Geschichte /

Josef Stalin

Josef Stalin

 JOSEF STALIN
Präsentation von Ilinca Michels Inhalt
■ Biographie
■ Kindheit& Jugend
■ Revolutionäre Tätigkeit
■ Hitler-Stalin Pakt
Verbrech

Josef Stalin

user profile picture

ilinca

70 Followers

Teilen

Speichern

50

 

9/10

Präsentation

Das ist eine Präsentation (Power Point) von Josef Stalin. Es geht im groben und ganzen von der Geburt bis zum Tod, was für eine Auswirkung er für Russland hatte und über den 2. Weltkrieg.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

JOSEF STALIN Präsentation von Ilinca Michels Inhalt ■ Biographie ■ Kindheit& Jugend ■ Revolutionäre Tätigkeit ■ Hitler-Stalin Pakt Verbrechen ■ Tod ■ Karikatur Quellen Biographie Name: Josef Wissarionowitch Dschugaschwilli - Alias: Josef Stalin ■ Geboren: 21.12.1879 in Gori, Georgien ■ Gestorben: 02.03.1953 in Kunzweo, Russland Kindheit& Jugend Geschwister starben früh ■ Wächst in schlechten Verhältnissen auf ■ Geprägt von Gewalt — Gefühllosigkeit und Hass auf Autoritäten J.W.STALIN Frie 1854 ■ Sehr gute Leistungen in der Schule - Gemobbt wegen Narben, Pocken& kaputter Kleidung Stipendium für ein Priesterseminar in Tiflis Erste sozialistische Organisation Georgiens Großes Vorbild: Vladimir Lenin Revolutionäre Tätigkeit 1898 Mitglied der sozialistischen Arbeiterpartei Russland ( SDAPR) ■ Organisierte Streiks, Demonstrationen und Raubüberfälle Wurde sehr oft verhaftet und nach Sibirien verbannt ■ 1903 schloss er sich den Bolschewisten unter Lenins Führung an ■ 1922 Generalsekretär der „Kommunistischen Partei der Sowjetunion" (KPDSU) Kurz vor Lenins Tod versuchte er noch Stalin aus seinem Amt zu schmeißen, da er Stalin zu grausam und illoyal fand ■ Stalin schaltete seine Gegner aus - „Säuberung der Partei“ ■ Ab 1927 Alleinherrscher der Sowjetunion

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Josef Stalin

user profile picture

ilinca  

Follow

70 Followers

 JOSEF STALIN
Präsentation von Ilinca Michels Inhalt
■ Biographie
■ Kindheit& Jugend
■ Revolutionäre Tätigkeit
■ Hitler-Stalin Pakt
Verbrech

App öffnen

Das ist eine Präsentation (Power Point) von Josef Stalin. Es geht im groben und ganzen von der Geburt bis zum Tod, was für eine Auswirkung er für Russland hatte und über den 2. Weltkrieg.

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Stalinismus

Know Stalinismus  thumbnail

6

 

9

T

2

Steckbrief Stalin

Know Steckbrief Stalin thumbnail

6

 

10

user profile picture

20

Wer war Josef Stalin? - ein Einblick

Know Wer war Josef Stalin? - ein Einblick thumbnail

65

 

11/12/13/10

L

Stalinismus / Wichtige Ereignisse von 1898 bis 1938

Know Stalinismus / Wichtige Ereignisse von 1898 bis 1938 thumbnail

36

 

11/12/13

JOSEF STALIN Präsentation von Ilinca Michels Inhalt ■ Biographie ■ Kindheit& Jugend ■ Revolutionäre Tätigkeit ■ Hitler-Stalin Pakt Verbrechen ■ Tod ■ Karikatur Quellen Biographie Name: Josef Wissarionowitch Dschugaschwilli - Alias: Josef Stalin ■ Geboren: 21.12.1879 in Gori, Georgien ■ Gestorben: 02.03.1953 in Kunzweo, Russland Kindheit& Jugend Geschwister starben früh ■ Wächst in schlechten Verhältnissen auf ■ Geprägt von Gewalt — Gefühllosigkeit und Hass auf Autoritäten J.W.STALIN Frie 1854 ■ Sehr gute Leistungen in der Schule - Gemobbt wegen Narben, Pocken& kaputter Kleidung Stipendium für ein Priesterseminar in Tiflis Erste sozialistische Organisation Georgiens Großes Vorbild: Vladimir Lenin Revolutionäre Tätigkeit 1898 Mitglied der sozialistischen Arbeiterpartei Russland ( SDAPR) ■ Organisierte Streiks, Demonstrationen und Raubüberfälle Wurde sehr oft verhaftet und nach Sibirien verbannt ■ 1903 schloss er sich den Bolschewisten unter Lenins Führung an ■ 1922 Generalsekretär der „Kommunistischen Partei der Sowjetunion" (KPDSU) Kurz vor Lenins Tod versuchte er noch Stalin aus seinem Amt zu schmeißen, da er Stalin zu grausam und illoyal fand ■ Stalin schaltete seine Gegner aus - „Säuberung der Partei“ ■ Ab 1927 Alleinherrscher der Sowjetunion

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen