Deutsch /

Woyzeck: Abi Zusammenfassung

Woyzeck: Abi Zusammenfassung

user profile picture

Sophie

261 Followers
 

Deutsch

 

12/13

Lernzettel

Woyzeck: Abi Zusammenfassung

 Autor: Georg Büchner
Jahr: (1836)1837
Textsorte: Dramenfragment (aufgrund seines frühen Todes)
Literaturepoche: Vormärz
Aufbau: 26/27 Kapit

Kommentare (4)

Teilen

Speichern

629

hier findest du alles über Büchners „Woyzeck“

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Autor: Georg Büchner Jahr: (1836)1837 Textsorte: Dramenfragment (aufgrund seines frühen Todes) Literaturepoche: Vormärz Aufbau: 26/27 Kapitel Protagonisten: Franz Woyzeck, Andres, Marie, Doktor, Hauptmann, Tambourmajor, Christian (das Kind) etc. GEORG BÜCHNER ● Schriftsteller, Mediziner, Naturwissenschaftler und Revolutionär 17.Oktober 1813: Geburt in Goddelau War das erste von 8 Kindern, 2 Geschwister starben nach der Geburt Durfte Zuhause seine Meinung mitteilen und Diskussionen führen Bekam Privatunterricht bei seiner Mutter 1831: beendete seine schulische Ausbildung; fing an Medizin in Straßburg zu studieren ● ● ● ● ● Woyzeck Georg Büchner, 1836 ● ● 1832: heimliche Verlobung Minna Jaeglé 1833: zurück nach Deutschland Vermisste die offene politische Stimmung in Frankreich 1834: Gründung der „Gesellschaft der Menschenrechte" 1835: plante nach Straßburg zu flüchten 19. Februar 1837: Tod durch Typhus mit 23 Jahren Werte O Wollte den Staat so reformieren, dass dem Volk mehr Macht zukommt O Setzte sich für politische Freiheit ein O War überzeugt davon, dass niemand Schuld für den Rang seiner sozialen Schicht hat O Wollte Gleichberechtigung für alle Menschen Gründung der Gesellschaft der Menschenrechte" "" Werke O „Der hessische Landbote" (Flugblatt) 1834 O "Woyzeck" (Drama) 1836/1837 → Fragment aufgrund frühen Todes Materialist oder Idealist? O MATERIALIST: kritisiert Idealismus sah im Idealismus eine Unterdrückung der unteren Schicht (Oberschicht hat die Mittel dazu, nach dem Höheren zu streben) Prägend für diese Zeit von 1815 bis 1848 und die Epoche - Woyzeck verfasste Büchner 1836 - sind die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umbrüche. im hessischen Dialekt geschrieben Verwendung von Umgangssprache eingebaute Songs, Bibelzitate Unterschicht: Namen, Oberschicht:...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Bezeichnungen ● unterschiedliche Sprachniveaus einzelner Schichten HANDLUNG IM ÜBERBLICK: Der einfache Soldat Franz Woyzeck will seine Freundin Marie und den unehelichen Sohn finanziell unterstützen und arbeitet deswegen als Diener für einen Hauptmann und lässt sich von einem Arzt zu Versuchszwecken auf Erbsendiat setzen. Der Hauptmann und der Arzt nutzen ihn so psychisch und physisch aus und Demütigen ihn in der Öffentlichkeit. Als sich Woyzeck Verdacht über Maries Affäre mit dem Tambourmajor bestätigt, glaubt Woyzeck innere Stimmen zu hören, die ihm befehlen Marie zu töten. Er besorgt sich ein Messer und ersticht sie. 1 - Beim Hauptmann ● 2 - Freies Feld Soldaten Woyzeck & Andres sind außerhalb der Stadt und schneiden Stöcke in einem Gebüsch ab Woyzeck hat Halluzinationen/ist paranoid → denkt, er befindet sich auf einer Richtstätte ● sprechen über die Freimaurer Woyzeck hört, dass es unter dem Boden hohl ist 3 - Die Stadt ● Woyzeck rasiert den Hauptmann führen ein Gespräch über Tugend & Moral Woyzeck hat ein uneheliches Kind Thema: Geld, Armut, Bedürfnisse Marie findet den Tambourmajor schön steht am Fenster mit dem Kind im Arm und redet mit Margret sie nennt sich selbst Hure und sagt, dass ihr Kind ein uneheliches Gesicht hat ● Marie trinkt hauptsächlich Wein Woyzeck interessiert sich nicht für sein Kind ● 4 - Buden. Lichter. Volk Marktschreier steht vor einer Bude und wirbt fürs „Wahrsagen" in der Bude Woyzeck fragt Marie, ob sie möchte und sie gehen zusammen in die Bude 5 - Das Innere der neu beleuchteten Bude ● Budenbesitzer zeigt ein Pferd mit einem Talent - ist ein ,,verwandter Mensch" 6- Mariens Kammer ● Tambourmajor betitelt Marie als „Weibsbild“ und fasst sie an ● sie sagt erst nein, dann lässt sie es zu 7- Mariens Kammer Marie zwingt ihr Kind zu schlafen trägt Ohrringe, die ihr der Tambourmajor geschenkt hat Woyzeck kommt herein und Marie versteckt die Ohrringe in ihrer Hand ● Marie behauptet, sie habe die Ohrringe gefunden sie bekommt ein schlechtes Gewissen 8 - Beim Doktor Doktor hat Woyzeck dabei erwischt, wie er auf die Straße und an die Wand „gepisst" hat; konfrontiert ihn ● Woyzeck argumentiert mit Natur Bedürfnisse ● Doktor möchte wissen, ob Woyzeck seine Erbsen isst 9 - Straße Hauptmann teilt dem Doktor seine Probleme mit Doktor teilt ihm die Prognose für die nächsten 4 Wochen mit ● Woyzeck geht schnell an den beiden vorbei ● ● 10 - Mariens Kammer Doktor stellt fest, dass Woyzecks Puls unregelmäßig ist Woyzeck bemerkt, dass Marie ihn betrogen hat sie streitet es ab; behauptet er habe nur Fieber ● Woyzeck geht auf sie los- Aggressiv 11 - Die Wachstube ● Woyzeck und Andres Woyzeck ist sehr unruhig und ihm ist heiß 12 - Wirtshaus Woyzeck sieht Tambourmajor und Marie zusammen → ist wütend & eifersüchtig 13 - Freies Feld ● innerer Monolog Woyzeck Stimmen sagen ihm, dass er die „Zickwolfin" tot stechen soll 14 - Ein Zimmer in der Kaserne Woyzeck & Andres sind im Bett (nachts) Woyzeck kann nicht schlafen → Stimmen sprechen wieder mit ihm („Stich!Stich!") - Andres sagt, er solle weiterschlafen 15- Der Hof des Doktors Doktor lässt die Katze vom Dach fallen; Woyzeck fängt sie Woyzeck wird schwindelig Woyzecks Haare sind dünn geworden 16 - Kasernenhof Woyzeck schenkt Andres seinen gesamten Besitz Andres ist besorgt → denkt auch Woyzeck habe Fieber Tambourmajor & Woyzeck prügeln sich Woyzeck verliert und blutet Woyzeck will eine Pistole kaufen, ist aber zu teuer - 17 - Wirtshaus 18 - Kramladen 19 - Mariens Kammer Marie hat ein schlechtes Gewissen 20 - Strasse Großmutter erzählt Kindern eine Geschichte Woyzeck möchte mit Marie an einen Teich gehen 21 - Waldsaum am Teich Marie möchte gehen → Woyzeck zwingt sie zu bleiben bezeichnet Marie als Hure sticht mit dem Messer so oft auf sie ein, bis sie sich nicht mehr bewegt 22 - Mariens Kammer → kauft dann ein Messer Woyzeck möchte seinem Kind (Christian) Zuneigung schenken 23 - Wirtshaus ● Käthe, Wirt und Narr bemerken das Blut an Woyzecks Hand ● sagt er habe sich geschnitten Narr behauptet, er rieche Menschenfleisch 24 - Am Teich ● Woyzeck geht zum Teich zurück, sucht das Messer und wirft es in den Teich 25 - Kinder Kinder gehen zum Wald, um Marie zu sehen 26 Gerichtsdiener, Arzt, Richter sind am Tatort Polizist sagt, es sei ein guter Mord (Ende) ● Entwicklung: Auftritt Woyzecks, erregendes Moment Verdächtigung Maries Exposition: Hauptmann und Doktor begegnen sich Höhepunkt Woyzecks Erregung eskaliert Steigerung: fallende Handlung: Woyzeck droht Selbstmord an In Büchners Woyzeck stellt die Szene „Straße“ (Szene 9; 23 ff.) ein einmontiertes aristotelisches Element dar, das im Kleinstformat die klassische Akt- und Dramengliederung wiederholt: retardierendes Moment: Woyzeck will nochmals nachdenken Dramendreieck innerhalb einer Szene Katastrophe: Hauptmann sieht sich durch Woy- zeck bedroht FIGUREN Woyzeck (Unterschicht) ● 30 Jahre alt - Hauptberuflich Wehrmann ● Uneheliches Kind + Frau Marie ● Nebenberufe für mehr Geld ● Psychisch labil; Kummer, Angst, Verzweiflung Plötzliches Verstummen verdeutlicht Woyzecks Unfähigkeit sich zu wehren und gegen Argumente anzureden O "Herr Hauptmann, ich bin ein armer Teufel, und hab sonst nichts auf der Welt. Herr hauptmann, wenn Sie Spaß mache-" Sprachnot als Zeichen für enteignetes Denken Verwendung von elliptischen Sätzen als Ausdruck von Verlorenheit und Hilflosigkeit O "Still. Da in der Nähe. Marie? Ha Marie! Still. Alles Still" Satzbrüche verdeutlichen seine Erregung O ,,Ja Andres, wann der Schreiner die Hobelspäne sammelt, es weiB niemand, wer sein Kopf drauf lege wird. ● Metaphern und Bildhafte Sprache als Hinweis auf seine Wahnvorstellungen. (Eindruck: Woyzeck denkt nicht logisch und rational sondern in Bildern ,,Über der Stadt is alles Glut! Ein Feuer fährt um den Himmel und ein Getös herunter wie Posaunen" ● Sprache spiegelt Unterdrückung wieder ● Wirkt nicht natürlich Für das "Ja wohl" vorgesehen, nichts darüber. Mordmotive: Eifersucht; Psychose; Befreiung aus der Gesellschaft Marie (Unterschicht) ● ● ● ● Affäre mit dem Tambourmajor → schmeichelt Wünscht sich Wohlstand, zur Oberschicht zu gehören ● Beeinflussbar durch materielle Dinge Sucht Vergebung bei Gott Sucht nach Antworten in der Bibel ● ● Geliebte von Woyzeck Mutter des unehelichen Kindes Attraktiv ● ● Beschränkter Wortschatz als Ausdrucks sprachlichen Unvermögens o ,,Was die Steine glänze! Was sind's für? Was hat er gesagt?" Hauptmann (Oberschicht) ● Höhere Gesellschaftsschicht Doppelungen und Worthülsen zeugen von formelhaften, inhaltslosen Gebrauch ● Abneigung gegen Moral Verstöße Dick ● Arrogant, herablassend, hinterhältig, grausam O Braucht die Begriffe Moral und Tugend, um sich in ihnen zu sonnen und zu bestätigen. In Wahrheit nutzt er, wie der Doktor, Woyzeck nur schamlos aus. ● Zeichen von Bildung, Überheblichkeit (elaborierter Code) Doktor (Oberschicht) Gebildete Schicht, Wissenschaftler Phrasenhafte, philosophierende Ausdrucksweise O Abgrenzung zur Unterschicht O Intelligenz O ,Der Mensch ist frei, in dem Menschen verklärt sich die Individualität zur Freiheit" ● Skrupellos - betrachtet Woyzeck nicht als Mensch sondern als Versuchsobjekt ● Nebenwirkungen sind ihm egal ● Nutz ihn aus ● Ichbezogen Abgrenzung von niederen Schichten (Oberschicht/ elaborierter Code) medizinische Fachterminologie als Zeichen von Bildung "musculus constrictor vesicae" ● Vulgäre Sprache, eingesetzt als Verfremdungseffekt. (Leser soll sich an der Ausdrucksweise stören und die Kompetenz des Doktors in Frage stellen "Pisse") Tambourmajor "" ● Groß, stark, attraktiv ● Selbstverliebt ● Wohlhabend ● Alleinstehend ● Keine moralischen Hemmungen Beeindruckt gerne Frauen Stellt gerne tärke unter Beweis

Deutsch /

Woyzeck: Abi Zusammenfassung

Woyzeck: Abi Zusammenfassung

user profile picture

Sophie

261 Followers
 

Deutsch

 

12/13

Lernzettel

Woyzeck: Abi Zusammenfassung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Autor: Georg Büchner
Jahr: (1836)1837
Textsorte: Dramenfragment (aufgrund seines frühen Todes)
Literaturepoche: Vormärz
Aufbau: 26/27 Kapit

App öffnen

Teilen

Speichern

629

Kommentare (4)

O

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

hier findest du alles über Büchners „Woyzeck“

Ähnliche Knows

5

Woyzeck Szenenübersicht

Know Woyzeck Szenenübersicht  thumbnail

1451

 

11/12/13

4

Woyzeck Georg Büchner

Know Woyzeck Georg Büchner  thumbnail

430

 

12

Woyzeck

Know Woyzeck thumbnail

2699

 

11/12/13

Woyzeck

Know Woyzeck  thumbnail

589

 

11/12/13

Mehr

Autor: Georg Büchner Jahr: (1836)1837 Textsorte: Dramenfragment (aufgrund seines frühen Todes) Literaturepoche: Vormärz Aufbau: 26/27 Kapitel Protagonisten: Franz Woyzeck, Andres, Marie, Doktor, Hauptmann, Tambourmajor, Christian (das Kind) etc. GEORG BÜCHNER ● Schriftsteller, Mediziner, Naturwissenschaftler und Revolutionär 17.Oktober 1813: Geburt in Goddelau War das erste von 8 Kindern, 2 Geschwister starben nach der Geburt Durfte Zuhause seine Meinung mitteilen und Diskussionen führen Bekam Privatunterricht bei seiner Mutter 1831: beendete seine schulische Ausbildung; fing an Medizin in Straßburg zu studieren ● ● ● ● ● Woyzeck Georg Büchner, 1836 ● ● 1832: heimliche Verlobung Minna Jaeglé 1833: zurück nach Deutschland Vermisste die offene politische Stimmung in Frankreich 1834: Gründung der „Gesellschaft der Menschenrechte" 1835: plante nach Straßburg zu flüchten 19. Februar 1837: Tod durch Typhus mit 23 Jahren Werte O Wollte den Staat so reformieren, dass dem Volk mehr Macht zukommt O Setzte sich für politische Freiheit ein O War überzeugt davon, dass niemand Schuld für den Rang seiner sozialen Schicht hat O Wollte Gleichberechtigung für alle Menschen Gründung der Gesellschaft der Menschenrechte" "" Werke O „Der hessische Landbote" (Flugblatt) 1834 O "Woyzeck" (Drama) 1836/1837 → Fragment aufgrund frühen Todes Materialist oder Idealist? O MATERIALIST: kritisiert Idealismus sah im Idealismus eine Unterdrückung der unteren Schicht (Oberschicht hat die Mittel dazu, nach dem Höheren zu streben) Prägend für diese Zeit von 1815 bis 1848 und die Epoche - Woyzeck verfasste Büchner 1836 - sind die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umbrüche. im hessischen Dialekt geschrieben Verwendung von Umgangssprache eingebaute Songs, Bibelzitate Unterschicht: Namen, Oberschicht:...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Bezeichnungen ● unterschiedliche Sprachniveaus einzelner Schichten HANDLUNG IM ÜBERBLICK: Der einfache Soldat Franz Woyzeck will seine Freundin Marie und den unehelichen Sohn finanziell unterstützen und arbeitet deswegen als Diener für einen Hauptmann und lässt sich von einem Arzt zu Versuchszwecken auf Erbsendiat setzen. Der Hauptmann und der Arzt nutzen ihn so psychisch und physisch aus und Demütigen ihn in der Öffentlichkeit. Als sich Woyzeck Verdacht über Maries Affäre mit dem Tambourmajor bestätigt, glaubt Woyzeck innere Stimmen zu hören, die ihm befehlen Marie zu töten. Er besorgt sich ein Messer und ersticht sie. 1 - Beim Hauptmann ● 2 - Freies Feld Soldaten Woyzeck & Andres sind außerhalb der Stadt und schneiden Stöcke in einem Gebüsch ab Woyzeck hat Halluzinationen/ist paranoid → denkt, er befindet sich auf einer Richtstätte ● sprechen über die Freimaurer Woyzeck hört, dass es unter dem Boden hohl ist 3 - Die Stadt ● Woyzeck rasiert den Hauptmann führen ein Gespräch über Tugend & Moral Woyzeck hat ein uneheliches Kind Thema: Geld, Armut, Bedürfnisse Marie findet den Tambourmajor schön steht am Fenster mit dem Kind im Arm und redet mit Margret sie nennt sich selbst Hure und sagt, dass ihr Kind ein uneheliches Gesicht hat ● Marie trinkt hauptsächlich Wein Woyzeck interessiert sich nicht für sein Kind ● 4 - Buden. Lichter. Volk Marktschreier steht vor einer Bude und wirbt fürs „Wahrsagen" in der Bude Woyzeck fragt Marie, ob sie möchte und sie gehen zusammen in die Bude 5 - Das Innere der neu beleuchteten Bude ● Budenbesitzer zeigt ein Pferd mit einem Talent - ist ein ,,verwandter Mensch" 6- Mariens Kammer ● Tambourmajor betitelt Marie als „Weibsbild“ und fasst sie an ● sie sagt erst nein, dann lässt sie es zu 7- Mariens Kammer Marie zwingt ihr Kind zu schlafen trägt Ohrringe, die ihr der Tambourmajor geschenkt hat Woyzeck kommt herein und Marie versteckt die Ohrringe in ihrer Hand ● Marie behauptet, sie habe die Ohrringe gefunden sie bekommt ein schlechtes Gewissen 8 - Beim Doktor Doktor hat Woyzeck dabei erwischt, wie er auf die Straße und an die Wand „gepisst" hat; konfrontiert ihn ● Woyzeck argumentiert mit Natur Bedürfnisse ● Doktor möchte wissen, ob Woyzeck seine Erbsen isst 9 - Straße Hauptmann teilt dem Doktor seine Probleme mit Doktor teilt ihm die Prognose für die nächsten 4 Wochen mit ● Woyzeck geht schnell an den beiden vorbei ● ● 10 - Mariens Kammer Doktor stellt fest, dass Woyzecks Puls unregelmäßig ist Woyzeck bemerkt, dass Marie ihn betrogen hat sie streitet es ab; behauptet er habe nur Fieber ● Woyzeck geht auf sie los- Aggressiv 11 - Die Wachstube ● Woyzeck und Andres Woyzeck ist sehr unruhig und ihm ist heiß 12 - Wirtshaus Woyzeck sieht Tambourmajor und Marie zusammen → ist wütend & eifersüchtig 13 - Freies Feld ● innerer Monolog Woyzeck Stimmen sagen ihm, dass er die „Zickwolfin" tot stechen soll 14 - Ein Zimmer in der Kaserne Woyzeck & Andres sind im Bett (nachts) Woyzeck kann nicht schlafen → Stimmen sprechen wieder mit ihm („Stich!Stich!") - Andres sagt, er solle weiterschlafen 15- Der Hof des Doktors Doktor lässt die Katze vom Dach fallen; Woyzeck fängt sie Woyzeck wird schwindelig Woyzecks Haare sind dünn geworden 16 - Kasernenhof Woyzeck schenkt Andres seinen gesamten Besitz Andres ist besorgt → denkt auch Woyzeck habe Fieber Tambourmajor & Woyzeck prügeln sich Woyzeck verliert und blutet Woyzeck will eine Pistole kaufen, ist aber zu teuer - 17 - Wirtshaus 18 - Kramladen 19 - Mariens Kammer Marie hat ein schlechtes Gewissen 20 - Strasse Großmutter erzählt Kindern eine Geschichte Woyzeck möchte mit Marie an einen Teich gehen 21 - Waldsaum am Teich Marie möchte gehen → Woyzeck zwingt sie zu bleiben bezeichnet Marie als Hure sticht mit dem Messer so oft auf sie ein, bis sie sich nicht mehr bewegt 22 - Mariens Kammer → kauft dann ein Messer Woyzeck möchte seinem Kind (Christian) Zuneigung schenken 23 - Wirtshaus ● Käthe, Wirt und Narr bemerken das Blut an Woyzecks Hand ● sagt er habe sich geschnitten Narr behauptet, er rieche Menschenfleisch 24 - Am Teich ● Woyzeck geht zum Teich zurück, sucht das Messer und wirft es in den Teich 25 - Kinder Kinder gehen zum Wald, um Marie zu sehen 26 Gerichtsdiener, Arzt, Richter sind am Tatort Polizist sagt, es sei ein guter Mord (Ende) ● Entwicklung: Auftritt Woyzecks, erregendes Moment Verdächtigung Maries Exposition: Hauptmann und Doktor begegnen sich Höhepunkt Woyzecks Erregung eskaliert Steigerung: fallende Handlung: Woyzeck droht Selbstmord an In Büchners Woyzeck stellt die Szene „Straße“ (Szene 9; 23 ff.) ein einmontiertes aristotelisches Element dar, das im Kleinstformat die klassische Akt- und Dramengliederung wiederholt: retardierendes Moment: Woyzeck will nochmals nachdenken Dramendreieck innerhalb einer Szene Katastrophe: Hauptmann sieht sich durch Woy- zeck bedroht FIGUREN Woyzeck (Unterschicht) ● 30 Jahre alt - Hauptberuflich Wehrmann ● Uneheliches Kind + Frau Marie ● Nebenberufe für mehr Geld ● Psychisch labil; Kummer, Angst, Verzweiflung Plötzliches Verstummen verdeutlicht Woyzecks Unfähigkeit sich zu wehren und gegen Argumente anzureden O "Herr Hauptmann, ich bin ein armer Teufel, und hab sonst nichts auf der Welt. Herr hauptmann, wenn Sie Spaß mache-" Sprachnot als Zeichen für enteignetes Denken Verwendung von elliptischen Sätzen als Ausdruck von Verlorenheit und Hilflosigkeit O "Still. Da in der Nähe. Marie? Ha Marie! Still. Alles Still" Satzbrüche verdeutlichen seine Erregung O ,,Ja Andres, wann der Schreiner die Hobelspäne sammelt, es weiB niemand, wer sein Kopf drauf lege wird. ● Metaphern und Bildhafte Sprache als Hinweis auf seine Wahnvorstellungen. (Eindruck: Woyzeck denkt nicht logisch und rational sondern in Bildern ,,Über der Stadt is alles Glut! Ein Feuer fährt um den Himmel und ein Getös herunter wie Posaunen" ● Sprache spiegelt Unterdrückung wieder ● Wirkt nicht natürlich Für das "Ja wohl" vorgesehen, nichts darüber. Mordmotive: Eifersucht; Psychose; Befreiung aus der Gesellschaft Marie (Unterschicht) ● ● ● ● Affäre mit dem Tambourmajor → schmeichelt Wünscht sich Wohlstand, zur Oberschicht zu gehören ● Beeinflussbar durch materielle Dinge Sucht Vergebung bei Gott Sucht nach Antworten in der Bibel ● ● Geliebte von Woyzeck Mutter des unehelichen Kindes Attraktiv ● ● Beschränkter Wortschatz als Ausdrucks sprachlichen Unvermögens o ,,Was die Steine glänze! Was sind's für? Was hat er gesagt?" Hauptmann (Oberschicht) ● Höhere Gesellschaftsschicht Doppelungen und Worthülsen zeugen von formelhaften, inhaltslosen Gebrauch ● Abneigung gegen Moral Verstöße Dick ● Arrogant, herablassend, hinterhältig, grausam O Braucht die Begriffe Moral und Tugend, um sich in ihnen zu sonnen und zu bestätigen. In Wahrheit nutzt er, wie der Doktor, Woyzeck nur schamlos aus. ● Zeichen von Bildung, Überheblichkeit (elaborierter Code) Doktor (Oberschicht) Gebildete Schicht, Wissenschaftler Phrasenhafte, philosophierende Ausdrucksweise O Abgrenzung zur Unterschicht O Intelligenz O ,Der Mensch ist frei, in dem Menschen verklärt sich die Individualität zur Freiheit" ● Skrupellos - betrachtet Woyzeck nicht als Mensch sondern als Versuchsobjekt ● Nebenwirkungen sind ihm egal ● Nutz ihn aus ● Ichbezogen Abgrenzung von niederen Schichten (Oberschicht/ elaborierter Code) medizinische Fachterminologie als Zeichen von Bildung "musculus constrictor vesicae" ● Vulgäre Sprache, eingesetzt als Verfremdungseffekt. (Leser soll sich an der Ausdrucksweise stören und die Kompetenz des Doktors in Frage stellen "Pisse") Tambourmajor "" ● Groß, stark, attraktiv ● Selbstverliebt ● Wohlhabend ● Alleinstehend ● Keine moralischen Hemmungen Beeindruckt gerne Frauen Stellt gerne tärke unter Beweis