Chemie /

Mehrwertige Alkohole

Mehrwertige Alkohole

 Mehrwertige Alkohole Inhaltsverzeichnis
• Was sind mehrwertige Alkohole?
●
Wichtige Verbindungen der Stoffklasse
Weitere Verbindungen der S

Mehrwertige Alkohole

user profile picture

Kathrins Abitur

576 Followers

Teilen

Speichern

33

 

11/12/10

Präsentation

Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Ethylenglycol ​ https://de.wikipedia.org/wiki/Glycerin ​ https://de.wikipedia.org/wiki/Ethylenglycol#/media/Datei:Ethylene_glycol.svg ​ https://de.wikipedia.org/wiki/Glycerin#/media/Datei:Glycerin_Skelett.svg ​

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mehrwertige Alkohole Inhaltsverzeichnis • Was sind mehrwertige Alkohole? ● Wichtige Verbindungen der Stoffklasse Weitere Verbindungen der Stoffklasse Struktur ● ● ● ● • Eigenschaften Verwendung der Stoffe Probleme bei deren Einsatz Quellen ● ● ● Was sind mehrwertige Alkohole? ● Mehrwertige Alkohole besitzen, im Gegensatz zu den einwertigen, mindestens zwei Hydroxylgruppen im Molekül Es gibt zwei-, drei- und vierwertige Alkohole sowie Polyalkohole • Die mehrwertigen Alkohole treten in der Natur wesentlich häufiger auf als die einwertigen Alkohole Bedeutende Vertreter sind das Ethan-1,2-diol und das Propan-1,2,3-triol ● Mehrwertige Alkohole haben nicht nur in der Natur, sondern auch in der chemischen Industrie und in der Technik eine wichtige Bedeutung Wichtige Verbindungen der Stoffklasse Ethylenglycol (chemische Bezeichnung ist Ethan-1,2-diol) ist der einfachste Vertreter, sowohl von den zweiwertigen als auch von den mehrwertigen Alkoholen. Summenformel lautet C₂H4O₂ Auch unter den Namen Glycol oder nur Diol zu finden ● • Farblose, viskose Flüssigkeit mit süßlichem Geschmack Glycerin (gebräuchliche Bezeichnung von Propan-1,2,3-triol) der einfachste dreiwertige Alkohol, ein Triol Summenformel lautet C3HO3 Farblose, süß schmeckende, leicht viskose Flüssigkeit ● Weitere Verbindungen der Stoffklasse ● 2,2-Dimethylpropan-1,3-diol (zweiwertiger, verzweigter Alkohol) Hexan-1,2,6-triol (dreiwertiger Alkohol) HO HO- )—I H H-C-H C-C H H-C-H -O-I H I-O-I -OH H OHH H H H C-C-OH

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Chemie /

Mehrwertige Alkohole

Mehrwertige Alkohole

user profile picture

Kathrins Abitur

576 Followers
 

11/12/10

Präsentation

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Mehrwertige Alkohole Inhaltsverzeichnis
• Was sind mehrwertige Alkohole?
●
Wichtige Verbindungen der Stoffklasse
Weitere Verbindungen der S

App öffnen

Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Ethylenglycol ​ https://de.wikipedia.org/wiki/Glycerin ​ https://de.wikipedia.org/wiki/Ethylenglycol#/media/Datei:Ethylene_glycol.svg ​ https://de.wikipedia.org/wiki/Glycerin#/media/Datei:Glycerin_Skelett.svg ​

Ähnliche Knows

user profile picture

15

Alkohole/Alkanole (Komplett)

Know Alkohole/Alkanole (Komplett) thumbnail

196

 

11/12/13

M

Alkohole/Alkanole

Know Alkohole/Alkanole thumbnail

5

 

10

user profile picture

Alkanole/Alkohole

Know Alkanole/Alkohole thumbnail

307

 

11/12/10

user profile picture

3

physikalische Eigenschaften von Alkoholen

Know physikalische Eigenschaften von Alkoholen thumbnail

8

 

10

Mehrwertige Alkohole Inhaltsverzeichnis • Was sind mehrwertige Alkohole? ● Wichtige Verbindungen der Stoffklasse Weitere Verbindungen der Stoffklasse Struktur ● ● ● ● • Eigenschaften Verwendung der Stoffe Probleme bei deren Einsatz Quellen ● ● ● Was sind mehrwertige Alkohole? ● Mehrwertige Alkohole besitzen, im Gegensatz zu den einwertigen, mindestens zwei Hydroxylgruppen im Molekül Es gibt zwei-, drei- und vierwertige Alkohole sowie Polyalkohole • Die mehrwertigen Alkohole treten in der Natur wesentlich häufiger auf als die einwertigen Alkohole Bedeutende Vertreter sind das Ethan-1,2-diol und das Propan-1,2,3-triol ● Mehrwertige Alkohole haben nicht nur in der Natur, sondern auch in der chemischen Industrie und in der Technik eine wichtige Bedeutung Wichtige Verbindungen der Stoffklasse Ethylenglycol (chemische Bezeichnung ist Ethan-1,2-diol) ist der einfachste Vertreter, sowohl von den zweiwertigen als auch von den mehrwertigen Alkoholen. Summenformel lautet C₂H4O₂ Auch unter den Namen Glycol oder nur Diol zu finden ● • Farblose, viskose Flüssigkeit mit süßlichem Geschmack Glycerin (gebräuchliche Bezeichnung von Propan-1,2,3-triol) der einfachste dreiwertige Alkohol, ein Triol Summenformel lautet C3HO3 Farblose, süß schmeckende, leicht viskose Flüssigkeit ● Weitere Verbindungen der Stoffklasse ● 2,2-Dimethylpropan-1,3-diol (zweiwertiger, verzweigter Alkohol) Hexan-1,2,6-triol (dreiwertiger Alkohol) HO HO- )—I H H-C-H C-C H H-C-H -O-I H I-O-I -OH H OHH H H H C-C-OH

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen