Deutsch /

Nathan der Weise und die literarische Epoche

Nathan der Weise und die literarische Epoche

user profile picture

Minu

20 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Nathan der Weise und die literarische Epoche

 Nathan der Weise; Epoche
Literarische Epoche: Die Aufklärung
Um 1780 gab es aufklärerische Ideen in bestimmten Bereichen über die Kultur, W

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

6

Literarische Epoche: die Aufklärung in Bezug zu Nathan der Weise

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Nathan der Weise; Epoche Literarische Epoche: Die Aufklärung Um 1780 gab es aufklärerische Ideen in bestimmten Bereichen über die Kultur, Wirtschaft und Politik. Zu dieser Zeit entwickelte sich die Denkweise der westlichen Gesellschaft. Bestimmte Themen, die während der Epoche angesprochen wurden, sind: Kritik am Adel Kritik an staatlichen und gesellschaftlichen Strukturen Kritik an der Kirche/Religion Entfaltung eigener Persönlichkeit Emanzipation, also dass jemand sich aus seiner Abhängigkeit zu jemanden befreit Gesellschaftliche und traditionelle Werte wurden öffentlich hinterfragt. Kritisches Denken war also sehr wichtig zu dieser Zeit. Kampf gegen Vorurteile, ideologische Denkweise und Toleranz standen im Mittelpunkt. Themen zu dieser Zeit waren auch Emanzipation, als auch der Kampf für allgemeine Menschenrechte. Die Grundidee der Epoche ist es, dass der Mensch selbstständig denken sollte mithilfe seiner Vernunft bzw. seines Verstandes. Die Literatur spielt hierbei eine wichtige Rolle, denn sie übermittelt dem Volk die Gedanken. Sie ist die ,,Brücke" zwischen den Ideologien und dem Volk. Die freien Schriftsteller haben, mithilfe der Lyrik, der Epik und der Dramatik, versucht die Menschen aufzuklären. Der Kritiker und Aufklärer Gotthold Ephraim Lessing war einer der wichtigsten Schriftsteller in Deutschland. Er ist der Vertreter der deutschen Aufklärung. Er ermutigt durch die Menschen dazu Sachen zu hinterfragen. Seine literarischen Werke basieren auf Toleranz und die Vernunft. Lessing setzte sich auch dafür ein, dass das Bürgertum sich von der Bevormundung des Adels...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

befreit. Der deutsche Aufklärer kritisierte ebenfalls das Christentum. Nathan der Weise (1779) war einer der Dramen, die er verfasst hat. Hier spiegelt sich die Aufklärung von Lessing: es geht um die Toleranz und die drei Weltreligionen. 1

Deutsch /

Nathan der Weise und die literarische Epoche

Nathan der Weise und die literarische Epoche

user profile picture

Minu

20 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Nathan der Weise und die literarische Epoche

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Nathan der Weise; Epoche
Literarische Epoche: Die Aufklärung
Um 1780 gab es aufklärerische Ideen in bestimmten Bereichen über die Kultur, W

App öffnen

Teilen

Speichern

6

Kommentare (1)

A

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Literarische Epoche: die Aufklärung in Bezug zu Nathan der Weise

Ähnliche Knows

1

Epoche der Aufklärung

Know Epoche der Aufklärung  thumbnail

7327

 

11/12/13

Biografie: Gotthold Ephraim Lessing

Know Biografie: Gotthold Ephraim Lessing  thumbnail

2633

 

11/12

1

Die Aufklärung (Epoche)

Know Die Aufklärung (Epoche)  thumbnail

1614

 

12

3

Nathan der Weise

Know Nathan der Weise thumbnail

1009

 

13

Mehr

Nathan der Weise; Epoche Literarische Epoche: Die Aufklärung Um 1780 gab es aufklärerische Ideen in bestimmten Bereichen über die Kultur, Wirtschaft und Politik. Zu dieser Zeit entwickelte sich die Denkweise der westlichen Gesellschaft. Bestimmte Themen, die während der Epoche angesprochen wurden, sind: Kritik am Adel Kritik an staatlichen und gesellschaftlichen Strukturen Kritik an der Kirche/Religion Entfaltung eigener Persönlichkeit Emanzipation, also dass jemand sich aus seiner Abhängigkeit zu jemanden befreit Gesellschaftliche und traditionelle Werte wurden öffentlich hinterfragt. Kritisches Denken war also sehr wichtig zu dieser Zeit. Kampf gegen Vorurteile, ideologische Denkweise und Toleranz standen im Mittelpunkt. Themen zu dieser Zeit waren auch Emanzipation, als auch der Kampf für allgemeine Menschenrechte. Die Grundidee der Epoche ist es, dass der Mensch selbstständig denken sollte mithilfe seiner Vernunft bzw. seines Verstandes. Die Literatur spielt hierbei eine wichtige Rolle, denn sie übermittelt dem Volk die Gedanken. Sie ist die ,,Brücke" zwischen den Ideologien und dem Volk. Die freien Schriftsteller haben, mithilfe der Lyrik, der Epik und der Dramatik, versucht die Menschen aufzuklären. Der Kritiker und Aufklärer Gotthold Ephraim Lessing war einer der wichtigsten Schriftsteller in Deutschland. Er ist der Vertreter der deutschen Aufklärung. Er ermutigt durch die Menschen dazu Sachen zu hinterfragen. Seine literarischen Werke basieren auf Toleranz und die Vernunft. Lessing setzte sich auch dafür ein, dass das Bürgertum sich von der Bevormundung des Adels...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

befreit. Der deutsche Aufklärer kritisierte ebenfalls das Christentum. Nathan der Weise (1779) war einer der Dramen, die er verfasst hat. Hier spiegelt sich die Aufklärung von Lessing: es geht um die Toleranz und die drei Weltreligionen. 1