Psychologie /

Schwangerschaftsabbruch §218 und §219a

Schwangerschaftsabbruch §218 und §219a

 § 218
Schwangerschaftsabbruch Inhaltsverzeichnis
• Allgemeines
Vorstellung des Paragraphen
●
●
●
●
• § 218a Straflosigkeit des Schwangersch

Schwangerschaftsabbruch §218 und §219a

user profile picture

Berna

4 Followers

Teilen

Speichern

61

 

11

Präsentation

PowerPoint Präsentation über das Thema Schwangerschaftsabbruch.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

§ 218 Schwangerschaftsabbruch Inhaltsverzeichnis • Allgemeines Vorstellung des Paragraphen ● ● ● ● • § 218a Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs § 218b Schwangerschaftsabbruch ohne ärztliche Feststellung; unrichtige ärztliche Feststellung § 218c Ärztliche Pflichtverletzung bei einem Schwangerschaftsabbruch § 219 Beratung der Schwangeren in einer Not- und Konfliktlage § 219a Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft § 219b Inverkehrbringen von Mitteln zum Abbruch der Schwangerschaft ● ● Indikationen Wie hoch ist die Strafe? (Möglichkeiten) Komplikation & Folgen Bericht über Kristina Hänel Eigene Meinung / Fazit Quellen Allgemeines Gezielter Abbruch einer Schwangerschaft • Im Strafgesetzbuch geregelt ● ● ● Grundsätzlich Rechtswidrig ● ● • Verschiedene Indikationen Möglichkeiten als Arzt & als Schwangere Straffrei zu bleiben ● Medizinisch (nach der zwölften Woche erlaubt) Kriminologisch (nicht mehr als zwölf Wochen erlaubt) Nicht mehr als zwölf Wochen vergangen sein (Beratungsmodell) Kosten tragen Schwangere selbst, wenn keine Medizinische oder Kriminologisch Indikation ● Vorstellung des Paragraphen (§ 218 a Abs. 1 und § 219 StGB) ● Laut §218 des StGB ist es grundsätzlich gesetzwidrig und strafbar unter bestimmten Voraussetzungen straffrei. Voraussetzungen: Schwangere selbst muss die Abtreibung verlangen. Frau muss sich in einer staatlich anerkannten Beratungsstelle beraten lassen, und zwar mindestens drei Tage vor dem Eingriff. (Pro Familia) ■ ▪ schriftliche Bescheinigung der Beratung der Ärztin/dem Arzt vorlegen, der den Abbruch durchführt. ▪ Beratung darf nicht von der selben Ärztin/vom selben Arzt durchgeführt werden, die/der dann den Abbruch vornimmt. Indikationen ● ● ● Medizinische Nicht rechtswidrig, wenn für die Schwangere Lebensgefahr Gefahr einer schweren Beeinträchtigung des körperlichen o. seelischen Gesundheitszustandes besteht. diese Gefahr nicht auf andere für die Frau zumutbare Weise abgewendet werden...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

kann. Kriminologische nicht rechtswidrig, wenn Schwangerschaft durch Sexualdelikt entstanden ist (Vergewaltigung). Eugenische ● ● in Pränataldiagnose des Ungeborenen eine schwere Erkrankung bzw. Entwicklungsstörung. Entbindung, wenn Kind min. 500 Gramm wiegt. Unerheblich, ob es lebend oder tot geboren würde.

Psychologie /

Schwangerschaftsabbruch §218 und §219a

Schwangerschaftsabbruch §218 und §219a

user profile picture

Berna

4 Followers
 

11

Präsentation

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 § 218
Schwangerschaftsabbruch Inhaltsverzeichnis
• Allgemeines
Vorstellung des Paragraphen
●
●
●
●
• § 218a Straflosigkeit des Schwangersch

App öffnen

PowerPoint Präsentation über das Thema Schwangerschaftsabbruch.

Ähnliche Knows

S

15

Schwangerschaftsabbruch

Know Schwangerschaftsabbruch  thumbnail

40

 

12

user profile picture

1

Abtreibung Gesetzteslage in Deutschland

Know Abtreibung Gesetzteslage in Deutschland  thumbnail

5

 

10

user profile picture

14

Präsentation Abtreibung

Know Präsentation Abtreibung thumbnail

24

 

10

user profile picture

Schwangerschaftsabbruch/Abtreibung

Know Schwangerschaftsabbruch/Abtreibung  thumbnail

108

 

8/9/10

§ 218 Schwangerschaftsabbruch Inhaltsverzeichnis • Allgemeines Vorstellung des Paragraphen ● ● ● ● • § 218a Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs § 218b Schwangerschaftsabbruch ohne ärztliche Feststellung; unrichtige ärztliche Feststellung § 218c Ärztliche Pflichtverletzung bei einem Schwangerschaftsabbruch § 219 Beratung der Schwangeren in einer Not- und Konfliktlage § 219a Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft § 219b Inverkehrbringen von Mitteln zum Abbruch der Schwangerschaft ● ● Indikationen Wie hoch ist die Strafe? (Möglichkeiten) Komplikation & Folgen Bericht über Kristina Hänel Eigene Meinung / Fazit Quellen Allgemeines Gezielter Abbruch einer Schwangerschaft • Im Strafgesetzbuch geregelt ● ● ● Grundsätzlich Rechtswidrig ● ● • Verschiedene Indikationen Möglichkeiten als Arzt & als Schwangere Straffrei zu bleiben ● Medizinisch (nach der zwölften Woche erlaubt) Kriminologisch (nicht mehr als zwölf Wochen erlaubt) Nicht mehr als zwölf Wochen vergangen sein (Beratungsmodell) Kosten tragen Schwangere selbst, wenn keine Medizinische oder Kriminologisch Indikation ● Vorstellung des Paragraphen (§ 218 a Abs. 1 und § 219 StGB) ● Laut §218 des StGB ist es grundsätzlich gesetzwidrig und strafbar unter bestimmten Voraussetzungen straffrei. Voraussetzungen: Schwangere selbst muss die Abtreibung verlangen. Frau muss sich in einer staatlich anerkannten Beratungsstelle beraten lassen, und zwar mindestens drei Tage vor dem Eingriff. (Pro Familia) ■ ▪ schriftliche Bescheinigung der Beratung der Ärztin/dem Arzt vorlegen, der den Abbruch durchführt. ▪ Beratung darf nicht von der selben Ärztin/vom selben Arzt durchgeführt werden, die/der dann den Abbruch vornimmt. Indikationen ● ● ● Medizinische Nicht rechtswidrig, wenn für die Schwangere Lebensgefahr Gefahr einer schweren Beeinträchtigung des körperlichen o. seelischen Gesundheitszustandes besteht. diese Gefahr nicht auf andere für die Frau zumutbare Weise abgewendet werden...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

kann. Kriminologische nicht rechtswidrig, wenn Schwangerschaft durch Sexualdelikt entstanden ist (Vergewaltigung). Eugenische ● ● in Pränataldiagnose des Ungeborenen eine schwere Erkrankung bzw. Entwicklungsstörung. Entbindung, wenn Kind min. 500 Gramm wiegt. Unerheblich, ob es lebend oder tot geboren würde.