Deutsch /

Spracherwerb und Mehrsprachigkeit 🇩🇪🤓

Spracherwerb und Mehrsprachigkeit 🇩🇪🤓

 Spracherwerks
Behavioristisches Erklärungsmodell (Skinner)
alle Leistungen sind auf Lernvorgänge zurückzuführen Lernen
ist alles
universale

Spracherwerb und Mehrsprachigkeit 🇩🇪🤓

user profile picture

studygramandmore

13759 Followers

Teilen

Speichern

125

 

11/12/10

Lernzettel

Lernzettel zur Mehrsprachigkeit und den Spracherwerbstheorien

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Spracherwerks Behavioristisches Erklärungsmodell (Skinner) alle Leistungen sind auf Lernvorgänge zurückzuführen Lernen ist alles universaler Lernmechanismus ist vererbt . sprache wird erlernt durch Imitiation der Eltern durch kinder richtige Initiation => Belohnung & Verstärkung Generalisierung Nativistisches Erklärungsmodell: (chomsky und Pinker) Grundlagen zum Spracherwerb sind angeboren und bei allen gleich (Universal grammatik) Kinder lernen ohne Bestätigung von außen . . z.T. erlernen von neuen Strukturen, ohne sie vorher gehört zu haben eigene Produktion von sprachlichen Strukturen. Epigenetisches Erklärungsmodell: (Szaguh) Spracherwerb besteht aus vielen einzelnen Elementen Grundlagen zum Erwerb sind angeboren Erlernen durch soziale Interaktion; Umwelt komplexe Strukturen werden einfacher konstruiert; durch verallge- meinerung . . . kinder erwerben selbst Regelhaftigkeiten • Kinder filtern schon früh aus Informationen die wichtigsten Aspekte heraus Feedback unterstützt kinder MEHRSPRACHIGKEIT Positive Effekte / Gewinn durch Mehrsprachigkeit: . · Frühes Erlenen von zwei Sprachen führt zustärkeren Überlapp- ung von Neuronenverbanden Aussprache Satzmelodie sind bei früherem Lernen besser weitere Sprachen zu erlernen, ist einfacher . . ▼ . . Vorbeugung von Altersdemenz wechsel zwischen Sprachen Leichter (Multitasking) Frühere stärkere Reflexion übere sprachlich und kulturelle Bedeu- tungen Förderung des intellekts: Gefahren/ Probleme durch Mehrsprachigkeit: Doppelte "Halbsprachigkeit", z. B. bei Einwandererkindern Überforderung der kinder .

Mit uns zu mehr SpaĂź am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprĂĽft

Ob Zusammenfassungen, Ăśbungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Spracherwerb und Mehrsprachigkeit 🇩🇪🤓

user profile picture

studygramandmore • 

Follow

13759 Followers

 Spracherwerks
Behavioristisches Erklärungsmodell (Skinner)
alle Leistungen sind auf Lernvorgänge zurückzuführen Lernen
ist alles
universale

App öffnen

Lernzettel zur Mehrsprachigkeit und den Spracherwerbstheorien

Ă„hnliche Knows

user profile picture

13

Erstspracherwerb- Referat

Know Erstspracherwerb- Referat thumbnail

12

 

10

user profile picture

Spracherwerb

Know Spracherwerb  thumbnail

477

 

11/12/13

J

Sprache Abi 2022

Know Sprache Abi 2022 thumbnail

63

 

11/12

user profile picture

Spracherwerbsmodelle

Know Spracherwerbsmodelle thumbnail

325

 

11/12/13

Spracherwerks Behavioristisches Erklärungsmodell (Skinner) alle Leistungen sind auf Lernvorgänge zurückzuführen Lernen ist alles universaler Lernmechanismus ist vererbt . sprache wird erlernt durch Imitiation der Eltern durch kinder richtige Initiation => Belohnung & Verstärkung Generalisierung Nativistisches Erklärungsmodell: (chomsky und Pinker) Grundlagen zum Spracherwerb sind angeboren und bei allen gleich (Universal grammatik) Kinder lernen ohne Bestätigung von außen . . z.T. erlernen von neuen Strukturen, ohne sie vorher gehört zu haben eigene Produktion von sprachlichen Strukturen. Epigenetisches Erklärungsmodell: (Szaguh) Spracherwerb besteht aus vielen einzelnen Elementen Grundlagen zum Erwerb sind angeboren Erlernen durch soziale Interaktion; Umwelt komplexe Strukturen werden einfacher konstruiert; durch verallge- meinerung . . . kinder erwerben selbst Regelhaftigkeiten • Kinder filtern schon früh aus Informationen die wichtigsten Aspekte heraus Feedback unterstützt kinder MEHRSPRACHIGKEIT Positive Effekte / Gewinn durch Mehrsprachigkeit: . · Frühes Erlenen von zwei Sprachen führt zustärkeren Überlapp- ung von Neuronenverbanden Aussprache Satzmelodie sind bei früherem Lernen besser weitere Sprachen zu erlernen, ist einfacher . . ▼ . . Vorbeugung von Altersdemenz wechsel zwischen Sprachen Leichter (Multitasking) Frühere stärkere Reflexion übere sprachlich und kulturelle Bedeu- tungen Förderung des intellekts: Gefahren/ Probleme durch Mehrsprachigkeit: Doppelte "Halbsprachigkeit", z. B. bei Einwandererkindern Überforderung der kinder .

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr SpaĂź am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprĂĽft

Ob Zusammenfassungen, Ăśbungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen