Deutsch /

Der Sandmann

Der Sandmann

user profile picture

annabel

7 Followers
 

Deutsch

 

11

Lernzettel

Der Sandmann

 Der Sandmann
Was wird Nathanael anfangs über die Gestallt des Sandmannes erzählt?
Mutter
= Sandmann existiert nicht, nur Sinnbild für Müdig

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

54

Lernzettel für eine Klausur ;)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Der Sandmann Was wird Nathanael anfangs über die Gestallt des Sandmannes erzählt? Mutter = Sandmann existiert nicht, nur Sinnbild für Müdigkeit Wartefrau Nathanael Augen = Sandmann als böser Mann, der Kindern Sand in die Augen wirft bis sie blutig herausspringen = Verlust der Augen = Vernunft verlieren. Feuer = Sandmann als grässliche und grausames Gespenst = Annahme das der Sandmann Coppelius ist Coppelius wird äußerlich und innerlich als grässlich beschrieben Assoziation zum Teufel . Die Motive . Kinder haben Angst vor ihm Mutter verändert sich in seiner Anwesenheit Vater behandelt ihn wie eine höhere Macht Auge als Requisit von Coppelius, Alchimistenscene • Claras Augen sind klar Auf "Sköne Oke" preist Coppola seine Brillen an • Spalanzanis gegen ihn geschleuderte Augen Olimpias stürzen Nathanael in den Wahnsinn • Toter Blick Olimpias ist befremdnlich • Leere Augenhöhlen der Toten • Perspektiv von Coppola erzeugt eine besondere Sichtweise • Vernebelte Wahrnehmung böse Kraft • Teufel • Tod von Nathanaels Vater durch alchemistische Versuche • Feuer verwandelt gutes in Böses Nathanaels Wohnung brennt ab Informationen zum Roman 1816 von E.T.H. Hoffman geschrieben Wahnsinn der Menschen als Hintergrund Interesse am Übersinnlichen und Unerklärbaren Clara das Rationale und Nathanael das Irrationale Der Sandmann Resümee Verunsicherung des Lesers als Strategie des Autors durch unmerkliche Wechsel zwischen = vier Ich Erzählern = Nahanael, Lothar, Clara und Zeitzeuge der Geschehnisse = erzählendem und erlebenden Ich = personaler und auktorialer Erzählweise = der Abfolge der Ereignisse Einflüsse auf Nathanael. Spannungsfeld zwischen stabilisierten und destabilisierten Einflüssen Stabilisiert •...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Eltern •Freund Sigmund = wenn er Zeit mit ihnen verbringt, scheint er frei • Lothar, von seinen Wahnvorstellungen und Ängsten zu sein • Clara Destabilisiert • Coppelius • Coppola • Olimpia • Spalanzani = diese Personen lösen die Wahnvorstellungen und Ängste aus Vater = erleidet Tod bei einer Explosion Mutter Clara Geschwister Lothar lieb Freunde Personenkonstellation häufiger Gast machen zusammen Experimente etwas fremd Nathanael "Sandmann" Coppelius = Advokat & Alchemist Student Coppola Wetterglashändler besucht und verkauft später Fernglas Olimpia = Puppe Tochter Spalanzani = Professor der Physik = Naturforscher Doppengänger zentrale Persönlichkeitsmerkmale • unkonzentriert • neugierig • willenschwach • leicht beeinflussbar geistige Fähigkeiten .gebildet • reflektiert • teilweise irrational Charakterprofil Nathanaels .uneinsichtig • dickköpfig • blind Selbstbewusstsein •anfangs = unsicher •später = scheinbar stabil und ausgeprägt •ende = auflösung moralische Ausrüstung .eh lich • durchaus treu soziale Aspekte •angeberisch •selbstherrlich • einzelgängerisch • zurückgezogen • unzuverlässig geistige Orientierung • romantisch • lebensfern .kultiviert gesellschaftskritisch Gemütslage erregbar • aufbrausend • melancholisch • launenhaft • verliebt emotionale Aspekte • sensibel • empfindlich • dünnhäutig • erregbar • leidenschaftlich • öfters niedergeschlagen charactere NATHANAEL Kindheitserfahrungen. • harmonisches intaktes Elternhaus • die Geschichte von geistigen Abendteuern prägten sein ganzes Leben malt den Sandmann zu beginn auf Tische und Schränke • die vorgestellte Schreckgestallt des Sandmannes beunruhigt ihn, bereits bei der ersten Begegnung fantasiert er in einem vermeintlichen Todeskampf • erleidet Trauma, als sein Vater bei alchemistischen Experimenten ums Leben kommt, er kann die komplexe und gewalttätige Situation nicht zutreffend analysieren und gibt dem verschwundenen Sandmann die Schuld • entwickelt daraus ein nicht überwindbares Trauma = seine kindliche Entwicklung ist dadurch gestört • erlebt radikalen Realitätsverlust und lebt nur noch on seiner Fantasiewelt • er ist in seinem sozialen Umfeld als intelligenter und akademisch gebildeter junger man integriert Die Entwicklung der Figur als junger Erwachsener hat er laut den Briefen ein intaktes soziales Umfeld hat zur Verlobten, seiner Mutter und Geschwistern eine gute Beziehung • umso mehr die Geschichte fortschreitet, umso komplizierter werden auch seine Beziehungen • der Isolationsprozess wird unterbrochen, da er nach der Rückkehr ins Elternhaus scheinbar von Wahnsinn befreit zu sein scheint • die unvorhersehbare Konfrontation mit Coppelius verändert ihn wieder und wirft ihn in seinen • ursprünglichen Wahnsinn zurück = keine Selbstkontrolle Die innere Einstellung hat zunehmend das Gefühl, das er von einer dunklen, mächtigen Macht bedroht wird die Begegnung mit der Angstfigur aus seiner Kindheit setz eine verhängnisvolle Bewegung in Gang, die schlussendlich zu seinem Tod führt fühlt sich von der geheimnisvollen Olimpia angezogen .

Deutsch /

Der Sandmann

Der Sandmann

user profile picture

annabel

7 Followers
 

Deutsch

 

11

Lernzettel

Der Sandmann

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Der Sandmann
Was wird Nathanael anfangs über die Gestallt des Sandmannes erzählt?
Mutter
= Sandmann existiert nicht, nur Sinnbild für Müdig

App öffnen

Teilen

Speichern

54

Kommentare (1)

T

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Lernzettel für eine Klausur ;)

Ähnliche Knows

4

Der Sandmann

Know Der Sandmann thumbnail

77

 

11/12/13

Deutsch Abitur Lernzettel

Know Deutsch Abitur Lernzettel thumbnail

64

 

11/12/13

Werke Abitur Deutsch

Know Werke  Abitur Deutsch  thumbnail

409

 

12/13

Der Sandmann

Know Der Sandmann thumbnail

1892

 

11/12/13

Mehr

Der Sandmann Was wird Nathanael anfangs über die Gestallt des Sandmannes erzählt? Mutter = Sandmann existiert nicht, nur Sinnbild für Müdigkeit Wartefrau Nathanael Augen = Sandmann als böser Mann, der Kindern Sand in die Augen wirft bis sie blutig herausspringen = Verlust der Augen = Vernunft verlieren. Feuer = Sandmann als grässliche und grausames Gespenst = Annahme das der Sandmann Coppelius ist Coppelius wird äußerlich und innerlich als grässlich beschrieben Assoziation zum Teufel . Die Motive . Kinder haben Angst vor ihm Mutter verändert sich in seiner Anwesenheit Vater behandelt ihn wie eine höhere Macht Auge als Requisit von Coppelius, Alchimistenscene • Claras Augen sind klar Auf "Sköne Oke" preist Coppola seine Brillen an • Spalanzanis gegen ihn geschleuderte Augen Olimpias stürzen Nathanael in den Wahnsinn • Toter Blick Olimpias ist befremdnlich • Leere Augenhöhlen der Toten • Perspektiv von Coppola erzeugt eine besondere Sichtweise • Vernebelte Wahrnehmung böse Kraft • Teufel • Tod von Nathanaels Vater durch alchemistische Versuche • Feuer verwandelt gutes in Böses Nathanaels Wohnung brennt ab Informationen zum Roman 1816 von E.T.H. Hoffman geschrieben Wahnsinn der Menschen als Hintergrund Interesse am Übersinnlichen und Unerklärbaren Clara das Rationale und Nathanael das Irrationale Der Sandmann Resümee Verunsicherung des Lesers als Strategie des Autors durch unmerkliche Wechsel zwischen = vier Ich Erzählern = Nahanael, Lothar, Clara und Zeitzeuge der Geschehnisse = erzählendem und erlebenden Ich = personaler und auktorialer Erzählweise = der Abfolge der Ereignisse Einflüsse auf Nathanael. Spannungsfeld zwischen stabilisierten und destabilisierten Einflüssen Stabilisiert •...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Eltern •Freund Sigmund = wenn er Zeit mit ihnen verbringt, scheint er frei • Lothar, von seinen Wahnvorstellungen und Ängsten zu sein • Clara Destabilisiert • Coppelius • Coppola • Olimpia • Spalanzani = diese Personen lösen die Wahnvorstellungen und Ängste aus Vater = erleidet Tod bei einer Explosion Mutter Clara Geschwister Lothar lieb Freunde Personenkonstellation häufiger Gast machen zusammen Experimente etwas fremd Nathanael "Sandmann" Coppelius = Advokat & Alchemist Student Coppola Wetterglashändler besucht und verkauft später Fernglas Olimpia = Puppe Tochter Spalanzani = Professor der Physik = Naturforscher Doppengänger zentrale Persönlichkeitsmerkmale • unkonzentriert • neugierig • willenschwach • leicht beeinflussbar geistige Fähigkeiten .gebildet • reflektiert • teilweise irrational Charakterprofil Nathanaels .uneinsichtig • dickköpfig • blind Selbstbewusstsein •anfangs = unsicher •später = scheinbar stabil und ausgeprägt •ende = auflösung moralische Ausrüstung .eh lich • durchaus treu soziale Aspekte •angeberisch •selbstherrlich • einzelgängerisch • zurückgezogen • unzuverlässig geistige Orientierung • romantisch • lebensfern .kultiviert gesellschaftskritisch Gemütslage erregbar • aufbrausend • melancholisch • launenhaft • verliebt emotionale Aspekte • sensibel • empfindlich • dünnhäutig • erregbar • leidenschaftlich • öfters niedergeschlagen charactere NATHANAEL Kindheitserfahrungen. • harmonisches intaktes Elternhaus • die Geschichte von geistigen Abendteuern prägten sein ganzes Leben malt den Sandmann zu beginn auf Tische und Schränke • die vorgestellte Schreckgestallt des Sandmannes beunruhigt ihn, bereits bei der ersten Begegnung fantasiert er in einem vermeintlichen Todeskampf • erleidet Trauma, als sein Vater bei alchemistischen Experimenten ums Leben kommt, er kann die komplexe und gewalttätige Situation nicht zutreffend analysieren und gibt dem verschwundenen Sandmann die Schuld • entwickelt daraus ein nicht überwindbares Trauma = seine kindliche Entwicklung ist dadurch gestört • erlebt radikalen Realitätsverlust und lebt nur noch on seiner Fantasiewelt • er ist in seinem sozialen Umfeld als intelligenter und akademisch gebildeter junger man integriert Die Entwicklung der Figur als junger Erwachsener hat er laut den Briefen ein intaktes soziales Umfeld hat zur Verlobten, seiner Mutter und Geschwistern eine gute Beziehung • umso mehr die Geschichte fortschreitet, umso komplizierter werden auch seine Beziehungen • der Isolationsprozess wird unterbrochen, da er nach der Rückkehr ins Elternhaus scheinbar von Wahnsinn befreit zu sein scheint • die unvorhersehbare Konfrontation mit Coppelius verändert ihn wieder und wirft ihn in seinen • ursprünglichen Wahnsinn zurück = keine Selbstkontrolle Die innere Einstellung hat zunehmend das Gefühl, das er von einer dunklen, mächtigen Macht bedroht wird die Begegnung mit der Angstfigur aus seiner Kindheit setz eine verhängnisvolle Bewegung in Gang, die schlussendlich zu seinem Tod führt fühlt sich von der geheimnisvollen Olimpia angezogen .