Geschichte /

Deutsche Revolution 1848/49

Deutsche Revolution 1848/49

 Revolution 1848/49
In Deutschland Inhaltsverzeichnis
1. Kurze Zusammenfassung I und II
2. Märzrevolution
3. Nationalversammlung
4. Frankfur

Deutsche Revolution 1848/49

user profile picture

Taruna

106 Followers

Teilen

Speichern

310

 

11

Präsentation

Präsentation zum Thema der deutschen Revolution im Jahre 1848, benotet mit 15 Punkten

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Revolution 1848/49 In Deutschland Inhaltsverzeichnis 1. Kurze Zusammenfassung I und II 2. Märzrevolution 3. Nationalversammlung 4. Frankfurter Verfassung Scheitern der Revolution 6. Folgen der Revolution 7. Quellen 5. 2 Märzrevolution in Berlin, 1848 Barrikadenkampf am Alexanderplatz Kurze Zusammenfassung Vorgeschichte Wiener Kongress 1815 -> Deutscher Bund Französische Revolution (24.02.1848) = Anspurt für eine eigene Revolution Revolution im Kaiserreich Österreich (13.03.1848) Ein streben in ganz Europa nach Liberalismus Letztendlich die Berliner Märzrevolution am (18.03.1848) Bevölkerungsboom (1830-1840) Ursachen und Auslöser Wirtschaftliche als auch politische Gründe Hungersnot, Arbeitslosigkeit, leben am Existenzminimum, Krise in der Textilindustrie und im Handwerk Missstände auf dem Land Pressefreiheit stark eingeschränkt Spannungen durch starken Bevölkerungswachstum Kommunistenfurcht im Adel und Bürgertum Erfolgreiche Revolution in Frankreich als Vorbild Letztendliches Ziel Die Gründung eines Nationalstaates mit Freiheits- und Grundrechten und einer eigenen Verfassung und bessere Lebensbedingungen für die Bürger 3 Kurze Zusammenfassung II Verlauf Feb. 1848: Ausruf der Zweiten Republik in der Februarrevolution 01.März 1848: Besetzung des Ständehauses in Baden März - Mai 1848: Revolutionäre Versammlungen & Barrikadenkämpfe 18. Mai 1848: Frankfurter Nationalversammlung, erstes gewähltes Parlament für Gesamt-Deutschland 28. März 1849: Paulskirchenverfassung 03. April 1849: Ablehnung der Kaiserkrone durch Friedrich Wilhelm IV von Preußen 23. Juli 1849: Preußische Truppen beenden die Revolution 4 (März) Forderungen Pressefreiheit Menschen- und Bürgerechte Deutscher Nationalstaat Vereinbarte Verfassung Schwurgericht Sofortige Herstellung eines deutschen Nationalparlaments Orte Baden Preußen Österreich Ungarn Oberitalien Bayern Sachsen Märzrevolution - der Anfang der deutschen Revolution Verlauf Märzforderungen 18. März in Berlin, Schlossplatz Die vergangen Proteste, Revolutionen und Demonstrationen wirken wie ein Magnet auf den deutschen Staat Gegen 14.30 Uhr lösten sich zwei Schüsse (wahrscheinlich ausversehen) Stimmung der Demonstranten schlug um (Angst, Panik, Wut) Es kam zu den Barrikadenkämpfen Militär ging sehr brutal gegen Bürger...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

vor 300 Tote Reaktion des Königs war überraschen. Er verneigte sich vor den Gräbern der Toten und meinte dass,,Preußen fortan in Deutschland aufgeht,, Demokraten: 5 Spaltung Republik Gleiches Wahlrecht für alle Liberale: Konstitutionelle Monarchie Wahlrecht nur für Staatsbürger Folgen Die Monarchen bekamen Angst, weil sie kurz davor waren ihre Macht zu verlieren Die alten Parlamente wurden aufgelöst und es wurden sogenannte Märzparlamente gegründet

Geschichte /

Deutsche Revolution 1848/49

user profile picture

Taruna  

Follow

106 Followers

 Revolution 1848/49
In Deutschland Inhaltsverzeichnis
1. Kurze Zusammenfassung I und II
2. Märzrevolution
3. Nationalversammlung
4. Frankfur

App öffnen

Präsentation zum Thema der deutschen Revolution im Jahre 1848, benotet mit 15 Punkten

Revolution 1848/49 In Deutschland Inhaltsverzeichnis 1. Kurze Zusammenfassung I und II 2. Märzrevolution 3. Nationalversammlung 4. Frankfurter Verfassung Scheitern der Revolution 6. Folgen der Revolution 7. Quellen 5. 2 Märzrevolution in Berlin, 1848 Barrikadenkampf am Alexanderplatz Kurze Zusammenfassung Vorgeschichte Wiener Kongress 1815 -> Deutscher Bund Französische Revolution (24.02.1848) = Anspurt für eine eigene Revolution Revolution im Kaiserreich Österreich (13.03.1848) Ein streben in ganz Europa nach Liberalismus Letztendlich die Berliner Märzrevolution am (18.03.1848) Bevölkerungsboom (1830-1840) Ursachen und Auslöser Wirtschaftliche als auch politische Gründe Hungersnot, Arbeitslosigkeit, leben am Existenzminimum, Krise in der Textilindustrie und im Handwerk Missstände auf dem Land Pressefreiheit stark eingeschränkt Spannungen durch starken Bevölkerungswachstum Kommunistenfurcht im Adel und Bürgertum Erfolgreiche Revolution in Frankreich als Vorbild Letztendliches Ziel Die Gründung eines Nationalstaates mit Freiheits- und Grundrechten und einer eigenen Verfassung und bessere Lebensbedingungen für die Bürger 3 Kurze Zusammenfassung II Verlauf Feb. 1848: Ausruf der Zweiten Republik in der Februarrevolution 01.März 1848: Besetzung des Ständehauses in Baden März - Mai 1848: Revolutionäre Versammlungen & Barrikadenkämpfe 18. Mai 1848: Frankfurter Nationalversammlung, erstes gewähltes Parlament für Gesamt-Deutschland 28. März 1849: Paulskirchenverfassung 03. April 1849: Ablehnung der Kaiserkrone durch Friedrich Wilhelm IV von Preußen 23. Juli 1849: Preußische Truppen beenden die Revolution 4 (März) Forderungen Pressefreiheit Menschen- und Bürgerechte Deutscher Nationalstaat Vereinbarte Verfassung Schwurgericht Sofortige Herstellung eines deutschen Nationalparlaments Orte Baden Preußen Österreich Ungarn Oberitalien Bayern Sachsen Märzrevolution - der Anfang der deutschen Revolution Verlauf Märzforderungen 18. März in Berlin, Schlossplatz Die vergangen Proteste, Revolutionen und Demonstrationen wirken wie ein Magnet auf den deutschen Staat Gegen 14.30 Uhr lösten sich zwei Schüsse (wahrscheinlich ausversehen) Stimmung der Demonstranten schlug um (Angst, Panik, Wut) Es kam zu den Barrikadenkämpfen Militär ging sehr brutal gegen Bürger...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

vor 300 Tote Reaktion des Königs war überraschen. Er verneigte sich vor den Gräbern der Toten und meinte dass,,Preußen fortan in Deutschland aufgeht,, Demokraten: 5 Spaltung Republik Gleiches Wahlrecht für alle Liberale: Konstitutionelle Monarchie Wahlrecht nur für Staatsbürger Folgen Die Monarchen bekamen Angst, weil sie kurz davor waren ihre Macht zu verlieren Die alten Parlamente wurden aufgelöst und es wurden sogenannte Märzparlamente gegründet