Geschichte /

Reichseinigungskriege (1864-1871)

Reichseinigungskriege (1864-1871)

N

Nils Farnik

18 Followers
 

Geschichte

 

13

Lernzettel

Reichseinigungskriege (1864-1871)

 Farnik, Nils
Reichseinigungskriege
Deutsch-Dänischer Krieg 1864
Anlass:
Schleswig, Holstein, Lauenburg liegen im
deutschen Gebiet aber werd

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

10

grobe Zusammenfassung der Reichseinigungskriege von 1864 bis 1871

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Farnik, Nils Reichseinigungskriege Deutsch-Dänischer Krieg 1864 Anlass: Schleswig, Holstein, Lauenburg liegen im deutschen Gebiet aber werden von Dänemark verwaltet Ursache: -Fehler des dänischen Königs (neue Verfassung) -Bismarck erhielt Bundesexekution Verlauf: -Dänen leisten Wiederstand -Großmächte Preußen & Österreich siegen Ergebnis: -Preußen erhält Lauenburg, Schleswig, Österreich & Holstein Deutscher Krieg 1866 Anlass: Meinungsverschiedenheit über Verwaltung von Schleswig & Holstein Ursache: -Bismarck braucht außenpolitische Erfolge -Preußen wollte Vormachtstellung im deutschen Bund sichern und ausbauen Verlauf: -Dauer: 7 Wochen -Ende: 3. Juli 1866 (Schlacht von Königgrätz) Ergebnis: -Preußen gewann -Preußen behandelt Österreich milde -deutsche Mittelstaaten, die Österreich unterstützt haben müssen hohe Kriegsentschädigungen zahlen -Italien bemächtigt sich weiterer Gebiete im Norden 1 02.11.2021 Bedeutung Auf dem Weg der Reichseinigung: -nördliche Grenze des deutschen Reiches entsteht -Als Folge d. Krieges entsteht ein Streit zw. Österreich und Preußen um die Vorherrschaft -Bismarck hat außenpolitisch Erfolg →Kleindeutsche & Großdeutsche Lösung möglich! Bedeutung Auf dem Weg der Reichseinigung: -Auflösung des deutschen Bundes → Norddeutscher Bund ersetzt (Führung Preußen) -Schleswig, Holstein, Nassau, Hannover, Frankfurt, Hessen werden in Norddeutschen Bund aufgenommen -süddeutsche Staaten bleiben unabhängig →Kleindeutsche Lösung wahrscheinlich! Farnik, Nils Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 Anlass: Süddeutsche Staaten nicht überzeugt von Krieg gegen Frankreich & Einigung des Reiches unter preußischer Führung Ursache: -preußischer König schien alle Verhandlungen abgelehnt zu haben (in Frankreich als Provokation verstanden) -19. Juli 1868 Kriegserklärung an Preußen durch Frankreich Verlauf: -süddeutsche Staaten schließen sich Preußen an -preußische Truppen drängen Franzosen zurück -2. September Kapitulation (Sieg Preußens) -Herbst 1870 Ausweitung zu franz. Volkskrieg -4. September 1870 Ausrufung der Republik; Bildung einer neuen Regierung Ergebnis: -Anfang 1871 Friedensschluss -Januar 1871 Gründung des neuen deutschen Kaiserreiches -Zahlung von Kriegsentschädigungen durch Frankreich; Besetzung weiterer Teile Nordfrankreichs bis Summe beglichen 2 02.11.2021 Bedeutung Auf dem...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Weg der Reichseinigung: -schlussendliche Angliederung der letzten Gebiete (Elsass & Lothringen) -Sieg Preußens über Frankreich →Kleindeutsche Lösung ohne Österreich!

Geschichte /

Reichseinigungskriege (1864-1871)

Reichseinigungskriege (1864-1871)

N

Nils Farnik

18 Followers
 

Geschichte

 

13

Lernzettel

Reichseinigungskriege (1864-1871)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Farnik, Nils
Reichseinigungskriege
Deutsch-Dänischer Krieg 1864
Anlass:
Schleswig, Holstein, Lauenburg liegen im
deutschen Gebiet aber werd

App öffnen

Teilen

Speichern

10

Kommentare (1)

G

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

grobe Zusammenfassung der Reichseinigungskriege von 1864 bis 1871

Ähnliche Knows

2

3 Kriege zur Deutschen Einigung

Know 3 Kriege zur Deutschen Einigung thumbnail

67

 

11

1

Die drei Einigungskriege

Know Die drei Einigungskriege thumbnail

34

 

11/12/13

1

Einigungskriege

Know Einigungskriege thumbnail

56

 

12

15

Deutsches Kaiserreich (1871-1918)

Know Deutsches Kaiserreich (1871-1918) thumbnail

599

 

11/12/8

Mehr

Farnik, Nils Reichseinigungskriege Deutsch-Dänischer Krieg 1864 Anlass: Schleswig, Holstein, Lauenburg liegen im deutschen Gebiet aber werden von Dänemark verwaltet Ursache: -Fehler des dänischen Königs (neue Verfassung) -Bismarck erhielt Bundesexekution Verlauf: -Dänen leisten Wiederstand -Großmächte Preußen & Österreich siegen Ergebnis: -Preußen erhält Lauenburg, Schleswig, Österreich & Holstein Deutscher Krieg 1866 Anlass: Meinungsverschiedenheit über Verwaltung von Schleswig & Holstein Ursache: -Bismarck braucht außenpolitische Erfolge -Preußen wollte Vormachtstellung im deutschen Bund sichern und ausbauen Verlauf: -Dauer: 7 Wochen -Ende: 3. Juli 1866 (Schlacht von Königgrätz) Ergebnis: -Preußen gewann -Preußen behandelt Österreich milde -deutsche Mittelstaaten, die Österreich unterstützt haben müssen hohe Kriegsentschädigungen zahlen -Italien bemächtigt sich weiterer Gebiete im Norden 1 02.11.2021 Bedeutung Auf dem Weg der Reichseinigung: -nördliche Grenze des deutschen Reiches entsteht -Als Folge d. Krieges entsteht ein Streit zw. Österreich und Preußen um die Vorherrschaft -Bismarck hat außenpolitisch Erfolg →Kleindeutsche & Großdeutsche Lösung möglich! Bedeutung Auf dem Weg der Reichseinigung: -Auflösung des deutschen Bundes → Norddeutscher Bund ersetzt (Führung Preußen) -Schleswig, Holstein, Nassau, Hannover, Frankfurt, Hessen werden in Norddeutschen Bund aufgenommen -süddeutsche Staaten bleiben unabhängig →Kleindeutsche Lösung wahrscheinlich! Farnik, Nils Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 Anlass: Süddeutsche Staaten nicht überzeugt von Krieg gegen Frankreich & Einigung des Reiches unter preußischer Führung Ursache: -preußischer König schien alle Verhandlungen abgelehnt zu haben (in Frankreich als Provokation verstanden) -19. Juli 1868 Kriegserklärung an Preußen durch Frankreich Verlauf: -süddeutsche Staaten schließen sich Preußen an -preußische Truppen drängen Franzosen zurück -2. September Kapitulation (Sieg Preußens) -Herbst 1870 Ausweitung zu franz. Volkskrieg -4. September 1870 Ausrufung der Republik; Bildung einer neuen Regierung Ergebnis: -Anfang 1871 Friedensschluss -Januar 1871 Gründung des neuen deutschen Kaiserreiches -Zahlung von Kriegsentschädigungen durch Frankreich; Besetzung weiterer Teile Nordfrankreichs bis Summe beglichen 2 02.11.2021 Bedeutung Auf dem...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Weg der Reichseinigung: -schlussendliche Angliederung der letzten Gebiete (Elsass & Lothringen) -Sieg Preußens über Frankreich →Kleindeutsche Lösung ohne Österreich!