Chemie /

Elektrolyse

Elektrolyse

L

Lara S

11 Followers
 

Chemie

 

11

Lernzettel

Elektrolyse

 ELEKTROLYSE
• Akkumulator: Energiespeicher (2.B. Elektroautos)
Aufladen durch Strom
Aufladen eines Akkumulators
eine Spannung muss angelegt

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

13

ELEKTROLYSE - Aufladen eines Akkumulators - Kurzer Bezug zum galvanischen Element - Zersetzungsspannung - Nebenreaktionen - Überspannung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ELEKTROLYSE • Akkumulator: Energiespeicher (2.B. Elektroautos) Aufladen durch Strom Aufladen eines Akkumulators eine Spannung muss angelegt werden (z. B. durch Steckdose) } erzwungene Reaktion Verbildlichung: AUFLADEN Energie · AUFLADEN: Elektrolyse Beispiel: Zink-Bromidzelle + S Anode (Ox) Br > 2e- 2e- î Br Spannung les entsteht ein Plus-u. Minuspol) Kathode (Re) Br²- 20² 2e- ↓ Zn Br Zn 4 -> Zn²+ freiwillig Energie wild frei ENTLADEN Zinkbromidiosung Zinkbromid zerlegt sich in lonen (Säure) und diese wandern dann zum Plus- oder Minuspol (lonenwanderung) Elektrolyse- zelle Die Zink kation werden zu elementarem Zink reduziert (Aufnanme) Die Brom Anionen werden zu elementarem Brom oxidiert (Abgabe) . durch die Elektrolyse ist ein galvanisches Element entstanden Entladung sobald keine Spannung mehr hinzugefügt wird Man könnte die Spannungsquelle jetzt entfernen und einen Verbraucher anschließen ↓ elektrische Energie wird frei Spannung von 1,83 V (ähnlich zur Spannung bei Elektroluse) Kathode + (Red) = Verbraucher 2e² ↓ Br Q=1 •t 1=n.2.F t n=3 M Br²- Beim Aufladen von + nach - Beim Entladen: von nach + 2e ↑ Zn't Kathode IMMER Reduktion (Aufnahme) Anode = IMMER Oxidation (Abgabe) - - 2n²+ Anode (ox) Bei Spannung: Elektrolyse Bei Unterbrechung: sofortige Umwandlung ins galvanische Element Zn, welches sich bei der Elektrolyse om - Pol gebildet hatte galvanisches Element Z ERSETZUNGSSPANNUNG / ABSCHEIDUNGSPOTENTIAL, um die Elektrolyse zu starten, braucht man eine Mindestspannung, also die Spannung, die man mindestens braucht L> theoretische Zersetzungsspannung · U₂ = E Kathode - €°Anode ! 2 Elektroden, bzw. Redoxpotential Ox: 40H-> O₂ + 2H₂O + 4e- ↑ Gas NEBENREAKTIONEN In einer Lösung sind immer H30+ und OH-Ionen oder durch Autoprotolyse H30-lonen wandern zum Minuspol (kathode) Red: 2 H₂O + 2e° -> H₂ + 2 H₂O î Gas OH-lonen wondern zum Pluspol (Anode) 2 H₂O2 H₂ + O₂ ÜBERSPANNUNG Wasser zerlegt sich durch die Spannung in H₂ und O normalerweise Reagieren L> 2H₂O...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

reagieren also folglich zu 2 H₂ und O₂. eher die Stoffe mit kleineren n = In der Praxis stellt man fest, dass oft eine höhere Zersetzungs- spannung gebraucht wird. In der Praxis reicht die theoretische Spannung oft nicht aus L> die Spannung die zusätzlich zur Zersetzungsspannung gebraucht wird, nennt man überspannung Warum? weil Gase an manchen Elektroden besonders stark haften bleiben L> der Zutritt weiterer lonen wird erschwert n ist abhängig von Material und Größe der Elektrode L> bei Graphitelektroden: hohe überspannung gemessene DER ELEKTROLYSE graphisch ermittelte (gemessene) Zersetzungsspannung žersetzungsspannung bezogen auf eine Halbzelle sozusagen Standart- Potential theoretisch (berechnete) -7 E Kathode - €° Anode Zersetzungsspannung ! OA Stand.

Chemie /

Elektrolyse

Elektrolyse

L

Lara S

11 Followers
 

Chemie

 

11

Lernzettel

Elektrolyse

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 ELEKTROLYSE
• Akkumulator: Energiespeicher (2.B. Elektroautos)
Aufladen durch Strom
Aufladen eines Akkumulators
eine Spannung muss angelegt

App öffnen

Teilen

Speichern

13

Kommentare (1)

X

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

ELEKTROLYSE - Aufladen eines Akkumulators - Kurzer Bezug zum galvanischen Element - Zersetzungsspannung - Nebenreaktionen - Überspannung

Ähnliche Knows

4

Elektrochemie Abi 22

Know Elektrochemie Abi 22 thumbnail

147

 

12/13

Elektrolyse

Know Elektrolyse  thumbnail

92

 

11/12/10

3

Galvanische Zelle

Know Galvanische Zelle thumbnail

36

 

12

Galvanische Zelle

Know Galvanische Zelle thumbnail

97

 

11/12/10

Mehr

ELEKTROLYSE • Akkumulator: Energiespeicher (2.B. Elektroautos) Aufladen durch Strom Aufladen eines Akkumulators eine Spannung muss angelegt werden (z. B. durch Steckdose) } erzwungene Reaktion Verbildlichung: AUFLADEN Energie · AUFLADEN: Elektrolyse Beispiel: Zink-Bromidzelle + S Anode (Ox) Br > 2e- 2e- î Br Spannung les entsteht ein Plus-u. Minuspol) Kathode (Re) Br²- 20² 2e- ↓ Zn Br Zn 4 -> Zn²+ freiwillig Energie wild frei ENTLADEN Zinkbromidiosung Zinkbromid zerlegt sich in lonen (Säure) und diese wandern dann zum Plus- oder Minuspol (lonenwanderung) Elektrolyse- zelle Die Zink kation werden zu elementarem Zink reduziert (Aufnanme) Die Brom Anionen werden zu elementarem Brom oxidiert (Abgabe) . durch die Elektrolyse ist ein galvanisches Element entstanden Entladung sobald keine Spannung mehr hinzugefügt wird Man könnte die Spannungsquelle jetzt entfernen und einen Verbraucher anschließen ↓ elektrische Energie wird frei Spannung von 1,83 V (ähnlich zur Spannung bei Elektroluse) Kathode + (Red) = Verbraucher 2e² ↓ Br Q=1 •t 1=n.2.F t n=3 M Br²- Beim Aufladen von + nach - Beim Entladen: von nach + 2e ↑ Zn't Kathode IMMER Reduktion (Aufnahme) Anode = IMMER Oxidation (Abgabe) - - 2n²+ Anode (ox) Bei Spannung: Elektrolyse Bei Unterbrechung: sofortige Umwandlung ins galvanische Element Zn, welches sich bei der Elektrolyse om - Pol gebildet hatte galvanisches Element Z ERSETZUNGSSPANNUNG / ABSCHEIDUNGSPOTENTIAL, um die Elektrolyse zu starten, braucht man eine Mindestspannung, also die Spannung, die man mindestens braucht L> theoretische Zersetzungsspannung · U₂ = E Kathode - €°Anode ! 2 Elektroden, bzw. Redoxpotential Ox: 40H-> O₂ + 2H₂O + 4e- ↑ Gas NEBENREAKTIONEN In einer Lösung sind immer H30+ und OH-Ionen oder durch Autoprotolyse H30-lonen wandern zum Minuspol (kathode) Red: 2 H₂O + 2e° -> H₂ + 2 H₂O î Gas OH-lonen wondern zum Pluspol (Anode) 2 H₂O2 H₂ + O₂ ÜBERSPANNUNG Wasser zerlegt sich durch die Spannung in H₂ und O normalerweise Reagieren L> 2H₂O...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

reagieren also folglich zu 2 H₂ und O₂. eher die Stoffe mit kleineren n = In der Praxis stellt man fest, dass oft eine höhere Zersetzungs- spannung gebraucht wird. In der Praxis reicht die theoretische Spannung oft nicht aus L> die Spannung die zusätzlich zur Zersetzungsspannung gebraucht wird, nennt man überspannung Warum? weil Gase an manchen Elektroden besonders stark haften bleiben L> der Zutritt weiterer lonen wird erschwert n ist abhängig von Material und Größe der Elektrode L> bei Graphitelektroden: hohe überspannung gemessene DER ELEKTROLYSE graphisch ermittelte (gemessene) Zersetzungsspannung žersetzungsspannung bezogen auf eine Halbzelle sozusagen Standart- Potential theoretisch (berechnete) -7 E Kathode - €° Anode Zersetzungsspannung ! OA Stand.