Chemie /

Kalorimetriepraktikum

Kalorimetriepraktikum

 Kalorimetriepraktikum
Hinweise:
EXP 1: Reaktionsenthalpie der Reaktion von Natron mit einer Säure
D: Gib in ein Kalorimeter 25 ml Säurelösu

Kalorimetriepraktikum

user profile picture

lu

830 Followers

Teilen

Speichern

8

 

11

Klausur

Protokoll - Thema: Kalorimetriepraktikum - Klasse: 11 - Note: 15 NP (1+)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kalorimetriepraktikum Hinweise: EXP 1: Reaktionsenthalpie der Reaktion von Natron mit einer Säure D: Gib in ein Kalorimeter 25 ml Säurelösung (jetzt TA messen!) und da hinein unter Rühren 5 g Natriumhydrogencarbonat. RG: H+ NaHCO3 → H₂₂O + CO₂ + Na** -> TE AT 17,2 -4,8 k 1.1 Notieren Sie Ihre Beobachtungen während der Reaktion. 1.2 Entwickeln Sie eine RG für diese Reaktion. Protokoll: Aufgaben: Protokoll: Als TE gilt Tmax / T min. Dichte aller eingesetzten Lösungen: 1 g/cm³ Spezifische Wärmekapazität aller Lösungen: Cp = Cp(H₂O) = 4,184 J/K-g Aufgaben: ΤΑ 22,0 °C EXP 2: Lösungsenthalpie verschiedener Salzen D: Gib dazu in einem Kalorimeter zu 25 ml Wasser (jetzt TA messen!) 5 g KCI (CaCl2). Rühren. DG: KCL 2K+ + CL ✓ / CaCl₂ = Ca²+ + 2 CL ΤΑ Salz KCI 21.9 CaCl₂ 22,0 Protokoll: Aufgaben: 1.3 Berechnen Sie ARh der durchgeführten Reaktion. 1.4 Berechnen Sie die molare Reaktionsenthalpie für diese Reaktion. 1.5 Welche Temperaturänderung wäre zu erwarten gewesen, hätte sich das Natron ohne Wärmeverluste vollständig umgesetzt? (Hinweis: ARHtheor. = 31 kJ/mol) TE 12.8 46,2 RG: HCL + NaOH NaCl + H₂O IG: H*+ CL+Na+ + OH~ ~ Na+ + Cl² + H₂O VIG: H+ + OH = H₂O AT -9.9K 24,2 K² 2.1 Geben Sie die Dissoziationsgleichungen (DG) der Salze an. 2.2 Berechnen Sie ALh der durchgeführten Reaktionen. ME 50 д 35/36 EXP 3: Neutralisationsenthalpie D: Gib dazu in ein Kalorimeter 25 ml Salzsäure (c = 0,5 mol/l, jetzt TA messen!) und dazu unter Rühren 25 ml Natronlauge (c = 0,5 mol/l). TE 25.0...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

°C BE ME 2.3 Berechnen Sie die molaren Lösungsenthalpien dieser Salze. 2.4 Welche Endtemperaturen wären zu erwarten gewesen, hätten sich die Salze ohne Wärmeverluste vollständig gelöst? (Hinweis: ALH theor. = 18 kJ/mol (-81 kJ/mol)) 3.2 Berechnen Sie ARh der durchgeführten Reaktion. 3.3 Berechnen Sie die molare Neutralisationsenthalpie. 5,0 5,0 g AT 3,1 K MLsg. 309 50 g ΤΑ 21.9 °C 3.1 Entwickeln Sie die RG, lonengleichung (IG) und die vereinfachte IG dieser Neutralisationsreaktion. MLsg. 30 30g ME 3.4 Welche Endtemperatur wäre zu erwarten gewesen, hätten sich Säure und Base ohne Wärmeverluste vollständig umgesetzt? (Hinweis: ARHtheor. - 56 kJ/mol) 15 NP mLsg. N/^ m/m wlw wlw

Chemie /

Kalorimetriepraktikum

user profile picture

lu  

Follow

830 Followers

 Kalorimetriepraktikum
Hinweise:
EXP 1: Reaktionsenthalpie der Reaktion von Natron mit einer Säure
D: Gib in ein Kalorimeter 25 ml Säurelösu

App öffnen

Protokoll - Thema: Kalorimetriepraktikum - Klasse: 11 - Note: 15 NP (1+)

Ähnliche Knows

user profile picture

6

Energetik

Know Energetik thumbnail

20

 

11/12/13

H

7

Abi Zusammenfassung Chemie Energetik

Know Abi Zusammenfassung Chemie Energetik thumbnail

189

 

12

user profile picture

2

Thermodynamik, Reaktionsenthalpie (Chemie)

Know Thermodynamik, Reaktionsenthalpie (Chemie) thumbnail

17

 

13

A

4

Energetik

Know Energetik thumbnail

29

 

12

Kalorimetriepraktikum Hinweise: EXP 1: Reaktionsenthalpie der Reaktion von Natron mit einer Säure D: Gib in ein Kalorimeter 25 ml Säurelösung (jetzt TA messen!) und da hinein unter Rühren 5 g Natriumhydrogencarbonat. RG: H+ NaHCO3 → H₂₂O + CO₂ + Na** -> TE AT 17,2 -4,8 k 1.1 Notieren Sie Ihre Beobachtungen während der Reaktion. 1.2 Entwickeln Sie eine RG für diese Reaktion. Protokoll: Aufgaben: Protokoll: Als TE gilt Tmax / T min. Dichte aller eingesetzten Lösungen: 1 g/cm³ Spezifische Wärmekapazität aller Lösungen: Cp = Cp(H₂O) = 4,184 J/K-g Aufgaben: ΤΑ 22,0 °C EXP 2: Lösungsenthalpie verschiedener Salzen D: Gib dazu in einem Kalorimeter zu 25 ml Wasser (jetzt TA messen!) 5 g KCI (CaCl2). Rühren. DG: KCL 2K+ + CL ✓ / CaCl₂ = Ca²+ + 2 CL ΤΑ Salz KCI 21.9 CaCl₂ 22,0 Protokoll: Aufgaben: 1.3 Berechnen Sie ARh der durchgeführten Reaktion. 1.4 Berechnen Sie die molare Reaktionsenthalpie für diese Reaktion. 1.5 Welche Temperaturänderung wäre zu erwarten gewesen, hätte sich das Natron ohne Wärmeverluste vollständig umgesetzt? (Hinweis: ARHtheor. = 31 kJ/mol) TE 12.8 46,2 RG: HCL + NaOH NaCl + H₂O IG: H*+ CL+Na+ + OH~ ~ Na+ + Cl² + H₂O VIG: H+ + OH = H₂O AT -9.9K 24,2 K² 2.1 Geben Sie die Dissoziationsgleichungen (DG) der Salze an. 2.2 Berechnen Sie ALh der durchgeführten Reaktionen. ME 50 д 35/36 EXP 3: Neutralisationsenthalpie D: Gib dazu in ein Kalorimeter 25 ml Salzsäure (c = 0,5 mol/l, jetzt TA messen!) und dazu unter Rühren 25 ml Natronlauge (c = 0,5 mol/l). TE 25.0...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

°C BE ME 2.3 Berechnen Sie die molaren Lösungsenthalpien dieser Salze. 2.4 Welche Endtemperaturen wären zu erwarten gewesen, hätten sich die Salze ohne Wärmeverluste vollständig gelöst? (Hinweis: ALH theor. = 18 kJ/mol (-81 kJ/mol)) 3.2 Berechnen Sie ARh der durchgeführten Reaktion. 3.3 Berechnen Sie die molare Neutralisationsenthalpie. 5,0 5,0 g AT 3,1 K MLsg. 309 50 g ΤΑ 21.9 °C 3.1 Entwickeln Sie die RG, lonengleichung (IG) und die vereinfachte IG dieser Neutralisationsreaktion. MLsg. 30 30g ME 3.4 Welche Endtemperatur wäre zu erwarten gewesen, hätten sich Säure und Base ohne Wärmeverluste vollständig umgesetzt? (Hinweis: ARHtheor. - 56 kJ/mol) 15 NP mLsg. N/^ m/m wlw wlw