Deutsch /

Interpretation einer Dramenszene

Interpretation einer Dramenszene

 1.Einleitung
Interpretation einer Dramenszene
O Autor
O Titel
O Erscheinungsjahr
Textsorte
O Kurze Zusammenfassung des Inhalts des Gesamten

Interpretation einer Dramenszene

user profile picture

Hanna

7 Followers

Teilen

Speichern

36

 

11

Vorlage

Hier habe ich den Aufbau einer Dramenanalyse aufgelistet. Daran kann man sich orientieren wenn man eine Dramenanalyse schreiben muss oder seine Gliederung für die Analyse danach aufbauen.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1.Einleitung Interpretation einer Dramenszene O Autor O Titel O Erscheinungsjahr Textsorte O Kurze Zusammenfassung des Inhalts des Gesamten literarischen Werkes(=Thema) (handelt von...) O Kurze Zusammenfassung des Inhalts der Dramenszene o Verdeutlichung der Bearbeitungsvorgehensweise („IM Folgenden werde ich die Dramenszene X interpretieren. Mit besonderen Bezug auf...=>Aufgabenstellung) 2.Hauptteil These: In Bezug auf Aufgabenstellung setzen! =>Zeilenangabe 2.1Inhaltsangabe Textauszug 2.2Analyse und Deutung Kontextierung: Einordnung der Szene in den Gesamtzusammenhang o Stellung im Dramenzusammenhang bzw.-aufbau nach G.Freitag(Wichtigkeit der Szene Für die gesamte Handlung) O Was passiert vorher, was danach? O Gesprächsanlass Dialoganalyse O Gesprächsgegenstand: Inhalt des Gesprächs, Standpunkte und Argeumnte der Figuren =>zur These o Gesprächsverlauf (formaler Aufbau): Szenengliederung, KOnfiktentwicklung, Wendepunkte, Regieanweisungen, Verteilung von Dialog und Monolog (Redeanteil) O Gesprächsart: Diskussion, Verhör, Streit, Entscheidungssuche, Plauderei (Woran wird das deutlich?) Gesprächsverhalten:Redeanteil,symnetrisch (gleichberechtigt, Personen gleicher Ebene ), komplementär(sich ergänzend, Personen anderer Ebenen), Überlegen(superior), unterlegen (inferior), Formen sprachlichen Handelns (fragen, bitten, vorwerfen, bitten, informieren,veteidigen, anklagen,droh en) O Gesprächsstörungen: Missverständnisse, Widersprüche, Täuschungen O Figurenanalyse Gesellschaftliche und private Stellung Figurenkonstellation (Beziehung zueinander, gesellschaftlicher Kontext) 3.Schluss ● Figurencharaterisierung (Verhaltensweisen, Eigenschaften, Weltanschaungen, Überzeugungen, persönliche Situation, Handlungsmotive) ggf.Figeurenentwicklung/Beziehnungsentwicklung innerhalb des Szenenausschnittes Sprechziele und -motive WICHTIG: Sprache der Figuren Alltagssprache (zur Epoche, zeittypisch) Syntax Wiederholungen, Wortfelder, auffällige Adjektive, Substantive, Verben, Auffälligkeiten, Rhetorische Mittel mit ihrer Funktion (Metaphern, Vergleiche, Hyperbeln, Ironie, Antithesen etc.) Regieanweisungen geben Hinweise auf nonverbale und paraverbale Kommunikation Epochenbezug (Erziehung, Sprache) Funktionale Anbindung an den Inhalt und die Wirkungsansicht beachten! ● Kurze Zusammenfassung, Fazit => IN Bezug zur These Eigene Meinung 1.Man kann nicht nicht jede Zeile Wort für Wort betrachten: Die Analysegenauigkeit hängt von den Vorentscheidungen ab und ist damit ein...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Indiz dafür, welche Textpassagen man für wichtig hält. 2.Aspekte funktional. miteinander verknüpfen 3.Für die Deutung der Analyseergebnisse stets den INHALT-FORM-BEZUG herzustellen: z.b. Welche Funktion haben die sprachlichen Mittel im inhaltlichen Zusammenhang? Hinweise zur Gestaltung des Aufsatzes Präsens - Fachbegriffe einsetzen Auf den Satzbau achten, eher parataktischer Satzbau (=kurze Hauptsätze), um den Leser das Textverständnis zu erleichtern und grammatikalisch Fehler zu vermeiden Korrekte und variable Zitierweise Zitate gezielt auswählen, müssen ausgedeutet werden und dienen der StüzungderAnalyseergebnisse Absätze zur klaren Gliederung einbauen

Deutsch /

Interpretation einer Dramenszene

user profile picture

Hanna  

Follow

7 Followers

 1.Einleitung
Interpretation einer Dramenszene
O Autor
O Titel
O Erscheinungsjahr
Textsorte
O Kurze Zusammenfassung des Inhalts des Gesamten

App öffnen

Hier habe ich den Aufbau einer Dramenanalyse aufgelistet. Daran kann man sich orientieren wenn man eine Dramenanalyse schreiben muss oder seine Gliederung für die Analyse danach aufbauen.

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Interpretation

Know Interpretation  thumbnail

14

 

11/12/10

T

Dramenszene analysieren

Know Dramenszene analysieren thumbnail

2

 

10

user profile picture

3

Dramenszenenanalyse

Know Dramenszenenanalyse thumbnail

8

 

11/10

user profile picture

Szenenanalyse

Know Szenenanalyse thumbnail

32

 

10

1.Einleitung Interpretation einer Dramenszene O Autor O Titel O Erscheinungsjahr Textsorte O Kurze Zusammenfassung des Inhalts des Gesamten literarischen Werkes(=Thema) (handelt von...) O Kurze Zusammenfassung des Inhalts der Dramenszene o Verdeutlichung der Bearbeitungsvorgehensweise („IM Folgenden werde ich die Dramenszene X interpretieren. Mit besonderen Bezug auf...=>Aufgabenstellung) 2.Hauptteil These: In Bezug auf Aufgabenstellung setzen! =>Zeilenangabe 2.1Inhaltsangabe Textauszug 2.2Analyse und Deutung Kontextierung: Einordnung der Szene in den Gesamtzusammenhang o Stellung im Dramenzusammenhang bzw.-aufbau nach G.Freitag(Wichtigkeit der Szene Für die gesamte Handlung) O Was passiert vorher, was danach? O Gesprächsanlass Dialoganalyse O Gesprächsgegenstand: Inhalt des Gesprächs, Standpunkte und Argeumnte der Figuren =>zur These o Gesprächsverlauf (formaler Aufbau): Szenengliederung, KOnfiktentwicklung, Wendepunkte, Regieanweisungen, Verteilung von Dialog und Monolog (Redeanteil) O Gesprächsart: Diskussion, Verhör, Streit, Entscheidungssuche, Plauderei (Woran wird das deutlich?) Gesprächsverhalten:Redeanteil,symnetrisch (gleichberechtigt, Personen gleicher Ebene ), komplementär(sich ergänzend, Personen anderer Ebenen), Überlegen(superior), unterlegen (inferior), Formen sprachlichen Handelns (fragen, bitten, vorwerfen, bitten, informieren,veteidigen, anklagen,droh en) O Gesprächsstörungen: Missverständnisse, Widersprüche, Täuschungen O Figurenanalyse Gesellschaftliche und private Stellung Figurenkonstellation (Beziehung zueinander, gesellschaftlicher Kontext) 3.Schluss ● Figurencharaterisierung (Verhaltensweisen, Eigenschaften, Weltanschaungen, Überzeugungen, persönliche Situation, Handlungsmotive) ggf.Figeurenentwicklung/Beziehnungsentwicklung innerhalb des Szenenausschnittes Sprechziele und -motive WICHTIG: Sprache der Figuren Alltagssprache (zur Epoche, zeittypisch) Syntax Wiederholungen, Wortfelder, auffällige Adjektive, Substantive, Verben, Auffälligkeiten, Rhetorische Mittel mit ihrer Funktion (Metaphern, Vergleiche, Hyperbeln, Ironie, Antithesen etc.) Regieanweisungen geben Hinweise auf nonverbale und paraverbale Kommunikation Epochenbezug (Erziehung, Sprache) Funktionale Anbindung an den Inhalt und die Wirkungsansicht beachten! ● Kurze Zusammenfassung, Fazit => IN Bezug zur These Eigene Meinung 1.Man kann nicht nicht jede Zeile Wort für Wort betrachten: Die Analysegenauigkeit hängt von den Vorentscheidungen ab und ist damit ein...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Indiz dafür, welche Textpassagen man für wichtig hält. 2.Aspekte funktional. miteinander verknüpfen 3.Für die Deutung der Analyseergebnisse stets den INHALT-FORM-BEZUG herzustellen: z.b. Welche Funktion haben die sprachlichen Mittel im inhaltlichen Zusammenhang? Hinweise zur Gestaltung des Aufsatzes Präsens - Fachbegriffe einsetzen Auf den Satzbau achten, eher parataktischer Satzbau (=kurze Hauptsätze), um den Leser das Textverständnis zu erleichtern und grammatikalisch Fehler zu vermeiden Korrekte und variable Zitierweise Zitate gezielt auswählen, müssen ausgedeutet werden und dienen der StüzungderAnalyseergebnisse Absätze zur klaren Gliederung einbauen