Geschichte /

Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

 ZEITSTRAHL GESCHICHTE
9. November 1989
17. August 1961
16. August 1961
12. August 1961
17. Juni 1953
12. Mai 1949
20. Juni 1948
8. Mai 1945

Zweiter Weltkrieg

user profile picture

Jasmin Erk

28 Followers

Teilen

Speichern

109

 

11/12/13

Lernzettel

- Weg in den Krieg - Kriegsverlauf - Mauerfall

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ZEITSTRAHL GESCHICHTE 9. November 1989 17. August 1961 16. August 1961 12. August 1961 17. Juni 1953 12. Mai 1949 20. Juni 1948 8. Mai 1945 11. September 1944 Demonstrationen Wir sind das Volk!" и Pressekonferenz →> neue Reiseregelung -> Schabowsky → „Das gitt meines Wissens sofort Unverzüglich" Grenze muss von Soldaten geöffnet werden > DDR ist Geschichte Bundesrepublik kauft über 33 Tausend DDR-Häftlinge frei Kindergartenkinder sogar von Stasilenten ausspioniert > müssen unterscheidet sich Sandmännchen zeichnen West-Berlin komplett dicht →> Mauer mit Todesstreifen" 300 an Berliner Mauer и fast Juni → Ulbricht auf Pressekonverenz eine Mauer zu enrichten." -> Niemand hat die Absicht, n... Lüge geheime Vorbereitunoschose -> Maurer beginners in Nacht von 12 auf 13. am Morgen → Flüchtlinge seilen sich mit Bettücher aus Fenstem Bernauerstraße Demonstrationen wegen schlechter Versorgungslage →> von sowjetischen Truppen blutig niedergeschlagen DDR-Regierung bittet um Mauer → Russen lehnen ab Viele verlassen $DR → rund 3 Millionen bis 1961 Grenzen öffnen wieder Westmöchte erkennen Grundgesetz an Geburtsstunde Bundesrepublik Deutschland →→ 23. Mai 1949 Gründung Deutsche Demokratische Republik →> 7. Oktober L> schlechte Versorgungslage nahrungsmittel → fehlen selbst Grund- Osten und Westen entfremden sich immer mehr → auch wegen Wahrungsreform im Westen →> D-Mark Sowjets machen Berlins Grenzen dicht → befürchten schlimme Folgen für Ost-Wirtschaft Zugang zu Rohstoffen und Nahrungsmitteln → amerikanisches und brifisches Militar Versorgung aus der Luft Kriegsende Siegermachte > teilen Reich und Berlin in 4 Besatzungszonen russische Besatzung im Osten → Ulbricht → Besetzung wichtigster Posten + Uhren 2 Stunden vorgestellt →> Moskauer Zeit Gefolgsleute setzen Stalins...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Ideen brutal um →> Enteignen + vertreiben Großgrundbesitzer US-President Roosevelt und Englands Premier Churchill planen Besetzung des Nazireichs →→ Anfang Deutscher Teilung Russland wollen Frankreich und Anteile ↳> wollen Industrieanlagen in Westdeutschland →> abgelehnt 2. Weltkrieg 1945 1944 1943 1942 1941 20.M. 24.10. 06./09.08. 08./09.05. 30.04. 20.04. 04.-11.02. 27.01. 20.07. 06.06. 01.12. 18.02. 14.-26.01. 13.09. 11.12. 07.12. 14.10. 14.08. 08.08. 21./22.07. 22.06. M.02. Kriegsverlauf internationaler Militärgerichtshof Numberg → Beginn Prozesse Wregsverbrecher Gründung UND 51 Staaten →→→ Unterzeichnung Charta der Vereinigten Nationen Atombomben → japanische Städte Hiroshima und Nagasaki Kapitulation der Wehrmacht Ende des Krieges in Europa Rote Armee erobem Berlin + hissen sowjetische Fahne auf Reichstag US-Truppen besetzen Nümberg (Stadt der Reichsparteitage) Konferenz von Jalta (Krim) Rote Armee →> D-Day" Attentat auf Adolf Hitler → Verschwörer um Staufenberg im Führer- hauptquater" Wolfsschanze → scheitert и →> Alliierten landen in Normandie и gegen Haupt- Befreiung Konzentrationslager Auschwitz Konferenz von Teheran -> Stalin, Roosevelt, Churchill → gemeinsame Inversion in Frankreich + Teilung Deutschlands Goebbels Berliner Sportpalast → Aufruf zum totalen Krieg" Konferenz von Casablanca (Marokko) →> Westallierten fordern bedingungslose Kapitulation" Deutschlands, Haliens und Japans Beginn fünfmonatiger Schlacht von Stalingrad Kriegserklärung Deutschlands + Haliens an die USA Japanischer Luftangriff auf wichtigsten amerikanischen Waffenstützpunkt Pearl Habor > USA erklärt Japan den Krieg Deportation von Juden aus Reichsgebiet in Ghettos Atlantik - Charta и -> Roosevelt und Churchill Weltordnung nach Krieg Erster sowjetischer Luftangriff auf Berlin Beginn Luftangriffe auf Moskau Barbarossa → Deutscher Überfall auf Sowjetunion > Frontlinie Angriff mit drei Heeresgruppen (Nord, Mitte, Süd) -> Frontlinie Leningrad - Stalingrad Deutsche Afrika-Korps" → General Rommel → Tripolis → Bund. Halien →> Ideen von 1940 1939 1938 1936 1935 1934 1933 18.12. 27.09. Juli - September 22.06. 08.11. 01.09. 31.08. 30.08. 24.08. 03.04. 31.03. 09.110. 11. 12.03. 25.M. 07.03. 16.03. 20.08. 26.01. 14.10. 03.02 30.01. Fall Barbarossa" → Hitler an Wehrmacht Vorbereitung des Angriffs auf UdSSR Dreimöchtepakt: Deutschland, Halien und Japan Luftschlacht um Unterzeichnung deutsch-französischer Waffenstillstand → Compiègne Versailler Vertrag im 1. Weltkrieg England" -> Air Force schlägt Luftwaffe Bombenattentat auf Hitler → Elser im Münchner Bürgerbräukeller →> misslingt Deutscher Angriff auf Polen → dhre Kriegserklärung Der Weg in den Krieg Deutsche tauschen polnischen Überfall auf Sender Gleiwitz vor Polnische Mobilmachung " Hitler - Stalin - Polt" →→> Nichtangriffspakt и Fall Weiß" → Wehrmacht soll bereit zum Angriff auf Polen sein → Garanteerklärung für Polen Frankreich + Großantanien → И Reichskristallnacht" →> Novemberpogrom gegen Juden Deutscher Einmarsch in Österreich →> Großdeutsches Reich" и →wie Antikominternpakt → zwischen Deutschland und Japan 1937 Halien und weitere Länder nach 1. Welthreg Einmarsch ins Rheinland entmilitansiert Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in Deutschland Beginn Aufbau Luftwaffe neues Gesetz über Vereidung der Beamten und Soldaten der Wehrmacht neue Eidformel →ndem Führer des Deutschen Reiches und Addf Hitler, dem Oberbefehlshaber der Wehrmacht, unbedingten Gehorsam leisten" Deutsch-polnischer Nichtongriffsvertrag Deutschland tritt aus dem Volkerbund aus verlässt zweite Tinternationale Abrüstungskonferenz in Genf Eroberung von Lebensraum für das deutsche Volk Tim Osten" →> Kriegs- ziel von Hitler Reichspräsident Hindenburg emennt Hitler zum Reschskanzler

Geschichte /

Zweiter Weltkrieg

user profile picture

Jasmin Erk  

Follow

28 Followers

 ZEITSTRAHL GESCHICHTE
9. November 1989
17. August 1961
16. August 1961
12. August 1961
17. Juni 1953
12. Mai 1949
20. Juni 1948
8. Mai 1945

App öffnen

- Weg in den Krieg - Kriegsverlauf - Mauerfall

Ähnliche Knows

M

1

Übersicht - Der Zweite Weltkrieg

Know Übersicht - Der Zweite Weltkrieg  thumbnail

10

 

11/9/10

E

tabellarischer Ablauf des zweiten Weltkriegs

Know tabellarischer Ablauf des zweiten Weltkriegs  thumbnail

14

 

10

user profile picture

19

Bau der Berliner Mauer

Know Bau der Berliner Mauer  thumbnail

15

 

10

user profile picture

Der Beginn des 2. Weltkrieges

Know Der Beginn des 2. Weltkrieges  thumbnail

8

 

11/9/10

ZEITSTRAHL GESCHICHTE 9. November 1989 17. August 1961 16. August 1961 12. August 1961 17. Juni 1953 12. Mai 1949 20. Juni 1948 8. Mai 1945 11. September 1944 Demonstrationen Wir sind das Volk!" и Pressekonferenz →> neue Reiseregelung -> Schabowsky → „Das gitt meines Wissens sofort Unverzüglich" Grenze muss von Soldaten geöffnet werden > DDR ist Geschichte Bundesrepublik kauft über 33 Tausend DDR-Häftlinge frei Kindergartenkinder sogar von Stasilenten ausspioniert > müssen unterscheidet sich Sandmännchen zeichnen West-Berlin komplett dicht →> Mauer mit Todesstreifen" 300 an Berliner Mauer и fast Juni → Ulbricht auf Pressekonverenz eine Mauer zu enrichten." -> Niemand hat die Absicht, n... Lüge geheime Vorbereitunoschose -> Maurer beginners in Nacht von 12 auf 13. am Morgen → Flüchtlinge seilen sich mit Bettücher aus Fenstem Bernauerstraße Demonstrationen wegen schlechter Versorgungslage →> von sowjetischen Truppen blutig niedergeschlagen DDR-Regierung bittet um Mauer → Russen lehnen ab Viele verlassen $DR → rund 3 Millionen bis 1961 Grenzen öffnen wieder Westmöchte erkennen Grundgesetz an Geburtsstunde Bundesrepublik Deutschland →→ 23. Mai 1949 Gründung Deutsche Demokratische Republik →> 7. Oktober L> schlechte Versorgungslage nahrungsmittel → fehlen selbst Grund- Osten und Westen entfremden sich immer mehr → auch wegen Wahrungsreform im Westen →> D-Mark Sowjets machen Berlins Grenzen dicht → befürchten schlimme Folgen für Ost-Wirtschaft Zugang zu Rohstoffen und Nahrungsmitteln → amerikanisches und brifisches Militar Versorgung aus der Luft Kriegsende Siegermachte > teilen Reich und Berlin in 4 Besatzungszonen russische Besatzung im Osten → Ulbricht → Besetzung wichtigster Posten + Uhren 2 Stunden vorgestellt →> Moskauer Zeit Gefolgsleute setzen Stalins...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Ideen brutal um →> Enteignen + vertreiben Großgrundbesitzer US-President Roosevelt und Englands Premier Churchill planen Besetzung des Nazireichs →→ Anfang Deutscher Teilung Russland wollen Frankreich und Anteile ↳> wollen Industrieanlagen in Westdeutschland →> abgelehnt 2. Weltkrieg 1945 1944 1943 1942 1941 20.M. 24.10. 06./09.08. 08./09.05. 30.04. 20.04. 04.-11.02. 27.01. 20.07. 06.06. 01.12. 18.02. 14.-26.01. 13.09. 11.12. 07.12. 14.10. 14.08. 08.08. 21./22.07. 22.06. M.02. Kriegsverlauf internationaler Militärgerichtshof Numberg → Beginn Prozesse Wregsverbrecher Gründung UND 51 Staaten →→→ Unterzeichnung Charta der Vereinigten Nationen Atombomben → japanische Städte Hiroshima und Nagasaki Kapitulation der Wehrmacht Ende des Krieges in Europa Rote Armee erobem Berlin + hissen sowjetische Fahne auf Reichstag US-Truppen besetzen Nümberg (Stadt der Reichsparteitage) Konferenz von Jalta (Krim) Rote Armee →> D-Day" Attentat auf Adolf Hitler → Verschwörer um Staufenberg im Führer- hauptquater" Wolfsschanze → scheitert и →> Alliierten landen in Normandie и gegen Haupt- Befreiung Konzentrationslager Auschwitz Konferenz von Teheran -> Stalin, Roosevelt, Churchill → gemeinsame Inversion in Frankreich + Teilung Deutschlands Goebbels Berliner Sportpalast → Aufruf zum totalen Krieg" Konferenz von Casablanca (Marokko) →> Westallierten fordern bedingungslose Kapitulation" Deutschlands, Haliens und Japans Beginn fünfmonatiger Schlacht von Stalingrad Kriegserklärung Deutschlands + Haliens an die USA Japanischer Luftangriff auf wichtigsten amerikanischen Waffenstützpunkt Pearl Habor > USA erklärt Japan den Krieg Deportation von Juden aus Reichsgebiet in Ghettos Atlantik - Charta и -> Roosevelt und Churchill Weltordnung nach Krieg Erster sowjetischer Luftangriff auf Berlin Beginn Luftangriffe auf Moskau Barbarossa → Deutscher Überfall auf Sowjetunion > Frontlinie Angriff mit drei Heeresgruppen (Nord, Mitte, Süd) -> Frontlinie Leningrad - Stalingrad Deutsche Afrika-Korps" → General Rommel → Tripolis → Bund. Halien →> Ideen von 1940 1939 1938 1936 1935 1934 1933 18.12. 27.09. Juli - September 22.06. 08.11. 01.09. 31.08. 30.08. 24.08. 03.04. 31.03. 09.110. 11. 12.03. 25.M. 07.03. 16.03. 20.08. 26.01. 14.10. 03.02 30.01. Fall Barbarossa" → Hitler an Wehrmacht Vorbereitung des Angriffs auf UdSSR Dreimöchtepakt: Deutschland, Halien und Japan Luftschlacht um Unterzeichnung deutsch-französischer Waffenstillstand → Compiègne Versailler Vertrag im 1. Weltkrieg England" -> Air Force schlägt Luftwaffe Bombenattentat auf Hitler → Elser im Münchner Bürgerbräukeller →> misslingt Deutscher Angriff auf Polen → dhre Kriegserklärung Der Weg in den Krieg Deutsche tauschen polnischen Überfall auf Sender Gleiwitz vor Polnische Mobilmachung " Hitler - Stalin - Polt" →→> Nichtangriffspakt и Fall Weiß" → Wehrmacht soll bereit zum Angriff auf Polen sein → Garanteerklärung für Polen Frankreich + Großantanien → И Reichskristallnacht" →> Novemberpogrom gegen Juden Deutscher Einmarsch in Österreich →> Großdeutsches Reich" и →wie Antikominternpakt → zwischen Deutschland und Japan 1937 Halien und weitere Länder nach 1. Welthreg Einmarsch ins Rheinland entmilitansiert Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in Deutschland Beginn Aufbau Luftwaffe neues Gesetz über Vereidung der Beamten und Soldaten der Wehrmacht neue Eidformel →ndem Führer des Deutschen Reiches und Addf Hitler, dem Oberbefehlshaber der Wehrmacht, unbedingten Gehorsam leisten" Deutsch-polnischer Nichtongriffsvertrag Deutschland tritt aus dem Volkerbund aus verlässt zweite Tinternationale Abrüstungskonferenz in Genf Eroberung von Lebensraum für das deutsche Volk Tim Osten" →> Kriegs- ziel von Hitler Reichspräsident Hindenburg emennt Hitler zum Reschskanzler