ein langsamer Fieberabfall innerhalb mehrerer Tage (Lysis), der in der Regel gut vertragen wird " Ein rascher Temperaturabfall innerhalb weniger Stunden (Krisis), der mit Schweißausbrüchen und hoher Kreislauf- belastung (Kollapsgefahr) einhergent WAS BEDEUTET HYPERTHERMIE? Erhöhung der Körpertemperatur ohne Veränderung des Sollwerts, d.h., der Sollwert ist normal, der Körper hat nur keine ausreichende Möglichkeit, die überschüssige wärme abzugeben. Folge ist die überwärmung des Körpers. SOLL-WERT / IST-WERT IST-WERT KLEINER SOLL-WERT >Erhöhung der Wärme- produktion (Muskelarbeit in Form von Zittern) → Mehr Energieherstellung durch Steigerung des Stoffwechsels → Reduzierung der Wärme- abgabe,durch verengung der Blutgefäße der Haut (Durchblutung der Haut wird gesenkt). IST-WERT GRÖBER SOLLWERT. →Steigerung der Wärme- abgabe (Durchblutung der Haut und Schweißproduk- tion wird erhöht.) →weniger Muskeltätigkeit →wärmeabstrahlung und- ableitung über die Haut FIEBER PFLEGE BEI FIEBERABFALL ggf. Kleidung & Bettwäsche wechseln. Haut mit klarem, lauwarmen Wasser abwaschen SYMPTOME Schüttelfrost Schweißausbrüche Trockene, heiße Haut Trockene, belegte zunge •Apetitlosigkeit Übelkeit Verstopfung Beschleunigte Atemfrequenz ggf. Dekubitusprophylaxe Haut gut abtrocknen Intertrigoprohylaxe Engmaschige Vitalzeichen kontrolle MABNAHMEN DER wadenwickel! → Kreislauf beobachtung Fiebersenkende Medikamente 2.B. Fiebersenkende Körperwaschung 1L Pfefferminztee auf 4L wasser 10°C kälter als Körpertemperatur Kühlelemente <nie auf Haut (+Kopfkissenbezug) max. 10 min FIEBERSENKUNG Paracetamol/Ibuprofen Sublingual = unter der Zunge inguinal in der Leiste dermal auf der Haut tympanal = im Gehörgang axillar in der Achsel rektal = im After Vakinal= in der Vagina Blasenratheter = in der Blase Therministar= Temperatursonde = WIE PODUZIERT DER KÖRPER WÄRME? Im Ruhezustand sind an der wärmebildung überwiegend...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

die inneren Organethit hohem Energie umsatz beteiligt. Das sind Leber, Niere, Herz und Gehirn, Ber körperlicher Aktivität überwiegt dagegen die Wärmeproduktion durch Muskelbewegung. Die so entstandene warme wird mit dem Blutstrom im Körper ERHOTE TEMPERATUR AB 37,5°C. +42°C Körpereigene Proteine denatuieren 1. Fieberanstieg 2. Fieber höhe 3. Fieberabfall LIEGT ZWISCHEN 36.5 - 37,4 °C WAS BEDEUTET ES FIEBER ZU HABEN? Fieber ist die Antwort des Körpers auf eine Krankheit. Durch die Erhöhung der Körper- temperatur sollen Viren, Bakterien oder andere als fremd erkannte Stoffe, abgewehrt werden. Nicht immer Sind Infektion die Ursache Ab einer Körper- temperatur von 38,2°C. Spricht man von Fieber. DER SOLL-WERT DER KÖRPERTEMPERATUR ABWEHRREAKTION DES KÖRPERS Fieber sollte bei Kinder bis 6 Jahren Rektal.oder im Gehörgang gemessen werden. Fieber ab 38°C Krisis ist ein Notfall → es kann zu allgemeinem. Kreislauf versagen kommen Gegenmittel einer Infektion Lum Viren besser bekämpfen zu können, durch höhere Körpertemperatur

Biologie /

Lernzettel Fieber/ Temperatur

Lernzettel Fieber/ Temperatur

user profile picture

Valentina

36 Followers
 

Biologie

 

12

Lernzettel

Lernzettel Fieber/ Temperatur

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Lernzellel
BEDEUTUNG FIEBERABFALL
Beim Fieberabfall sinkt der Sollwert z.B. durch das Abklingen einer
Infektion wieder ab. Dem gesunkenen S

App öffnen

Teilen

Speichern

22

Kommentare (1)

T

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Lernzettel Fieber für Pflegefachkraft Ausbildung

Ähnliche Knows

12

Immunbiologie

Know Immunbiologie  thumbnail

13

 

12/13

Immunbiologie

Know Immunbiologie thumbnail

49

 

12

35

Ökologie - Abi NRW (alle wichtigen Themen)

Know Ökologie - Abi NRW (alle wichtigen Themen) thumbnail

65

 

11/12/13

Immunbiologie

Know Immunbiologie  thumbnail

359

 

11/12/13

Mehr

Lernzellel BEDEUTUNG FIEBERABFALL Beim Fieberabfall sinkt der Sollwert z.B. durch das Abklingen einer Infektion wieder ab. Dem gesunkenen Sollwert steht nun der hohe Istwert gegenüber, was zu einer verstärkten Wärmeabgabe des Organismus führt. Es gibt zwei verschiedene wege, auf denen der Patient eine normale Temperatur erreicht. Ein langsamer Fieberabfall innerhalb mehrerer Tage (Lysis), der in der Regel gut vertragen wird " Ein rascher Temperaturabfall innerhalb weniger Stunden (Krisis), der mit Schweißausbrüchen und hoher Kreislauf- belastung (Kollapsgefahr) einhergent WAS BEDEUTET HYPERTHERMIE? Erhöhung der Körpertemperatur ohne Veränderung des Sollwerts, d.h., der Sollwert ist normal, der Körper hat nur keine ausreichende Möglichkeit, die überschüssige wärme abzugeben. Folge ist die überwärmung des Körpers. SOLL-WERT / IST-WERT IST-WERT KLEINER SOLL-WERT >Erhöhung der Wärme- produktion (Muskelarbeit in Form von Zittern) → Mehr Energieherstellung durch Steigerung des Stoffwechsels → Reduzierung der Wärme- abgabe,durch verengung der Blutgefäße der Haut (Durchblutung der Haut wird gesenkt). IST-WERT GRÖBER SOLLWERT. →Steigerung der Wärme- abgabe (Durchblutung der Haut und Schweißproduk- tion wird erhöht.) →weniger Muskeltätigkeit →wärmeabstrahlung und- ableitung über die Haut FIEBER PFLEGE BEI FIEBERABFALL ggf. Kleidung & Bettwäsche wechseln. Haut mit klarem, lauwarmen Wasser abwaschen SYMPTOME Schüttelfrost Schweißausbrüche Trockene, heiße Haut Trockene, belegte zunge •Apetitlosigkeit Übelkeit Verstopfung Beschleunigte Atemfrequenz ggf. Dekubitusprophylaxe Haut gut abtrocknen Intertrigoprohylaxe Engmaschige Vitalzeichen kontrolle MABNAHMEN DER wadenwickel! → Kreislauf beobachtung Fiebersenkende Medikamente 2.B. Fiebersenkende Körperwaschung 1L Pfefferminztee auf 4L wasser 10°C kälter als Körpertemperatur Kühlelemente <nie auf Haut (+Kopfkissenbezug) max. 10 min FIEBERSENKUNG Paracetamol/Ibuprofen Sublingual = unter der Zunge inguinal in der Leiste dermal auf der Haut tympanal = im Gehörgang axillar in der Achsel rektal = im After Vakinal= in der Vagina Blasenratheter = in der Blase Therministar= Temperatursonde = WIE PODUZIERT DER KÖRPER WÄRME? Im Ruhezustand sind an der wärmebildung überwiegend...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

die inneren Organethit hohem Energie umsatz beteiligt. Das sind Leber, Niere, Herz und Gehirn, Ber körperlicher Aktivität überwiegt dagegen die Wärmeproduktion durch Muskelbewegung. Die so entstandene warme wird mit dem Blutstrom im Körper ERHOTE TEMPERATUR AB 37,5°C. +42°C Körpereigene Proteine denatuieren 1. Fieberanstieg 2. Fieber höhe 3. Fieberabfall LIEGT ZWISCHEN 36.5 - 37,4 °C WAS BEDEUTET ES FIEBER ZU HABEN? Fieber ist die Antwort des Körpers auf eine Krankheit. Durch die Erhöhung der Körper- temperatur sollen Viren, Bakterien oder andere als fremd erkannte Stoffe, abgewehrt werden. Nicht immer Sind Infektion die Ursache Ab einer Körper- temperatur von 38,2°C. Spricht man von Fieber. DER SOLL-WERT DER KÖRPERTEMPERATUR ABWEHRREAKTION DES KÖRPERS Fieber sollte bei Kinder bis 6 Jahren Rektal.oder im Gehörgang gemessen werden. Fieber ab 38°C Krisis ist ein Notfall → es kann zu allgemeinem. Kreislauf versagen kommen Gegenmittel einer Infektion Lum Viren besser bekämpfen zu können, durch höhere Körpertemperatur