Deutsch /

Streuselschnecke Analyse

Streuselschnecke Analyse

user profile picture

Alessia

237 Followers
 

Deutsch

 

8/9/10

Ausarbeitung

Streuselschnecke Analyse

 Streuselschnecke
Strenselschneck
Julia Franck in Jahr 2002 verfasst,
handelt von de geschädigten
Vater
Tochterbeziehung einer 94-
einer 94-

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

19

Analyse und Interpretation der Kurzgeschichte „Streuselschnecke“ von Julia Franck

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Streuselschnecke Strenselschneck Julia Franck in Jahr 2002 verfasst, handelt von de geschädigten Vater Tochterbeziehung einer 94- einer 94-Jährigen und ihrem zunächst fremden Vater, welche sich imerhalb von drei Jahren Aufbaut und immer weiter verbessert biser todkrank wird und schließlich stiebt. Die Rurzgeschichte Van Die Kurzgeschichte beinhaltet keine Einleitung, so dass der pleser direkt in Geschehen ist, wodurch Spannung anychoben wird. Es beginnt Jamit, dass die Ich-Erzählecht die mit 13 Jahren bei ihrer Mutter und ihren Schwestern ausgezogen ist und nun bei Freunden in Berlin lebt, einen Anruf von ihrem bislang, en bekannten Vater erhält, zu dem Sie in ihrem ganzen Leben noch kein Kontakt gebrabt hat. fash Nach einem anfänglichen Lögern Seiten des Mädchens: 11 Ich zögerte, ich war mir nicht von verabreden sich die beiden und es kommt zu mehreren Treffen. Durch die doppelte Beschreibung der Tochter wird i've Aussage verstärkt. Bei einem der Treffen stellt der Ilan seine Tochter seinen Freunden vor. Die Protagonistin stellt sich die Frage, of er ihr Geld geben würde, Sie krant sich jedoch auch nicht, ihn direkt danach zu fragen: #f Ich fragte mich... aber ich tranke mich nicht" (2.23-25), was Hot Wasicherheit des llädchens ausdrückt. Sie erwartet aber auch nichts von ihrem Vaker: Schlimm war das nicht, Schließlich kampte ich im King 126- kaum Was sollte ich da verlangen ? "(2.26- 287, an dieser rhetorischen Frage lässt sich der simple Stil das Pexter erkennen. Das Glädchen verdient sein Geld selbst, indem es als Kindermädchen arbeitet and putzen geht, aber es gibt die Al Hoffnung nicht auf, dawr er...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

später auf einen dass es bedeutenderen Beruf on Dan erzählt der Vater der Protagoniston von seiner unheilbaren Krankheit und peine st vor dem Tod hat und bittet seine Tochte um eine sag tödliche Dasis llorphium, um seinen Too so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Sie halt zevar einige Freunde, die Drogen In sich nehmen, aber keinen, der sich mit Clorphium auskennt und bekommen. (außerdem möchtest und keine aufgrund des flaphiums Als übergeht die Ich-Erzählerin die Bitte: Ich ve vergaß seine Bitte" (2.147), was zum Ausdruck bringt, dass das Mädchen seine [gnoranz illespieler will, dem es vergisst die Bitte nicht, sondern ignoriek die aus ebe genannten Gründene Statt des Clorphiums bringt die Tochter ihrem Vate Blume und fragt ihn nach noch einem Wunsch. Daraufhin erwiedet er daw ihn die einfachster Dinge in dem Moment die liebsten seien und wünscht sich nur Strenselschnecken. backt sie ihm zwei Bleche. Frenselschneeken. Ihr Vater meint, dass er zwar gerne mitihr gelebt hat, aber dass er imme gedacht hat, J'afür wäre nach Zeit. Seine Tochter ist 17, als er stirbt. Begleitet von ihrer angereisten Beerdigung kleine Schwester geht sie zur allerdings kommt deren Mitter nicht, weil Sie vorgibt beschäftigt zu sein und weil sie ihn nicht genug gekannt and geliebt hat. fom I'm Verlauf der gesamten Kurzgeschichte sind Angphern Corhanden's Her lebe (2.6), wer brug (2.12), Her nahm (2.16 wer schrieb" (2.22),... Die Wirkung besteht darin, dass durch den bleichklang der Satzanfänge das Augenmectional des Levers auf die einprängramen lextstelle gelegt wird. Außerdem erfährt der Leser erst Letzten Satz, dass es sich bei dem Mann um den Vater der Ich-Erzähkrin harwelt, vorher stuft der Leser das ganze als eine Beziehung auf romantischer Ebene zwischen dem Glädchen und dem Ilan ein: Zwar hatte ich schon viel über solche treffer gehört (2.8,9), "der Mann und ich waren und was immer g noch etwas fremd " [2.34,35), abwohl zwischen den beiden Hauptfiguren ein erheblicher Altersunterschied herrscht. Das führt dazy, dass sich eine Spanning und gleichzeitig #1 in Laufe der Beschichte. Nach der Auflösung bekommt der Lever automatisch eine komplet it adre Sichtweise liber die Geschichte. * Dazu kount, dass in dem Text auffallend Soft Satzieihen vorkommen meist 4 1. Er Krug Jacke Jeans Jeans, Jacker "Hose" (2. 12), unsymptatisch war er nicht, eher schüchtern (2.15, 16), 1 Schlimm war das nicht, schließlich kannte ich ihn kann, was sollte ich da schon vedangen"?" (2.26-29) Die Protagonistin lebt in einem sozialsch Fächeren Umfeld: ich habe einige Freunde, die Drogen nahmen (20 42-43) und ihre Mutter wird eher desinteressiert oder emotionslor= dargestellt, weil das lädchen mit 13 Jahren von zuhause weggezogen ist. außerdem ist die flutte nicht zur Beerdigung des Vaters gekommen. Beerdigung-Jährige Alls die 14-Jährige sich mit ihren Vater trifft, interestiert sie sich nicht sonde Lich für sein modischer Dasein: ✓ Es trag Jeans, Jacke und (tave " (2.12), buas beweist, dass das Mädchen ihn als Person kennenlernen möchte und nicht wegen seines Aussehens oder der Derma wegen seines Geldes. Letztere Tex These Lässt sich auch an folgenden

Deutsch /

Streuselschnecke Analyse

Streuselschnecke Analyse

user profile picture

Alessia

237 Followers
 

Deutsch

 

8/9/10

Ausarbeitung

Streuselschnecke Analyse

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Streuselschnecke
Strenselschneck
Julia Franck in Jahr 2002 verfasst,
handelt von de geschädigten
Vater
Tochterbeziehung einer 94-
einer 94-

App öffnen

Teilen

Speichern

19

Kommentare (3)

B

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Analyse und Interpretation der Kurzgeschichte „Streuselschnecke“ von Julia Franck

Ähnliche Knows

7

Streuselschnecken Kommunikationsanalyse

Know Streuselschnecken Kommunikationsanalyse thumbnail

33

 

10

Nathan der Weise

Know Nathan der Weise  thumbnail

178

 

10

3

Kurzgeschichte „Streuselschnecke“

Know Kurzgeschichte „Streuselschnecke“ thumbnail

108

 

11/9/10

Reiner Kunze: Fünfzehn - Figurencharakterisierung

Know Reiner Kunze: Fünfzehn - Figurencharakterisierung thumbnail

73

 

11/9/10

Mehr

Streuselschnecke Strenselschneck Julia Franck in Jahr 2002 verfasst, handelt von de geschädigten Vater Tochterbeziehung einer 94- einer 94-Jährigen und ihrem zunächst fremden Vater, welche sich imerhalb von drei Jahren Aufbaut und immer weiter verbessert biser todkrank wird und schließlich stiebt. Die Rurzgeschichte Van Die Kurzgeschichte beinhaltet keine Einleitung, so dass der pleser direkt in Geschehen ist, wodurch Spannung anychoben wird. Es beginnt Jamit, dass die Ich-Erzählecht die mit 13 Jahren bei ihrer Mutter und ihren Schwestern ausgezogen ist und nun bei Freunden in Berlin lebt, einen Anruf von ihrem bislang, en bekannten Vater erhält, zu dem Sie in ihrem ganzen Leben noch kein Kontakt gebrabt hat. fash Nach einem anfänglichen Lögern Seiten des Mädchens: 11 Ich zögerte, ich war mir nicht von verabreden sich die beiden und es kommt zu mehreren Treffen. Durch die doppelte Beschreibung der Tochter wird i've Aussage verstärkt. Bei einem der Treffen stellt der Ilan seine Tochter seinen Freunden vor. Die Protagonistin stellt sich die Frage, of er ihr Geld geben würde, Sie krant sich jedoch auch nicht, ihn direkt danach zu fragen: #f Ich fragte mich... aber ich tranke mich nicht" (2.23-25), was Hot Wasicherheit des llädchens ausdrückt. Sie erwartet aber auch nichts von ihrem Vaker: Schlimm war das nicht, Schließlich kampte ich im King 126- kaum Was sollte ich da verlangen ? "(2.26- 287, an dieser rhetorischen Frage lässt sich der simple Stil das Pexter erkennen. Das Glädchen verdient sein Geld selbst, indem es als Kindermädchen arbeitet and putzen geht, aber es gibt die Al Hoffnung nicht auf, dawr er...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

später auf einen dass es bedeutenderen Beruf on Dan erzählt der Vater der Protagoniston von seiner unheilbaren Krankheit und peine st vor dem Tod hat und bittet seine Tochte um eine sag tödliche Dasis llorphium, um seinen Too so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Sie halt zevar einige Freunde, die Drogen In sich nehmen, aber keinen, der sich mit Clorphium auskennt und bekommen. (außerdem möchtest und keine aufgrund des flaphiums Als übergeht die Ich-Erzählerin die Bitte: Ich ve vergaß seine Bitte" (2.147), was zum Ausdruck bringt, dass das Mädchen seine [gnoranz illespieler will, dem es vergisst die Bitte nicht, sondern ignoriek die aus ebe genannten Gründene Statt des Clorphiums bringt die Tochter ihrem Vate Blume und fragt ihn nach noch einem Wunsch. Daraufhin erwiedet er daw ihn die einfachster Dinge in dem Moment die liebsten seien und wünscht sich nur Strenselschnecken. backt sie ihm zwei Bleche. Frenselschneeken. Ihr Vater meint, dass er zwar gerne mitihr gelebt hat, aber dass er imme gedacht hat, J'afür wäre nach Zeit. Seine Tochter ist 17, als er stirbt. Begleitet von ihrer angereisten Beerdigung kleine Schwester geht sie zur allerdings kommt deren Mitter nicht, weil Sie vorgibt beschäftigt zu sein und weil sie ihn nicht genug gekannt and geliebt hat. fom I'm Verlauf der gesamten Kurzgeschichte sind Angphern Corhanden's Her lebe (2.6), wer brug (2.12), Her nahm (2.16 wer schrieb" (2.22),... Die Wirkung besteht darin, dass durch den bleichklang der Satzanfänge das Augenmectional des Levers auf die einprängramen lextstelle gelegt wird. Außerdem erfährt der Leser erst Letzten Satz, dass es sich bei dem Mann um den Vater der Ich-Erzähkrin harwelt, vorher stuft der Leser das ganze als eine Beziehung auf romantischer Ebene zwischen dem Glädchen und dem Ilan ein: Zwar hatte ich schon viel über solche treffer gehört (2.8,9), "der Mann und ich waren und was immer g noch etwas fremd " [2.34,35), abwohl zwischen den beiden Hauptfiguren ein erheblicher Altersunterschied herrscht. Das führt dazy, dass sich eine Spanning und gleichzeitig #1 in Laufe der Beschichte. Nach der Auflösung bekommt der Lever automatisch eine komplet it adre Sichtweise liber die Geschichte. * Dazu kount, dass in dem Text auffallend Soft Satzieihen vorkommen meist 4 1. Er Krug Jacke Jeans Jeans, Jacker "Hose" (2. 12), unsymptatisch war er nicht, eher schüchtern (2.15, 16), 1 Schlimm war das nicht, schließlich kannte ich ihn kann, was sollte ich da schon vedangen"?" (2.26-29) Die Protagonistin lebt in einem sozialsch Fächeren Umfeld: ich habe einige Freunde, die Drogen nahmen (20 42-43) und ihre Mutter wird eher desinteressiert oder emotionslor= dargestellt, weil das lädchen mit 13 Jahren von zuhause weggezogen ist. außerdem ist die flutte nicht zur Beerdigung des Vaters gekommen. Beerdigung-Jährige Alls die 14-Jährige sich mit ihren Vater trifft, interestiert sie sich nicht sonde Lich für sein modischer Dasein: ✓ Es trag Jeans, Jacke und (tave " (2.12), buas beweist, dass das Mädchen ihn als Person kennenlernen möchte und nicht wegen seines Aussehens oder der Derma wegen seines Geldes. Letztere Tex These Lässt sich auch an folgenden