Biologie /

Versuchsprotokoll: Enzymatische Reaktionen Kartoffelversuch

Versuchsprotokoll: Enzymatische Reaktionen Kartoffelversuch

 Versuchsprotokoll
Name des Experiments: ,,Kartoffelversuch”
1. Aufgabenstellung
Durchführung und Auswertung des Versuchs
2. Vorüberlegung/H

Versuchsprotokoll: Enzymatische Reaktionen Kartoffelversuch

🦋 sxhoolstuff 🦋

2293 Followers

Teilen

Speichern

89

 

11/9/10

Ausarbeitung

Wasserstoffperoxid, Katalase etc. Quelle: https://www.abiweb.de/physikalische-chemie/kinetik-rund-um-die-reaktionsgeschwindigkeit/biokatalysator-enzym-enzymkinetik/enzymreaktionen/katalasereaktion-beispiel-einer-enzymreaktion.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Versuchsprotokoll Name des Experiments: ,,Kartoffelversuch” 1. Aufgabenstellung Durchführung und Auswertung des Versuchs 2. Vorüberlegung/Hypothese Bei der rohen Kartoffel bildet sich etwas auf der Oberfläche, weil die Katalase das Wasserstoffperoxid (H2O2) zu Wasser und Sauerstoff spaltet. 3. Geräte und Materialien 1 rohe Kartoffel • 1 gekochte Kartoffel ● 2 Petrischalen ● ● • 1 Messer 1 Pipette ● • Wasserstoffperoxid (30%) 4. Durchführung Zuerst werden die rohe und fertig gekochte Kartoffel halbiert. Dann werden ein paar Tropfen vom Wasserstoffperoxid auf die jeweiligen Kartoffeln getröpfelt. 5. Beobachtung Bei der gekochten Kartoffel kann nichts bemerkt werden. Bei der rohen Kartoffel ist ein weißer Schaum auf der Oberfläche zu beobachten. 6.Auswertung Nach dem durchgeführten Versuch kann festgelegt werden, das das Enzym, Katalase, nachdem das Wasserstoffperoxid auf die jeweiligen Kartoffeln getröpfelt wurde, das Wasserstoffperoxid, welches ein Zellgift ist, zu Wasser und Sauerstoff gespalten hat und deshalb ein weißer Schaum entsteht. Die weiße Farbe des Schaums ist durch die in der Kartoffel entghaltenden Stärke zu erklären. Letztenendes entstehen Wasser und Sauerstoff, welche nicht giftig sind. Bei der gekochten Kartoffel passiert nichts, da die Katalase beim Kochen durch die hohe Temperatur denaturiert worden ist und nichts gespalten werden kann. Durch die oben genannten Festellungen lässt sich die Hypothese verifizieren.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Versuchsprotokoll: Enzymatische Reaktionen Kartoffelversuch

Versuchsprotokoll: Enzymatische Reaktionen Kartoffelversuch

🦋 sxhoolstuff 🦋

2293 Followers
 

11/9/10

Ausarbeitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Versuchsprotokoll
Name des Experiments: ,,Kartoffelversuch”
1. Aufgabenstellung
Durchführung und Auswertung des Versuchs
2. Vorüberlegung/H

App öffnen

Wasserstoffperoxid, Katalase etc. Quelle: https://www.abiweb.de/physikalische-chemie/kinetik-rund-um-die-reaktionsgeschwindigkeit/biokatalysator-enzym-enzymkinetik/enzymreaktionen/katalasereaktion-beispiel-einer-enzymreaktion.

Ähnliche Knows

user profile picture

7

Experiment Beeinflussung der Enzymaktivität am Beispiel der Katalase

Know Experiment Beeinflussung der Enzymaktivität am Beispiel der Katalase thumbnail

16

 

11/12/13

J

1

Katalyse und Katalysatoren

Know Katalyse und Katalysatoren  thumbnail

2

 

13

V

6

Versuchsprotokoll Wasserstoffperoxid, Katalase Nachweisreaktion

Know Versuchsprotokoll Wasserstoffperoxid, Katalase Nachweisreaktion  thumbnail

10

 

11/12/10

user profile picture

1

Beeinflussung der Enzymaktivität durch die Substratkonzentration

Know Beeinflussung der Enzymaktivität durch die Substratkonzentration thumbnail

10

 

11/10

Versuchsprotokoll Name des Experiments: ,,Kartoffelversuch” 1. Aufgabenstellung Durchführung und Auswertung des Versuchs 2. Vorüberlegung/Hypothese Bei der rohen Kartoffel bildet sich etwas auf der Oberfläche, weil die Katalase das Wasserstoffperoxid (H2O2) zu Wasser und Sauerstoff spaltet. 3. Geräte und Materialien 1 rohe Kartoffel • 1 gekochte Kartoffel ● 2 Petrischalen ● ● • 1 Messer 1 Pipette ● • Wasserstoffperoxid (30%) 4. Durchführung Zuerst werden die rohe und fertig gekochte Kartoffel halbiert. Dann werden ein paar Tropfen vom Wasserstoffperoxid auf die jeweiligen Kartoffeln getröpfelt. 5. Beobachtung Bei der gekochten Kartoffel kann nichts bemerkt werden. Bei der rohen Kartoffel ist ein weißer Schaum auf der Oberfläche zu beobachten. 6.Auswertung Nach dem durchgeführten Versuch kann festgelegt werden, das das Enzym, Katalase, nachdem das Wasserstoffperoxid auf die jeweiligen Kartoffeln getröpfelt wurde, das Wasserstoffperoxid, welches ein Zellgift ist, zu Wasser und Sauerstoff gespalten hat und deshalb ein weißer Schaum entsteht. Die weiße Farbe des Schaums ist durch die in der Kartoffel entghaltenden Stärke zu erklären. Letztenendes entstehen Wasser und Sauerstoff, welche nicht giftig sind. Bei der gekochten Kartoffel passiert nichts, da die Katalase beim Kochen durch die hohe Temperatur denaturiert worden ist und nichts gespalten werden kann. Durch die oben genannten Festellungen lässt sich die Hypothese verifizieren.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen