Biologie /

Sympatrische Artbildung

Sympatrische Artbildung

 SYMPATRISCHE ARTBILDUNG
Pflanzen
Bildung neuer Arten ohne vorherige geographische
Isolation
werden durch eine Genmutation (Polyploidisierun

Sympatrische Artbildung

M

Marit

117 Followers

Teilen

Speichern

23

 

11/12/13

Lernzettel

- Artbildung ohne geografische Isolation - spontan auftretende Sympatrische Artbildung - langsam entwickelnde Sympatrische Artbildung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

SYMPATRISCHE ARTBILDUNG Pflanzen Bildung neuer Arten ohne vorherige geographische Isolation werden durch eine Genmutation (Polyploidisierung) sofort von anderen reproduktiv isoliert und bilden somit den Ausgangspunkt für eine neve Art Bsp.: • Ausfall / Störung der Meiose führt bei einer diploiden Pflan- ze (AA) zu diploiden Keinzellen; bei an- schließender Selbst- befruchtung entste- hen tetraploide, fruchtbare Individu steril en (AAAA), welche von den diploiden Individuen reproduktiv isoliert sind, da mog- liche triploide Bastarde (AAA) Steril (beimfrei) sind → drei homologe Chromosomen lassen sich nicht gleichmäßig auf zwei Zellen verteilen Polyploidi- sierung. diploid tetraploid Meiose 88€ GIID Befruchtung Ţ XXX triploid ↓Meiose 00 ⓇⓇ Spontan auftretende sympatrische Artbildung • siehe Beispiel links Langsam entwickelnde sympatrische Artbildung • Selektionsdruck muss gegen ein Merk- mal der Lebewesen einer Art vorliegen, das häufig mit der Wahl des sexual part- ners in Verbindung Stent Tiere Bsp.: Mutation führt zur Änderung der Part- ner wahl sitzen ↓ ↓ Weibchen paaren sich nur noch mit Män- chen, die das entsprechende Merkmal be- innerhalb der Population kann eine Teil- population entstehen, deren Genpool deut- lich von dem der Stammpopulation ab- weicht

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Sympatrische Artbildung

M

Marit  

Follow

117 Followers

 SYMPATRISCHE ARTBILDUNG
Pflanzen
Bildung neuer Arten ohne vorherige geographische
Isolation
werden durch eine Genmutation (Polyploidisierun

App öffnen

- Artbildung ohne geografische Isolation - spontan auftretende Sympatrische Artbildung - langsam entwickelnde Sympatrische Artbildung

Ähnliche Knows

user profile picture

Evolution Artbildungsmodelle

Know Evolution Artbildungsmodelle  thumbnail

40

 

11/12/10

A

3

Isolation und Artbildung

Know Isolation und Artbildung  thumbnail

5

 

11/12

user profile picture

12

Evolution Abi 2022

Know Evolution Abi 2022 thumbnail

11

 

13

user profile picture

Artbildung

Know Artbildung  thumbnail

144

 

11/12/13

SYMPATRISCHE ARTBILDUNG Pflanzen Bildung neuer Arten ohne vorherige geographische Isolation werden durch eine Genmutation (Polyploidisierung) sofort von anderen reproduktiv isoliert und bilden somit den Ausgangspunkt für eine neve Art Bsp.: • Ausfall / Störung der Meiose führt bei einer diploiden Pflan- ze (AA) zu diploiden Keinzellen; bei an- schließender Selbst- befruchtung entste- hen tetraploide, fruchtbare Individu steril en (AAAA), welche von den diploiden Individuen reproduktiv isoliert sind, da mog- liche triploide Bastarde (AAA) Steril (beimfrei) sind → drei homologe Chromosomen lassen sich nicht gleichmäßig auf zwei Zellen verteilen Polyploidi- sierung. diploid tetraploid Meiose 88€ GIID Befruchtung Ţ XXX triploid ↓Meiose 00 ⓇⓇ Spontan auftretende sympatrische Artbildung • siehe Beispiel links Langsam entwickelnde sympatrische Artbildung • Selektionsdruck muss gegen ein Merk- mal der Lebewesen einer Art vorliegen, das häufig mit der Wahl des sexual part- ners in Verbindung Stent Tiere Bsp.: Mutation führt zur Änderung der Part- ner wahl sitzen ↓ ↓ Weibchen paaren sich nur noch mit Män- chen, die das entsprechende Merkmal be- innerhalb der Population kann eine Teil- population entstehen, deren Genpool deut- lich von dem der Stammpopulation ab- weicht

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen