Wirtschaft und Recht /

Integrationsmodelle der EU

Integrationsmodelle der EU

user profile picture

Sharlin

48 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11/12/10

Lernzettel

Integrationsmodelle der EU

 Zukunftsmodelle und Modelle der Integration der EU
1. Die EU als Bundesstaat (Förderalismus):
-bundesstaatliche Ordnung
-Zentralisierung de

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

20

Alle Modelle auf einem Überblick

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Zukunftsmodelle und Modelle der Integration der EU 1. Die EU als Bundesstaat (Förderalismus): -bundesstaatliche Ordnung -Zentralisierung der Kompetenzen EU-Organe Grundlage: gemeinsame Verfassung, Anerkennung und Verabschiedung gemeinsamer Grundwerte Schwierigkeit: Großteil der EU lehnt europäische Verfassung ab Vorteile: Rechtmäßigkeit der Regierung, klare Regelung der Kompetenzbereiche Nachteile: Souveränitätsabgabe der Nationalstaaten 2. Die EU als Staatenbund (Intergouvernementalismus): - Intensive Zusammenarbeit der EU-Staaten - EU-Organe erhalten geringere Kompetenzen Schwierigkeit: Weiterentwicklung der EU über das Stadium eines Staatenbundes hinaus Vorteile: Hohe Akzeptanz aufgrund langem Bestehens in kosteneffiziente Lösung Nachteile: langwierige Verfahren (Schnelligkeit fehlt); Beschränkung der Handlungsmöglichkiten 3. Die EU als Zusammenschluss relativ autonomer Regionen (Regionalismus): - basiert auf dem Subsidiaritätsprinzip - Zuständigkeiten werden an die jeweiligen Regionen abgegeben - Grundsatz: Bürgernähe Vorteile: hohe Akzeptanz, höhere Einflussnahme der EU-Bürger Nachteile: fehlende Schnelligkeit, fehlende Transparenz der Entscheidungen und fehlende Definition der Regionen 4. Differenzierte Integration -Reaktion auf unterschiedlich schnelle Entwicklungen der EU Die EU der zwei (oder mehrfachen) Geschwindigkeiten: - verbindliche Zielfestigung ,,Opting out": - aus der Solidarität mit anderen Mitgliedstaaten Die EU als ,,Variable Geometrie": -Mitgliedsstaaten arbeiten an verschieden Projekten Vorteile: Zeitvorgaben werden angepasst, höhere Umsetzbarkeit, Förderung einzelner Staaten, durch Anreizsteuerung zur Erreichung von Zielvorgaben Nachteile: fehlender Druck zur Umsetzung, fehlende Gleichheit innerhalb der EU, Transparenz sinkt aufgrund komplexer Strukturen und keine Vereinbarkeit mit Kopenhagener Kriterien Integrationstiefe: Politikbereiche die z.B. stärker verflochten sind (Vergemeinschaftung des Agrarbereichs) => Intergration der zwei Geschwindigkeiten Integrationsweite: Wer ist in der EU? SW Q2 von Emily Kuhl und Sharlin Pohl

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Wirtschaft und Recht /

Integrationsmodelle der EU

Integrationsmodelle der EU

user profile picture

Sharlin

48 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11/12/10

Lernzettel

Integrationsmodelle der EU

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Zukunftsmodelle und Modelle der Integration der EU
1. Die EU als Bundesstaat (Förderalismus):
-bundesstaatliche Ordnung
-Zentralisierung de

App öffnen

Teilen

Speichern

20

Kommentare (1)

C

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Alle Modelle auf einem Überblick

Ähnliche Knows

2

Zukunfts-/Integrationsmodelle der EU

Know Zukunfts-/Integrationsmodelle der EU thumbnail

97

 

11/12/10

3

Integrationsmodelle und Integrationstheorien EU

Know Integrationsmodelle und Integrationstheorien EU thumbnail

67

 

11

1

Vorteile & Nachteile: Freihandel und Protektionismus

Know Vorteile & Nachteile: Freihandel und Protektionismus  thumbnail

65

 

11/12

Vier Grundmodelle der europäischen Integration

Know Vier Grundmodelle der europäischen Integration  thumbnail

116

 

11/12/13

Mehr

Zukunftsmodelle und Modelle der Integration der EU 1. Die EU als Bundesstaat (Förderalismus): -bundesstaatliche Ordnung -Zentralisierung der Kompetenzen EU-Organe Grundlage: gemeinsame Verfassung, Anerkennung und Verabschiedung gemeinsamer Grundwerte Schwierigkeit: Großteil der EU lehnt europäische Verfassung ab Vorteile: Rechtmäßigkeit der Regierung, klare Regelung der Kompetenzbereiche Nachteile: Souveränitätsabgabe der Nationalstaaten 2. Die EU als Staatenbund (Intergouvernementalismus): - Intensive Zusammenarbeit der EU-Staaten - EU-Organe erhalten geringere Kompetenzen Schwierigkeit: Weiterentwicklung der EU über das Stadium eines Staatenbundes hinaus Vorteile: Hohe Akzeptanz aufgrund langem Bestehens in kosteneffiziente Lösung Nachteile: langwierige Verfahren (Schnelligkeit fehlt); Beschränkung der Handlungsmöglichkiten 3. Die EU als Zusammenschluss relativ autonomer Regionen (Regionalismus): - basiert auf dem Subsidiaritätsprinzip - Zuständigkeiten werden an die jeweiligen Regionen abgegeben - Grundsatz: Bürgernähe Vorteile: hohe Akzeptanz, höhere Einflussnahme der EU-Bürger Nachteile: fehlende Schnelligkeit, fehlende Transparenz der Entscheidungen und fehlende Definition der Regionen 4. Differenzierte Integration -Reaktion auf unterschiedlich schnelle Entwicklungen der EU Die EU der zwei (oder mehrfachen) Geschwindigkeiten: - verbindliche Zielfestigung ,,Opting out": - aus der Solidarität mit anderen Mitgliedstaaten Die EU als ,,Variable Geometrie": -Mitgliedsstaaten arbeiten an verschieden Projekten Vorteile: Zeitvorgaben werden angepasst, höhere Umsetzbarkeit, Förderung einzelner Staaten, durch Anreizsteuerung zur Erreichung von Zielvorgaben Nachteile: fehlender Druck zur Umsetzung, fehlende Gleichheit innerhalb der EU, Transparenz sinkt aufgrund komplexer Strukturen und keine Vereinbarkeit mit Kopenhagener Kriterien Integrationstiefe: Politikbereiche die z.B. stärker verflochten sind (Vergemeinschaftung des Agrarbereichs) => Intergration der zwei Geschwindigkeiten Integrationsweite: Wer ist in der EU? SW Q2 von Emily Kuhl und Sharlin Pohl

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen