Chemie /

Das Orbitalmodell

Das Orbitalmodell

 ****
Pr-Orbital
Py-Orbital
S-Orbital
S-Orbital: uugelförmig, Elektronen sind energiearmer.
p-Ortottal: hantelförmig, Elektronen in schale e

Das Orbitalmodell

user profile picture

Leah

1119 Followers

Teilen

Speichern

195

 

11/12/13

Lernzettel

-s und p-Orbital -Besetzung -Hybridisierung -Einfachbindung -Doppelbindung -Dreifachbindung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

**** Pr-Orbital Py-Orbital S-Orbital S-Orbital: uugelförmig, Elektronen sind energiearmer. p-Ortottal: hantelförmig, Elektronen in schale energetisch gleich ● H-Atom BESETZUNG: • ein Orbital yann maximal 2 Elektronen tragen zuerst werden die energie armeren Orbitale mit Elektronen besetzt energetisch gleichwertige Orioltale werden zunächst alle einfach besetzt, dann erst doppett Darstellung in einem Energlediagramm: Is He-Atom 2p 2s 1 Is ! Grundzustand Is ! Beispiel am C-Atom: in e N-Atom E Orbitalmodell 2p 2s 1 Is ! Pz-orbital hybridisierung Nichtmetallatome nähern sich zu einer Bindungsbildung Elektronen in den Orbitalen der Außenschalen geraten in angeregten Zustand uann zur Bildung von 4 gleichartigen orbitalen in den Außenschalen führen • neve Orbitale" sind heulenformig und heißen sp³-Hybrid Orbitale Kreuzung von s-Orbital mit drei p-orbitalen Hybridorbitale stoßen sich ab wegen negativer Lodung => Tetraeder (109⁰) 2p 2s1 is angeregter Zustand ↑↑↑ 1 2sp³ ↑↑↑↑ In einem Orbital bewegen sich die Elektronen ungeordnet. mit einer Aufenthaltswahr- scheinlichkeit von 90%.. N hybridisierter Zustand • Malogenatome hybridusieren nicht! 100° EINFACHBINDUNG .• Oberlappung eines Orbitals der Außenschale des einen Atoms mit einem Orbital der Außenschale eines anderen Atoms de sich Oberlappenden Orbitale müssen mit einem. Election besetzt sein! häufig 8 mit sp³ oder Hybridorioitale untereinander (Halogenatome haben py) . • bei Oberlapping entstent ein gemeinsamer Raum in dem sich die Bindungselektronen bindendes Molehōlorbital oder auch o-orbitale => bewegen DOPPELBINDUNG • nicht alle p-orbitale nehmen bel Hybridisierung teil →nur 3 Hybridorloitale → durch Abstoßung! sp²-Hybridorbital senkrecht daraue p-orbital • 2p 2s 1! Is ! Grundzustand Beispiel an Ethen: es kommt zu 3 o-Mole holorbitalen · Tein e- 2p 2s1 Is N angeregter Zustand. Orbitalmodell 2p 2s 1 Is 1 Grundzustand Beispiel an Ethin: ein e- 2sp t Is 2p 2s1 Is ! →+rigonal planare Grundgerüst bei Doppelbindungen p-Orbitale (einfach besetzt) überlappen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

→ ganz anderes Molehōlorbital => 11-Orbital DREIFACHBINDUNG • nur 2 Hybridorbitale → linear, weil 2-Bindungen ausgebildet werden können 2sp-Hybridorbitale senurecht darauf 2p-Orbitale => Entstehung von 2-Bindungen 120° Winkel hybridisierter Zustand zwischen C-Atomen sp²-sp², 2 zwischen Hybridorbital vom C und s-Orbital vom H 2p 2sp Is ! angeregter Zustand hybridisierter Zustand

Chemie /

Das Orbitalmodell

Das Orbitalmodell

user profile picture

Leah

1119 Followers
 

11/12/13

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 ****
Pr-Orbital
Py-Orbital
S-Orbital
S-Orbital: uugelförmig, Elektronen sind energiearmer.
p-Ortottal: hantelförmig, Elektronen in schale e

App öffnen

-s und p-Orbital -Besetzung -Hybridisierung -Einfachbindung -Doppelbindung -Dreifachbindung

Ähnliche Knows

user profile picture

Hybridisierung des Kohlenstoffs

Know Hybridisierung des Kohlenstoffs  thumbnail

11

 

11

user profile picture

Chemische Bindungen, zwischenmolekulare Wechselwirkungen, Molekülorbitale

Know Chemische Bindungen, zwischenmolekulare Wechselwirkungen, Molekülorbitale thumbnail

31

 

11/12/13

user profile picture

4

Orbitalmodelle und Hybridisierung

Know Orbitalmodelle und Hybridisierung thumbnail

38

 

12/13

M

Das Orbitalmodel

Know Das Orbitalmodel thumbnail

25

 

12/13

**** Pr-Orbital Py-Orbital S-Orbital S-Orbital: uugelförmig, Elektronen sind energiearmer. p-Ortottal: hantelförmig, Elektronen in schale energetisch gleich ● H-Atom BESETZUNG: • ein Orbital yann maximal 2 Elektronen tragen zuerst werden die energie armeren Orbitale mit Elektronen besetzt energetisch gleichwertige Orioltale werden zunächst alle einfach besetzt, dann erst doppett Darstellung in einem Energlediagramm: Is He-Atom 2p 2s 1 Is ! Grundzustand Is ! Beispiel am C-Atom: in e N-Atom E Orbitalmodell 2p 2s 1 Is ! Pz-orbital hybridisierung Nichtmetallatome nähern sich zu einer Bindungsbildung Elektronen in den Orbitalen der Außenschalen geraten in angeregten Zustand uann zur Bildung von 4 gleichartigen orbitalen in den Außenschalen führen • neve Orbitale" sind heulenformig und heißen sp³-Hybrid Orbitale Kreuzung von s-Orbital mit drei p-orbitalen Hybridorbitale stoßen sich ab wegen negativer Lodung => Tetraeder (109⁰) 2p 2s1 is angeregter Zustand ↑↑↑ 1 2sp³ ↑↑↑↑ In einem Orbital bewegen sich die Elektronen ungeordnet. mit einer Aufenthaltswahr- scheinlichkeit von 90%.. N hybridisierter Zustand • Malogenatome hybridusieren nicht! 100° EINFACHBINDUNG .• Oberlappung eines Orbitals der Außenschale des einen Atoms mit einem Orbital der Außenschale eines anderen Atoms de sich Oberlappenden Orbitale müssen mit einem. Election besetzt sein! häufig 8 mit sp³ oder Hybridorioitale untereinander (Halogenatome haben py) . • bei Oberlapping entstent ein gemeinsamer Raum in dem sich die Bindungselektronen bindendes Molehōlorbital oder auch o-orbitale => bewegen DOPPELBINDUNG • nicht alle p-orbitale nehmen bel Hybridisierung teil →nur 3 Hybridorloitale → durch Abstoßung! sp²-Hybridorbital senkrecht daraue p-orbital • 2p 2s 1! Is ! Grundzustand Beispiel an Ethen: es kommt zu 3 o-Mole holorbitalen · Tein e- 2p 2s1 Is N angeregter Zustand. Orbitalmodell 2p 2s 1 Is 1 Grundzustand Beispiel an Ethin: ein e- 2sp t Is 2p 2s1 Is ! →+rigonal planare Grundgerüst bei Doppelbindungen p-Orbitale (einfach besetzt) überlappen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

→ ganz anderes Molehōlorbital => 11-Orbital DREIFACHBINDUNG • nur 2 Hybridorbitale → linear, weil 2-Bindungen ausgebildet werden können 2sp-Hybridorbitale senurecht darauf 2p-Orbitale => Entstehung von 2-Bindungen 120° Winkel hybridisierter Zustand zwischen C-Atomen sp²-sp², 2 zwischen Hybridorbital vom C und s-Orbital vom H 2p 2sp Is ! angeregter Zustand hybridisierter Zustand