Ionenverbindungen/ Formel und Benennung

M

mia

8 Followers
 

Chemie

 

10

Lernzettel

Ionenverbindungen/ Formel und Benennung

 IONENVERBINDUNGEN
FORMEL UND BENENNUNG
For das Aufstellen der verhältnisformel muss man die Ladung der Khationen und
Anionen kennen. Man ko

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

5

in diesem know Ionen Verbindung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

IONENVERBINDUNGEN FORMEL UND BENENNUNG For das Aufstellen der verhältnisformel muss man die Ladung der Khationen und Anionen kennen. Man kombiniert 60 viele kationen und Anionen miteinander, dass die Summe der hadungen 0 ergibt. Der Name der lonenverbindungen besteht aus dem Namen des Kations, gefolgt vom Namen des Anions. Salze sina stoffe die aus lonen bestehen lonen sin elektrisch geladene Atome oder Molehole 1) wenn bei einem Schalenmodell ein negatives Elektron abgegeben wird, wird es mehr positive dadungen negative besitzt. zu elnem positiven lon da O Jabgegeben positiv geladene lonen nennt man kationen 3 Gruppen, sprich ersten 3 spalten im Periodensystem. aufnehmen ( Die lonenbindung gibt es zwischen Atomen mit hohem Elektronegativität-Unterschied (Metall und Nichtmetall). Dabei entsteht ein Salz. Bei der lonenbindung findet eine vollständige Übertragung von Elektronen statt. Das Nichtmetall entreißt dem Metall eines oder mehrere der Valenzelektronen. das Atom. diese Bilden sich besonders in den ersten 2) Atome können Elektronen auch aufnehmen, die positive Lackung im Kern bleibt gleich I dennoch sind es mehr negativ geladene Elektronen. Es wird dadurch zu negativ geladenen Ion. negativ geladene lonen = Anionen Bilden sich gerne im reanten Teil (Gruppe 5-7) im Periodensystem. OO Jabgegeben als Anionen bekommen im Gegensatz zu den Khationen die Endung , id' chlorianen = chloridionen wenn ein Atom Elektrone abgibt makiert man es mit einem + 2 + Ca 52- aufgenommen einem andersherum mit die Zahl verandert sich jenachdem wie viele Elektronen abgegeben oder aufgenommen worden. Na+ Wenn Chlor jetzt das negativ geladene Elektron...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

von Natrium aufnimmt wird Na zu einem einfach positiv geladenen Natriumion Nt. und Cl zu ethen einfach negativ geladen chloridion. Natriumchlorid "Nach ist von außen ungeladen, da sie ihre Formel sich ausgleichen. 11 2+ Ca Calcium ist in diesem Fall 2-Fach positiv geladen, deshalb brauchen wir & einfach negativ geladene chlorid-ionen (C1 ist I fach negativ). damit es sich ausgleicht. zwei chloridanionen »faatk 고 ein calcium bationen. CI- Molehchle als lonen. Bsp: Kalh = Calciumcarbonat Summen formen CaCo3 = deswegen schreibt man in der Ca Cla Summenformel zweifach positiv geladenas Calciumion садт zweifach negativ geladenes carbonation Co₂² = Ca²+ + CO3²- Beispiele für Kationen Formel Name des lons Li 1+ Lithium-Ion Natrium-Ion Magnesium-Ion Calcium-Ion Na Mg Ca 2+ Fe 2+ Fe 3+ H 1+ 2+ Periode 1 1.000 (Anzahl an 2.2 Schalen) 3 4 Li Be 6.941 Beryllium 9.012 1.57 11 12 Na Mg Natrium Magnesium 22.99 0.93 19 K Kalium 39.098 0.82 Caesium 132.91 0.79 2-11 223 0.7 PERIODENSYSTEM 1. Hauptgroppe (wie viele Elektronen auf der letzten Schale) valenzelektronen STENEN -> ordnungszahl (sagt wie viele Protonen | Elektronen im kem sind) =Hondbrief 24,305 1.31 Francium Radium 226.03 0.9 Eisen (11) - lon Eisen (III)-lon. 3 20 21 22 23 Ca Sc Ti V Calcium Scandium Titan 40.078 44.956 47.667 1 1.36 1.54 88.906 1.27 5 Vanadium 50.942 1.63 227 1.1 Nebengroppe 7 140.12 1.12 6 95.96 2.16 98.91 1.9 75 89 90 91 92 Ac Th Pa U Actinium Thorium Protactinium Uran 231.04 238.03 1.5 1.38 232.04 1.3 8 Wertigheit 1 2 3 4 8 2 10 Hauptgruppe 1 2 3 4 5 6 7 8 Formel F1- CI 1- Br 1- | 1- 02- 9 S2- 10 N 3- 13 14 15 16 17 18 AI Si P S Cl Ar Aluminium Silicium 26.982 28.086 1.61 31 Phosphor Schwefel Chlor 30.974 32.065 35.053 2.19 2.58 1.9 2.16 24 25 26 27 28 29 30 32 33 34 35 36 Cr Mn Fe Co Ni Cu Zn Ga Ge As Se Br Kr Chrom Mangan Eisen 51.996 54.938 55.845 1.66 1.55 1.83 Cobalt 58,933 1.88 Nickel Kupfer Zink 58.693 63.546 65.38 1.91 1.9 1.65 Gallium 69.723 1.01 Germanium Arsen 72.64 74.922 2.01 2.18 40 42 41 43 45 39 44 46 47 37 50 38 48 49 51 52 Rb Sr Y Zr Nb Mo Tc Ru Rh Pd Ag Cd In Sn Sb Te Rubidium Strontium Molybdan Technetium Ruthenium Rhodium Palladium Silber Zinn 107.87 Zirconium Niob 91.224 1.33 85.468 87.62 0.05 92.906 1.6 101.07 2.2 Cadmium Indium 112.41 114.82 1.69 102.91 2.38 106.42 2.2 Antiman Tellur 121.76 127.6 2.1 118.71 1.96 1.93 1.78 2.05 74 72 76 77 78 80 73 79 56 81 83 55 82 85 84 Cs Ba 57 Hf Ta W Re Os Ir Pt Au Hg Tl Pb Bi Po At Rn bis Platin Gold Blei Bismut Radon Barium Hafnism 137.33 71 178.49 207.2 222 Wolfram Rhenium 183.04 186.21 2.36 1.9 106 107 Osmium Iridium 190.23 192.22 2.2 2.2 108 109 Quecksilber Thallium 200.59 204.38 2 1.62 112 113 Polonium Astat 209.98 210 2 2.2 208.98 2.02 180.95 1.5 105 2.33 0.00 88 1.3 104 110 111 115 116 117 118 87 Fr Ra Rf Db Sg Bh Hs Mt Ds Rg Cn Nh Fl Mc Lv Ts Og bis Rutherfordi Dubnium Seaborgium Bohrium Hassium 103 261 262 263 262 265 unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt Meitnerium Darmstadtiu Roentgenium Copernicium Nihonium Flerovium Moscovium Livermarium Tenness Oganesson 266 269 272 277 287 289 288 289 293 294 unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt 195.08 2.28 P 3- Beispiele für Anionen Name des lons 11 190.97 2.54 Fluorid-lon Chlorid-lon Bromid-lon lodid - lon Oxid-lon Sulfid-lon Vitrid-lon Phosphid-lon 12 13-11 5 B Bor 10.011 2.04 14-IV oli C 7 15-V 16-VI Kohlenstoff Stickstoff 12.011 2.55 14.007 3.04 15.999 3.44 Selen 78.96 2.55 9 258 10.90 3.9 2 He Helium 4.003 17-VII unbekannt Broers 79.904 2.96 53 I 18-VIII lod 1269 2.6 10 Ne Neon 20.18 bekaret 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 64 69 70 71 La Ce Pr Nd Pm Sm Eu Gd Tb Dy Ho Er Tm Yb Lu Lanthan Cer 128.91 1.1 Praseodym Neodym 140.91 144.24 1.13 1.14 Promethium Samarium Europium Gadolinium Terbium 146.9 150.36 151.96 157.25 158.93 unbekannt 1.17 unbekannt 1.2 95 96 Dysprosium Holmium Erbium 162.5 167.20 unbekannt 1.22 1.24 98 164.93 1.23 99 Thalium Ytterbium Lutetium 168.93 170.05 174.597 1.25 unbekannt 1.27 101 102 103 93 94 97 100 Np Pu Am Cm Bk Cf Es Fm Md No Lr Neptunium Plutonium Americum Curium 237.05 244.1 243.1 1.20 13 1.3 247.1 Berkelium Californium Einsteinium Fermium 247.1 251.1 254.1 257.1 1.3 1.3 1.3 Mendeleviur Nabelium 259 13 Lawrencium 260 unbekannt Argan 39.948 Krypton 83.798 3 54 Xe Xenon 131.29 2.6 486 K KIL KILI

Ionenverbindungen/ Formel und Benennung

M

mia

8 Followers
 

Chemie

 

10

Lernzettel

Ionenverbindungen/ Formel und Benennung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 IONENVERBINDUNGEN
FORMEL UND BENENNUNG
For das Aufstellen der verhältnisformel muss man die Ladung der Khationen und
Anionen kennen. Man ko

App öffnen

Teilen

Speichern

5

Kommentare (1)

G

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

in diesem know Ionen Verbindung

Ähnliche Knows

2

Ionen

Know Ionen  thumbnail

709

 

10

12

Neurobiologie Q3.1 LK

Know Neurobiologie Q3.1 LK thumbnail

8038

 

11/12/13

1

Neurologie - Das Ruhepotential

Know Neurologie - Das Ruhepotential  thumbnail

4245

 

11/12

2

Elektrolyse

Know Elektrolyse thumbnail

5420

 

11/9/10

Mehr

IONENVERBINDUNGEN FORMEL UND BENENNUNG For das Aufstellen der verhältnisformel muss man die Ladung der Khationen und Anionen kennen. Man kombiniert 60 viele kationen und Anionen miteinander, dass die Summe der hadungen 0 ergibt. Der Name der lonenverbindungen besteht aus dem Namen des Kations, gefolgt vom Namen des Anions. Salze sina stoffe die aus lonen bestehen lonen sin elektrisch geladene Atome oder Molehole 1) wenn bei einem Schalenmodell ein negatives Elektron abgegeben wird, wird es mehr positive dadungen negative besitzt. zu elnem positiven lon da O Jabgegeben positiv geladene lonen nennt man kationen 3 Gruppen, sprich ersten 3 spalten im Periodensystem. aufnehmen ( Die lonenbindung gibt es zwischen Atomen mit hohem Elektronegativität-Unterschied (Metall und Nichtmetall). Dabei entsteht ein Salz. Bei der lonenbindung findet eine vollständige Übertragung von Elektronen statt. Das Nichtmetall entreißt dem Metall eines oder mehrere der Valenzelektronen. das Atom. diese Bilden sich besonders in den ersten 2) Atome können Elektronen auch aufnehmen, die positive Lackung im Kern bleibt gleich I dennoch sind es mehr negativ geladene Elektronen. Es wird dadurch zu negativ geladenen Ion. negativ geladene lonen = Anionen Bilden sich gerne im reanten Teil (Gruppe 5-7) im Periodensystem. OO Jabgegeben als Anionen bekommen im Gegensatz zu den Khationen die Endung , id' chlorianen = chloridionen wenn ein Atom Elektrone abgibt makiert man es mit einem + 2 + Ca 52- aufgenommen einem andersherum mit die Zahl verandert sich jenachdem wie viele Elektronen abgegeben oder aufgenommen worden. Na+ Wenn Chlor jetzt das negativ geladene Elektron...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

von Natrium aufnimmt wird Na zu einem einfach positiv geladenen Natriumion Nt. und Cl zu ethen einfach negativ geladen chloridion. Natriumchlorid "Nach ist von außen ungeladen, da sie ihre Formel sich ausgleichen. 11 2+ Ca Calcium ist in diesem Fall 2-Fach positiv geladen, deshalb brauchen wir & einfach negativ geladene chlorid-ionen (C1 ist I fach negativ). damit es sich ausgleicht. zwei chloridanionen »faatk 고 ein calcium bationen. CI- Molehchle als lonen. Bsp: Kalh = Calciumcarbonat Summen formen CaCo3 = deswegen schreibt man in der Ca Cla Summenformel zweifach positiv geladenas Calciumion садт zweifach negativ geladenes carbonation Co₂² = Ca²+ + CO3²- Beispiele für Kationen Formel Name des lons Li 1+ Lithium-Ion Natrium-Ion Magnesium-Ion Calcium-Ion Na Mg Ca 2+ Fe 2+ Fe 3+ H 1+ 2+ Periode 1 1.000 (Anzahl an 2.2 Schalen) 3 4 Li Be 6.941 Beryllium 9.012 1.57 11 12 Na Mg Natrium Magnesium 22.99 0.93 19 K Kalium 39.098 0.82 Caesium 132.91 0.79 2-11 223 0.7 PERIODENSYSTEM 1. Hauptgroppe (wie viele Elektronen auf der letzten Schale) valenzelektronen STENEN -> ordnungszahl (sagt wie viele Protonen | Elektronen im kem sind) =Hondbrief 24,305 1.31 Francium Radium 226.03 0.9 Eisen (11) - lon Eisen (III)-lon. 3 20 21 22 23 Ca Sc Ti V Calcium Scandium Titan 40.078 44.956 47.667 1 1.36 1.54 88.906 1.27 5 Vanadium 50.942 1.63 227 1.1 Nebengroppe 7 140.12 1.12 6 95.96 2.16 98.91 1.9 75 89 90 91 92 Ac Th Pa U Actinium Thorium Protactinium Uran 231.04 238.03 1.5 1.38 232.04 1.3 8 Wertigheit 1 2 3 4 8 2 10 Hauptgruppe 1 2 3 4 5 6 7 8 Formel F1- CI 1- Br 1- | 1- 02- 9 S2- 10 N 3- 13 14 15 16 17 18 AI Si P S Cl Ar Aluminium Silicium 26.982 28.086 1.61 31 Phosphor Schwefel Chlor 30.974 32.065 35.053 2.19 2.58 1.9 2.16 24 25 26 27 28 29 30 32 33 34 35 36 Cr Mn Fe Co Ni Cu Zn Ga Ge As Se Br Kr Chrom Mangan Eisen 51.996 54.938 55.845 1.66 1.55 1.83 Cobalt 58,933 1.88 Nickel Kupfer Zink 58.693 63.546 65.38 1.91 1.9 1.65 Gallium 69.723 1.01 Germanium Arsen 72.64 74.922 2.01 2.18 40 42 41 43 45 39 44 46 47 37 50 38 48 49 51 52 Rb Sr Y Zr Nb Mo Tc Ru Rh Pd Ag Cd In Sn Sb Te Rubidium Strontium Molybdan Technetium Ruthenium Rhodium Palladium Silber Zinn 107.87 Zirconium Niob 91.224 1.33 85.468 87.62 0.05 92.906 1.6 101.07 2.2 Cadmium Indium 112.41 114.82 1.69 102.91 2.38 106.42 2.2 Antiman Tellur 121.76 127.6 2.1 118.71 1.96 1.93 1.78 2.05 74 72 76 77 78 80 73 79 56 81 83 55 82 85 84 Cs Ba 57 Hf Ta W Re Os Ir Pt Au Hg Tl Pb Bi Po At Rn bis Platin Gold Blei Bismut Radon Barium Hafnism 137.33 71 178.49 207.2 222 Wolfram Rhenium 183.04 186.21 2.36 1.9 106 107 Osmium Iridium 190.23 192.22 2.2 2.2 108 109 Quecksilber Thallium 200.59 204.38 2 1.62 112 113 Polonium Astat 209.98 210 2 2.2 208.98 2.02 180.95 1.5 105 2.33 0.00 88 1.3 104 110 111 115 116 117 118 87 Fr Ra Rf Db Sg Bh Hs Mt Ds Rg Cn Nh Fl Mc Lv Ts Og bis Rutherfordi Dubnium Seaborgium Bohrium Hassium 103 261 262 263 262 265 unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt Meitnerium Darmstadtiu Roentgenium Copernicium Nihonium Flerovium Moscovium Livermarium Tenness Oganesson 266 269 272 277 287 289 288 289 293 294 unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt 195.08 2.28 P 3- Beispiele für Anionen Name des lons 11 190.97 2.54 Fluorid-lon Chlorid-lon Bromid-lon lodid - lon Oxid-lon Sulfid-lon Vitrid-lon Phosphid-lon 12 13-11 5 B Bor 10.011 2.04 14-IV oli C 7 15-V 16-VI Kohlenstoff Stickstoff 12.011 2.55 14.007 3.04 15.999 3.44 Selen 78.96 2.55 9 258 10.90 3.9 2 He Helium 4.003 17-VII unbekannt Broers 79.904 2.96 53 I 18-VIII lod 1269 2.6 10 Ne Neon 20.18 bekaret 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 64 69 70 71 La Ce Pr Nd Pm Sm Eu Gd Tb Dy Ho Er Tm Yb Lu Lanthan Cer 128.91 1.1 Praseodym Neodym 140.91 144.24 1.13 1.14 Promethium Samarium Europium Gadolinium Terbium 146.9 150.36 151.96 157.25 158.93 unbekannt 1.17 unbekannt 1.2 95 96 Dysprosium Holmium Erbium 162.5 167.20 unbekannt 1.22 1.24 98 164.93 1.23 99 Thalium Ytterbium Lutetium 168.93 170.05 174.597 1.25 unbekannt 1.27 101 102 103 93 94 97 100 Np Pu Am Cm Bk Cf Es Fm Md No Lr Neptunium Plutonium Americum Curium 237.05 244.1 243.1 1.20 13 1.3 247.1 Berkelium Californium Einsteinium Fermium 247.1 251.1 254.1 257.1 1.3 1.3 1.3 Mendeleviur Nabelium 259 13 Lawrencium 260 unbekannt Argan 39.948 Krypton 83.798 3 54 Xe Xenon 131.29 2.6 486 K KIL KILI