Chemie /

Ionenbindung

Ionenbindung

 lonen: Bausteine von Salzen; Geladene Teilchen; Bindungen von Metallen und Nichtmetallen;
EN-Wert >1,7
Positiv geladene nennt man kationen

Ionenbindung

user profile picture

Eli

33 Followers

Teilen

Speichern

199

 

8/9/10

Lernzettel

Lernzettel

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

lonen: Bausteine von Salzen; Geladene Teilchen; Bindungen von Metallen und Nichtmetallen; EN-Wert >1,7 Positiv geladene nennt man kationen Negativ geladene nennt man Anionen IONENBINDUNG Entstehung: -Atome geben Elektronen ab (geben negative Ladungen ab und werden somit positiv geladen) - Sie können Elektronen aufnehmen. Dadurch nehmen sie negative Ladungen auf und werden negativ geladen * lonenbindung: Positive und negative Ladungen ziehen sich gegenseitig an. Das nennt man elektrostatische Anziehung (selbe prinzip wie im Atom-> Der positive Atomkern und die negativen Elektronenhülle ziehen sich and. Salze: -Haben hohe Schmelztemperaturen -Nicht verformbar sondern spröde -Leiten elektrischen Strom -Gleiche Ladungen stoßen sich ab -Eine Bindung, die zwischen zwei entgegengesetzt geladenen lonen entsteht nennt man ->lonenbindung -Die entgegengesetzt geladenen lonen samt lonenbindung nennt man ->lonenverbindung (=Salz) lonenverbindung Oktettregel: -Die elemente der Hauptgruppe wollen so sein, wie die Edelgase. Das heißt, Sie möchten die selbe Anzahl der Außenelektronen besitzen wie die Edelgase -Außenelektronen sind die Elektronen, die in der äußersten Schale der jeweiligen Atome sitzen (Bei Edelgasen sind das 8) -Bilden ein kristallgitter Der Kristall wird durch die elektrostatische Anziehung zusammengehalten -lonen ordnen sich so an: •Die Elektrostatische Anziehung zwischen zwei entgegengesetzt geladenen lonen so groß wie möglich Die Abstoßung zwischen gleich geladenen lonen So klein wie möglich 1.) Elektrnegativitätswert Zusammenfassung: -Salze bestehen aus lonen und werden durch sogenannte lonenbindungen zusammengehalten -lonenbindungen beruhen auf Anziehungskräften zwischen positiven und negativen Ladungen (aka. elektrostatische Anzienung) -Elemente geben Elektronen ab und andere nehmen Sie auf,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

sodass am Ende alle die Oktettregel erfüllen -Die Oktettregel bestimmt außerdem, ob lonen einfach oder mehrfach geladen sind und in welchem Verhältnis Sich kationen und Anionen, also positive und negative lonen, verbinden -fonenverbindungen liegen in Kristallgittern vor

Chemie /

Ionenbindung

user profile picture

Eli  

Follow

33 Followers

 lonen: Bausteine von Salzen; Geladene Teilchen; Bindungen von Metallen und Nichtmetallen;
EN-Wert >1,7
Positiv geladene nennt man kationen

App öffnen

Lernzettel

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Zwischenmolekulare Kräfte und anderes

Know Zwischenmolekulare Kräfte und anderes thumbnail

13

 

11/12/10

user profile picture

3

Salze und deren Aufbau

Know Salze und deren Aufbau thumbnail

7

 

10

user profile picture

1

Ionenbindungen

Know Ionenbindungen  thumbnail

4

 

9

S

2

Begriffe Chemie

Know Begriffe Chemie  thumbnail

10

 

8/9/10

lonen: Bausteine von Salzen; Geladene Teilchen; Bindungen von Metallen und Nichtmetallen; EN-Wert >1,7 Positiv geladene nennt man kationen Negativ geladene nennt man Anionen IONENBINDUNG Entstehung: -Atome geben Elektronen ab (geben negative Ladungen ab und werden somit positiv geladen) - Sie können Elektronen aufnehmen. Dadurch nehmen sie negative Ladungen auf und werden negativ geladen * lonenbindung: Positive und negative Ladungen ziehen sich gegenseitig an. Das nennt man elektrostatische Anziehung (selbe prinzip wie im Atom-> Der positive Atomkern und die negativen Elektronenhülle ziehen sich and. Salze: -Haben hohe Schmelztemperaturen -Nicht verformbar sondern spröde -Leiten elektrischen Strom -Gleiche Ladungen stoßen sich ab -Eine Bindung, die zwischen zwei entgegengesetzt geladenen lonen entsteht nennt man ->lonenbindung -Die entgegengesetzt geladenen lonen samt lonenbindung nennt man ->lonenverbindung (=Salz) lonenverbindung Oktettregel: -Die elemente der Hauptgruppe wollen so sein, wie die Edelgase. Das heißt, Sie möchten die selbe Anzahl der Außenelektronen besitzen wie die Edelgase -Außenelektronen sind die Elektronen, die in der äußersten Schale der jeweiligen Atome sitzen (Bei Edelgasen sind das 8) -Bilden ein kristallgitter Der Kristall wird durch die elektrostatische Anziehung zusammengehalten -lonen ordnen sich so an: •Die Elektrostatische Anziehung zwischen zwei entgegengesetzt geladenen lonen so groß wie möglich Die Abstoßung zwischen gleich geladenen lonen So klein wie möglich 1.) Elektrnegativitätswert Zusammenfassung: -Salze bestehen aus lonen und werden durch sogenannte lonenbindungen zusammengehalten -lonenbindungen beruhen auf Anziehungskräften zwischen positiven und negativen Ladungen (aka. elektrostatische Anzienung) -Elemente geben Elektronen ab und andere nehmen Sie auf,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

sodass am Ende alle die Oktettregel erfüllen -Die Oktettregel bestimmt außerdem, ob lonen einfach oder mehrfach geladen sind und in welchem Verhältnis Sich kationen und Anionen, also positive und negative lonen, verbinden -fonenverbindungen liegen in Kristallgittern vor