Deutsch /

Stilmittel

Stilmittel

 Stilmittel
Stilmittel
Alliteration
(Der Buchstabe)
Anapher
(Rückbeziehung)
Antithese
(Gegensatz)
Ellipse
(Auslassung)
Epipher
(Zulage)
Euph

Stilmittel

user profile picture

Johanna

11 Followers

Teilen

Speichern

27

 

11/12/10

Lernzettel

Lernzettel mit den wichtigsten Stilmitteln für die Oberstufe.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Stilmittel Stilmittel Alliteration (Der Buchstabe) Anapher (Rückbeziehung) Antithese (Gegensatz) Ellipse (Auslassung) Epipher (Zulage) Euphemismus (sprechen guter Worte) Hyperbel (Übermaß) Inversion (Umkehrung) Ironie (Verstellung) Klimax (Treppe) Definition Mind. 2 aufeinanderfolgende Wörter mit demselben Anfangslaut Zwei aufeinanderfolgende Sätze, Verse oder Satzteile beginnen mit demselben Wort oder Wortgruppe Entgegenstellung zu einer These oder Gegenüberstellung zweier Worte oder Wortgruppen Auslassung eines Satzteils, der nicht unbedingt zum Verständnis notwendig ist Zwei Sätze oder Verse die mit demselben Wort oder derselben Wortgruppe enden Hüllwort, beschönigte Umschreibung Übertreibung Umstellung der gängigen Wortreihenfolge innerhalb eines Satzes Aussage, die etwas anderes meint als gesagt wird Kunstvolle dreigliedrige Steigerung Beispiel Kind und Kegel; Land und Leute ,,Wer nie sein Brot mit Tränen aß, Wer nie die kummervollen Nächte..." Gut und Böse; Alt und jung; ,,Der Wahn ist kurz, die Reu` ist lang" Was nun? (Statt: Was ist nun zu tun?) ,,Doch alle Lust will Ewigkeit will tiefe, tiefe Ewigkeit" „das zeitliche Segnen" für sterben Blitzschnell; Schneckentempo Vater unser im Himmel Eine schöne Bescherung (Skandal) „,ich kam, sah, siegte"; ....gebeten, gefleht, beschworen“ Metapher (Übertragung) Onomatopoesie Parallelismus (gleichlaufend) Personifikation (Gestalt, machen) Symbol (Kennzeichen, vergleichen) Vergleich Sprachlicher Ausdruck wir in eine andere Bedeutung übertragen, bildhafte Sprache Laut- und Klangmalerei Gleichartiger Satzbau rhetorische Frage Scheinbare Frage, es wird (Redner) keine Antwort erwartet Wiederholung Vermenschlichung abstrakter Begriffe und lebloser Dinge Bildhaftes Zeichen welches über sich hinaus verweist Zwei Bereiche werden durch ein ,,wie" in Beziehung zueinander gestellt Steigerung der Eindringlichkeit Stuhlbein; Redefluss; Fuß des Berges; Auge des Gesetzes knistern; ächzet; girrt; tatütata ,,Heiß ist die Liebe, kalt ist der Schnee" „Frau Welt“; „es kam die Nacht und blätterte in den Bäumen" Seid ihr richtige Männer?; „Wer bist du, Fürst, dass ...?" Anker (Symbol der Hoffnung); Ring (Symbol der Treue) Ein Mann wie eine Eichel ,,O Mutter! Was ist Seligkeit? O Mutter! Was ist Hölle?"

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Stilmittel

Stilmittel

user profile picture

Johanna

11 Followers
 

11/12/10

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Stilmittel
Stilmittel
Alliteration
(Der Buchstabe)
Anapher
(Rückbeziehung)
Antithese
(Gegensatz)
Ellipse
(Auslassung)
Epipher
(Zulage)
Euph

App öffnen

Lernzettel mit den wichtigsten Stilmitteln für die Oberstufe.

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Rhetorische Stilmittel

Know Rhetorische Stilmittel thumbnail

787

 

8/9/10

user profile picture

2

lernzettel Kommentare analysieren

Know lernzettel Kommentare analysieren  thumbnail

1

 

9/10

user profile picture

1

Gedichtsanalyse

Know Gedichtsanalyse thumbnail

776

 

11/12/10

user profile picture

2

Stilmittel Übersicht

Know Stilmittel Übersicht  thumbnail

98

 

11/9/10

Stilmittel Stilmittel Alliteration (Der Buchstabe) Anapher (Rückbeziehung) Antithese (Gegensatz) Ellipse (Auslassung) Epipher (Zulage) Euphemismus (sprechen guter Worte) Hyperbel (Übermaß) Inversion (Umkehrung) Ironie (Verstellung) Klimax (Treppe) Definition Mind. 2 aufeinanderfolgende Wörter mit demselben Anfangslaut Zwei aufeinanderfolgende Sätze, Verse oder Satzteile beginnen mit demselben Wort oder Wortgruppe Entgegenstellung zu einer These oder Gegenüberstellung zweier Worte oder Wortgruppen Auslassung eines Satzteils, der nicht unbedingt zum Verständnis notwendig ist Zwei Sätze oder Verse die mit demselben Wort oder derselben Wortgruppe enden Hüllwort, beschönigte Umschreibung Übertreibung Umstellung der gängigen Wortreihenfolge innerhalb eines Satzes Aussage, die etwas anderes meint als gesagt wird Kunstvolle dreigliedrige Steigerung Beispiel Kind und Kegel; Land und Leute ,,Wer nie sein Brot mit Tränen aß, Wer nie die kummervollen Nächte..." Gut und Böse; Alt und jung; ,,Der Wahn ist kurz, die Reu` ist lang" Was nun? (Statt: Was ist nun zu tun?) ,,Doch alle Lust will Ewigkeit will tiefe, tiefe Ewigkeit" „das zeitliche Segnen" für sterben Blitzschnell; Schneckentempo Vater unser im Himmel Eine schöne Bescherung (Skandal) „,ich kam, sah, siegte"; ....gebeten, gefleht, beschworen“ Metapher (Übertragung) Onomatopoesie Parallelismus (gleichlaufend) Personifikation (Gestalt, machen) Symbol (Kennzeichen, vergleichen) Vergleich Sprachlicher Ausdruck wir in eine andere Bedeutung übertragen, bildhafte Sprache Laut- und Klangmalerei Gleichartiger Satzbau rhetorische Frage Scheinbare Frage, es wird (Redner) keine Antwort erwartet Wiederholung Vermenschlichung abstrakter Begriffe und lebloser Dinge Bildhaftes Zeichen welches über sich hinaus verweist Zwei Bereiche werden durch ein ,,wie" in Beziehung zueinander gestellt Steigerung der Eindringlichkeit Stuhlbein; Redefluss; Fuß des Berges; Auge des Gesetzes knistern; ächzet; girrt; tatütata ,,Heiß ist die Liebe, kalt ist der Schnee" „Frau Welt“; „es kam die Nacht und blätterte in den Bäumen" Seid ihr richtige Männer?; „Wer bist du, Fürst, dass ...?" Anker (Symbol der Hoffnung); Ring (Symbol der Treue) Ein Mann wie eine Eichel ,,O Mutter! Was ist Seligkeit? O Mutter! Was ist Hölle?"

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen