Präsentation Hitlerjugend

user profile picture

Sarah

135 Followers
 

Geschichte

 

11/9/10

Präsentation

Präsentation Hitlerjugend

 Hitlerjugend
HJ
Bild 1 Folie 1: Deckblatt
Folie 2: Gliederung
Folie 3: Entstehung/Gründung
• Folie 4: Wodurch wurde HJ für Hitlerjugend int

Kommentare (6)

Teilen

Speichern

168

Präsentation zur Hitlerjugend

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Hitlerjugend HJ Bild 1 Folie 1: Deckblatt Folie 2: Gliederung Folie 3: Entstehung/Gründung • Folie 4: Wodurch wurde HJ für Hitlerjugend interessant? Folie 5: HJ-Uniform Folie 6: Ziele und Herangehensweise Folie 7: Beispiel Propagandalied Folie 8: Rede an HJ von Hitler Folie 9: HJ während 2. Weltkrieg Folie 10: Quellen ● ● ● ● Gliederung • ● • Entstehung/Gründung Werdegang bis 1933 Zusammenschließung mehrer bereits existierenden Gruppen zur GDJB (Großdeutsche Jugendbewegung) 2. Parteitag (3./4. Juli 1926) der wiedergegründeten NSDAP → Umbenennung der GDJB in „Hitlerjugend, Bund deutscher Arbeiterjugend HJ wichtigste Jugendorganisation der NSDAP → blieb bis 1932 aber der Jugendabteilung der SA (Sturmabteilung - Kampforganisation der NSDAP) unterlegen 14-18 Jährige Jungen = HJ, ab 18 musste man in NSDAP oder SA eintreten Mädchen 14-18 Jahre → BDM (Bund Deutscher Mädel) März 1932 Eingliederung in SA aufgehoben ab 13. April 1923 → HJ für kurze Zeit verboten, arbeitete unter Namen „NS-Jugendbewegung" jedoch weiter 1. Führer der Hitlerjugend = Kurt Gruber Werdegang 1933-1939 seit Hitlers Amtsantritt (30. Januar 1933) lief große Werbeaktion für HJ - - Juli 1933 → Gesetz gegen Neubildung von Parteien → HJ als einzige noch zulässig = wurde von Parteijugend zur Staatsjugend ab 1.12.1936 „Gesetz über die Hitlerjugend" → Denken und Handeln der Jugendlichen muss Nationalsozialismus unterliegen 25.3.1939 → Zwangsmitgliedschaft aller Jugendlichen (10- 18Jahre) in HJ durch Jugenddienstverordnung (außer man wurde vom Arzt als untauglich eingestuft, man den Anforferungen in der Schule durch HJ nicht gerecht wird oder man den nationalsozialistischen Ideal nicht entsprach z.B. wenn man Jude war) Zahl der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Mitglieder stieg von ca. 100.000 (1939) stieg bis 1939 auf 8,7 Millionen kein Mitglied der HJ → man gilt als Außenseiter Bild 2 Bild 3 Wodurch wurde HJ für Jugendliche interessant? riesige Werbekampagnen (Zeitungen, Plakate, Reden,...) man versprach Jugendlichen Zeltlager, Flaggenhissen, Liedersingen, Apelle,... Sport wie Boxen, Schießen, Laufen Wettbewerbe Abenteuer, Gemeinschaftsgefühl Anmärsche, Paraden Heimabende (zusammen Aktivitäten planen, singen, basteln,...) Schulfrei Feste Schulterklappen mit Rangabzeichen braunes Hemd mit Brusttaschen Schultergurt Ledergürtel Koppelschloss + schwarzes Barett (Kopfbedeckung) HOO Ada da HJ-Uniform 55 Bild 4 Lederknoten Halstuch Abzeichen Kordel Messer Sommerhose aus schwarzem Cord

Präsentation Hitlerjugend

user profile picture

Sarah

135 Followers
 

Geschichte

 

11/9/10

Präsentation

Präsentation Hitlerjugend

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Hitlerjugend
HJ
Bild 1 Folie 1: Deckblatt
Folie 2: Gliederung
Folie 3: Entstehung/Gründung
• Folie 4: Wodurch wurde HJ für Hitlerjugend int

App öffnen

Teilen

Speichern

168

Kommentare (6)

G

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Präsentation zur Hitlerjugend

Ähnliche Knows

Bund Deutscher Mädel (BDM)

Know Bund Deutscher Mädel (BDM) thumbnail

2038

 

11/12/13

1

Edelweißpiraten

Know Edelweißpiraten thumbnail

553

 

11/12/10

Hitler Jugend und Bund deutscher Mädel

Know Hitler Jugend und Bund deutscher Mädel thumbnail

1702

 

11

13

„Der Führerstaat - Die nationalistische Sicht“

Know „Der Führerstaat - Die nationalistische Sicht“ thumbnail

382

 

11/12/13

Mehr

Hitlerjugend HJ Bild 1 Folie 1: Deckblatt Folie 2: Gliederung Folie 3: Entstehung/Gründung • Folie 4: Wodurch wurde HJ für Hitlerjugend interessant? Folie 5: HJ-Uniform Folie 6: Ziele und Herangehensweise Folie 7: Beispiel Propagandalied Folie 8: Rede an HJ von Hitler Folie 9: HJ während 2. Weltkrieg Folie 10: Quellen ● ● ● ● Gliederung • ● • Entstehung/Gründung Werdegang bis 1933 Zusammenschließung mehrer bereits existierenden Gruppen zur GDJB (Großdeutsche Jugendbewegung) 2. Parteitag (3./4. Juli 1926) der wiedergegründeten NSDAP → Umbenennung der GDJB in „Hitlerjugend, Bund deutscher Arbeiterjugend HJ wichtigste Jugendorganisation der NSDAP → blieb bis 1932 aber der Jugendabteilung der SA (Sturmabteilung - Kampforganisation der NSDAP) unterlegen 14-18 Jährige Jungen = HJ, ab 18 musste man in NSDAP oder SA eintreten Mädchen 14-18 Jahre → BDM (Bund Deutscher Mädel) März 1932 Eingliederung in SA aufgehoben ab 13. April 1923 → HJ für kurze Zeit verboten, arbeitete unter Namen „NS-Jugendbewegung" jedoch weiter 1. Führer der Hitlerjugend = Kurt Gruber Werdegang 1933-1939 seit Hitlers Amtsantritt (30. Januar 1933) lief große Werbeaktion für HJ - - Juli 1933 → Gesetz gegen Neubildung von Parteien → HJ als einzige noch zulässig = wurde von Parteijugend zur Staatsjugend ab 1.12.1936 „Gesetz über die Hitlerjugend" → Denken und Handeln der Jugendlichen muss Nationalsozialismus unterliegen 25.3.1939 → Zwangsmitgliedschaft aller Jugendlichen (10- 18Jahre) in HJ durch Jugenddienstverordnung (außer man wurde vom Arzt als untauglich eingestuft, man den Anforferungen in der Schule durch HJ nicht gerecht wird oder man den nationalsozialistischen Ideal nicht entsprach z.B. wenn man Jude war) Zahl der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Mitglieder stieg von ca. 100.000 (1939) stieg bis 1939 auf 8,7 Millionen kein Mitglied der HJ → man gilt als Außenseiter Bild 2 Bild 3 Wodurch wurde HJ für Jugendliche interessant? riesige Werbekampagnen (Zeitungen, Plakate, Reden,...) man versprach Jugendlichen Zeltlager, Flaggenhissen, Liedersingen, Apelle,... Sport wie Boxen, Schießen, Laufen Wettbewerbe Abenteuer, Gemeinschaftsgefühl Anmärsche, Paraden Heimabende (zusammen Aktivitäten planen, singen, basteln,...) Schulfrei Feste Schulterklappen mit Rangabzeichen braunes Hemd mit Brusttaschen Schultergurt Ledergürtel Koppelschloss + schwarzes Barett (Kopfbedeckung) HOO Ada da HJ-Uniform 55 Bild 4 Lederknoten Halstuch Abzeichen Kordel Messer Sommerhose aus schwarzem Cord