Biologie /

Selektionstypen und Selektionsfaktoren

Selektionstypen und Selektionsfaktoren

 SELEKTIONSTYPEN UND SELEKTIONSFORMEN
Umweltfaktoren (Selektionsfaktoren) wirken wegen der genetischen Variabilität unterschiedlich auf
die

Selektionstypen und Selektionsfaktoren

M

Marit

116 Followers

Teilen

Speichern

29

 

11/12/13

Lernzettel

- stabilisierende Selektion - gerichtete Selektion - aufspaltende Selektion

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

SELEKTIONSTYPEN UND SELEKTIONSFORMEN Umweltfaktoren (Selektionsfaktoren) wirken wegen der genetischen Variabilität unterschiedlich auf die einzelnen Individuen → Beeinflussung der reproduktiven Fitness • Selektionsdruck: Gesamtheit der wirkenden Selektionsfaktoren STABILISIERENDE SELEKTION GERICHTETE SELEKTION Häufigkeit vor der Selektion the Häufigkeit nach vielen Generationen in когрегугове • Selektionsdruck wirkt auf die Extreme sich когрегугове extreme varianten werden eliminiert • Merkmalsvarianz verringert Ausprägungen der Umweltfak- toren bleiben über einen langen Zeitraum nahezu gleich Selektion verhindert einer veränderung Häufigkeit vor der Selektion Häufigkeit nach vielen Generationen Mittelwert ^ never ! Mittelwert когрегугове когрегугове Selektionsdruck auf ein Extrem Selektionsfaktoren andern sich oder neve kommen dazu vorher häufigere Merkmal wird seltener auftreten Genpool verandert sich honere Fitness führt zu einer stärkeren Ausprägung des Merkmals (kann auch zu einer geringeren Ausprägung führen AUTSPALTENDE SELEKTION Häufigkeit vor der Selektion Häufigkeit nach vielen Generationen когрегугове Selektionsdruck wirkt auf das häufigste Merkmal Häufigkeitsverteilung Körpergröße zu den Extremen aus einer homogenen Popula- tion können zwei unterschied- liche Teil populationen werden

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Selektionstypen und Selektionsfaktoren

M

Marit  

Follow

116 Followers

 SELEKTIONSTYPEN UND SELEKTIONSFORMEN
Umweltfaktoren (Selektionsfaktoren) wirken wegen der genetischen Variabilität unterschiedlich auf
die

App öffnen

- stabilisierende Selektion - gerichtete Selektion - aufspaltende Selektion

Ähnliche Knows

C

Selektionstypen

Know Selektionstypen thumbnail

3

 

12/13

user profile picture

1

Natürliche Selektion und Selektionsformen

Know Natürliche Selektion und Selektionsformen thumbnail

72

 

11/12/13

user profile picture

Evolution Lernzettel (Darwin und Lamarck)

Know Evolution Lernzettel (Darwin und Lamarck) thumbnail

0

 

12/13

user profile picture

Lernzettel Evolutionsbiologie

Know Lernzettel Evolutionsbiologie thumbnail

11

 

12

SELEKTIONSTYPEN UND SELEKTIONSFORMEN Umweltfaktoren (Selektionsfaktoren) wirken wegen der genetischen Variabilität unterschiedlich auf die einzelnen Individuen → Beeinflussung der reproduktiven Fitness • Selektionsdruck: Gesamtheit der wirkenden Selektionsfaktoren STABILISIERENDE SELEKTION GERICHTETE SELEKTION Häufigkeit vor der Selektion the Häufigkeit nach vielen Generationen in когрегугове • Selektionsdruck wirkt auf die Extreme sich когрегугове extreme varianten werden eliminiert • Merkmalsvarianz verringert Ausprägungen der Umweltfak- toren bleiben über einen langen Zeitraum nahezu gleich Selektion verhindert einer veränderung Häufigkeit vor der Selektion Häufigkeit nach vielen Generationen Mittelwert ^ never ! Mittelwert когрегугове когрегугове Selektionsdruck auf ein Extrem Selektionsfaktoren andern sich oder neve kommen dazu vorher häufigere Merkmal wird seltener auftreten Genpool verandert sich honere Fitness führt zu einer stärkeren Ausprägung des Merkmals (kann auch zu einer geringeren Ausprägung führen AUTSPALTENDE SELEKTION Häufigkeit vor der Selektion Häufigkeit nach vielen Generationen когрегугове Selektionsdruck wirkt auf das häufigste Merkmal Häufigkeitsverteilung Körpergröße zu den Extremen aus einer homogenen Popula- tion können zwei unterschied- liche Teil populationen werden

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen