Geschichte /

Potsdamer Konferenz

Potsdamer Konferenz

 DER NATIONALSOZIALISMUS
■
■
POTSDAMER KONFERENZ
Treffen der Siegermächte des Zweiten Weltkriegs: USA, GB und UdSSR
Zentrale Themen: Zukunft

Potsdamer Konferenz

user profile picture

Lernendes Wesen

19200 Followers

Teilen

Speichern

780

 

11/12/9

Lernzettel

Die Potsdamer Konferenz (1945)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

DER NATIONALSOZIALISMUS ■ ■ POTSDAMER KONFERENZ Treffen der Siegermächte des Zweiten Weltkriegs: USA, GB und UdSSR Zentrale Themen: Zukunft Deutschlands, europäische Nachkriegsordnung gemeinsame Ziele: Beseitigung der NS-Diktatur; vollständige Entmilitarisierung Deutschlands; Bestrafung der deutschen Kriegsverbrecher USA Roosevelt / Truman größtmöglicher Einfluss der US- Wirtschaft auf Europa → Offenhalten aller Möglichkeiten und Zugeständnisse an Stalin (Package Deal") Konferenz von Potsdam (17.07. - 02.08. 1945) GB Churchill / Attlee BEWERTUNG weiteres sowjetisches Vordringen in Europa verhindern Reparationsleistungen Gebietsabtretungen an die UdSSR und an Polen ◇ Zwangsumsiedlung der dort lebenden Deutschen → Grundsätzliche Streitpunkte: GESCHICHTE Beschlüsse: Demilitarisierung - Denazifizierung - Demokratisierung - Demontagen - Dezentralisierung Aufteilung Deutschlands in 4 Besatzungszonen (Aufteilung Berlins in 4 Sektoren) Erhalt von Deutschlands wirtschaftlicher Einheit unterschiedliche gesellschaftliche und wirtschaftliche Vorstellungen (Ost-West-Gegensatz) UdSSR Stalin Westverschiebung Russlands auf Kosten Polens und Deutschlands (Oder- Neiße-Linie als dt. Ostgrenze), Etablierung sozialistischer und von der UdSSR abhängiger Staaten in Osteuropa, hohe Reparationsleistungen →gem. Regierung mit SU schien führenden Amerikanern „abwegig und undurchführbar" → Ausdruck des Kooperationswillens der Siegermächte (Kompromiss), ABER keine langfristige Zusammenarbeit, sondern Auseinanderentwicklung → Kalter Krieg - Ausmaß der politischen Säuberung - Verhältnis wirt. Folgeschäden vs. Demontage und Zerschlagung Rüstungsindustrie - „Demokratie“ nach östlichem oder westlichem Vorbild

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Potsdamer Konferenz

user profile picture

Lernendes Wesen  

Follow

19200 Followers

 DER NATIONALSOZIALISMUS
■
■
POTSDAMER KONFERENZ
Treffen der Siegermächte des Zweiten Weltkriegs: USA, GB und UdSSR
Zentrale Themen: Zukunft

App öffnen

Die Potsdamer Konferenz (1945)

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Kriegskonferenzen

Know Kriegskonferenzen thumbnail

37

 

12/13/10

user profile picture

2

Potsdamer Abkommen

Know Potsdamer Abkommen  thumbnail

152

 

11/12/13

user profile picture

2

Beendigung des Krieges und Schaffung der ersten Gegensetze

Know Beendigung des Krieges und Schaffung der ersten Gegensetze  thumbnail

19

 

11/12

user profile picture

4

Potsdamer Konferenz

Know  Potsdamer Konferenz  thumbnail

9

 

12

DER NATIONALSOZIALISMUS ■ ■ POTSDAMER KONFERENZ Treffen der Siegermächte des Zweiten Weltkriegs: USA, GB und UdSSR Zentrale Themen: Zukunft Deutschlands, europäische Nachkriegsordnung gemeinsame Ziele: Beseitigung der NS-Diktatur; vollständige Entmilitarisierung Deutschlands; Bestrafung der deutschen Kriegsverbrecher USA Roosevelt / Truman größtmöglicher Einfluss der US- Wirtschaft auf Europa → Offenhalten aller Möglichkeiten und Zugeständnisse an Stalin (Package Deal") Konferenz von Potsdam (17.07. - 02.08. 1945) GB Churchill / Attlee BEWERTUNG weiteres sowjetisches Vordringen in Europa verhindern Reparationsleistungen Gebietsabtretungen an die UdSSR und an Polen ◇ Zwangsumsiedlung der dort lebenden Deutschen → Grundsätzliche Streitpunkte: GESCHICHTE Beschlüsse: Demilitarisierung - Denazifizierung - Demokratisierung - Demontagen - Dezentralisierung Aufteilung Deutschlands in 4 Besatzungszonen (Aufteilung Berlins in 4 Sektoren) Erhalt von Deutschlands wirtschaftlicher Einheit unterschiedliche gesellschaftliche und wirtschaftliche Vorstellungen (Ost-West-Gegensatz) UdSSR Stalin Westverschiebung Russlands auf Kosten Polens und Deutschlands (Oder- Neiße-Linie als dt. Ostgrenze), Etablierung sozialistischer und von der UdSSR abhängiger Staaten in Osteuropa, hohe Reparationsleistungen →gem. Regierung mit SU schien führenden Amerikanern „abwegig und undurchführbar" → Ausdruck des Kooperationswillens der Siegermächte (Kompromiss), ABER keine langfristige Zusammenarbeit, sondern Auseinanderentwicklung → Kalter Krieg - Ausmaß der politischen Säuberung - Verhältnis wirt. Folgeschäden vs. Demontage und Zerschlagung Rüstungsindustrie - „Demokratie“ nach östlichem oder westlichem Vorbild

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen