Geschichte /

Außenpolitik der Weimarer Republik

Außenpolitik der Weimarer Republik

user profile picture

Lernendes Wesen

18674 Followers
 

Geschichte

 

8/9/10

Lernzettel

Außenpolitik der Weimarer Republik

 WEIMARER REPUBLIK
Unter Stresemann ab 1923:
Zu kämpfen mit dem Konflikt um deutsche Reparationsleistungen (Der mit Ruhrbesetzung einen
neue

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

303

Die Außenpolitik der Weimarer Republik

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

WEIMARER REPUBLIK Unter Stresemann ab 1923: Zu kämpfen mit dem Konflikt um deutsche Reparationsleistungen (Der mit Ruhrbesetzung einen neuen Höhepunkt erreicht hat) und mit Wertverlust der Reichsmark (Hyperinflation) West vs. Ostorientierung ■ ■ AUSSENPOLITIK ■ „Schaukelpolitik" um sich alle Optionen offen zu halten - Berücksichtigung des Sicherheitsbedürfnisses Frankreichs & Polens gegenüber D. - Berücksichtigung britischer Interessen an wirt. Erholung & polt. Stabilisierung D. um eigene Probleme zu überwinden Deutsch-Französische Aussöhnung Vertrag von Locarno (Belgien, Frankreich) 1925 BERLINER VERTRAG Aufnahme in Völkerbund 1926 Briand-Kellogg-Pakt 1928 GESCHICHTE BRIAND-KELLOGG-PAKT VS. Freundschaftsvertrag mit Sowjetunion Bestätigung des Rapallo-Vertrags Gegenseitige Neutralität im Kriegsfall Soll nach Hinwendung zu Westmächten die Sowjetunion beruhigen Internationale Ächtung (Nein!) des Krieges als Mittel der Politik Berliner Vertrag (Russland) 1926 Vertrag von Rapallo (Russland) 1922 WEIMARER REPUBLIK ERGEBNISSE DER WR-AUSSENPOLITIK ■ ■ ■ Locarno-Vertrag - Doppelbödiges Vertragswerk: Anerkennung der Westgrenzen vs. Hoffnung auf Revision der Ostgrenzen (Polen gilt als Verlierer von Locarno, da Ostgrenze nicht festgelegt wird) Internationales Ansehen „Ära Stresemann" verbessert das Ansehen der Weimarer Republik, sodass es zur Aufnahme in Völkerbund kommen kann à Rückkehr in Kreis der Großmächte 1925: Tod Reichspräsident Ebert GESCHICHTE Monarchist Paul von Hindenburg wird Reichspräsident Konservativer Wendepunkt 1926: Friedensnobelpreis Stresemann und franz. Amtskollege Briand erhalten Preis für deutsch-französische Aussöhnung 1929: Völkerbunds Tagung Briand hat Vision einer „solidarischen Gemeinschaft" der europäischen Staaten Stresemann lehnt integrative Europapolitik ab für Souveränität des eigenen Nationalstaates 1932: Nach Stresemann - Genfer-Abrüstungskonferenz Deutschland wird wieder militärisch grundsätzlich gleichberechtigt

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Außenpolitik der Weimarer Republik

Außenpolitik der Weimarer Republik

user profile picture

Lernendes Wesen

18674 Followers
 

Geschichte

 

8/9/10

Lernzettel

Außenpolitik der Weimarer Republik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 WEIMARER REPUBLIK
Unter Stresemann ab 1923:
Zu kämpfen mit dem Konflikt um deutsche Reparationsleistungen (Der mit Ruhrbesetzung einen
neue

App öffnen

Teilen

Speichern

303

Kommentare (2)

U

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Die Außenpolitik der Weimarer Republik

Ähnliche Knows

Locarno-Vertrag

Know Locarno-Vertrag thumbnail

1740

 

11/12/10

2

Außenpolitik Weimarer Republik

Know Außenpolitik Weimarer Republik thumbnail

2385

 

12

Außenpolitik unter Gustav Stresemann

Know Außenpolitik unter Gustav Stresemann thumbnail

3047

 

11/12/13

Weimarer Republik LZ

Know Weimarer Republik LZ  thumbnail

8219

 

11/12/13

Mehr

WEIMARER REPUBLIK Unter Stresemann ab 1923: Zu kämpfen mit dem Konflikt um deutsche Reparationsleistungen (Der mit Ruhrbesetzung einen neuen Höhepunkt erreicht hat) und mit Wertverlust der Reichsmark (Hyperinflation) West vs. Ostorientierung ■ ■ AUSSENPOLITIK ■ „Schaukelpolitik" um sich alle Optionen offen zu halten - Berücksichtigung des Sicherheitsbedürfnisses Frankreichs & Polens gegenüber D. - Berücksichtigung britischer Interessen an wirt. Erholung & polt. Stabilisierung D. um eigene Probleme zu überwinden Deutsch-Französische Aussöhnung Vertrag von Locarno (Belgien, Frankreich) 1925 BERLINER VERTRAG Aufnahme in Völkerbund 1926 Briand-Kellogg-Pakt 1928 GESCHICHTE BRIAND-KELLOGG-PAKT VS. Freundschaftsvertrag mit Sowjetunion Bestätigung des Rapallo-Vertrags Gegenseitige Neutralität im Kriegsfall Soll nach Hinwendung zu Westmächten die Sowjetunion beruhigen Internationale Ächtung (Nein!) des Krieges als Mittel der Politik Berliner Vertrag (Russland) 1926 Vertrag von Rapallo (Russland) 1922 WEIMARER REPUBLIK ERGEBNISSE DER WR-AUSSENPOLITIK ■ ■ ■ Locarno-Vertrag - Doppelbödiges Vertragswerk: Anerkennung der Westgrenzen vs. Hoffnung auf Revision der Ostgrenzen (Polen gilt als Verlierer von Locarno, da Ostgrenze nicht festgelegt wird) Internationales Ansehen „Ära Stresemann" verbessert das Ansehen der Weimarer Republik, sodass es zur Aufnahme in Völkerbund kommen kann à Rückkehr in Kreis der Großmächte 1925: Tod Reichspräsident Ebert GESCHICHTE Monarchist Paul von Hindenburg wird Reichspräsident Konservativer Wendepunkt 1926: Friedensnobelpreis Stresemann und franz. Amtskollege Briand erhalten Preis für deutsch-französische Aussöhnung 1929: Völkerbunds Tagung Briand hat Vision einer „solidarischen Gemeinschaft" der europäischen Staaten Stresemann lehnt integrative Europapolitik ab für Souveränität des eigenen Nationalstaates 1932: Nach Stresemann - Genfer-Abrüstungskonferenz Deutschland wird wieder militärisch grundsätzlich gleichberechtigt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen