Chemie /

chemisches Gleichgewicht, Le Chatelier

chemisches Gleichgewicht, Le Chatelier

 chemisches Gleichgewicht
- die Reaktion muss reversibel sein. (=)
dynamischer Zustand (ständiger Stoffumsatz)
geschlossenes System (damit k

chemisches Gleichgewicht, Le Chatelier

user profile picture

Jackie

4623 Followers

Teilen

Speichern

143

 

11/12/13

Lernzettel

kurze Zusammenfassung für den Grundkurs Chemie

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

chemisches Gleichgewicht - die Reaktion muss reversibel sein. (=) dynamischer Zustand (ständiger Stoffumsatz) geschlossenes System (damit keine äußeren Einflüsse Störungen sind) VHIN = VRÜCK (Reaktionsgeschwindigkeit) Katalysator beschleunigt die Reaktionsgeschwindigkeit (kein Einfluss auf die Lage des Gleichgewichts) - benitet, dass sich der Gleichgewichts sustand schneller einstellt; aber unverändert Massenwirkungsgesetz K₁= Hinreaktion aA + bB Edukte Gleichgewicht: Geschwindigkeit der Hinreaktion = Geschwindigkeit der Rückrealtion (ABER verschiedene. Konsentrationen) Konzentration (Produkte) Konzentration (Edukte 16 Kä 1 cC + dD Produkte Rückreaktion K₂= Lage des Gleichgewichtes: K. > 1 Вс K. < 1 c²(c) c²(D) C²(A): C²(B) auf Seite der Produkte auf Seite der Edukte ausgeglichenes Gleichgewicht Prinzip von Le Chartelier Lage des Gleichgewichts ist abhängig von Temperatur, Druck, Konzentration der edukte / Produkte Temperatur: ↑ Erhöhung: ↓ Verringerung: Übt man auf ein bestehendes Gleichgewicht einen Zwang aus, so weicht das Gleichgewicht auf die Seite aus, auf der der Zwang verringert wird. endotherm auf Seite der PRODUKTE )= auf Seite der CDUKTE exotherm auf Seite der EDUKTE. auf Seite. der PRODUKTE Konzentration: → bei Erhöhung von c(Edukte), weicht die Reaktion auf die Produktseite aus → bei Erhöhung der c(Produkte), weicht die Reaktion auf die Eduktseite aus Druck: ↑ Erhöhung: Verschiebung auf Seite mit weniger gas förmigen Teilchen ✓ Verringerung: Verschiebung auf Seite mit mehr gas förmigen Teilchen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Chemie /

chemisches Gleichgewicht, Le Chatelier

user profile picture

Jackie   

Follow

4623 Followers

 chemisches Gleichgewicht
- die Reaktion muss reversibel sein. (=)
dynamischer Zustand (ständiger Stoffumsatz)
geschlossenes System (damit k

App öffnen

kurze Zusammenfassung für den Grundkurs Chemie

Ähnliche Knows

R

Chemisches Gleichgewicht

Know Chemisches Gleichgewicht thumbnail

30

 

11/12/13

user profile picture

4

Chemisches Gleichgewicht

Know Chemisches Gleichgewicht  thumbnail

100

 

12/13

user profile picture

4

chemisches Gleichgewicht

Know chemisches Gleichgewicht  thumbnail

12

 

11/12/13

user profile picture

3

Le Chatelier Chemisches Gleichgewicht - Einfluss Temperatur, Druck, Konzentration, Verdampfungsgleichgewicht, Lösungswärms, Lösungsgleichgewicht, Prinzip des kleinsten Zwangs

Know Le Chatelier Chemisches Gleichgewicht - Einfluss Temperatur, Druck, Konzentration, Verdampfungsgleichgewicht, Lösungswärms, Lösungsgleichgewicht, Prinzip des kleinsten Zwangs thumbnail

9

 

12/13

chemisches Gleichgewicht - die Reaktion muss reversibel sein. (=) dynamischer Zustand (ständiger Stoffumsatz) geschlossenes System (damit keine äußeren Einflüsse Störungen sind) VHIN = VRÜCK (Reaktionsgeschwindigkeit) Katalysator beschleunigt die Reaktionsgeschwindigkeit (kein Einfluss auf die Lage des Gleichgewichts) - benitet, dass sich der Gleichgewichts sustand schneller einstellt; aber unverändert Massenwirkungsgesetz K₁= Hinreaktion aA + bB Edukte Gleichgewicht: Geschwindigkeit der Hinreaktion = Geschwindigkeit der Rückrealtion (ABER verschiedene. Konsentrationen) Konzentration (Produkte) Konzentration (Edukte 16 Kä 1 cC + dD Produkte Rückreaktion K₂= Lage des Gleichgewichtes: K. > 1 Вс K. < 1 c²(c) c²(D) C²(A): C²(B) auf Seite der Produkte auf Seite der Edukte ausgeglichenes Gleichgewicht Prinzip von Le Chartelier Lage des Gleichgewichts ist abhängig von Temperatur, Druck, Konzentration der edukte / Produkte Temperatur: ↑ Erhöhung: ↓ Verringerung: Übt man auf ein bestehendes Gleichgewicht einen Zwang aus, so weicht das Gleichgewicht auf die Seite aus, auf der der Zwang verringert wird. endotherm auf Seite der PRODUKTE )= auf Seite der CDUKTE exotherm auf Seite der EDUKTE. auf Seite. der PRODUKTE Konzentration: → bei Erhöhung von c(Edukte), weicht die Reaktion auf die Produktseite aus → bei Erhöhung der c(Produkte), weicht die Reaktion auf die Eduktseite aus Druck: ↑ Erhöhung: Verschiebung auf Seite mit weniger gas förmigen Teilchen ✓ Verringerung: Verschiebung auf Seite mit mehr gas förmigen Teilchen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen