Geschichte /

Die 5 Stufen der Machtergreifung Hitlers

Die 5 Stufen der Machtergreifung Hitlers

 Reichstagsbrand-
verordnung
|-5.3.1933: Neuwahlen
(NSDAP=43,9%)
-21.3.1933: Tag von
Potsdam (Verbindung
-Reichstagsbrand in zwischen Kaiser

Die 5 Stufen der Machtergreifung Hitlers

user profile picture

Peters Clique

319 Followers

Teilen

Speichern

20

 

10

Ausarbeitung

Tabelle

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Reichstagsbrand- verordnung |-5.3.1933: Neuwahlen (NSDAP=43,9%) -21.3.1933: Tag von Potsdam (Verbindung -Reichstagsbrand in zwischen Kaiserreich der Nacht zum 28.2.1933 →wichtige Grundrechte Die 5 Stufen der Machtergreifung Hitlers Ermächtigungsgesetz Länder werden verhaftet -23.3.1933: Ermächtigungs- gesetz werden außer Kraft →mit 2/3 Mehrheit gesetzt Gesetz zur Gleich- schaltung der und Nationalsozialismus Staatspartei -Reichsstatthalter werden eingesetzt --->Ausschaltung des Reichstages Verbot der Parteien -NSDAP als alleinige Verbot der Gewerk- schaften -Deutsche Arbeitsfront beschlossen (ohne SPD Gewerkschaft und KPD) ---> Kommunisten Übertragung der Legis----> Als Grundlage und Sozial- lativen auf die Regierung dient das demokraten Ermächtigungs- (DAF) als einzigste gesetz ,Röhm-Putsch" -Beseitigung des SA-Chefs Ernst Röhm und anderer SA-Mitglieder →Beseitigung innerparteilicher Konkurrenz -> Opposition wurde ausgeschaltet Hitler wird Reichspräsident -2.8.1934: Tod Hindenburgs -Reichswehr wird auf Hitler vereidigt -> Hitler hat die Macht übernommen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Die 5 Stufen der Machtergreifung Hitlers

user profile picture

Peters Clique  

Follow

319 Followers

 Reichstagsbrand-
verordnung
|-5.3.1933: Neuwahlen
(NSDAP=43,9%)
-21.3.1933: Tag von
Potsdam (Verbindung
-Reichstagsbrand in zwischen Kaiser

App öffnen

Tabelle

Ähnliche Knows

N

1

Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933/34

Know Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933/34 thumbnail

5

 

11

M

Machtübernahme NS Zeitstrahl

Know Machtübernahme NS Zeitstrahl thumbnail

94

 

12

user profile picture

Die Machtergreifung Hitlers

Know Die Machtergreifung Hitlers thumbnail

15

 

11/9/10

user profile picture

5

NS-Diktatur

Know NS-Diktatur thumbnail

87

 

11/12/13

Reichstagsbrand- verordnung |-5.3.1933: Neuwahlen (NSDAP=43,9%) -21.3.1933: Tag von Potsdam (Verbindung -Reichstagsbrand in zwischen Kaiserreich der Nacht zum 28.2.1933 →wichtige Grundrechte Die 5 Stufen der Machtergreifung Hitlers Ermächtigungsgesetz Länder werden verhaftet -23.3.1933: Ermächtigungs- gesetz werden außer Kraft →mit 2/3 Mehrheit gesetzt Gesetz zur Gleich- schaltung der und Nationalsozialismus Staatspartei -Reichsstatthalter werden eingesetzt --->Ausschaltung des Reichstages Verbot der Parteien -NSDAP als alleinige Verbot der Gewerk- schaften -Deutsche Arbeitsfront beschlossen (ohne SPD Gewerkschaft und KPD) ---> Kommunisten Übertragung der Legis----> Als Grundlage und Sozial- lativen auf die Regierung dient das demokraten Ermächtigungs- (DAF) als einzigste gesetz ,Röhm-Putsch" -Beseitigung des SA-Chefs Ernst Röhm und anderer SA-Mitglieder →Beseitigung innerparteilicher Konkurrenz -> Opposition wurde ausgeschaltet Hitler wird Reichspräsident -2.8.1934: Tod Hindenburgs -Reichswehr wird auf Hitler vereidigt -> Hitler hat die Macht übernommen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen