Philosophie /

Normen und Werte, die goldene Regel

Normen und Werte, die goldene Regel

user profile picture

Johanna

51 Followers
 

Philosophie

 

10

Lernzettel

Normen und Werte, die goldene Regel

 Werte und Normen
Moralisch urteilen heißt, zwischen Werten abzuwägen, Normen zu bilden und hinterfragen und Regeln oder
Gesetze daraus abzu

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

15

kurze Zusammenfassung aus dem Unterricht kurze Definition Normen und Werte moralisches Urteil Bedeutung die goldene Regel

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Werte und Normen Moralisch urteilen heißt, zwischen Werten abzuwägen, Normen zu bilden und hinterfragen und Regeln oder Gesetze daraus abzuleiten. Werte sind Dinge, die einen bzw. Der Gesellschaft wichtig sind (wertvoll) und die angestrebt werden. Normen ist wünschenswertes Verhalten, das Sanktionen bzw. Verstärkung (positives Lob, Freude, etc.) ungeschriebene Gesetze Normen unterliegen den aktuellen Zeitgeist Verallgemeinerungsprinzip Auch Universalisierung in der Ethik wird als Verallgemeinerung als Kriterien der Gestaltung von Normen oder als Bestandteil normativer Ausdrücke diskutiert. Die goldene Regel Was du nicht willst, dass man dir tut, das füg auch kein anderem zu. Ist ein Sprichwort, welches aus verschiedensten Interpretationen hervorkam Vorteile: Rationales, überlegtes Handeln weniger Egoismus Universalisierung Vermeiden von Konflikten Goldene Regel Was du nicht willst, das dir man tu', das füg' auch keinem anderen zu. Hineinversetzen in die Situation des Gegenüber ausgehend von der eigenen Sichtweise ▪ Keine Aussage über Handlungsmotive Kategorischer Imperativ Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde. ■ Vollkommene Abstraktion von dem eigenen Standpunkt und Verallgemeinerungsüberlegung Bewertung von Handlungsmotiven. Die goldene Regel kann nicht immer angewandt werden (https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-642-34439-8_5) Nachteil: Es kann dazu führen, dass einige etwas für Richtig halten, wo andere dagegen Probleme damit haben (siehe Abbildung für Alternative zur goldenen Regel)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Philosophie /

Normen und Werte, die goldene Regel

Normen und Werte, die goldene Regel

user profile picture

Johanna

51 Followers
 

Philosophie

 

10

Lernzettel

Normen und Werte, die goldene Regel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Werte und Normen
Moralisch urteilen heißt, zwischen Werten abzuwägen, Normen zu bilden und hinterfragen und Regeln oder
Gesetze daraus abzu

App öffnen

Teilen

Speichern

15

Kommentare (1)

A

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

kurze Zusammenfassung aus dem Unterricht kurze Definition Normen und Werte moralisches Urteil Bedeutung die goldene Regel

Ähnliche Knows

1

Werte und Normen

Know Werte und Normen thumbnail

74

 

11/8/9

2

Deontologische Ethik

Know Deontologische Ethik thumbnail

12

 

12

8

Widerstand Recht Gerechtigkeit John Rawls Radbruch`sche Formel Kommunitarismus Straftheorien & Strafzwecke Schuld

Know Widerstand Recht Gerechtigkeit John Rawls Radbruch`sche Formel Kommunitarismus Straftheorien & Strafzwecke Schuld thumbnail

59

 

12

Neigung & Pflicht

Know Neigung & Pflicht  thumbnail

191

 

11/12/13

Mehr

Werte und Normen Moralisch urteilen heißt, zwischen Werten abzuwägen, Normen zu bilden und hinterfragen und Regeln oder Gesetze daraus abzuleiten. Werte sind Dinge, die einen bzw. Der Gesellschaft wichtig sind (wertvoll) und die angestrebt werden. Normen ist wünschenswertes Verhalten, das Sanktionen bzw. Verstärkung (positives Lob, Freude, etc.) ungeschriebene Gesetze Normen unterliegen den aktuellen Zeitgeist Verallgemeinerungsprinzip Auch Universalisierung in der Ethik wird als Verallgemeinerung als Kriterien der Gestaltung von Normen oder als Bestandteil normativer Ausdrücke diskutiert. Die goldene Regel Was du nicht willst, dass man dir tut, das füg auch kein anderem zu. Ist ein Sprichwort, welches aus verschiedensten Interpretationen hervorkam Vorteile: Rationales, überlegtes Handeln weniger Egoismus Universalisierung Vermeiden von Konflikten Goldene Regel Was du nicht willst, das dir man tu', das füg' auch keinem anderen zu. Hineinversetzen in die Situation des Gegenüber ausgehend von der eigenen Sichtweise ▪ Keine Aussage über Handlungsmotive Kategorischer Imperativ Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde. ■ Vollkommene Abstraktion von dem eigenen Standpunkt und Verallgemeinerungsüberlegung Bewertung von Handlungsmotiven. Die goldene Regel kann nicht immer angewandt werden (https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-642-34439-8_5) Nachteil: Es kann dazu führen, dass einige etwas für Richtig halten, wo andere dagegen Probleme damit haben (siehe Abbildung für Alternative zur goldenen Regel)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen