Geschichte /

Doppelstrategie Hitlers

Doppelstrategie Hitlers

user profile picture

Ilona

17 Followers
 

Geschichte

 

13

Lernzettel

Doppelstrategie Hitlers

 Doppelstrategie Hitlers
Die Außenpolitik der Nationalsozialisten wurde nach der
Doppelstrategie geführt. Diese Strategie war äußerst erfolg

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

21

Zusammenfassung der Doppelstrategie Hitlers

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Doppelstrategie Hitlers Die Außenpolitik der Nationalsozialisten wurde nach der Doppelstrategie geführt. Diese Strategie war äußerst erfolgreich, weil Großbritannien und Frankreich durch die Weltwirtschaftskrise sehr geschwächt waren und Großbritannien durch die Appeasement-Politik Chamberlains versuchte, Hitler mit außenpolitischen Zugeständnissen zu beschwichtigen. Dieser Ansatz schlug vollkommen fehl, weil Hitler hinter seiner pazifistischen Fassade damit begann, die einschränkenden Bestimmungen des Versailler Vertrags immer weiter abzuschaffen indem er den Austritt aus dem Völkerbund erreichte, die Wiedereinführung der Wehrpflicht einführte und den Einzug ins Rheinland durchführte. Gleichzeitig bereitete er durch Machtexpansion mit dem Italienbündnis gegen Japan, den Ausschluss von Österreich und die Aufrüstung den Krieg vor. Dazu hielt er jedoch Reden in denen er ausdrücklich deutlich machte, das der Frieden zu bewahren ist. Dies untermalte er mit der ,,Friedensrede" im Mai 1933 und dem „Friedensprogramm“ 1935. Um den Eindruck nach außen hin zu verstärken und mögliche Bündnispartner zu finden, wurden die olympischen Spiele, als Friedensspiele in Deutschland gefeiert. Die Strategie war es den Schein des wohlwollenden Friedens zu bewahren, jedoch im inneren das Land schrittweise auf einen Krieg vorzubereiten.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Doppelstrategie Hitlers

Doppelstrategie Hitlers

user profile picture

Ilona

17 Followers
 

Geschichte

 

13

Lernzettel

Doppelstrategie Hitlers

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Doppelstrategie Hitlers
Die Außenpolitik der Nationalsozialisten wurde nach der
Doppelstrategie geführt. Diese Strategie war äußerst erfolg

App öffnen

Teilen

Speichern

21

Kommentare (1)

C

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Zusammenfassung der Doppelstrategie Hitlers

Ähnliche Knows

4

NS-Außenpolitik 1933-1939

Know NS-Außenpolitik 1933-1939 thumbnail

48

 

11/12/13

3

Appeasement Politik

Know Appeasement Politik  thumbnail

211

 

11/12/13

7

NS-Außenpolitik & Zweiter Weltkrieg

Know NS-Außenpolitik & Zweiter Weltkrieg thumbnail

25

 

12/13/10

2

"Der Mann mit zwei Gesichtern" - 1933 Le Rempart

Know "Der Mann mit zwei Gesichtern" - 1933 Le Rempart thumbnail

75

 

11/12/10

Mehr

Doppelstrategie Hitlers Die Außenpolitik der Nationalsozialisten wurde nach der Doppelstrategie geführt. Diese Strategie war äußerst erfolgreich, weil Großbritannien und Frankreich durch die Weltwirtschaftskrise sehr geschwächt waren und Großbritannien durch die Appeasement-Politik Chamberlains versuchte, Hitler mit außenpolitischen Zugeständnissen zu beschwichtigen. Dieser Ansatz schlug vollkommen fehl, weil Hitler hinter seiner pazifistischen Fassade damit begann, die einschränkenden Bestimmungen des Versailler Vertrags immer weiter abzuschaffen indem er den Austritt aus dem Völkerbund erreichte, die Wiedereinführung der Wehrpflicht einführte und den Einzug ins Rheinland durchführte. Gleichzeitig bereitete er durch Machtexpansion mit dem Italienbündnis gegen Japan, den Ausschluss von Österreich und die Aufrüstung den Krieg vor. Dazu hielt er jedoch Reden in denen er ausdrücklich deutlich machte, das der Frieden zu bewahren ist. Dies untermalte er mit der ,,Friedensrede" im Mai 1933 und dem „Friedensprogramm“ 1935. Um den Eindruck nach außen hin zu verstärken und mögliche Bündnispartner zu finden, wurden die olympischen Spiele, als Friedensspiele in Deutschland gefeiert. Die Strategie war es den Schein des wohlwollenden Friedens zu bewahren, jedoch im inneren das Land schrittweise auf einen Krieg vorzubereiten.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen