Deserfikation im Sahel

L

lilli

44 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

10

Ausarbeitung

Deserfikation im Sahel

 Folgen der Deserfikation im Sahel
nummer 1: Erklären Sie die unterschiedlichen Maßnahmen zur Deser fikationsbekämpfung, die in m2 zu sehen
 Folgen der Deserfikation im Sahel
nummer 1: Erklären Sie die unterschiedlichen Maßnahmen zur Deser fikationsbekämpfung, die in m2 zu sehen

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

3

Maßnahmen gegen Deserfikation im Sahel + Fachbegriffe

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Folgen der Deserfikation im Sahel nummer 1: Erklären Sie die unterschiedlichen Maßnahmen zur Deser fikationsbekämpfung, die in m2 zu sehen sind (MI-M4). Eine Maßnahme zur Bekämpfung der Deserfikation im Sahel sind die Trockenmauern. Diese bestehen aus losen und aufgeschichteten Steinen und verringern die Auswaschung des humusreichen Bodens dadurch, dass sie wie ein Staudamm wirken und das Wasser nur durch die kleinen Lücken zwischen den Steinen durchfließen kann. (Erosion). Weitere Maßnahmen, die die Deserfikation verhindern, bzw. verlangsamen sind die Versalzungs- und Bodenschutzmaßnahmen, um der Bodendegradation entgegenzuwirken. Dabei werden zum Beispiel Drainagen in den Boden gesetzt, um das fließende Wasser abzuleiten, sowie Pflanzen, wie Zuckerrohr, angebaut, die salztolerant sind. Die Bewässerung erfolgt durch eine Tröpfchenbewässerung, sowie Bewässerung bei Nacht und der Boden an sich wird konservierend bearbeitet. Dabei eignet sich das Mulchsaatverfahren, bei welchem der mulch, anders wie bei anderen Pflanzen, vor und nach der Aufsaat auf der Bodenoberfläche bleibt. Ebenso sollte man die Reihen/Flure hangparallel gestalten, jedoch die Längen begrenzen und den Boden auflockern, um eine Verdichtung zu vermeiden. Hilfreich sind außerdem Windschutzhecken und -zäune, damit die Böden und die Pflanzen nicht durch äußere Einflüsse beschädigt werden. Mit diesen Maßnahmen erzielt man den Erhalt der landwirtschaftlichen Nutzfläche. Bodendegradation muny muny Bodenerosion Trockenmauern Fachbegriffe erklären FERTILITÄT: direkte oder undirekte Veränderungen durch Menschen DEGRADATION: Verschlechterung der Umwelt oder eines Ökosystems durch anthropogene...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Einflüsse Meistens Bodendegradation. MORTALITÄT: ↑ DEMOGRAPHIE: Die Wissenschaft von der Struktur, verteilung und Entwicklung der Bevölkerung. → Bevölkerungswissenschaft Fruchtbarkeit eines Lebewesens; Fertilitätsrate = Fruchtbarkeitsrate ~ Anzanı der Lebendgeborenen pro Frau im gebänrfähigem Alter Sterblichkelt ; Mortalitätsrate: Sterberate → Gestorbenen pro Jahr pro 1000 Einwohner für eine definierte Region

Deserfikation im Sahel

L

lilli

44 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

10

Ausarbeitung

Deserfikation im Sahel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Folgen der Deserfikation im Sahel
nummer 1: Erklären Sie die unterschiedlichen Maßnahmen zur Deser fikationsbekämpfung, die in m2 zu sehen

App öffnen

Teilen

Speichern

3

Kommentare (1)

C

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Maßnahmen gegen Deserfikation im Sahel + Fachbegriffe

Ähnliche Knows

Desertifikation/ El Fasher (Stationenaufgaben)

Know Desertifikation/ El Fasher (Stationenaufgaben)  thumbnail

1165

 

11/9/10

2

Desertifikation & Sahelzone

Know Desertifikation & Sahelzone  thumbnail

2346

 

11/12/13

10

Erdkunde - Desertifikation

Know Erdkunde - Desertifikation  thumbnail

407

 

11/12/10

1

Bewässerungstechniken

Know Bewässerungstechniken thumbnail

181

 

11/12

Mehr

Folgen der Deserfikation im Sahel nummer 1: Erklären Sie die unterschiedlichen Maßnahmen zur Deser fikationsbekämpfung, die in m2 zu sehen sind (MI-M4). Eine Maßnahme zur Bekämpfung der Deserfikation im Sahel sind die Trockenmauern. Diese bestehen aus losen und aufgeschichteten Steinen und verringern die Auswaschung des humusreichen Bodens dadurch, dass sie wie ein Staudamm wirken und das Wasser nur durch die kleinen Lücken zwischen den Steinen durchfließen kann. (Erosion). Weitere Maßnahmen, die die Deserfikation verhindern, bzw. verlangsamen sind die Versalzungs- und Bodenschutzmaßnahmen, um der Bodendegradation entgegenzuwirken. Dabei werden zum Beispiel Drainagen in den Boden gesetzt, um das fließende Wasser abzuleiten, sowie Pflanzen, wie Zuckerrohr, angebaut, die salztolerant sind. Die Bewässerung erfolgt durch eine Tröpfchenbewässerung, sowie Bewässerung bei Nacht und der Boden an sich wird konservierend bearbeitet. Dabei eignet sich das Mulchsaatverfahren, bei welchem der mulch, anders wie bei anderen Pflanzen, vor und nach der Aufsaat auf der Bodenoberfläche bleibt. Ebenso sollte man die Reihen/Flure hangparallel gestalten, jedoch die Längen begrenzen und den Boden auflockern, um eine Verdichtung zu vermeiden. Hilfreich sind außerdem Windschutzhecken und -zäune, damit die Böden und die Pflanzen nicht durch äußere Einflüsse beschädigt werden. Mit diesen Maßnahmen erzielt man den Erhalt der landwirtschaftlichen Nutzfläche. Bodendegradation muny muny Bodenerosion Trockenmauern Fachbegriffe erklären FERTILITÄT: direkte oder undirekte Veränderungen durch Menschen DEGRADATION: Verschlechterung der Umwelt oder eines Ökosystems durch anthropogene...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Einflüsse Meistens Bodendegradation. MORTALITÄT: ↑ DEMOGRAPHIE: Die Wissenschaft von der Struktur, verteilung und Entwicklung der Bevölkerung. → Bevölkerungswissenschaft Fruchtbarkeit eines Lebewesens; Fertilitätsrate = Fruchtbarkeitsrate ~ Anzanı der Lebendgeborenen pro Frau im gebänrfähigem Alter Sterblichkelt ; Mortalitätsrate: Sterberate → Gestorbenen pro Jahr pro 1000 Einwohner für eine definierte Region