Geschichte /

Ist Sergej Witte ein Freiheitskämpfer? ✨

Ist Sergej Witte ein Freiheitskämpfer? ✨

user profile picture

Lernzeit

101 Followers
 

Geschichte

 

8/9/10

Ausarbeitung

Ist Sergej Witte ein Freiheitskämpfer? ✨

 1st Sergej Witte ein, Freiheitskämpfer"2
Buch S 17 nr. 5
ja denn,
nein, denn
-sein Brief könnte als indirekte keine direkte kritiks
Kritik

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

3

In diesem Know geht es darum ob Sergej Witte ein Freiheitskämpfer war Tabelle und Argumentation

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1st Sergej Witte ein, Freiheitskämpfer"2 Buch S 17 nr. 5 ja denn, nein, denn -sein Brief könnte als indirekte keine direkte kritiks Kritik an den zaren verstanden - er handelt aus vorsicht, werden wart, vor einer spesialistischen. Revolution (z. 7ff.) ~ -fordert die Regierung auf, sich für die Bevölke für mehr Freiheiten und Hitsprache einzusetzen. -Regiem soll Teil der Macht abgeben. und -er hat als Finanzminister für M. Jahive gearbeitet, war andliger (Erraf) -gehört zur oberen Gessel- schaftsschicht hätte in einer Sozialistischen Reydution viel zu (-muss möglicherweise mit Nachteilen rechnen, Risiko). BRUNNEN 24.09.2021 verlieren Fer warnt auch den Zaren, was ar und der Staat verlieren. können ist daran interessiert den Zaren zu unterstützen und den russischen Staat insgesamt (z.10.f.) Fum an der Macht zu bleiben. *-zeigt dramatik der Lage de Staates T 201 T T L I Argumentation 1st Sergej witte ein, Freiheitskämfer" In dieser Argumentation geht es um die Frage ob Sergej Witte ein Freiheitskämpfer war. 1905 Sergej Witte war für 11 Jahre russischer Finanzminister von 18 92-1903. Im Jahr 1905 schrieb er einen Brief. aus Primärquelle an Zar Nikolas II um auf die Unruhen in der Bevölkerung aufmerksam zu machen. Der bestimmte Anlass könnte der Petersburger Blutsonntag" sein. Am 9. January maschierten Arbeiter zum Palast um auf ihre ärmlichen Lebensverhältnisse hinzuweisen. Ohne warnung schoss die Garde in die Menge. In seinen Brief fordert er die Regierung auf sich für das Wahl des Volkes einzusetzen, Mitbestimmung zuzulassen. und die Veränderung anzuführen. ist 26.09.2021 v Ob Sergej Witte ein Freiheitskämpfer ist des Briefes schwer 24 sagen. Der Brief...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

könnte als indirekte Kritik an den Zaren verstanden werden, jedoch Schreibt er keine direkte Kritik anden Zaren. Er fordert auf ein Teil der Macht abzugeben, es könnte jedoch dazu dienen an der Nacht zu bleiben. was dafür spricht das Witte ein Freihkitskämpfer war, ist das er ein großes Risiko eingegangen ist den Briet mit der kritike an den Zaren zu schreiben. Jedoch gibt es viele Punkte die dagegen sprechen, dass Witte ein Freiheitskämpfer war 2.6. hätte er auf Vorsicht vor einer sozialistischen Revolution gewamt habe (2.74.) Außerdem war er Graf und gehörte somit zur gaberen Gesselschaftsschicht. In einer sozialistischen Revolution (we allen alles gehört) würde er einfach zu viel verlieren. Er warnt auch den Zaren, was BRUNNEN nur anhand er und der Staat alles verlieren könnte, das zeigt das er daran interessiert ist den Zane zu unterstüzen und den russischen Staat insgesamt (2.108.) Ich denke, dass Witte kein Freiheitskämpferk und er nur den Brief geschrieben hat will viel verlieren könnte. es sonst zu

Geschichte /

Ist Sergej Witte ein Freiheitskämpfer? ✨

Ist Sergej Witte ein Freiheitskämpfer? ✨

user profile picture

Lernzeit

101 Followers
 

Geschichte

 

8/9/10

Ausarbeitung

Ist Sergej Witte ein Freiheitskämpfer? ✨

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1st Sergej Witte ein, Freiheitskämpfer"2
Buch S 17 nr. 5
ja denn,
nein, denn
-sein Brief könnte als indirekte keine direkte kritiks
Kritik

App öffnen

Teilen

Speichern

3

Kommentare (1)

Q

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

In diesem Know geht es darum ob Sergej Witte ein Freiheitskämpfer war Tabelle und Argumentation

Ähnliche Knows

2

Oktoberrevolution 1917

Know Oktoberrevolution 1917 thumbnail

44

 

11/12/13

42

Nationalsozialismus

Know Nationalsozialismus thumbnail

16

 

13

4

UdSSR / Russland

Know UdSSR / Russland  thumbnail

53

 

11/9/10

Vergleich DDR und BRD

Know Vergleich DDR und BRD thumbnail

210

 

11/12

Mehr

1st Sergej Witte ein, Freiheitskämpfer"2 Buch S 17 nr. 5 ja denn, nein, denn -sein Brief könnte als indirekte keine direkte kritiks Kritik an den zaren verstanden - er handelt aus vorsicht, werden wart, vor einer spesialistischen. Revolution (z. 7ff.) ~ -fordert die Regierung auf, sich für die Bevölke für mehr Freiheiten und Hitsprache einzusetzen. -Regiem soll Teil der Macht abgeben. und -er hat als Finanzminister für M. Jahive gearbeitet, war andliger (Erraf) -gehört zur oberen Gessel- schaftsschicht hätte in einer Sozialistischen Reydution viel zu (-muss möglicherweise mit Nachteilen rechnen, Risiko). BRUNNEN 24.09.2021 verlieren Fer warnt auch den Zaren, was ar und der Staat verlieren. können ist daran interessiert den Zaren zu unterstützen und den russischen Staat insgesamt (z.10.f.) Fum an der Macht zu bleiben. *-zeigt dramatik der Lage de Staates T 201 T T L I Argumentation 1st Sergej witte ein, Freiheitskämfer" In dieser Argumentation geht es um die Frage ob Sergej Witte ein Freiheitskämpfer war. 1905 Sergej Witte war für 11 Jahre russischer Finanzminister von 18 92-1903. Im Jahr 1905 schrieb er einen Brief. aus Primärquelle an Zar Nikolas II um auf die Unruhen in der Bevölkerung aufmerksam zu machen. Der bestimmte Anlass könnte der Petersburger Blutsonntag" sein. Am 9. January maschierten Arbeiter zum Palast um auf ihre ärmlichen Lebensverhältnisse hinzuweisen. Ohne warnung schoss die Garde in die Menge. In seinen Brief fordert er die Regierung auf sich für das Wahl des Volkes einzusetzen, Mitbestimmung zuzulassen. und die Veränderung anzuführen. ist 26.09.2021 v Ob Sergej Witte ein Freiheitskämpfer ist des Briefes schwer 24 sagen. Der Brief...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

könnte als indirekte Kritik an den Zaren verstanden werden, jedoch Schreibt er keine direkte Kritik anden Zaren. Er fordert auf ein Teil der Macht abzugeben, es könnte jedoch dazu dienen an der Nacht zu bleiben. was dafür spricht das Witte ein Freihkitskämpfer war, ist das er ein großes Risiko eingegangen ist den Briet mit der kritike an den Zaren zu schreiben. Jedoch gibt es viele Punkte die dagegen sprechen, dass Witte ein Freiheitskämpfer war 2.6. hätte er auf Vorsicht vor einer sozialistischen Revolution gewamt habe (2.74.) Außerdem war er Graf und gehörte somit zur gaberen Gesselschaftsschicht. In einer sozialistischen Revolution (we allen alles gehört) würde er einfach zu viel verlieren. Er warnt auch den Zaren, was BRUNNEN nur anhand er und der Staat alles verlieren könnte, das zeigt das er daran interessiert ist den Zane zu unterstüzen und den russischen Staat insgesamt (2.108.) Ich denke, dass Witte kein Freiheitskämpferk und er nur den Brief geschrieben hat will viel verlieren könnte. es sonst zu