Geographie/Erdkunde /

Plastik im Meer-The Ocean Cleanup Handout

Plastik im Meer-The Ocean Cleanup Handout

 Fakten über Plastikmüll
• Aktuell 150 Mio. Tonnen + jährlich 10 Mio. Tonnen hinzu
• 15% an der Meeresoberfläche, 70% sinken auf den Meeresg

Plastik im Meer-The Ocean Cleanup Handout

E

easy.learning

22 Followers

Teilen

Speichern

54

 

11

Lernzettel

In dem Handout zum Thema Plastik im Meer gibt es zunächst generelle Fakten über Plastikmüll, dann die Folgen für die Tierwelt und Menschheit, Plastik Islands, The Ocean Cleanup, die Problematik am Konzept, die Politik und was man dagegen tun kann.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Fakten über Plastikmüll • Aktuell 150 Mio. Tonnen + jährlich 10 Mio. Tonnen hinzu • 15% an der Meeresoberfläche, 70% sinken auf den Meeresgrund, 15% werden an Küsten gespült Plastik im Meer-The Ocean Cleanup Folgen für die Tierwelt • Verwechslung von Nahrung mit Plastik • Schwere Verletzungen bei Befreiungsversuchen • Vermutung: 2050 mehr Plastik als Fisch So lange dauert der Abbau von Müll im Meer 2 Monate Pappkartons 1 bis 3 Jahre Sperrholz 200 Jahre Aluminiumdosen Plastik Islands ● 400 Jahre Sixpack-Ringe 1 bis 20 Jahre Plastiktüten 450 Jahre Plastikflaschen 50 Jahre Weißblechdosen Folgen für die Menschheit Mikropartikel in der Nahrung z. B. im Fisch ● • Hohe Kosten für Sauberhaltung der Strände 600 Jahre Fischernetze • Gigantische Müllteppiche → hydrographischer Wirbel Unzählige Unterwasserinseln • Asien ist der größte Plastikproduzent The Ocean Cleanup Konzept von Boyan Slat Kilometerlange Sperren, am Meeresboden verankert, 3m tief • Sammeln Müll durch Meeresströmungen, lebende Organismen können drunter durch schwimmen • Hälfte des Plastiks an der Meeresoberfläche (7 Mio. Tonnen) wird rausgeholt und recycelt ● Problematik am Konzept • Nur Wasseroberfläche wird gereinigt, Meeresboden bleibt unberührt Mikroplastik kann trotzdem hindurch schwimmen ● • Unterbringung von 7 Mio. Tonnen Plastikmüll jährlich Politik • Keiner fühlt sich für die Plastikinseln zuständig, da noch nicht genug Druck herrscht Was kann man dagegen tun? • Plastik reduzieren und Strände säubern • Weitere innovative Ideen entwickeln

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geographie/Erdkunde /

Plastik im Meer-The Ocean Cleanup Handout

E

easy.learning   

Follow

22 Followers

 Fakten über Plastikmüll
• Aktuell 150 Mio. Tonnen + jährlich 10 Mio. Tonnen hinzu
• 15% an der Meeresoberfläche, 70% sinken auf den Meeresg

App öffnen

In dem Handout zum Thema Plastik im Meer gibt es zunächst generelle Fakten über Plastikmüll, dann die Folgen für die Tierwelt und Menschheit, Plastik Islands, The Ocean Cleanup, die Problematik am Konzept, die Politik und was man dagegen tun kann.

Ähnliche Knows

E

Plastik in unseren Weltmeeren

Know Plastik in unseren Weltmeeren thumbnail

26

 

9/10

A

handout plastik

Know handout plastik thumbnail

17

 

8/9/10

user profile picture

1

Meeressäuberung - Folgen, Lösungen

Know Meeressäuberung - Folgen, Lösungen thumbnail

1

 

8/9

user profile picture

1

Plastikvermeidung Handout

Know Plastikvermeidung Handout  thumbnail

1

 

13

Fakten über Plastikmüll • Aktuell 150 Mio. Tonnen + jährlich 10 Mio. Tonnen hinzu • 15% an der Meeresoberfläche, 70% sinken auf den Meeresgrund, 15% werden an Küsten gespült Plastik im Meer-The Ocean Cleanup Folgen für die Tierwelt • Verwechslung von Nahrung mit Plastik • Schwere Verletzungen bei Befreiungsversuchen • Vermutung: 2050 mehr Plastik als Fisch So lange dauert der Abbau von Müll im Meer 2 Monate Pappkartons 1 bis 3 Jahre Sperrholz 200 Jahre Aluminiumdosen Plastik Islands ● 400 Jahre Sixpack-Ringe 1 bis 20 Jahre Plastiktüten 450 Jahre Plastikflaschen 50 Jahre Weißblechdosen Folgen für die Menschheit Mikropartikel in der Nahrung z. B. im Fisch ● • Hohe Kosten für Sauberhaltung der Strände 600 Jahre Fischernetze • Gigantische Müllteppiche → hydrographischer Wirbel Unzählige Unterwasserinseln • Asien ist der größte Plastikproduzent The Ocean Cleanup Konzept von Boyan Slat Kilometerlange Sperren, am Meeresboden verankert, 3m tief • Sammeln Müll durch Meeresströmungen, lebende Organismen können drunter durch schwimmen • Hälfte des Plastiks an der Meeresoberfläche (7 Mio. Tonnen) wird rausgeholt und recycelt ● Problematik am Konzept • Nur Wasseroberfläche wird gereinigt, Meeresboden bleibt unberührt Mikroplastik kann trotzdem hindurch schwimmen ● • Unterbringung von 7 Mio. Tonnen Plastikmüll jährlich Politik • Keiner fühlt sich für die Plastikinseln zuständig, da noch nicht genug Druck herrscht Was kann man dagegen tun? • Plastik reduzieren und Strände säubern • Weitere innovative Ideen entwickeln

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen