Deutsch /

Sachtext Analyse

Sachtext Analyse

user profile picture

Alexa

79 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Ausarbeitung

Sachtext Analyse

 IMMER MEHR LEHRLINGE BEENDEN VORZEITIG IHRE AUSBILDUNG. DER AUTOR THEMATISIERT DIE GRÜNDE FÜR DIE HOHE ZAHL DER VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBL
 IMMER MEHR LEHRLINGE BEENDEN VORZEITIG IHRE AUSBILDUNG. DER AUTOR THEMATISIERT DIE GRÜNDE FÜR DIE HOHE ZAHL DER VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBL

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

64

-Vorarbeit zur Sachtext Analyse -Text : „Keine faulen Lehrlinge“ von Stefan Sauer

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

IMMER MEHR LEHRLINGE BEENDEN VORZEITIG IHRE AUSBILDUNG. DER AUTOR THEMATISIERT DIE GRÜNDE FÜR DIE HOHE ZAHL DER VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBLDUNGSVERTRÄGE. THESE - DIE HOHE ZAHL DE VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBILDUNGSVERTRAGE LIEGT NICHT AN DER ARBEITSUNWILLIGKEIT, SONDERN AN DEM GEÄNDERTEN ARBEITSBEDINGUNGEN AUF DEM ARBEITSMARKT. ARGUMENT I AUSBILDUNGSABBRÜCHE HAT ES SCHON IMMER GEGEBEN BELEGHISTORISCHER RÜCKBLICK, ABBRÜCHE VOR 20 BIS 30 JAHREN AUFGRUND VON BETRIEBSSCHLIEBUNGEN, AUS GESUNDHEITLICHEN ASPEKTEN USW. ARGUMENT 2 DIE STEIGENDE ZAHL DER AUSBILDUNSABBRÜCHE HÄNGT IMMER MIT DER ARBEITNEHMERFREUNDLICHEN ARBEITSMARKTDATEN ZUSAMMEN BELEGHINWEIS, DASS ES MEHR OFFENE STELLEN ALS BEWERBER DARAUF GEBE ARGUMENT 3 AUSBILDUNGSABBRECHER FALLEN MEIST NICHT IN DIE ARBEITSLOSIGKEIT, SONDERN WECHSELN NUR DEN AUSBILDUNGSPLATZ BELEG DURCH STUDIEN VON 2002 ARGUMENT 4 - DIE ABBRUCHSSTATISTIK IST OFT GEFÄLSCHT BELEG DURCH DIE BELEGE, WELCHE FALLE IN DIE STATISTIK EINBEZOGEN WERDEN UND WELCHE NICHTS SOWIE WELCHE UNTERSCHIEDLICHEN MOTIVE DEN ABBRÜCHEN ZUGRUNDE LIEGEN ARGUMENT 5 DIE ABBRUCHQUOTE UNTER STUNDENDEN IST DEUTLICH HÖHER ALS DIE BEI AUSZUBILDENDEN BELEG DURCH NENNUNGEN DER ZAHL DER STUDIENABBRECHER OHNE QUELLEN NACHWEIS ARGIMENT TYPEN FAKTENARGUMENTE (STUDIEN ZEILEN) PLAUSIBILITATSARGUMENT (Z. 29.F) AUTORITÄTSARGUMENT (Z.56. FF) INDIREKTES ARGUMENT DURCH ENTKRAFTUNG DER GEGENPOSITION (Z. 12) ANALOGES ARGUMENT (Z. 25F.) ARGUMENTATIONS STRUKTUR AUSBILDUNGSABBRÜCHE HABE ES SCHON IMMER GEGEBEN - DAS ARGUMENT WIDERLEGT NICHT DIE ANNAHME, DASS SICH IM ZEITVERLAUF ETWAS GEÄNDERT HAT DIE ZAHL DER ABBRÜCHE HABEN MIT DER ARBEITNEHMERFREUNDLICHEN ARBEITSMARKTDATEN ZU TUN -ANALOGES ARGUMENT / VERWEIST...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

AUF DEM ARBEITSMARKT ALLGEMEIN, DIE ÜBERTRAGBARKEIT AUF DEN AUSBILDUNGSMARKT IST NICHT GESICHERT. ABBRECHEN FALLEN MEIST NICHT IN ARBEITSLOSIGKEIT -FAKT IST OHNE QUELLE ANGEGEBEN, DIESES FAKTENARGUMENT IST KAUM ZU BEZWEIFELN,MAN KÖNNTE SICH ABER DIE FRAGE STELLEN, WIE DIE ERFOLGSQUOTE BEI DEN AUSBILDUNGSPLATZWECHSLERN IST. ABBRUCHSTATISTIK IST OFT GEFÄLSCHT - DIESES ARGUMENT IST KAUM ZU WIDERLEGEN DIE ABBRUCHQOUTE IST BEI STUDIERENDEN WESENTLICH HÖHER - DAS FAKTENARGUMENT AN SICH IST NICHT ZU WIDERLEGEN, EVTL. FRAGWÜRDIG WEGEN FEHLENDER QUELLENANGABEN ODER ZAHLEN. THESE WIRD KAUM GESTÜTZT, DA DER ZUSAMMENHANG ZWEIFELHAFT IST. DER ABSCHLUSS IST EHER POLEMISCH SPRACHLICHE GESTALTUNG - UMGANGSSPRACHE/ REDEWENDUNG - GEFUNDENES FRESSEN (Z.6) Keine fauler Lehrlinge - VIELE NEBENSÄTZE, HYPOTAKTISCHER SATZBAU - SATZABBRUCH - ELLIPSE - VERGLEICH „HAT'S“ (Z.11) EIN BISSCHEN IN DIE LEHRE GEHEN (Z 47.F(). „GANZ EINFACH" (Z. 25.) COOLER FRISOR" (Z. 61) „VON WEGEN“ (Z63.) „WEICHEIER (Z.10) -AUFZÄHLUNG „HAT'S" (Z.11) „STOPP, FALSCH" (T12.) -ALLITERATION "F MEHR OFFENE STELLEN ALS BEWERBER“ (Z.27), „WIE BERLIN (Z. 57), „ANDERS ALS“ (Z.66) „LEUTE IHRE LEHRE“ (Z. 13), „ARBEITNEHMERFREUNDLICHE ARBEITSMARKLAGE" (Z. 26) „. Z. 9FF. IMMER MEHR LEHRLINGE BEENDEN VORZEITIG IHRE AUSBILDUNG. DER AUTOR THEMATISIERT DIE GRÜNDE FÜR DIE HOHE ZAHL DER VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBLDUNGSVERTRÄGE. THESE - DIE HOHE ZAHL DE VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBILDUNGSVERTRAGE LIEGT NICHT AN DER ARBEITSUNWILLIGKEIT, SONDERN AN DEM GEÄNDERTEN ARBEITSBEDINGUNGEN AUF DEM ARBEITSMARKT. ARGUMENT I AUSBILDUNGSABBRÜCHE HAT ES SCHON IMMER GEGEBEN BELEGHISTORISCHER RÜCKBLICK, ABBRÜCHE VOR 20 BIS 30 JAHREN AUFGRUND VON BETRIEBSSCHLIEBUNGEN, AUS GESUNDHEITLICHEN ASPEKTEN USW. ARGUMENT 2 DIE STEIGENDE ZAHL DER AUSBILDUNSABBRÜCHE HÄNGT IMMER MIT DER ARBEITNEHMERFREUNDLICHEN ARBEITSMARKTDATEN ZUSAMMEN BELEGHINWEIS, DASS ES MEHR OFFENE STELLEN ALS BEWERBER DARAUF GEBE ARGUMENT 3 AUSBILDUNGSABBRECHER FALLEN MEIST NICHT IN DIE ARBEITSLOSIGKEIT, SONDERN WECHSELN NUR DEN AUSBILDUNGSPLATZ BELEG DURCH STUDIEN VON 2002 ARGUMENT 4 - DIE ABBRUCHSSTATISTIK IST OFT GEFÄLSCHT BELEG DURCH DIE BELEGE, WELCHE FALLE IN DIE STATISTIK EINBEZOGEN WERDEN UND WELCHE NICHTS SOWIE WELCHE UNTERSCHIEDLICHEN MOTIVE DEN ABBRÜCHEN ZUGRUNDE LIEGEN ARGUMENT 5 DIE ABBRUCHQUOTE UNTER STUNDENDEN IST DEUTLICH HÖHER ALS DIE BEI AUSZUBILDENDEN BELEG DURCH NENNUNGEN DER ZAHL DER STUDIENABBRECHER OHNE QUELLEN NACHWEIS ARGIMENT TYPEN FAKTENARGUMENTE (STUDIEN ZEILEN) PLAUSIBILITATSARGUMENT (Z. 29.F) AUTORITÄTSARGUMENT (Z.56. FF) INDIREKTES ARGUMENT DURCH ENTKRAFTUNG DER GEGENPOSITION (Z. 12) ANALOGES ARGUMENT (Z. 25F.) ARGUMENTATIONS STRUKTUR AUSBILDUNGSABBRÜCHE HABE ES SCHON IMMER GEGEBEN - DAS ARGUMENT WIDERLEGT NICHT DIE ANNAHME, DASS SICH IM ZEITVERLAUF ETWAS GEÄNDERT HAT DIE ZAHL DER ABBRÜCHE HABEN MIT DER ARBEITNEHMERFREUNDLICHEN ARBEITSMARKTDATEN ZU TUN -ANALOGES ARGUMENT / VERWEIST AUF DEM ARBEITSMARKT ALLGEMEIN, DIE ÜBERTRAGBARKEIT AUF DEN AUSBILDUNGSMARKT IST NICHT GESICHERT. ABBRECHEN FALLEN MEIST NICHT IN ARBEITSLOSIGKEIT -FAKT IST OHNE QUELLE ANGEGEBEN, DIESES FAKTENARGUMENT IST KAUM ZU BEZWEIFELN,MAN KÖNNTE SICH ABER DIE FRAGE STELLEN, WIE DIE ERFOLGSQUOTE BEI DEN AUSBILDUNGSPLATZWECHSLERN IST. ABBRUCHSTATISTIK IST OFT GEFÄLSCHT - DIESES ARGUMENT IST KAUM ZU WIDERLEGEN DIE ABBRUCHQOUTE IST BEI STUDIERENDEN WESENTLICH HÖHER - DAS FAKTENARGUMENT AN SICH IST NICHT ZU WIDERLEGEN, EVTL. FRAGWÜRDIG WEGEN FEHLENDER QUELLENANGABEN ODER ZAHLEN. THESE WIRD KAUM GESTÜTZT, DA DER ZUSAMMENHANG ZWEIFELHAFT IST. DER ABSCHLUSS IST EHER POLEMISCH SPRACHLICHE GESTALTUNG - UMGANGSSPRACHE/ REDEWENDUNG - GEFUNDENES FRESSEN (Z.6) Keine fauler Lehrlinge - VIELE NEBENSÄTZE, HYPOTAKTISCHER SATZBAU - SATZABBRUCH - ELLIPSE - VERGLEICH „HAT'S“ (Z.11) EIN BISSCHEN IN DIE LEHRE GEHEN (Z 47.F(). „GANZ EINFACH" (Z. 25.) COOLER FRISOR" (Z. 61) „VON WEGEN“ (Z63.) „WEICHEIER (Z.10) -AUFZÄHLUNG „HAT'S" (Z.11) „STOPP, FALSCH" (T12.) -ALLITERATION "F MEHR OFFENE STELLEN ALS BEWERBER“ (Z.27), „WIE BERLIN (Z. 57), „ANDERS ALS“ (Z.66) „LEUTE IHRE LEHRE“ (Z. 13), „ARBEITNEHMERFREUNDLICHE ARBEITSMARKLAGE" (Z. 26) „. Z. 9FF.

Deutsch /

Sachtext Analyse

Sachtext Analyse

user profile picture

Alexa

79 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Ausarbeitung

Sachtext Analyse

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 IMMER MEHR LEHRLINGE BEENDEN VORZEITIG IHRE AUSBILDUNG. DER AUTOR THEMATISIERT DIE GRÜNDE FÜR DIE HOHE ZAHL DER VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBL

App öffnen

Teilen

Speichern

64

Kommentare (2)

Z

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

-Vorarbeit zur Sachtext Analyse -Text : „Keine faulen Lehrlinge“ von Stefan Sauer

Ähnliche Knows

Erörterung von Sachtexten mit Bezug auf einen literarischen Text

Know Erörterung von Sachtexten mit Bezug auf einen literarischen Text  thumbnail

2745

 

11/12/13

Analyse einer Rezension

Know Analyse einer Rezension  thumbnail

2186

 

13

1

Arten von Argumenten (Argumentation, Sachtextanalyse)

Know Arten von Argumenten (Argumentation, Sachtextanalyse) thumbnail

471

 

11/12/10

10

Eine textgebundene Erörterung schreiben

Know Eine textgebundene Erörterung schreiben  thumbnail

442

 

10

Mehr

IMMER MEHR LEHRLINGE BEENDEN VORZEITIG IHRE AUSBILDUNG. DER AUTOR THEMATISIERT DIE GRÜNDE FÜR DIE HOHE ZAHL DER VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBLDUNGSVERTRÄGE. THESE - DIE HOHE ZAHL DE VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBILDUNGSVERTRAGE LIEGT NICHT AN DER ARBEITSUNWILLIGKEIT, SONDERN AN DEM GEÄNDERTEN ARBEITSBEDINGUNGEN AUF DEM ARBEITSMARKT. ARGUMENT I AUSBILDUNGSABBRÜCHE HAT ES SCHON IMMER GEGEBEN BELEGHISTORISCHER RÜCKBLICK, ABBRÜCHE VOR 20 BIS 30 JAHREN AUFGRUND VON BETRIEBSSCHLIEBUNGEN, AUS GESUNDHEITLICHEN ASPEKTEN USW. ARGUMENT 2 DIE STEIGENDE ZAHL DER AUSBILDUNSABBRÜCHE HÄNGT IMMER MIT DER ARBEITNEHMERFREUNDLICHEN ARBEITSMARKTDATEN ZUSAMMEN BELEGHINWEIS, DASS ES MEHR OFFENE STELLEN ALS BEWERBER DARAUF GEBE ARGUMENT 3 AUSBILDUNGSABBRECHER FALLEN MEIST NICHT IN DIE ARBEITSLOSIGKEIT, SONDERN WECHSELN NUR DEN AUSBILDUNGSPLATZ BELEG DURCH STUDIEN VON 2002 ARGUMENT 4 - DIE ABBRUCHSSTATISTIK IST OFT GEFÄLSCHT BELEG DURCH DIE BELEGE, WELCHE FALLE IN DIE STATISTIK EINBEZOGEN WERDEN UND WELCHE NICHTS SOWIE WELCHE UNTERSCHIEDLICHEN MOTIVE DEN ABBRÜCHEN ZUGRUNDE LIEGEN ARGUMENT 5 DIE ABBRUCHQUOTE UNTER STUNDENDEN IST DEUTLICH HÖHER ALS DIE BEI AUSZUBILDENDEN BELEG DURCH NENNUNGEN DER ZAHL DER STUDIENABBRECHER OHNE QUELLEN NACHWEIS ARGIMENT TYPEN FAKTENARGUMENTE (STUDIEN ZEILEN) PLAUSIBILITATSARGUMENT (Z. 29.F) AUTORITÄTSARGUMENT (Z.56. FF) INDIREKTES ARGUMENT DURCH ENTKRAFTUNG DER GEGENPOSITION (Z. 12) ANALOGES ARGUMENT (Z. 25F.) ARGUMENTATIONS STRUKTUR AUSBILDUNGSABBRÜCHE HABE ES SCHON IMMER GEGEBEN - DAS ARGUMENT WIDERLEGT NICHT DIE ANNAHME, DASS SICH IM ZEITVERLAUF ETWAS GEÄNDERT HAT DIE ZAHL DER ABBRÜCHE HABEN MIT DER ARBEITNEHMERFREUNDLICHEN ARBEITSMARKTDATEN ZU TUN -ANALOGES ARGUMENT / VERWEIST...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

AUF DEM ARBEITSMARKT ALLGEMEIN, DIE ÜBERTRAGBARKEIT AUF DEN AUSBILDUNGSMARKT IST NICHT GESICHERT. ABBRECHEN FALLEN MEIST NICHT IN ARBEITSLOSIGKEIT -FAKT IST OHNE QUELLE ANGEGEBEN, DIESES FAKTENARGUMENT IST KAUM ZU BEZWEIFELN,MAN KÖNNTE SICH ABER DIE FRAGE STELLEN, WIE DIE ERFOLGSQUOTE BEI DEN AUSBILDUNGSPLATZWECHSLERN IST. ABBRUCHSTATISTIK IST OFT GEFÄLSCHT - DIESES ARGUMENT IST KAUM ZU WIDERLEGEN DIE ABBRUCHQOUTE IST BEI STUDIERENDEN WESENTLICH HÖHER - DAS FAKTENARGUMENT AN SICH IST NICHT ZU WIDERLEGEN, EVTL. FRAGWÜRDIG WEGEN FEHLENDER QUELLENANGABEN ODER ZAHLEN. THESE WIRD KAUM GESTÜTZT, DA DER ZUSAMMENHANG ZWEIFELHAFT IST. DER ABSCHLUSS IST EHER POLEMISCH SPRACHLICHE GESTALTUNG - UMGANGSSPRACHE/ REDEWENDUNG - GEFUNDENES FRESSEN (Z.6) Keine fauler Lehrlinge - VIELE NEBENSÄTZE, HYPOTAKTISCHER SATZBAU - SATZABBRUCH - ELLIPSE - VERGLEICH „HAT'S“ (Z.11) EIN BISSCHEN IN DIE LEHRE GEHEN (Z 47.F(). „GANZ EINFACH" (Z. 25.) COOLER FRISOR" (Z. 61) „VON WEGEN“ (Z63.) „WEICHEIER (Z.10) -AUFZÄHLUNG „HAT'S" (Z.11) „STOPP, FALSCH" (T12.) -ALLITERATION "F MEHR OFFENE STELLEN ALS BEWERBER“ (Z.27), „WIE BERLIN (Z. 57), „ANDERS ALS“ (Z.66) „LEUTE IHRE LEHRE“ (Z. 13), „ARBEITNEHMERFREUNDLICHE ARBEITSMARKLAGE" (Z. 26) „. Z. 9FF. IMMER MEHR LEHRLINGE BEENDEN VORZEITIG IHRE AUSBILDUNG. DER AUTOR THEMATISIERT DIE GRÜNDE FÜR DIE HOHE ZAHL DER VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBLDUNGSVERTRÄGE. THESE - DIE HOHE ZAHL DE VORZEITIG AUFGELÖSTEN AUSBILDUNGSVERTRAGE LIEGT NICHT AN DER ARBEITSUNWILLIGKEIT, SONDERN AN DEM GEÄNDERTEN ARBEITSBEDINGUNGEN AUF DEM ARBEITSMARKT. ARGUMENT I AUSBILDUNGSABBRÜCHE HAT ES SCHON IMMER GEGEBEN BELEGHISTORISCHER RÜCKBLICK, ABBRÜCHE VOR 20 BIS 30 JAHREN AUFGRUND VON BETRIEBSSCHLIEBUNGEN, AUS GESUNDHEITLICHEN ASPEKTEN USW. ARGUMENT 2 DIE STEIGENDE ZAHL DER AUSBILDUNSABBRÜCHE HÄNGT IMMER MIT DER ARBEITNEHMERFREUNDLICHEN ARBEITSMARKTDATEN ZUSAMMEN BELEGHINWEIS, DASS ES MEHR OFFENE STELLEN ALS BEWERBER DARAUF GEBE ARGUMENT 3 AUSBILDUNGSABBRECHER FALLEN MEIST NICHT IN DIE ARBEITSLOSIGKEIT, SONDERN WECHSELN NUR DEN AUSBILDUNGSPLATZ BELEG DURCH STUDIEN VON 2002 ARGUMENT 4 - DIE ABBRUCHSSTATISTIK IST OFT GEFÄLSCHT BELEG DURCH DIE BELEGE, WELCHE FALLE IN DIE STATISTIK EINBEZOGEN WERDEN UND WELCHE NICHTS SOWIE WELCHE UNTERSCHIEDLICHEN MOTIVE DEN ABBRÜCHEN ZUGRUNDE LIEGEN ARGUMENT 5 DIE ABBRUCHQUOTE UNTER STUNDENDEN IST DEUTLICH HÖHER ALS DIE BEI AUSZUBILDENDEN BELEG DURCH NENNUNGEN DER ZAHL DER STUDIENABBRECHER OHNE QUELLEN NACHWEIS ARGIMENT TYPEN FAKTENARGUMENTE (STUDIEN ZEILEN) PLAUSIBILITATSARGUMENT (Z. 29.F) AUTORITÄTSARGUMENT (Z.56. FF) INDIREKTES ARGUMENT DURCH ENTKRAFTUNG DER GEGENPOSITION (Z. 12) ANALOGES ARGUMENT (Z. 25F.) ARGUMENTATIONS STRUKTUR AUSBILDUNGSABBRÜCHE HABE ES SCHON IMMER GEGEBEN - DAS ARGUMENT WIDERLEGT NICHT DIE ANNAHME, DASS SICH IM ZEITVERLAUF ETWAS GEÄNDERT HAT DIE ZAHL DER ABBRÜCHE HABEN MIT DER ARBEITNEHMERFREUNDLICHEN ARBEITSMARKTDATEN ZU TUN -ANALOGES ARGUMENT / VERWEIST AUF DEM ARBEITSMARKT ALLGEMEIN, DIE ÜBERTRAGBARKEIT AUF DEN AUSBILDUNGSMARKT IST NICHT GESICHERT. ABBRECHEN FALLEN MEIST NICHT IN ARBEITSLOSIGKEIT -FAKT IST OHNE QUELLE ANGEGEBEN, DIESES FAKTENARGUMENT IST KAUM ZU BEZWEIFELN,MAN KÖNNTE SICH ABER DIE FRAGE STELLEN, WIE DIE ERFOLGSQUOTE BEI DEN AUSBILDUNGSPLATZWECHSLERN IST. ABBRUCHSTATISTIK IST OFT GEFÄLSCHT - DIESES ARGUMENT IST KAUM ZU WIDERLEGEN DIE ABBRUCHQOUTE IST BEI STUDIERENDEN WESENTLICH HÖHER - DAS FAKTENARGUMENT AN SICH IST NICHT ZU WIDERLEGEN, EVTL. FRAGWÜRDIG WEGEN FEHLENDER QUELLENANGABEN ODER ZAHLEN. THESE WIRD KAUM GESTÜTZT, DA DER ZUSAMMENHANG ZWEIFELHAFT IST. DER ABSCHLUSS IST EHER POLEMISCH SPRACHLICHE GESTALTUNG - UMGANGSSPRACHE/ REDEWENDUNG - GEFUNDENES FRESSEN (Z.6) Keine fauler Lehrlinge - VIELE NEBENSÄTZE, HYPOTAKTISCHER SATZBAU - SATZABBRUCH - ELLIPSE - VERGLEICH „HAT'S“ (Z.11) EIN BISSCHEN IN DIE LEHRE GEHEN (Z 47.F(). „GANZ EINFACH" (Z. 25.) COOLER FRISOR" (Z. 61) „VON WEGEN“ (Z63.) „WEICHEIER (Z.10) -AUFZÄHLUNG „HAT'S" (Z.11) „STOPP, FALSCH" (T12.) -ALLITERATION "F MEHR OFFENE STELLEN ALS BEWERBER“ (Z.27), „WIE BERLIN (Z. 57), „ANDERS ALS“ (Z.66) „LEUTE IHRE LEHRE“ (Z. 13), „ARBEITNEHMERFREUNDLICHE ARBEITSMARKLAGE" (Z. 26) „. Z. 9FF.