Geschichte /

Die zweite Industrielle Revolution

Die zweite Industrielle Revolution

 ●
Hauptmerkmale (1880-1914):
technische Inovation
Generatoren = Strom
● Weltweite Kommunikation
Erfindung von Medikamenten &
Impfstoffen
●

Die zweite Industrielle Revolution

user profile picture

Leonie

70 Followers

Teilen

Speichern

196

 

12

Lernzettel

•Beginn und Folgen • Land-und Stadtarbeiter • Soziale Frage

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

● Hauptmerkmale (1880-1914): technische Inovation Generatoren = Strom ● Weltweite Kommunikation Erfindung von Medikamenten & Impfstoffen ● besserer Handel = Export ● ● ● ● urbanisierung & Massenkultur • Wachstums anstieg um das drei-/vierfache ● Bergbau Essen → größter der EU Massenkonsum → eröffnung von Warenhäusern ● ● ● Die „Zweite Industrielle Revolution" und die Entstehung der modernen Massengesellschaft viele Freizeit möglichkeiten (kino etc.) • Massemedien/-presse Folgen ● armliche Arbeiter verhältnise Lerbarmliche Hygiene, steigende Immigration Luft, Wasser & Umwelverschmutzung ↳ Industrien Modernisierung verdrängt Traditionen, Kultur etc. Konsum für jede Schicht anders • Menschen andrang beim Einkauf & Freizeit schnellere Transporte (Schiff, Eisenbahn) menr Bevölkerung + Güter Industrielle Auswirkung → Stadtentwicklung Berlin wurde zum führenden Kunstzentrum ● Neue Produktionsstätte Fabrikanlagen, Eisen- bahn, Werksbauten etc. 1 ● Konkurrenz der industriellen Führungs- machte ● Unternehmen wollen immer die beste Inovation Wettkampf Dadurch entstanden viele Erfindungen (Medikamente etc.) • krupp → rießen unternehmen → 100 mio. Mark • Simens → Erfinder der U-Bahn ● Schere/kluft der Gesellschaft wenig Reiche, viele Arme ● Bauten aus Neuzeit & Mittelalter fortlaufende veränderung Immer Vor- & Nachteile der Industriellen Revolution Vorteile Verkehrsmittel 11 Nachteile ● Umbruch im Denken • Neue Theorien → Naturwissenschaft ↳ Quantentheorie, Relativitätstheorie etc. ● ● Neues Menschenbild (Freud) • Verzicht von Gewalt in der Erziehung erlernen neuer Sprachen → Bildung Grundlage der heutigen Bildung neuer künstlerischer Horizont Musik → Stilwechsel, ablasen von Traditionellen, Ballett (1913, Paris) kampf für Frauenrechte Le Demonstrationen • 1900 → Frauen durften Studieren • erste Naturschutzer, Vegetarier, freie Liebe etc. ● ● bedeutende ● Nobelpreis für vier deutsche Ärzte Benring, koch, Ehrlich, kossel Zeitgenössische Sichtweise Millerand Fortschrittlich, Vortell- naft, Frieden Ruhm statt Rivalität Kerr: ungewiss über die Zukunft, "das deutsche Jahrhundert" steigende kriminalität, stärkster Fortschritt Klages: vernichtung des Lebens, Ringen um Macht,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Zweifel, nur entstenende ungleichheit Exsistieren statt Leben, Einzelkāmpfer Neue Inovationen • günstige Produkte durch Versandhandel Freizeit möglichkeiten (kino etc.) • Fortschritt in der Medizin schnelle kommunikation ● • Mechanisierung Verlust von Jobs ● Landarbeiter ● Harte /Gefährliche Arbeit lange Arbeit, wenig Lohn • keine Krankenversicherung • Arbeit hohes Alter • Stadtflucht ● Existenzminimum Wohnen bei Armen • zwei Zimmer, klein •Nur ein Bett, Küche • meist mehr als sech erbärmliche Lebens- weise bei Arbeitern •Ausrottung von Tier und Wald Sklaven des Berufes Personen ● Solidarität unter Land- arbeitern • Tagesloher, Jobs außer- halb des Ortes Korb als Kinderbett ● Erhaltungskampf Freudlosigkeit Frauen um die Jahrhundertwende • Helene Lange → Frauenrechtlerin Fordert die Anerkennung als Rechts Persönlichkeit, Wahlrecht • Clara Zetkin → sozialistische Politikerin Abschaffung von Privateigentum (Ausbeutune) Eigentum/vermögen ging an den Mann kein Eisenbesitz kein Wahlrecht • Frauen mussten nur arbeiten um den Familienunterhalt zu sichern Industriearbeiter lange Arbeit, wenig Lohn • schlechte Wohnsituation ↳Mietskasernen ● schlechte Hygiene Kinderarbeit Unmenschliche Arbeits- bedingungen • Gewerkschaftsarbeite~ Keine Freizeit körperliche Ausbeutung hohe Sterberate Nach 1. WK : Verbesserte Wirtschaftliche Situation ↳ Soziale Absicherung Wohnen bei Reichen • große Hauser, Grundstücke, Gärten, Villen Besitzen meist Fabriken • keine Mitbewohner • 100.000 m² Im 19. Jahrhundert ent- standener Begriff für die Verelendung der arbeiter Klassen, vor allem der Soziale Frage Industriearbeiter Not und Armut Janusgesicht= zwei ● Gesichter / Seiten Zwiespalt → Arm & Reich • soziale Missstände Exsistenzen bedroht ● Reiche genießen Privi- legien und Luxsus →Massenelend Lösungen: Unternehmen boten Arbeitern Leistungen an Krankenversicherung (1883) Unfallversicherung zaht der Arbeitgeber →ansporn für mehr Schutz im Betrieb Bischof Ketteler • Zum christ. zurückbesinnen • Ursache → abfall vom Glaube Maßnahmen: Einrichtungen wie: Die Tafel, Wohnein- richtungen, Diakonie, Caritas, Krankenpflege etc. ● ● ● ● • Krankenversorgung Keine Pfändung von Eigentum Beide = Ansatz christlich- moralisch; Reform zur verhinderung der Massen- verelendung ● ● Friedrich Harkort auf den Glauben berufen, Nächstenliebe ● gleichwertig Karl Marx Unfallversicherung (1884) Invaliden-und Alters- versicherung (1889) Gewerkschaften ● Massenverelendung bekämpfen Systemstabilisierung durch Reformen bestehendes System auflösen Bourgeoisie = wonihabende Burger; Proletariat = (Lohn-) Arbeiter Klassenkampf Ausbeutung der arbeitenden Klasse Existieren nur aufgrund des anderen Unterschicht müsste Revolution starten → keine Mittel, Zeit und Energie

Geschichte /

Die zweite Industrielle Revolution

user profile picture

Leonie   

Follow

70 Followers

 ●
Hauptmerkmale (1880-1914):
technische Inovation
Generatoren = Strom
● Weltweite Kommunikation
Erfindung von Medikamenten &
Impfstoffen
●

App öffnen

•Beginn und Folgen • Land-und Stadtarbeiter • Soziale Frage

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Die Industriegesellschaft- Gewinner oder Verlierer?

Know Die Industriegesellschaft- Gewinner oder Verlierer? thumbnail

1

 

11

user profile picture

Urbanisierung und Massenkultur

Know Urbanisierung und Massenkultur  thumbnail

9

 

11/12/13

user profile picture

5

ILS Das Deutsche Kaiserreich, 1871-1789, Die Ära Bismarcks GesM6a

Know ILS Das Deutsche Kaiserreich, 1871-1789, Die Ära Bismarcks GesM6a thumbnail

7

 

11/12/13

user profile picture

20

Inhaltsfeld 4 (Industrielle Revolution, Hochimperialismus-moderner Krieg, WWK 1929)

Know Inhaltsfeld 4 (Industrielle Revolution, Hochimperialismus-moderner Krieg, WWK 1929) thumbnail

6

 

13

● Hauptmerkmale (1880-1914): technische Inovation Generatoren = Strom ● Weltweite Kommunikation Erfindung von Medikamenten & Impfstoffen ● besserer Handel = Export ● ● ● ● urbanisierung & Massenkultur • Wachstums anstieg um das drei-/vierfache ● Bergbau Essen → größter der EU Massenkonsum → eröffnung von Warenhäusern ● ● ● Die „Zweite Industrielle Revolution" und die Entstehung der modernen Massengesellschaft viele Freizeit möglichkeiten (kino etc.) • Massemedien/-presse Folgen ● armliche Arbeiter verhältnise Lerbarmliche Hygiene, steigende Immigration Luft, Wasser & Umwelverschmutzung ↳ Industrien Modernisierung verdrängt Traditionen, Kultur etc. Konsum für jede Schicht anders • Menschen andrang beim Einkauf & Freizeit schnellere Transporte (Schiff, Eisenbahn) menr Bevölkerung + Güter Industrielle Auswirkung → Stadtentwicklung Berlin wurde zum führenden Kunstzentrum ● Neue Produktionsstätte Fabrikanlagen, Eisen- bahn, Werksbauten etc. 1 ● Konkurrenz der industriellen Führungs- machte ● Unternehmen wollen immer die beste Inovation Wettkampf Dadurch entstanden viele Erfindungen (Medikamente etc.) • krupp → rießen unternehmen → 100 mio. Mark • Simens → Erfinder der U-Bahn ● Schere/kluft der Gesellschaft wenig Reiche, viele Arme ● Bauten aus Neuzeit & Mittelalter fortlaufende veränderung Immer Vor- & Nachteile der Industriellen Revolution Vorteile Verkehrsmittel 11 Nachteile ● Umbruch im Denken • Neue Theorien → Naturwissenschaft ↳ Quantentheorie, Relativitätstheorie etc. ● ● Neues Menschenbild (Freud) • Verzicht von Gewalt in der Erziehung erlernen neuer Sprachen → Bildung Grundlage der heutigen Bildung neuer künstlerischer Horizont Musik → Stilwechsel, ablasen von Traditionellen, Ballett (1913, Paris) kampf für Frauenrechte Le Demonstrationen • 1900 → Frauen durften Studieren • erste Naturschutzer, Vegetarier, freie Liebe etc. ● ● bedeutende ● Nobelpreis für vier deutsche Ärzte Benring, koch, Ehrlich, kossel Zeitgenössische Sichtweise Millerand Fortschrittlich, Vortell- naft, Frieden Ruhm statt Rivalität Kerr: ungewiss über die Zukunft, "das deutsche Jahrhundert" steigende kriminalität, stärkster Fortschritt Klages: vernichtung des Lebens, Ringen um Macht,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Zweifel, nur entstenende ungleichheit Exsistieren statt Leben, Einzelkāmpfer Neue Inovationen • günstige Produkte durch Versandhandel Freizeit möglichkeiten (kino etc.) • Fortschritt in der Medizin schnelle kommunikation ● • Mechanisierung Verlust von Jobs ● Landarbeiter ● Harte /Gefährliche Arbeit lange Arbeit, wenig Lohn • keine Krankenversicherung • Arbeit hohes Alter • Stadtflucht ● Existenzminimum Wohnen bei Armen • zwei Zimmer, klein •Nur ein Bett, Küche • meist mehr als sech erbärmliche Lebens- weise bei Arbeitern •Ausrottung von Tier und Wald Sklaven des Berufes Personen ● Solidarität unter Land- arbeitern • Tagesloher, Jobs außer- halb des Ortes Korb als Kinderbett ● Erhaltungskampf Freudlosigkeit Frauen um die Jahrhundertwende • Helene Lange → Frauenrechtlerin Fordert die Anerkennung als Rechts Persönlichkeit, Wahlrecht • Clara Zetkin → sozialistische Politikerin Abschaffung von Privateigentum (Ausbeutune) Eigentum/vermögen ging an den Mann kein Eisenbesitz kein Wahlrecht • Frauen mussten nur arbeiten um den Familienunterhalt zu sichern Industriearbeiter lange Arbeit, wenig Lohn • schlechte Wohnsituation ↳Mietskasernen ● schlechte Hygiene Kinderarbeit Unmenschliche Arbeits- bedingungen • Gewerkschaftsarbeite~ Keine Freizeit körperliche Ausbeutung hohe Sterberate Nach 1. WK : Verbesserte Wirtschaftliche Situation ↳ Soziale Absicherung Wohnen bei Reichen • große Hauser, Grundstücke, Gärten, Villen Besitzen meist Fabriken • keine Mitbewohner • 100.000 m² Im 19. Jahrhundert ent- standener Begriff für die Verelendung der arbeiter Klassen, vor allem der Soziale Frage Industriearbeiter Not und Armut Janusgesicht= zwei ● Gesichter / Seiten Zwiespalt → Arm & Reich • soziale Missstände Exsistenzen bedroht ● Reiche genießen Privi- legien und Luxsus →Massenelend Lösungen: Unternehmen boten Arbeitern Leistungen an Krankenversicherung (1883) Unfallversicherung zaht der Arbeitgeber →ansporn für mehr Schutz im Betrieb Bischof Ketteler • Zum christ. zurückbesinnen • Ursache → abfall vom Glaube Maßnahmen: Einrichtungen wie: Die Tafel, Wohnein- richtungen, Diakonie, Caritas, Krankenpflege etc. ● ● ● ● • Krankenversorgung Keine Pfändung von Eigentum Beide = Ansatz christlich- moralisch; Reform zur verhinderung der Massen- verelendung ● ● Friedrich Harkort auf den Glauben berufen, Nächstenliebe ● gleichwertig Karl Marx Unfallversicherung (1884) Invaliden-und Alters- versicherung (1889) Gewerkschaften ● Massenverelendung bekämpfen Systemstabilisierung durch Reformen bestehendes System auflösen Bourgeoisie = wonihabende Burger; Proletariat = (Lohn-) Arbeiter Klassenkampf Ausbeutung der arbeitenden Klasse Existieren nur aufgrund des anderen Unterschicht müsste Revolution starten → keine Mittel, Zeit und Energie